Der Frühling ist da: Eröffnen Sie doch einen Blumenladen!

Veröffentlicht am

fruehling blumenladen

Die Vögel zwitschern, die Sonne lacht, wir stehen alle wieder eine Stunde früher auf, um so viel wie möglich von ihr abzubekommen. So langsam wachen wir wieder aus dem Winterschlaf auf und bemerken: Der Frühling ist da! Der Winter ist vorbei und die Saison der Blumen ist gekommen! Schon kann man die ersten Gänseblümchen auf der Wiese entdecken und auch die Bäume werden bald zu blühen beginnen. Gibt es einen besseren Zeitpunkt, einen Blumenladen zu eröffnen?

>> Lesen Sie auch:

Franchising im Blumengeschäft

Wenn auch Sie sich für die bunte Vielfalt der Natur begeistern und von einem selbstständigen Leben als Ihr eigener Chef träumen, könnten Sie bei einem Blumen Franchise genau richtig liegen. Sie können sich mit einem vielversprechenden, bunten Konzept Ihren Traum erfüllen und gewinnen dabei auch noch einen Partner, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht. Folgende Vorteile erwarten Sie bei der Partnerschaft mit einem Blumen Franchisesystem:

Die Standortsuche

Wenn auch Sie Ihren eigenen Blumenladen eröffnen möchten, werden Sie schnell feststellen, dass die Auswahl eines geeigneten Standortes nicht immer einfach ist. Sie müssen darauf achten, dass Ihre Zielgruppe ihn einfach erreichen kann und dass er auch regelmäßig von ausreichend Laufkundschaft frequentiert wird. Dabei gilt es, die Verkehrslage zu beachten, die umliegenden Geschäfte, die anwesende Konkurrenz und noch vieles mehr. Doch als Franchisenehmer sind Sie hier im Vorteil. Die wenigsten Franchisegeber werden Sie hier vollkommen sich selbst überlassen. Da mit Ihrem Gewinn auch, der des Franchisesystems wächst, ist die bestmögliche Standortauswahl auch Ziel der Systemzentrale.

Die Finanzierung

Auch die Finanzierung ist eine Aufgabe, denen sich die meisten Franchisenehmer nicht vollkommen alleine stellen müssen. Ihr Franchisegeber gibt Ihnen in der Regel Vorgaben zu folgenden Beträgen:

Dabei gibt es viele Franchisesysteme, die Sie in der Planung beraten und Ihnen bei der Vorbereitung der Bankgespräche zur Seite stehen. Damit wird eine weitere Hürde für Sie erleichtert.

Das Know-how

Mit Sicherheit begeistern Sie sich bereits für die Vielfalt und Schönheit von Blumen, ansonsten würden Sie sich vermutlich nicht für einen Blumenladen interessieren. Aber bringen Sie auch die notwendige Erfahrung mit in die Existenzgründung? Wissen Sie alles über Blumenarrangements, Dekoration und die anderen vielfältigen Bereiche, mit denen Sie sich beschäftigen werden? Als Franchisepartner müssen Sie nicht als Meistern vom Himmel gefallen sein. Ihr Franchisesystem besteht aus einem Netzwerk von Experten und Partnern, die alle fortlaufend Erfahrungen sammeln und neue Ideen entwickeln. Sie können also auf das gesammelte Wissen aus einem großen Netzwerk zugreifen.

Die Schulung

Auch die Schulung wird Sie hier auf Ihren Beruf vorbereiten. Als Inhaber eines Blumenladens ist es nicht nur Ihr Job, hübsche Blumen zu verkaufen. Sie müssen auch in der Lage sein, Situationen einzuschätzen, Ihre Kunden umfassend zu beraten und dann passende Arrangements zusammenzustellen. Dabei gibt es Aufgaben und Methoden, die sich von Franchisesystem zu Franchisesystem unterscheiden und Ihnen bei der Schulung vermittelt werden. Darüber hinaus lernen Sie in der Regel auch geschäftliche Fähigkeiten, wie Verkaufsstrategie und Personalleitung.

Als Franchisenehmer können Sie außerdem die Gelegenheit nutzen und vielfältige Fortbildungsevents besuchen. Sie haben die Chance, sich auf Tagungen, Seminaren und Workshops weiterzubilden, sich neue Fähigkeiten anzueignen und mit anderen Franchisenehmern auszutauschen.

Die Arbeitsteilung

Wenn Sie sich einem Blumen Franchisesystem anschließen, werden Ihnen gewisse Lasten von den Schultern genommen. Es handelt sich bei der Zusammenarbeit um eine Partnerschaft, das heißt, von Ihnen und der Franchisezentrale werden unterschiedliche Aufgaben erfüllt, die sich ergänzen und beiden Seiten zu einem angenehmen Arbeitsumfeld verhelfen. Folgende Bereiche werden dabei im Normalfall von Ihrer Franchisezentrale übernommen:

  • Überregionales Marketing
  • Organisatorisches
  • Entwicklung neuer Ideen

Sie können sich dabei getrost auf Ihren eigenen Standort und dessen Erfolg konzentrieren.

