Arbeit in Köln: Haben Sie schon an Franchising gedacht?

Veröffentlicht am

arbeit in koeln

Köln ist zwar die viertgrößte Stadt Deutschlands, allerdings handelt es sich hierbei um eine unglaublich überschaubare und unfassbar lebenswerte Stadt, die oft mehr einem großen Dorf als einer Millionenstadt ähnelt. Neben dem Karneval, einer großen Offenheit und Toleranz und einer großen Portion Lebensfreude, ist es aber auch in wirtschaftlicher Hinsicht interessant, sich in der Rheinmetropole Köln niederzulassen. Auch angehende Gründer und Selbstständige sollten darüber nachdenken, Ihre Arbeit in Köln anzubieten. Denn Kölle ist in gewisser Weise ein perfekter Ort zum Gründen! In unserem heutigen Artikel steht deshalb die lebenswerte und angesagte Stadt Nordrhein-Westfalens im Fokus!

Ein perfekter Ort zum Gründen: Arbeit in Köln

Die Rheinmetropole stellt eine absolut interessante Location für zukünftige Gründer und Franchisenehmer dar, da es unglaublich vielfältig ist! In Köln ist die deutsche Chemieindustrie ansässig, es gibt zahlreiche bekannte Unternehmen im Bereich Maschinenbau und eine starke Präsenz von Medien-Unternehmen. Der Wirtschaftsstandort Köln überzeugt mit seinem vielfältigen Branchenmix, der sowohl Großunternehmen, den Mittelstand wie auch angesagte Start-ups vereint! Heutzutage steht vor allem eine lebendige Start-up-Szene für innovatives wirtschaftliches Denken und neue Möglichkeiten – ein wichtiger wirtschaftlicher Treiber also.

>>> Erfahren Sie hier mehr über die Welt der Start-ups:

Warum ist Köln so attraktiv für Unternehmer?

Selbstständige Unternehmer wissen: Der richtige Standort ist entscheidend für eine erfolgreiche Gründung. Wer eine Standortanalyse durchführt, der merkt schnell, dass hier auch eine verkehrsgünstige Anbindung und eine gute Logistik mit hineinspielen. Dank des Rheins ist Köln zu einem wichtigen Handelshafen und einer essentiellen, europäischen Verkehrsader geworden. Außerdem sorgt der Köln Bonner Flughafen dafür, dass die Stadt auch zu einem wichtigen Dreh- und Angelpunkt auf dem Luftweg geworden ist, so dass Köln auch international perfekt und bequem erreichbar ist. Ein weiterer Pluspunkt, der für eine Arbeit in Köln spricht, ist die Nähe zu anderen wichtigen Ballungsräumen wie das Ruhrgebiet, Düsseldorf oder Bonn. In dieser Region in Nordrhein-Westfalen befinden sich unzählige Städte und Menschen, so dass es hier um einer der am dichtesten besiedelten Regionen Mitteleuropas handelt: Circa 17 Millionen Menschen befinden sich hier in einem Umkreis von 100 Kilometern! Auch das hat dafür gesorgt, dass Köln und die umliegende Region top qualifizierte Talente wie auch Unternehmen aus aller Welt anziehen und somit wachsen konnte!

Was spricht für die Arbeit in Köln? Warum zieht Kölle so magisch an?

Damit eine Stadt zu einem wichtigen Start-up Hub wird, ist es wichtig, dass ständig neuer Input, Forschung und Wirtschaft eng miteinander verzahnt sind. Auch wenn global gesehen Tel Aviv, das Silicon Valley und Berlin bekannt sind für ihre boomende Start-up-Szene und Innovationen, so hat aber auch Köln einiges zu bieten!

Denn Köln ist die drittgrößte Studentenstadt Deutschlands, was dafür sorgt, dass es zahlreiche, talentierte Absolventen aus den unterschiedlichsten Bereichen gibt. Solch eine bunte Mischung sorgt wiederum dafür, dass sich hier aufgrund von einer großen Ideenvielfalt Einiges tut. Heimische wie auch internationale Gründer lassen sich hier nieder, um sich vom Reiz dieser Start-up-Szene in Köln anstecken zu lassen. Gleiches gilt für Franchise-Unternehmer: Ziehen Sie als Franchisegeber hier talentierte neue Franchisenehmer an, die es drauf haben, Ihre Marke weiter nach vorne zu pushen und eine erfolgreiche Zukunft zu bestreiten!

Wie steht es um die Start-ups und Gründungen in Köln?

Neben dem universitären Input und innovativem Denken, sorgen allerdings auch die Digitalaktivitäten und die Medienpräsenz für ein zuträgliches Ökosystem für Gründer und Selbstständige. Im Digital Hub Cologne gibt es über 650 Start-ups, 25 Gründerzentren, wo Gründern günstige Büroflächen geboten werden, attraktive Investoren, Business Angels und Inkubatoren. Außerdem gibt es zahlreiche Events und Netzwerk-veranstaltungen, die einen Austausch der Gründer untereinander promoten.

