6 Erfolgsstories: So haben bekannte Marken wirtschaftliche Krisen überstanden!

Veröffentlicht am

Erfahren Sie welche Unternehmen Krisenzeiten besser meistern als andere und welche Erfahrungswerte Sie daraus ziehen können. Wir stellen Ihnen 6 erfolgreiche und krisenfeste Marken vor.

Leuchtreklame für Erfolg: erfolgreiche Unternehmen in Krisenzeiten


Inhaltsverzeichnis:

  1. Corona-Krise und Unternehmertum – aus Krisen lernen!
  2. Wie 6 Marken aus wirtschaftlichen Krisen gestärkter hervorgegangen sind?
  3. Unsere Tipps für mehr Resilienz in Wirtschaftskrisen
  4. Fazit: Auch Ihr Franchise-Unternehmen kann Erfolgsgeschichte schreiben!

Krisen kündigen sich zwar selten an, aber meist gehen wir gestärkt daraus hervor. Manche meistern Krisen besser als andere. Die Psychologie spricht hier von Resilienz: Wir erlernen neue Sichtweisen und Strategien, die uns mit einer größeren Widerstandfähigkeit ausstatten. Gleiches gilt für Unternehmen in der aktuellen Corona-Krise. Wussten Sie eigentlich schon, dass Franchising ein besonders krisensicheres Geschäftsmodell ist?


Corona-Krise und Unternehmertum – aus Krisen lernen!

Die Corona-Krise hält es uns noch immer in Atem und so mancher Unternehmer muss aufgrund von Geschäftsschließungen an seine (wirtschaftlichen) Grenzen gehen. Aktuell geht es vielen ähnlich, die Krise betrifft nun einmal uns alle! Allerdings ist es essentiell, sich vor Augen zu halten, dass wir auch früher schon Krisen gemeistert haben. Um Ihnen Mut zu machen, möchten wir heute sechs wirtschaftliche Erfolgsstorys von großen Unternehmen mit Ihnen teilen. Denn Rückschläge und Krisen geben uns die Chance, uns neu zu erfinden und mit unserem Business neue Wege zu gehen.


Das könnte Sie auch interessieren:


Wie 6 Marken aus wirtschaftlichen Krisen gestärkter hervorgegangen sind!

Nutzen Sie als Franchise-Unternehmer diese Beispiele als Inspiration und Motivation, um sich in der Corona-Krise nicht unterkriegen zu lassen! Auch andere Unternehmen steckten vorher in Krisen und konnten diese in neue Chancen umwandeln.


1. Lego: eine internationale Strategie

Das dänische Unternehmen Lego ist einer der weltweit größten Spielzeughersteller mit Tradition. 1932 wurde das Unternehmen, was damals noch Holzspielzeug herstellte, von einem Tischlermeister gegründet. Allerdings war auch diese globale Marke von der großen Rezession in 2008/2009 betroffen. Nichtsdestotrotz schaffte es der dänische Spielzeughersteller, ein Gewinnwachstum zu verzeichnen. Und zwar fokussierte sich das Unternehmen primär auf den asiatischen Markt, konnte aber auch in Europa die Verkaufszahlen erhöhen.


Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
Unternehmer sollten vor allem in wirtschaftlich angespannten Zeiten einen kühlen Kopf bewahren und analysieren, wo sich die besten Möglichkeiten auftun. Bei einer wirtschaftlichen Krise in einer geographischen Region bietet es sich an, in andere Marktgebiete vorzudringen, die weniger hart betroffen sind.


2. Ford: komplette Geschäftserneuerung

Auch Autohersteller wie Ford waren damals von der von der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise 2008/2009 betroffen. Die Verkaufszahlen waren nicht rosig und Modelle wurde zurückgerufen, es stand nicht gut um den US-amerikanischen Autobauer. CEO Alan Mulally führte ein drastisches Sanierungsprogramm durch. Nach einem massiven Abbau von Arbeitsplätzen und drei verlustreichen Jahren, kam die Wende.


Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
Hin und wieder ist ein komplettes, geschäftliches Make-Over nötig, um sich an neue Bedingungen anzupassen. So setzte Ford im Zuge des Sanierungsprogramms auf kompaktere, sparsamere Fahrzeuge und das Mittelklassesegment und modernisierte ebenfalls sein Markenimage.


3. Amazon: erweitertes Produktangebot

Der Einzelhandel hat es in wirtschaftlichen Krisen manchmal schwer, da der Geldbeutel enger sitzt. Auch Amazon, der Gigant, wenn es um den boomenden eCommerce geht, musste sich ein wenig neu erfinden und neue Produkte auf den Markt bringen, um überleben zu können. Der Einfallsreichtum von Amazon wurde belohnt, so dass das Umsatzwachstum um fast 25 Prozent steigen konnte. Vor allem der Produkt-Launch von Kindle 2 um die Weihnachtszeit erwies sich als voller Erfolg! Außerdem setzte der Webshop-Gigant verstärkt auf günstigere Produkte, um auch die Kunden bedienen zu können, die noch stärker auf ihre Ausgaben achten mussten.

Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
Der Launch von neuen Produkten ist vor allem in den Zeiten vielversprechend, wenn die Scheine ohnehin locker sitzen – wie beispielsweise in der Weihnachtszeit. Außerdem ist es essentiell, immer voll und ganz auf einen exzellenten Kundenservice zu setzen, um stets die Nummer 1 zu bleiben!


4. Groupon: die Kundenwünsche nie außer Acht lassen!

Die Groupon, Inc. kam auf den Markt, als die Krise in 2008 ihren Hochpunkt erreicht hatte. Das neue Unternehmen konnte somit auf keine etablierte Infrastruktur setzen, um sich vor der Rezession zu schützen. Stattdessen verfolgte das Unternehmen eine andere Strategie: Es fokussierte sich darauf, den Kunden und Unternehmen gemeinsam durch die Krise zu helfen und konnte so an Popularität gewinnen: Auf seiner Website ermöglichte es seinen Kunden den Zugang zu täglichen Deals bei Unternehmen. So konnten die Kunden in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Geld sparen, während Unternehmen neue Kunden akquirieren konnten!

Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
Groupon entpuppte sich als wichtiger Matchmaker: Sowohl Kunden als auch Unternehmen profitierten davon. Vielleicht kann auch Ihr Franchise-Unternehmen in Zeiten der Corona-Krise neue Möglichkeiten entdecken oder die Preise senken, um den Konsum anzukurbeln?


5. Intel: Geduld zahlt sich aus!

Während der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise litt der US-amerikanische Halbleiterhersteller Intel darunter, dass die Kunden die technischen Anschaffungen erst einmal aussetzen mussten. Allerdings zahlte sich diese Geduld aus: Nach der Wirtschaftskrise schnellten die Gewinne auf ein 10-Jahres-Hoch!

Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
Geduld ist eine wichtige Tugend!
Manchmal lohnt es sich, schwierige Situationen einfach auszusitzen. Sobald die Krise ausgestanden ist, gewinnt die Nachfrage von alleine wieder an Fahrt!


6. Netflix: kostengünstige Alternative

Weltweit erfreuen wir uns gerade in Zeiten von Corona-bedingten Ausgangssperren und Social Distancing an dem Streaming-Dienst Netflix. Dabei wurde das Unternehmen 1997 eigentlich als Online-Videothek gegründet und verschickte DVDs per Post an die Kunden. 2007 stieg das Unternehmen in das Video-on-Demand-Geschäft ein und konnte so gestärkt aus der Wirtschaftskrise von 2008/2009 hervorgehen. Während die Unterhaltungsbranche unter den Folgen der Krise litt, verzeichnete Netflix mehr Abonnenten als seine Mitbewerber. Der Grund? Aufgrund von monatlichen Abos war es attraktiver als die Konkurrenz, so dass Netflix bis Ende 2009 drei Millionen weitere Kunden gewinnen konnte!

