#FEX19: Präsentieren Sie Ihr System auf DER Franchise Messe Deutschlands, der Franchise Expo Frankfurt!

19.03.2019 07:07 | Veranstaltungen

FRANCHISE EXPO19 in Frankfurt

Aussteller und Marken aus aller Welt auf der #FEX19

FranchiseExpo Aussteller werden

Vom 14. - 16. November 2019 öffnet die FRANCHISE EXPO am Messegelände Frankfurt in der Halle 9.0 zum zweiten Mal ihre Pforten für die gesamte Franchisewirtschaft und jene, die daran Interesse haben. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr – der Veranstalter MFV Expositions bot in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Franchiseverband den rund 2500 Messeteilnehmern (Besucher und Aussteller) mit 143 Brands, 110 Ausstellern aus aller Welt und 60 Vorträgen einen beeindruckenden, internationalen Marktplatz. Mit der Expo 2018 wurde wieder ein Grundstein für ein erfolgreiches Franchisemesse-Geschehen in Deutschland gelegt. Neu ist sicher der Fokus auf Internationalität, ein Wert der bereits in der DNA von Franchising angelegt ist.

Good to know für potentielle Aussteller

Erfreulich für die Veranstalter: 60 % der Standflächen sind für 2019 bereits fix gebucht. Jetzt ist noch ein guter Moment für Franchisesysteme, ihren Wunschplatz zu buchen. Die PR für die Messe und die Aussteller ist bereits im Laufen. Interessenten können sich am 26.3.2019 in Frankfurt selbst ein Bild von der Messe machen – der Messeveranstalter MFV Expositions lädt gemeinsam mit dem Deutschen Franchiseverband zum „meet & greet“ für (potentielle) Aussteller. Neben dem gemeinsamen Besuch der Messehalle 9.0 steht ein get-to-gether mit Erfahrungsaustausch in einem nahen Hotel am Programm, wo auch das Advisory Board der Messe sowie Torben Brodersen, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Franchiseverbandes anwesend sein werden und für alle Fragen zur Verfügung stehen. Bei Interesse bitte um eine kurze Mail an Linda.Naumann@comexposium.com.

Noch ein Tipp für potentielle Aussteller: Registrierung auf der Website der FEX. Hier steht Ihnen ein neues, hochwertiges Online-Tool zur weiteren Messeplanung zur Verfügung. Nach der Registrierung wird ein Bestätigungslink zum Anklicken gemailt, dann sind die Türen zur gesamten Projektübersicht und den Preisen geöffnet.

Zielgruppe sind potentielle Neugründer, bestehende Franchisenehmer und Franchisegeber, Investoren und Firmen, die über Franchising expandieren wollen. Die größte Besuchergruppe zeigen die Auswertungen sind Angestellte, die „Ihr eigenes Ding machen wollen“. Der Wunsch nach Eigenständigkeit im Beruf steht ganz oben auf der Hitliste der Motive von Menschen, die sich am Weg zur Selbstständigkeit befinden.

Der Eintritt ist für Messebesucher frei, eine Registrierung verpflichtend. Interessierte Besucher können sich bereits jetzt vorregistrieren: www.franchiseexpofrankfurt.com Sie erhalten vor der offiziellen Registrierung eine Erinnerungsmail.

Advisory Board

Begleitet wird die Messeorganisation von einem „Advisory Board“ bestehend aus dem Deutschen Franchiseverband, dem Veranstalter MFV Expositions, dem Konferenzdirektor und Ausstellern, um auch die Sicht der Aussteller von Beginn an einzubinden:

  • Holger Blaufuß – McDonald´s
  • Nadine Brenner – Rainbow Internat., Vorstand DFV
  • Matthias Lehner – Bodystreet, Vize-Präsident DFV
  • Ute Petrenko – Mail Boxes Etc., Vorstand DFV
  • Ray Titus – United Franchise Group, für die internationalen Aussteller
  • Waltraud Martius – Syncon International, für die Consulter/Supplier

Vortragsprogramm

Als Konferenzdirektor fungiert wieder der international tätige Franchiseconsulter, Franz-Josef Ebel, Master Franchise Germany, der für ein umfangreiches Vortragsprogramm verantwortlich zeichnet.

Das Programm richtet sich grundsätzlich an potentielle Neugründer und bestehende Franchisenehmer, die beispielsweise dem lukrativen Trend einer Multi-Unit-Partnerschaft folgen wollen, an Franchisegeber, Investoren und an Firmen, die über Franchising expandieren wollen. Geplant sind Gesprächspanel über Erfolgsfaktoren beim Franchising, finanzielle und rechtliche Rahmenbedingungen sowie Workshops zur Kundenakquise und zum erfolgreichen Unternehmensausbau.

Ziel der Messe ist es, über die Basics des Franchisings hinaus, fachlich qualitativ hochwertige und praxisorientierte Unterstützung zu bieten sowie neue, auch internationale Impulse zu setzen.

https://www.franchiseexpofrankfurt.com/programm

Kernwert: Internationalität

Sehr erfreulich war bereits 2018 die internationale Präsenz von 45 Franchisemarken aus 18 Ländern. Auch die Besucher, die nicht aus Deutschland kamen beindruckten mit der Anzahl ihrer Herkunftsländer: 38 Nationen wurden gezählt. Dazu gehörte Teilnehmer aus ganz Europa, Japan, USA, andere kamen aus Kuweit, Bahrein, Honkong und vielen anderen Ländern. Deutschland wird weltweit als interessanter Marktplatz geschätzt, nicht zuletzt wegen der führenden, wirtschaftlichen Stellung innerhalb der Europäischen Union. Das ist eine besondere Chance für die deutsche Franchisewirtschaft, selbst auch das Expansionsthema in den Fokus zu nehmen. Expansionswilligen Franchisesystemen werden dazu auch spezielle Vorträge auf der FEX19 angeboten.
Jene ausländischen Aussteller, die nach Deutschland expandieren wollen, erwartet am 14. Mai ein eigenes Webinar „How to enter in the German market“. Die Einführung findet vom Deutschen Franchiseverband statt, begleitet vom internationalen Consulter Franz-Josef Ebel und der Rechtsanwaltskanzlei Busse & Miessen. Bei Interesse bitte mail an Frau Fischer, Fischer@franchiseverband.com.

Über den Veranstalter

MFV Expositions veranstaltet seit mehr als zwanzig Jahren weltweit führenden Franchise-Messen wie die “International Franchise Expo” in New York, weitere US-Franchise Expos in Los Angeles, Rosemont, Dallas sowie die MFV-Messen in Mexiko, England, Irland, Japan, Spanien und seit 2018 auch in Frankfurt am Main. und ist damit die Nummer Eins im internationalen Franchise-Business. Das Ziel der Messen ist es, Franchise-Konzepte auf allen Investment-Levels mit qualifizierten Besuchern, die ihr eigenes Business starten wollen, zu vernetzen. 2017 wurde die MFV-Gruppe von Compexposium übernommen, dem weltweit drittgrößten Messe- und Eventveranstalter, mit mehr als 170 B2C und B2B Veranstaltungen in 11 verschiedenen Sektoren, wie Lebensmittel, Mode, Sicherheit, Digitales, Hightech, Optik, Landwirtschaft und Transport.

>> Erfahren Sie mehr über den Veranstalter: MFV Expositions

www.franchiseexpofrankfurt.com

© MFV / Roland Unger (Foto)

Andere aktuelle Artikel
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250