Weniger Risiken

Warum entscheiden sich heute viele Menschen für einen Franchisestandort, anstatt einen eigenständigen Blumenladen? Ganz einfach: Ihre Risiken sind stark reduziert. Sie starten mit einem erprobten Geschäftskonzept, einer etablierten Marke und der Unterstützung eines erfahrenen Geschäftspartners an Ihrer Seite. Mit diesen Voraussetzungen können Sie Ihren Laden nicht nur schneller eröffnen, sondern auch zum Laufen bringen.

Warum einen Blumenladen?

Doch warum eigentlich einen Blumenladen? Die Begeisterung für bunte, duftende Blumen alleine ist noch keine ausreichende Voraussetzung für eine gelungene Geschäftsidee, zum Erfolg gehört weitaus mehr dazu. Warum eignen sich Blumen also für eine Existenzgründung?

  • Immer im Trend
  • Vielfältige Kundschaft
  • Abwechslungsreiches Angebot
  • Möglichkeit zur Nachhaltigkeit

Genauso wie Schokolade sind Blumen wohl etwas, das immer im Trend liegt. Sie verkaufen etwas, das sich wunderbar als Geschenkidee für Groß und Klein eignet, aber auch den vielfältigsten anderen Zwecken dienen kann. Im B2B-Bereich etwa liegen Blumen voll im Trend. Ob für Büroräume oder Firmenfeiern, Unternehmen zeigen immer wieder einen Bedarf nach sorgfältig zusammengestellten Blumenarrangements. Oder versorgen Sie etwa große Hochzeiten mit Dekorationsmöglichkeiten und einem Blumensortiment und sorgen Sie so dafür, dass es einen weiteren Grund gibt, warum dieser besondere Tag unvergesslich bleibt.

Dabei haben Sie als Geschäftsfrau oder -mann den Vorteil, dass Sie immer mit einem unterschiedlichen Sortiment arbeiten können. Im Herbst etwa bietet sich eine vollkommen andere Selektion an, als im Frühling. Hier zeigt sich eine Möglichkeit, sich ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu gestalten und die Kunden dabei immer mit neuen Angeboten zu versorgen.

Im Blumengeschäft bietet sich Ihnen auch die einzigartige Möglichkeit, nachhaltig zu arbeiten. Franchisesysteme können auf die Produkte nachhaltiger, regionaler Anbieter zurückzugreifen und so nicht nur etwas für die Umwelt tun, sondern auch den Verkauf regionaler Produkte unterstützen.

Mit Freude in ein blühendes Franchisesystem

Wenn Sie sich für die bunte Vielfalt von Blumen begeistern und davon träumen auf den eigenen beiden Beinen zu stehen, könnte ein Blumen Franchise genau das Richtige für Sie sein. Was Sie sonst noch mitbringen sollten:

  • Verkaufstalent
  • Guter Umgang mit Menschen
  • Geschäftssinn
  • Ehrgeiz
  • Zielstrebigkeit
  • Flexibilität
  • Fähigkeiten in der Personalführung - Lesen Sie unsere Tipps zur Mitarbeiterführung

Franchisesysteme stellen teilweise sehr unterschiedliche Anforderungen an Ihre Franchisepartner. Die meisten von ihnen zeichnen sich aber dadurch aus, dass sie Quereinsteiger willkommen heißen und sich lieber auf Erfahrungen in der Praxis verlassen, als auf einen Hochschulabschluss auf Papier. Die oben genannten Fähigkeiten werden dabei aber immer gerne gesehen. Wenn Sie sich damit identifizieren können, steht Ihrem Traum nichts mehr im Wege!

Andere aktuelle Artikel

Die besten Franchise-Systeme in Deutschland für den Baby- und Kleinkindbedarf

1. Einleitung: Markt für Baby- und Kleinkinderbedarf Der Markt für Baby- und Kleinkinderbedarf [...]


Welthundetag: Sind Sie großer Fan der felligen Freunde? Machen Sie aus Ihrer Leidenschaft Karriere

Seit jeher existiert ein Wettkampf zwischen den Haustieren. An oberster Stelle [...]


Einzelhandel: Unzählige Möglichkeiten für Ihre Selbstständigkeit

Das Franchising im Einzelhandel zählt zu den beliebtesten Gründungsformen, und [...]


Entscheidungsgrundlage: Darauf sollten Sie bei der Systemwahl achten!

Wer sich als Franchisegeber selbstständig machen möchte, der sollte ein wenig Zeit [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Digitaler Wandel: Umbruchstimmung auch im Franchising!

Die vierte industrielle Revolution stellt das aktuelle Zukunftsprojekt dar: Nach [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Gewerbeschein beantragen: Wieso Sie lieber Franchisepartner werden sollten!

Entscheidet man sich für eine Gründung eines eigenen Unternehmens, muss man [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (3.5/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Chidoba Mexican Grill franchise

Chidoba Mexican Grill

Gesund und lecker

Bei chidoba - MEXICAN GRILL bekommen Gäste tolles Essen - gesund, ausgewogen und frisch zubereitet, mit mexikanischem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen
Kochhaus franchise

Kochhaus

EINFACH SELBER KOCHEN | das weltweit einzigartige begehbare Rezeptbuch

In den Geschäften findet sich nicht nur eine besondere Auswahl an Feinkostwaren und hochwertigem Kochzubehör, [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen
PANDORA franchise

PANDORA

Für besondere Momente

Zeitloser Echtschmuck in modernem Design, das finden Frauen aus aller Welt bei PANDORA.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250