Business Intelligence Tools: Ihr Geheimrezept zum Erfolg im Franchising

Veröffentlicht am

business intelligence tools franchise

Business Intelligence Tools: Ihr Geheimrezept zum Erfolg im Franchising

In einem Unternehmen laufen nach der Gründung viele Prozesse ab und Abläufe müssen geplant und gut strukturiert sein. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. In der ersten Zeit nach der Gründung ist man angespannt und fühlt sich auf vielfältige Weise gefordert, und in mancher Hinsicht auch überfordert. Die Zeit während der Gründungsphase war kräftezehrend und nun geht es in die Anfangsphase und das Unternehmen muss zum Laufen und Florieren gebracht werden.

Die Unternehmer müssen fundierte Entscheidungen treffen und das Unternehmen muss weiterlaufen. In der heutigen Zeit spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Auf diese Weise können Prozesse und auch Entscheidungen auf eine einfachere Weise getroffen werden. In diesem Zusammenhang fällt das Stichwort Business Intelligence.

Durch Business Intelligence können Daten ausgewertet und dargestellt werden. Auf diese Weise können die Unternehmer fundierte Entscheidungen treffen. Es ist ein technologiegetriebener Prozess. In diesem Bereich gibt es viele Tools, Methoden und Anwendungen, die es für Unternehmen möglich machen generierte Daten zu sammeln, zu analysieren und auf geeignete Weise darzustellen. Auf diese Weise können Unternehmer fundierte Entscheidungen treffen.

Warum ist Business Intelligence wichtig?

Eigentlich waren Business Intelligence Tools nicht unbedingt für den Unternehmer gedacht. Zunächst wurden diese Tools von Datenanalysten und IT-Experten genutzt. Mittlerweile haben sich die Tools aber so weiter entwickelt, dass sie auch von Führungskräften und Mitarbeitern genutzt werden können.

Die Unternehmen werden immer größer und durch die Digitalisierung und die damit entstandenen Möglichkeiten, werden auch die Datenmengen immer größer. Da ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten. Doch genau hier können Business Intelligence Tools helfen. In Zusammenhang mit Big Data ist es immer wichtiger auch die gesammelten Daten zu analysieren und darzustellen. Durch folgende Punkte wurden Business Intelligence Systeme auch für Führungskräfte und Mitarbeiter interessant und zugänglich gemacht

  • Selfservice-Business Intelligence
  • Datenerfassungstools
  • Datenerfassungs-Dashboards

Für ein Unternehmen ist es heutzutage also wichtig Business Intelligence Tools zu nutzen, damit der Überblick über die Datenmengen gewährleistet ist.
Business Intelligence Tools bringen für ein Unternehmen viele Vorteile mit sich:

  • Entscheidungsprozesse werden verbessert und beschleunigt
  • Geschäftsprozesse können verbessert werden
  • Betriebliche Effizienz
  • Steigerung neuer Umsätze
  • Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitbewerbern
  • Markttrends und Geschäftsprobleme erkennen

Mit Business Intelligence Tools können fundierte und auch vorausschauende Entscheidungen getroffen werden. Es sind also nicht mehr nur Entscheidungen aus dem Bauch heraus, sondern mit Statistiken belegte.
Ein Franchiseunternehmen ist dazu geschaffen, dass es immer weiter expandiert und ein großes Unternehmensnetzwerk wird. Dabei ist der Franchisegeber aber auch der Franchisenehmer ein eigenständiger Unternehmer. Der Franchisegeber gibt seine Geschäftsidee an die Franchisenehmer weiter. Diese führen zwar ihr eigenes Unternehmen, aber müssen sich an Vorgaben des Franchisenehmers halten.

Denn das Unternehmen soll am Markt geschlossen und als eine Einheit auftreten. Allerdings muss speziell der Franchisegeber einen Überblick über das Unternehmensnetzwerk behalten und die Daten auswerten. Hier können Business Intelligence Tools Wunder wirken. Da spielt es keine Rolle, wie groß das Unternehmen ist, denn mit den Tools kann man den Überblick behalten.

Auf diese Weise kann man Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse verbessern und diese fundierte Entscheidung auch an die Filialen weiterleiten und es sie umsetzen lassen. Aber auch für Franchisenehmer können die Business Intelligence Tools interessant sein, da auch sie ihr eigenes Unternehmen führen und eigenständige Entscheidungen treffen müssen. Mit Business Intelligence Tools kann man sich ebenfalls einen Vorteil gegenüber seinen Mitwettbewerbern verschaffen, da man die gesammelten Daten viel besser und detaillierter nutzen kann.

Welche Aufgaben erfüllen Business Intelligence Tools?