>>> Lesen Sie hier mehr zu den modernen Investoren und neuen Finanzierungsarten:

Arbeit in Köln? Das spricht für die jecke Stadt am Rhein:

Ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal ist sicherlich, dass es in Köln unglaublich leicht ist, mit neuen Leuten in Kontakt zu treten. Denn auch wenn hier mehr als eine Millionen Menschen leben, so hat Köln einen gewissen Dorfcharakter: Jeder kennt jeden und man geht offen und freundlich auf neue Menschen zu und heißt sie willkommen. Und das wiederum bedeutet, dass man sich in Köln auf einen unkomplizierten Austausch einstellen kann. Dies ist vor allem wichtig, wenn man sich selbstständig macht. Wer in Eigenregie gründet, der muss in der Regel zahlreiche bürokratische Hürden alleine bewältigen, so dass ein hilfreiches Netzwerk an Menschen in jedem Fall die Gründung erleichtert. Als Franchisenehmer sieht es oft anders aus, da Sie sich auf den Support des Franchisegebers und seiner Zentrale verlassen können. Aber nichts desto trotz tut es gut zu wissen, dass man sich in Köln sogar auf die Unterstützung der Mitmenschen in der Gründungsphase verlassen kann.

Arbeit in Köln? Das erwartet Sie als angehender Franchisenehmer!

  • Köln ist Dienstleistungsmetropole durch und durch!

In Köln arbeiten über 80 Prozent aller Beschäftigten im Dienstleistungssektor – und diese Zahl spricht Bände! Aus diesem Grund bietet es sich natürlich an, mit einem leistungsstarken Franchise-Unternehmen im Dienstleistungsbereich zu gründen. So können Sie den Schritt mit einem Consulting Franchise, einem Immobilien Franchise rund um Büroservices oder aber als Online Franchise gehen, um das Branchenbild der Servicemetropole perfekt zu bedienen!

  • Einkaufsparadies und Shopping-Meilen in der Innenstadt!

Oder aber Sie bedienen als Franchisenehmer die Nachfrage nach Mode, Fashion und Style. Die Fußgängerzone neben dem Dom lädt Touristen aus aller Welt zum Shoppen ein. Wer möchte nicht ein tolles Souvenir aus Köln als Andenken mit nach Hause nehmen? Wer gerne zukünftig ein Ladenbesitzer sein möchte, der kann sich mit einem Einzelhandel Franchise oder aber einem Bekleidungs Franchise in Köln selbstständig machen!

  • Arbeit in Köln? Nur bei bestem Kaffee und ausgewählten Restaurants!

Die offenen und freundlichen Kölner lieben die Geselligkeit. Ein vollmundiges Tässchen Kaffee mit guten Freunden oder aber ein kühles Kölsch im Feierabend mit den Kollegen! Die unterschiedlichsten Gastronomie Franchises geben interessierten Gründern eine unglaublich breite Auswahl an interessanten Konzepten und Ideen, um sich in einem der angesagten Veedeln Kölns niederzulassen. Hier ist alles möglich! Versüßen Sie den Kölnern das Leben und bieten Sie Genuss, Frische und Qualität in Form vom Franchising!

Andere aktuelle Artikel

Ein Franchise in Berlin eröffnen

InhaltsverzeichnisWas ist möglich? Wie funktioniert es? Warum [...]


Wien – Theatercafé wird von Illy-Caffè übernommen

Die edle Kaffeerösterei-Kette Illy-Caffè aus dem schönen Triest ist mittlerweile [...]


Standort herausfinden mit der Standortanalyse

Bevor Sie sich als Franchisenehmer selbstständig machen, gilt es zunächst einmal [...]


Porträt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es möglich, dass Gründungsinteressierte den Schritt in die Selbstständigkeit [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.5/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Cocktail Chefanlage Franchise Logo

Cocktailchef.de

Die Cocktailchef-Anlage ist das Highlight jeder Veranstaltung!

Vermietung von mobilen CocktailChef-Anlagen zu Festlichkeiten jeglicher Art.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
4.800€
Mehr Infos
anfragen
Success Sport Direkt franchise

Success Sport Direkt

"Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness sind unser oberstes Gebot"

Europas einziger Direktvertrieb von Sportswear (Sportartikel und Sportbekleidung) von acht verschiedenen Sportswear [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
4.900€
Mehr Infos
anfragen
Morgengold Franchise GmbH franchise

Morgengold Franchise GmbH

MORGENGOLD BRINGT´s: FREU DICH DRAUF!

Morgengold liefert Backwaren frisch aus der Handwerksbäckerei pünktlich zum Frühstück direkt an die Haustür [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
Camille Albane franchise

Camille Albane

Friseur – Colorist – Visagist

Die 1993 gegründete Friseursalon-Marke Camille Albane zeichnet sich durch die Premium Positionierung in den [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
14.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250