Die einzige Franchise Messe Deutschlands – schauen Sie ONLINE vorbei!

Veröffentlicht am

Nur noch wenige Tage bis zur einzigen Franchise Messe Deutschlands – schauen Sie ONLINE vorbei!

Franchising hat in den letzten Monaten Stärke bewiesen, dass in Krisen ein „Gemeinsam“ wichtig ist und so die schwierigsten Zeiten überwunden werden können. Die Franchisesysteme ließen sich nicht unterkriegen und die Pioniere unter ihnen finden Sie von 5. bis 15. November 2020 auf der Franchise Expo Online Edition. Hier trifft sich die Franchise-Welt online – die first-mover der Franchisesysteme aller Branchen und Investmentlevels sowie alle an Franchising Interessierten. Menschen, die eine berufliche Veränderung anstreben, könnten hier fündig werden und den Weg in die Selbstständigkeit wagen, mit der Unterstützung einer starken, aufgebauten Marke im Hintergrund – das ist ganz klar der Vorteil von Franchising in Krisenzeiten – man ist selbstständig, aber nie allein.

Online bietet Sicherheit und zeugt von Innovation

Die digitale Messe ermöglicht eine neue Form des Austausches zwischen den Messebesuchern und Ausstellern. Einerseits hat der Besucher einen guten Überblick über die Aussteller und kann mit einer sogenannten „Matchmaking“-Funktion gleich zu ihm passende Franchisesysteme herausfiltern, andererseits sind Videocalls zum Alltag geworden und stellen eine zeitgemäße Weiterentwicklung in der Messelandschaft dar. Im Gegensatz zu physischen Veranstaltungen ermöglicht die online edition unabhängig von Reisewarnungen und Sicherheitsthemen eine Zusammenkunft von jungen und etablierten Franchisemarken, die eines gemeinsam haben: sie suchen nach neuen Partnern und zeichnen sich durch besondere Innovationsfreude aus, bestätigt durch ihr Mitwirken an diesem neuen Format.

Highlights aus dem Programm…

Neben den zahlreichen unterschiedlichen Franchisekonzepten, die sich auf der digitalen Messeplattform präsentieren und direkt über diverse Chatfunktionen kontaktiert werden können, gibt es ein buntes und informatives Vortragsprogramm rund um Franchising. 5. und 6. November sind als Live-Tage ausgelegt, d.h. dass an diesen Tagen ein direkter Austausch stattfinden kann, sowohl mit den Ausstellern, als auch bei Live-Vorträgen und Diskussionen.

…für potenzielle Franchisepartner

Das Format der Franchisegeber- und Franchisenehmer-Runden kommt bei den Besuchern immer besonders gut an und steht auch in der online edition wieder an. Grundsatzfragen, ob man der passende Typ für eine Franchise ist, werden im Vortrag „Bin ich die richtige Person für ein Franchise? Ideale Franchisenehmer im Vergleich zu kreativen Unternehmern“ oder „Wie wählt man ein ertragreiches, nachhaltiges Franchisesystem aus? Fragen auf die Interessenten Antworten finden sollten“ beantworten. Dieses Jahr gibt es auch einen Programm-Schwerpunkt für Frauen und Franchising – Warum das weibliche Geschlecht die besseren Franchisenehmer sein können. Bei „Erfolg oder Misserfolg? Die wichtigsten Faktoren, um meine Einheit erfolgreich zu machen“ erzählen Franchisenehmer von ihrem erfolgreichen Start und den kritischen Erfolgsfaktoren.

…für Unternehmen und Franchisesysteme

Tiefe Einblicke in den Aufbau von Franchiseunternehmen gibt es beim Vortrag „Sanfte Fahre oder holprige Straße? Die größten Fehler der Franchisegeber beim Aufbau eines Franchisesystems“. Auch brandaktuelle Themen aus der internationalen Franchisewelt sind ins FEX-Vortragsprogramm eingebunden, wie z.B. der englischsprachige Vortrag „Why acquire a Multi-Unit Franchise from Abroad. Attractive Offes in the pst-COVID-19 World”. Für Unternehmen, die überlegen ein Franchise zu werden, erhalten bei „Ist mein Unternehmen franchisierbar“ nützliche Tipps und Antworten.