Was Sie daraus für Ihr Unternehmen lernen können?
In Krisen achten Kunden vor allem darauf Geld zu sparen. Es ist als Franchise-Unternehmen daher essentiell, kosteneffiziente Alternativen anzubieten und neue Wege zu gehen, um besser auf die neuen Bedürfnisse der krisengeschüttelten Gesellschaft eingehen zu können.


Unsere Tipps für mehr Resilienz in Wirtschaftskrisen

  • Identifizieren Sie Ihre Probleme!
  • Überarbeiten Sie Ihr Budget!
  • Definieren Sie finanzielle Schwerpunkte!
  • Gehen Sie das Problem aktiv an und reduzieren Sie Ihre Ausgaben!
  • Versuchen Sie möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten!
  • Schauen Sie nach weiteren Wachstumsmöglichkeiten für Ihr Franchise-Unternehmen!
  • Entwickeln Sie einen Action-Plan!
  • Beobachten und messen Sie Ihren Fortschritt!


Fazit: Auch Ihr Franchise-Unternehmen kann Erfolgsgeschichte schreiben!

In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen und der Corona-Krise ist es vollkommen normal, dass in der Bevölkerung wie auch bei Unternehmen viel Unsicherheit und Sorge herrscht. Sehen Sie unsere Beispiele als inspirierende Erfolgsgeschichten für Ihr Franchise. Bleiben Sie positiv, machen Sie das Beste aus der aktuellen Krise und stellen Sie sich umso widerstandsfähiger für die Zukunft auf!

______


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Erfolgsgeschichten Mut machen konnten. Wenn Sie mehr über Ihre Möglichkeiten im Franchising erfahren möchten, dann informieren Sie sich gerne auf unseren Seiten und abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir wünschen allen Unternehmern viel Kraft in der Corona-Krise. Gemeinsam schaffen wir es!


Andere aktuelle Artikel

Die vier Seiten einer Nachricht: Kommunikationsmodelle für Ihren Erfolg im Franchising

Kommunikation ist im Leben das A und O. Das gilt für das Privatleben, aber auch [...]


Handbuch, um gestärkt aus der Corona-Krise herauszukommen

Gestärkt aus der Corona-Krise herauskommen Dieses Krisenhandbuch richtet sich an [...]


Kostenloses E-Book: ERFOLG MIT SYSTEM

Holen Sie sich die besten Tipps für nachhaltigen Erfolg als FRANCHISE-(Unter)Nehmer [...]


CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.75/5), 2 Bewertungen
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
MeinFrühstück24 franchise

MeinFrühstück24

Für einen guten Start in den Tag

Mit traditionell handwerklich hergestellten Produkten, verfolgt das MeinFrühstück24 Franchise das Ziel, seinen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.000€
Mehr Infos
anfragen
biotech franchise usa logo

BioTechUSA Sportnahrung

Get more !

BioTechUSA ist einer der größten Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln in Europa. Seit 23 Jahren ist es unsere [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Glutwerk Franchise Logo

Glutwerk

Burger, Chix, Poutine, X- Press

GLUTWERK bietet Quereinsteigern, Gastronomen oder Unternehmern eine erfolgreiches Konzept, eine solide Marke [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen
MUNDFEIN Pizzawerkstatt franchise

MUNDFEIN Pizzawerkstatt

Pizza - SO VIEL FEIN MUSS SEIN!

MUNDFEIN kocht und backt für seine Kunden. Dies gelingt am Besten mit frischen und qualitativ hochwertigen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
40.000€
Mehr Infos
anfragen
Otacos Franchise Logo

O’Tacos

Original French Tacos

O'TACOS® ist Marktführer in Frankreich und BENELUX und bietet eine überarbeitete Version von Tacos! Diese verbindet [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
80.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250