Es gibt unterschiedliche Anbieter von Business Intelligence Tools. Und natürlich bieten diese unterschiedlichen Systeme auch nicht alle die gleichen Funktionen an. An dieser Stelle ist der Einsatz des Neugründers gefragt. Er muss sich dort informieren und orientieren und das für ihn passende System finden. Es gibt keine pauschale Lösung, welches System genutzt werden sollte. Das hängt immer von der Art des Unternehmens ab und was man erreichen möchte. Es gibt viele Funktionen, die bei manchen Tools nicht hilfreich für ein Unternehmen sind, sondern eher irreführend. Man sollte das System so detailliert wie nötig und so einfach wie möglich halten. Denn es soll ja Prozesse im Unternehmen unterstützen und nicht für mehr Komplexität sorgen. Allerdings erfüllen die meisten Systeme grundsätzlich erst mal folgende Aufgaben:

  • Abgleich und Vergleich von Ergebnissen mit A/B oder multivariaten Tests
  • Prognostizieren von Ergebnissen
  • Einblicke in Beziehungen und Zusammenhänge
  • Präsentieren von Ursache-Wirkungs-Szenarien.

Jedes Unternehmen muss entscheiden, welches Tool am geeignetsten ist. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die meisten der folgenden Funktionen vorhanden sind:

  • Online Analytical Processing oder Business Analytics
  • Reporting und Abfragen
  • Digitale und visuelle Dashboards
  • Integration

Je detaillierter die Daten erfasst werden, desto einfacher ist es, die Daten zu interpretieren und darzustellen. Das lässt das Unternehmen auf jeden Fall flexibler sein.

Durch Reporting und Abfragen werden die Daten ebenfalls sortiert. Intuitive Abfragen ermöglichen es auch einen komplexen Datensatz ohne Programmierkenntnisse abzubilden. So können die Tools im ganzen Unternehmen eingesetzt werden und nicht nur in der IT-Abteilung.

Bei den Dashboards geht es darum, wie die Daten letztendlich dargestellt und visualisiert werden. Nicht alle Führungskräfte haben einen technischen Hintergrund. Des Weiteren sollen die Systeme auch im ganzen Unternehmen eingesetzt und genutzt werden. Da ist es wichtig, dass die Visualisierung zwar detailliert aber auch einfach gehalten wird.

Business Intelligence Tools beziehen ihre Daten aus verschiedenen Quellen, damit die Ergebnisse letztendlich aussagekräftig sind. Es ist also wichtig, dass das Business Intelligence System einfach mit anderen Systemen zu verbinden ist, damit die Daten auch aus verschiedenen Quellen generiert werden können. So kann auch beispielsweise ein Business Intelligence Tool in einem Franchiseunternehmen genutzt werden.

Es kann sowohl von den Franchisegebern genutzt werden als auch von den Franchisenehmern. Arbeitsabläufe und Prozesse können auf diese Weise in einem Unternehmensnetzwerk, wie es beim Franchising der Fall ist, vereinfacht werden und besser dargestellt werden. Im Franchising werden große Datensätze generiert, die mit einem Business Intelligence Tool im Franchising auf eine bessere und effizientere Weise genutzt werden können.

Das führt also zu einer Zeitersparnis beim Franchisegeber, aber auch beim Franchisenehmer. Strukturen in einem Franchiseunternehmen können teilweise sehr komplex und unübersichtlich sein. In diesem Fall ist es immer ratsam, Programme zu Hilfe zu ziehen, damit man nicht den Überblick verliert und sein Augenmerk auf andere organisatorische Aufgaben legen kann.

Andere aktuelle Artikel

10 SEO Tools kostenlos für Unternehmer

Das Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor, der die Stellung eines [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Unternehmensgründung Checkliste: Machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Kapitel

Es ist also soweit – Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Unternehmen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Meine Stärken nutzen um selbstständig zu werden

Wenn Sie darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, dann beginnt die Reise [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Nachhaltige Firmen: Schon vom Grünen Franchising gehört?

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trend mehr, stattdessen kann man [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
BOLLMANN EXECUTIVES Logo

BOLLMANN EXECUTIVES

Die Alternative zur klassischen Personalberatung; kompakt, flexibel, Individuell

Personalberatung, Unternehmer- Sparring, Vertriebsentwicklung Zielgruppe: Deutscher Mittelstand, bundesweites [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
Brinkmann Pflegevermittlung franchise

Brinkmann Pflegevermittlung

Liebevoll.Zuhause.Betreut.

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist mit mehr als 28 Standorten eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
betreuungswelten franchise logo

Betreuungswelt

Häusliche 24-Stunden-Betreuung mit Herz | Ihre Lizenz zum sicheren Erfolg!

Vermittlung von Betreuungskräften für die häusliche 24 Stunden Pflege

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
Spare Rib Express Franchise Logo weiss

Spare Rib Express

Köstliche Spareribs, Burger und mehr, täglich frisch nach traditionellen Rezepten zubereitet

Natürlich ist Spare Rib Express vor allem für die köstlich marinierten Spareribs bekannt. Aber Spare Rib Express [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Floral Image franchise

Floral Image

Brighter days made easy. Mietblumen für Unternehmen.

Vermietung von naturgetreuen, sehr hochwertigen und pflegeleichten Blumenarrangements für Unternehmen.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250