Friseur: Franchise-Angebote und andere Geschäftsideen

Friseur Franchise – Ein gutes Geschäft mit „Schnitt“

Der beste Freund der Frau ist ihr Friseur. Nirgendwo sonst kann die Frau von heute so nett entspannen und gleichzeitig etwas für ihr Aussehen tun.

Doch die Großzahl immerhin knapp 80.000 der Friseure in Deutschland sind oft Einzelkämpfer. Aber das ist oftmals ein Fehler. Denn ohne Unterstützung fehlen oft gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten oder Zusatzleistungen. Zudem ist auch eine bekannte Marke und Marketing ein wesentlicher Baustein, um erfolgreich sein zu können. Und das ist gerade bei Einzelunternehmern oft sehr schwer umzusetzen.

Eine Lösung dafür sind Franchisepartner. Denn gerade in diesem heiß umkämpften Markt ist die Unterstützung enorm wichtig. Diese Unterstützung der Franchisegeber kann ganz vielfältiger Natur sein. Das kann zum Beispiel die Standortsuche sein. Denn das Einzugsgebiet ist der erste wichtige Faktor für langfristigen Erfolg. Dann kann die Unterstützung für die Vorbereitung und Eröffnung des Salons ebenso wichtig sein wie günstige Einkaufskonditionen im Verband. Aber auch ein unverwechselbarer Markenauftritt und gemeinsame Marketing-Aktionen zählen zu den Leistungen guter Franchisegeber. Und zu guter Letzt ist auch eine Unterstützung mit Schulungen, Weiterbildung und Beratung wichtig. Denn die wechselnden rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen gehören ebenso dazu, wie neue Pflegetipps oder modische Neuheiten.

In Deutschland gibt es zum Glück gleich mehrere Franchiseanbieter, die es jedem ermöglichen sich seinen persönlichen Favoriten auszählen. Einer der größeren Anbieter ist beispielsweise Hairkiller. Mit rund 240 Salons in Deutschland und weiteren in Österreich und Luxemburg, ist Hairkiller bereits seit 2003 äußerst erfolgreich aktiv. Noch etwas größer ist die Franchisekette Velly. Diese wurde ebenfalls 2003 gegründet und eine kompetente Unterstützung beim Start des eigenen Friseursalons bietet. Daneben gibt es noch unzählige kleinere Franchiseketten, die sich durch Auftritt, Preislage und Konzept oft recht deutlich unterscheiden. Damit gibt es für jeden, der im Bereich Friseur mit Franchise durchstarten möchte, den richtigen Partner.

Und wann starten Sie Ihr Geschäft mit „Schnitt“?

Friseur:
Die besten Franchise-Angebote

Sortieren nach:
M Room Franchise
M Room

Europas größte Barber-Kette sucht Franchise-Partner — vor allem Master-Partner.

20.000€ Erfdl. Eigenkapital
Master-Franchise
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Mod's hair Franchise
Mod's hair

Mod's hair ist ein weltweit agierender Haarmodesalon, mit Sitz in Paris.

- Erfdl. Eigenkapital
Kosmetik, Beauty & Drogerie
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Friseur
Die 6 vielversprechendsten Bundesländer

Friseur
Die 6 vielsprechendsten Städte