Schokolade: Franchise-Angebote und andere Geschäftsideen

Ein leckeres Geschäft im wahrsten Sinne des Wortes

Die Deutschen lieben Schokolade. In nahezu keinem Land Europas wird mehr Schokolade je Kopf konsumiert als bei uns. Im Jahr 2012 betrug der Pro-Kopf-Konsum ganze 9,69 kg.

Und da ist es auch ganz klar, dass sich hier sowohl gewisse Moden, als auch Nischen für Anbieter entwickeln. Denn der Markt teilt sich nicht nur in die diversen Preissegmente und Geschmacksrichtungen auf, sondern zunehmend auch in Werte wie Nachhaltigkeit.

Aufgrund der großen Nachfrage lohnt es sich auch über eine Selbständigkeit in diesem Bereich nachzudenken. Denn wenn man denkt, dass Schokoladen vorzugsweise im Supermarkt gekauft werden, ist es doch interessant, dass eine Großzahl der Genießer sich für hochwertige Schokoladen aus dem Fachhandel begeistern können.

Hier setzen viele Franchisesysteme an und bieten den Kunden regelrechte Erlebniswelten rund um das Thema Schokolade an. Denn neben der bekannten Tafelschokolade begeistern hier auch Sonderkreationen und Leckereien wie Trüffel, Pralinen oder auch Hohlfiguren.

In den Fachhandelsgeschäften dieser Franchiseketten kann der Kunde dann oft auch zwischen speziellen Verpackungen oder auch Geschenkverpackungen wählen.

Der Start als Franchisenehmer im Bereich Schokoladen bietet viele Vorteile.

Zunächst ist hier die Etablierung des Geschäfts unter einer renommierten Dachmarke zu nennen. Dies erleichtert den Verkauf durch Vertrauensbildung.

Hinzu kommt die Standortwahl und Standortbewertung. Denn der richtige Standort kann für den Erfolg des Unternehmens maßgeblich sein.

Aber auch das Thema EDV und Kassenlösung sind wichtige Elemente, wo der Franchisegeber mit seiner Erfahrung und geleisteter Vorarbeit ein wertvoller Partner für den Unternehmensstart ist.

Außerdem bieten Franchisegeber umfassende Schulungen und Handbücher sowohl für die Produkte, das System, den Verkauf, Marketing, Mitarbeiterführung oder betriebswirtschaftliche Themen.

Ergänzt wird ein gutes Franchisekonzept auch mit Finanzierungslösungen, um den Start und damit erforderlichen Investitionen gleich von Anfang an auf gesunde Beine zu stellen.

Schokoladen sind nicht nur lecker, sondern auch profitabel. Und wann starten Sie Ihr Unternehmen?

Schokolade:
Die besten Franchise-Angebote

Sortieren nach:
Arko Franchise
Arko

arko ist eine Kette von Einzelhandelsgeschäften, die sich auf den Vertrieb von Röstkaffee, Spirituosen und Süßwaren [...]

11.250€ Erfdl. Eigenkapital
Lebensmittel & Bio
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Confiserie Leonidas Franchise
Confiserie Leonidas

JETZT LEONIDAS CONFISERIE ERÖFFNEN! Seit 1913 steht dieser Name für feinste Schokoladen und Pralinen aus 100 [...]

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Lebensmittel & Bio
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Schokolade
Die 6 vielversprechendsten Bundesländer

Schokolade
Die 6 vielsprechendsten Städte