134 Marken auf der Frankfurter Franchise-Expo 2019

Veröffentlicht am

Bald ist es schon wieder soweit! Vom 14. bis zum 16. November tagt auf dem Frankfurter Messegelände die Franchise-Expo 2019 – ein wahrer Szene-Treff sowohl für motivierte Existenzgründer als auch für Unternehmen, die mittels Franchising expandieren wollen. Und so steht dieses Jahr auch ganz im Zeichen einer erfolgreichen Entwicklung der Branche: Denn allein in Deutschland kletterte der Umsatz aller aktiven Systeme um acht Prozent auf stolze 120 Milliarden Euro. Unter dem Motto „Mach dein eigenes Ding!“ empfängt die Franchise Expo als einzige Messe dieser Art in Deutschland ein internationales Publikum und hat für Interessenten sowie für ein ausgewiesenes Fachpublikum viel zu bieten.

Franchise Expo Handschlag

Nahezu alle Standflächen bereits ausgebucht

In Halle 9.0 des Frankfurter Messegeländes herrscht ein emsiges Treiben. Für die Vorbereitung des gigantischen Events kooperiert der Deutsche Franchiseverband mit dem Messeveranstalter MFV aus den USA. Und es gibt viel zu tun, denn bisher haben sich ganze 134 Marken angemeldet, womit bereits mehr als 90 Prozent der verfügbaren Standflächen ausgebucht sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass eine Anmeldung bald nicht mehr möglich ist. Nach Angaben des deutschen Franchiseverbands freue man sich demnach über weitere Teilnehmer und halte sich daher die Möglichkeit offen, die Ausstellungsflächen entsprechend anzupassen.

Aus jedem Bereich etwas dabei

Ob aus den Bereichen Gastronomie, Immobilien, Interieur, Bauen, Technik, Tourismus oder Handwerk – es scheint nahezu von allem etwas dabei zu sein. Am stärksten Vertreten ist dabei die Gastronomie mit etwa 25 Prozent, dicht gefolgt von der Dienstleistungsbranche mit ganzen 21 Prozent und der besonders in letzter Zeit deutlich boomenden Fitnessbranche mit 11 Prozent. Und bekanntlich ist anlässlich der Frankfurter Franchise Expo neben den deutschen Unternehmen auch eine Vielzahl von internationalen Systemen vertreten – namentlich aus den USA, Belgien, Irland, Italien, Spanien, Österreich, Schweden, Frankreich, Kanada, Slowenien und Tschechien.

Für all diejenigen, die die Messe aus beruflichen Gründen besuchen wollen, besteht die Möglichkeit, über ausgewählte Netzwerkpartner kostenfreien Eintritt zu erhalten.

Andere aktuelle Artikel

Franchise Expo 2020

Frankfurt/Wirtschaft 1. September 2020 Zumal dieses Jahr viele Besonderheiten mit [...]


Erfolgreicher Start der ersten Online Edition der Franchise Messe

Am 26. Juni öffnete die Messe erstmals digitale Pforten und bot den Besuchern [...]


ONLINE – OFFLINE Partnersuche

Viele von uns hatten in der Covid-Zeit ein umfangreiches Remote-Work-Training. Videocalls [...]


CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Brinkmann Pflegevermittlung franchise

Brinkmann Pflegevermittlung

Liebevoll.Zuhause.Betreut.

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist mit mehr als 28 Standorten eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
Success Innovation franchise

Success Innovation

Alleiniger Anbieter von Befestigungsartikeln im Direktvertrieb.

Das mit Abstand wohl schnellste Montagesystem der Welt

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
Stava Logo

Stava

Stava ist ein B2B-Service. Unsere Kunden sind Restaurantketten und unabhängige Restaurantbesitzer, die Lieferungen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
25.000€
Mehr Infos
anfragen
EASYFITNESS Logo

EASYFITNESS

Lifestyle und Sport

EASYFITNESS ist eine als Lizenzsystem aufgestellte Fitnessklub-Kette, die ihren Mitgliedern „eine preisgünstige [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250