Online bietet Sicherheit und zeugt von Innovation

Die digitale Messe ermöglicht eine neue Form des Austausches zwischen den Messebesuchern und Ausstellern. Einerseits hat der Besucher einen guten Überblick über die Aussteller und kann mit einer sogenannten „Matchmaking“-Funktion gleich zu ihm passende Franchisesysteme herausfiltern, andererseits sind Videocalls zum Alltag geworden und stellen eine zeitgemäße Weiterentwicklung in der Messelandschaft dar. Im Gegensatz zu physischen Veranstaltungen ermöglicht die online edition unabhängig von Reisewarnungen und Sicherheitsthemen eine Zusammenkunft von jungen und etablierten Franchisemarken, die eines gemeinsam haben: sie suchen nach neuen Partnern und zeichnen sich durch besondere Innovationsfreude aus, bestätigt durch ihr Mitwirken an diesem neuen Format.

Aussteller

Wie auch bei der physischen Messe sind die Ausstellerstände in deren Corporate Identity individuell gestaltet –hier gibt es einige Eye-catcher zu entdecken! Auf den Ständen können Dokumente, Bilder, Filme heruntergeladen werden und Aussteller direkt über ein Chattool angesprochen werden. Bis zum 15. November stehen die Inhalte sowie die Aufzeichnungen zur Ansicht zur Verfügung und die Aussteller können weiterhin über das Kontaktformular kontaktiert werden.

Treffen Sie die first-mover unter den Franchisesystemen, wie Backwerk, Bodystreet, Call a Pizza, Leonidas, capito, burgerme, Cleverfit, Ditsch, Dogstyler, einsnulleins, filtafry, fit20, Geberglück, immergrün, KFC, Kensington, Leonidas, Pizza Hut, Storebox, Subway, Tank & Rast, The Park Entertainment, TopTop Donuts,Triumph, Valora, Vom Fass, Wenckstein, YoungGo…..

Beispiele für Aussteller sind Leonidas, ein belgisches Familienunternehmen, das vor über 100 Jahren gegründet wurde. Die Idee war damals, den Luxus von Pralinen allen Menschen zugänglich zu machen – das war der Lebenstraum des Unternehmensgründers Leonidas Kestekides. Heute hat Leonidas über 1200 Verkaufsstellen weltweit und bietet Geschäftsmodule inkl. Kleinflächenkonzepte mit einem Partnerschaftsvertrag ohne Eintritts-, Franchise oder Werbegebühren an. Ein weiteres Beispiel ist das Fitness-Franchisesystem fit20, das Sport und Gesundheit in einem innovativen, Corona-tauglichen Mikrostudio Konzept verbindet. Es wurde von einem Physiotherapeuten in den Niederlanden entwickelt und bietet ein hochintensives, sicheres Krafttraining für eine breite Zielgruppe, das 20 Minuten pro Woche beansprucht.

Tipp: Sie können bereits jetzt einen Termin für die Live-Tage mit den Ausstellern ausmachen über https://fex.online/aussteller/aussteller-2020.

Besucher können sich über https://fex.online/besucher/tickets registrieren.

Andere aktuelle Artikel

Franchise Expo 2020

Frankfurt/Wirtschaft 1. September 2020 Zumal dieses Jahr viele Besonderheiten mit [...]


Erfolgreicher Start der ersten Online Edition der Franchise Messe

Am 26. Juni öffnete die Messe erstmals digitale Pforten und bot den Besuchern [...]


ONLINE – OFFLINE Partnersuche

Viele von uns hatten in der Covid-Zeit ein umfangreiches Remote-Work-Training. Videocalls [...]


Porträt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es möglich, dass Gründungsinteressierte den Schritt in die Selbstständigkeit [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
ACADEMY FAHRSCHULEN franchise

ACADEMY FAHRSCHULEN

Die Mobilmacher

Als größter Verbund von selbstständigen Fahrschulen ist die ACADEMY Holding AG der Partner Nummer 1 auf dem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
-
Mehr Infos
anfragen
Success Sport Direkt franchise

Success Sport Direkt

"Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness sind unser oberstes Gebot"

Europas einziger Direktvertrieb von Sportswear (Sportartikel und Sportbekleidung) von acht verschiedenen Sportswear [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
4.900€
Mehr Infos
anfragen
Ice and Roll + Cake and Roll franchise

Ice and Roll + Cake and Roll

2 Marken – 1 Konzept: Lukratives Street Food mit Eis und Gebäck je nach Saison

Hohe Margen, schnelle Verkäufe bei einer geringen Investition, verbunden mit einem fairen und einzigartigen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
7.000€
Mehr Infos
anfragen
Herr von Schwaben Logo

Herr von Schwaben

der Food-Truck mit schwäbischen Spezialitäten

Traditionelle schwäbische Küche über ein Food-Truck Konzept

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
BackWerk franchise

BackWerk

Feel Good Momente

Als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien hält BackWerk eine einzigartige und vielfach ausgezeichnete Position [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250