Antal International Network Franchise

Erfdl. Eigenkapital
10.000€

Betriebe
28

Antal International Network

ein Franchise, das Sie interessiert?

Der Recruiting-Spezialist.

Das Antal International Network Franchise ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen und zählt als führender Dienstleister in der Personalberatung mittlerweile 107 Büros in 33 Ländern.

Erforderliches Eigenkapital
10.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
50.000€

Eintrittsgebühr
35.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
10.000€

Betriebe
28
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    10%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Antal International Network

Antal International Network – Der Recruiting-Spezialist

AntalInternationalNetwork Franchise Haende

Das Antal International Network Franchise ist ein weltweit erfolgreiches Unternehmen und zählt als führender Dienstleister in der Personalberatung mittlerweile 107 Büros in 33 Ländern. Der preisgekrönte internationale Recruiting-Spezialist setzt seinen Schwerpunkt auf die Beschaffung und Platzierung von Profis der mittleren bis höheren Führungsebene. Die Franchisepartner auf der ganzen Welt teilen untereinander proaktiv Kunden, Bewerber und Gebühren, weshalb die Franchisenehmer eine Vermittlungsagentur betreiben können, die Führungskräfte nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa setzt und global platziert.

Somit kann das Netzwerk, bestehend aus zahlreichen Franchisepartnern mit langjähriger Erfahrung in ihren jeweiligen Branchen, auf Basis des Geschäftsmodells eng zusammenarbeiten und dem Kunden dadurch einen deutlichen Mehrwert im Vergleich zu regionalen Einzeldienstleistern bieten. In einigen Fällen, konnte so bereits die Entwicklung ganzer Firmen beeinflusst werden, indem die „richtigen“ Kandidaten für die Führungsrolle vermittelt wurden.

Partner des Antal International Network Franchise bauen ihr eigenes Personalberatungs-Unternehmen auf und werden bei ihrer Arbeit von Beratern unterstützt, die von den Partnern selbstständig eingestellt werden. Damit die Kunden allerdings noch gezielter angesprochen werden können, sind die Berater auf die Funktionsebene, wie z. B. Vertrieb, Controlling oder IT, oder auf die Branchenebene (Konsum, Handel, Automobil etc.) spezialisiert.

Aufgrund der Spezialisierung der Mitarbeiter sowie der Möglichkeit zu nationalen und internationalen Gemeinschaftsgeschäften, verfügen die Partnerbüros über ein hohes Wachstumspotential, Einkommen aus den eigenen Vermittlungen und Einkommen aus den Vermittlungen der eigenen Berater. 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Franchisenehmer des Antal International Network Franchise profitieren ganz klar von dem internationalen Netzwerk des Unternehmens. Auch vom langjährig bewährten und erfolgreichem Geschäftskonzept, mit den Steuerungs- und Vertriebsmethoden, die permanent weiterentwickelt werden, können die Partner des Systems profitieren. Zu Beginn ihrer Tätigkeit werden die Franchisenehmer zudem bei der Geschäftsplanung und -umsetzung von der Systemzentrale unterstützt.

Des Weiteren werden zahlreiche Trainings und Schulungen in den Bereichen Finanzierung, IT und Personalauswahlverfahren angeboten, weshalb hier kein spezielles Vorwissen für die Gründung erforderlich ist. Das Unternehmen unterstützt seine Partner darüber hinaus im Marketing. 

Der ideale Antal International Network Franchisenehmer

Wer als Franchisepartner Teil des Antal International Network sein möchte, muss gewisse Voraussetzungen erfüllen. So legt das Unternehmen einen großen Wert auf ein seriöses, äußeres Auftreten sowie Managementerfahrung und die Freude im Umgang mit Menschen. Auch gehören Organisationstalent sowie die Fähigkeit, im Team arbeiten und dieses motivieren zu können, zu den grundlegenden Voraussetzungen für die Partnerschaft.

Darüber hinaus sollte sich der künftige Franchisepartner durch sein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln auszeichnen und ausreichend Verkaufstalent mitbringen. Für die Tätigkeit mit Antal International ist kein bestimmtes Vorwissen erforderlich, jedoch muss ein Eigenkapital von 10.000 € erbracht werden. 

Antal International Networks Geschichte

Das 1993 gegründete Unternehmen konnte durch sein erfolgreiches Geschäftskonzept über die Jahre aufgebaut werden. Auch die Marke ANTAL im Personalbereich konnte in den Jahren international erfolgreich positioniert werden. Dazu hat Antal International Vertriebs- und Steuerungsmethoden entwickelt, die in der mittlerweile 25-jährigen Geschäftstätigkeit permanent weiterentwickelt und mit Erfolg eingesetzt wurden. Seit 2002 expandiert das Antal International Network Franchise als Franchisesystem.  

Ähnliche Franchise-Angebote

GS Company Franchise
GS Company

Mit seiner Philosophie, qualifizierte, passgenaue und kundenorientierte Arbeits- und Personalvermittlung anzubieten, [...]

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Olympia Franchise
Olympia

Olympia ist ein erfolgreich wachsender Personaldienstleister.

5.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

add-on Franchise Franchise
add-on Franchise

Das add-on Franchise bedient mit seinem Konzept einen ganz besonderen Bereich im breiten Marktsegment der Personaldienstleistungen.

20.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

CiP city personalbüro Franchise
CiP city personalbüro

Mit seinem Rund-um-Service im kaufmännischen und gewerblichen Bereich, umfasst das CiP city personalbüro Franchise [...]

20.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

KarePlus Franchise
KarePlus

Kareplus bietet mehr als nur herkömmliche ambulante Altenpflege, denn die Mitarbeiter von KarePlus bieten auch [...]

100.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren