Eigenkapitalanteil: Unsere 3 besten Franchisesysteme für (unter) 5.000€

Veröffentlicht am

eigenkapitalanteil

Wer über eine Gründung nachdenkt, aber der Meinung ist, dass es finanziell nicht zu stemmen ist, der sollte nicht verzagen! Denn eine Existenzgründung muss nicht teuer sein! Es gibt zahlreiche Franchisekonzepte, die sogar ohne Eigenkapital realisierbar sind. Heute möchten wir Ihnen unsere drei besten Franchisesysteme vorstellen, wo der Eigenkapitalanteil bei teilweise unter 5.000 Euro liegt! Informieren Sie sich hier über drei attraktive Franchisemarken, die Ihren Traum von der Selbstständigkeit Realität werden lassen können!

Eigenkapitalanteil unter 5.000 Euro: Machen Sie sich selbstständig mit dem Success Sport Direkt Franchise!

Wer sich für Sport, Sportkleidung und eine Existenzgründung interessiert, der sollte sich über das Success Sport Direkt Franchise informieren, was als Vertriebspartner für hochqualitative Sportswear einen Namen gemacht hat. Das Success Sport Direkt Franchise gehört zu der erfolgreichen Unternehmensgruppe mit dem passenden Namen Success Group: Neben Success Sport Direkt gehören auch Success Innovation und Success Addition zu der Unternehmensgruppe.

Hochwertige Sportkleidung für Sportvereine

Die Franchisemarke zählt zu Europas einzigem Direktvertrieb, der hochwertige Sportswear sowie Sportartikel von acht verschiedenen Herstellern vertreibt. Denn eine Sportart lässt sich nur erfolgreich ausüben, wenn die Sportler auch die richtige Bekleidung tragen – allerdings ist das Geld in zahlreichen Vereinskassen knapp, so dass die Franchisepartner den Sportvereinen eine finanziell attraktive Alternative bieten können, um deren Marktsituation zu verbessern.

Der Markt in Zahlen:

Der Markt für Sportswear hat sich aufgrund dieser wirtschaftlichen Situation auf dem deutschen Markt verändert: Während 2010 noch 7,8 Milliarden Euro für Sportmode seitens der Vereine ausgegeben wurde, lag der Wert im Jahr 2015 bei nur noch 7,37 Milliarden Euro. Die Kunden waren gezwungen, weniger auszugeben und Kosten zu sparen. Allerdings kann das Success Sport Direkt Franchise hier diese Nachfrage bedienen: Es bietet qualitativ hochwertige Sportswear wie auch Freizeitkleidung für sehr kleines Geld an! Als Franchisepartner würden Sie ein Vertragsgebiet beliefern, was aus rund 50 Fußballvereinen und über 150 weiteren Sportvereinen besteht.

Eine attraktive Gründung mit überschaubarem Eigenkapitalanteil:

Als interessierter Franchisenehmer sollten Sie über eine große Leidenschaft für den Sportbereich sowie den Vereinssport verfügen und zahlreiche Kontakte zu Vereinen haben. In finanzieller Hinsicht sollten Sie einen Eigenkapitalanteil von 4.900 Euro besitzen, da es sich bei dieser Summe um die einmalige Franchisegebühr sowie auch die gesamte Investition für die Gründung handelt. Wer beim Vertrieb von Sportware aufblüht, der kann sich aufgrund der niedrigen Kostensituation bei guten Margen auf satte Umsätze einstellen: Informationen des Franchisegebers zufolge können Franchisenehmer mit Gewinnen von bis zu 250.000 Euro nach zweijähriger Geschäftstätigkeit rechnen.

Das MPC Franchise: Gründen Sie mit 5.000 Euro Eigenkapitalanteil ein Unternehmen, was Chemie und Reiningung miteinander kombiniert!

Das MPC Franchise ist bereits seit über 20 Jahren in der Anwendung von chemischen Produkten zu Reinigungszwecken aktiv. Das Franchise-Unternehmen stammt aus Marpingen im Saarland und gehört zu einer Unternehmensgruppe, die aus drei weiteren Unternehmen besteht, und sich auf die Bereiche Entwicklung, Test, Produktion und Produktsicherheit spezialisiert hat.

Was bietet das MPC Franchise seinen Kunden?

Die Marke ist deshalb so erfolgreich, da sich das Franchise-Unternehmen durch seine Flächenschutzprodukte der neusten Generation einen Namen gemacht hat. Zu den Kunden gehören Kommunen, Behörden, Verkehrsbetriebe, Energieversorger sowie Immobilienverwaltungen. Sie vertrauen auf die Kraft der chemischen Produkte, die von Chemikern entwickelt wurden und welche mitunter sogar über selbstreinigende Wirkung verfügen! Aus diesem Grund gehören die Nanotechnologie, das Titandioxid sowie die Hybrid-Technik zu dem besonderen Alleinstellungsmerkmal des Unternehmens, womit sich Gebäude, Dächer, Wände, Glas, Schiffe, Flugzeuge, Verkehrsmittel sowie Solaranlagen reinigen lassen. Das MPC Franchise bietet seinen Kunden die Ideallösung, was die Graffitientfernung sowie den Schutz vor neuen Graffitis möglich macht.

Attraktive Möglichkeiten bei überschaubarem Eigenkapitalanteil!

Wer sich für eine Gründung mit dem MPC Franchise interessiert, der wird von der Franchisezentrale in jeglicher Hinsicht entlastet werden: Die Zentrale unterstützt bei dem Schalten von überregionaler Werbung und übernimmt die Akquise von Großkunden, so dass sich die neuen Gründer voll und ganz auf ihre Haupttätigkeit konzentrieren können: Den Vertrieb sowie den Kundenkontakt!

>>> Informieren Sie sich hier über die Kundenbindung im Franchising:

Darüber hinaus kommt der Franchisegeber interessierten Gründern sehr entgegen: Er bietet den Franchisepartnern an, das System zunächst nur als Servicepartner testweise für drei Monate zu prüfen, bevor es dann ernst wird.

An wen richtet sich das Franchisesystem?

Das Konzept ist perfekt für Maler, Gebäudereiniger, Trockenbauer sowie Handwerker, die sich mithilfe vom MPC Franchise eine weitere Kundenzielgruppe erschließen können. So können sich Gründer in Vollzeit mit dem Konzept selbstständig machen oder aber es nutzen, um lediglich ein zweites Standbein aufzubauen. Neben einem grundlegenden, kaufmännischen Wissen sollten Franchisepartner auch gewisse finanzielle Voraussetzungen erfüllen: Für den Einstieg beim MPC Franchise liegt der Eigenkapitalanteil bei 5.000 Euro. In diesen 5.000 Euro wären die einmalige Lizenzgebühr sowie das nötige Startkapital erhalten.

Ihr Brötchenbursche Franchise: Die Lizenz, um in Lohn und Brot zu sein!

Bei dem Ihr Brötchenbursche Franchise können sich interessierte Franchisenehmer mit der Auslieferung von frischen Backwaren selbstständig machen. Seit 2002 ist der Begründer der genialen Geschäftsidee bereits in dem Business mit den Backwaren aktiv und konnte sein Konzept mithilfe vom Franchising ausbauen und damit weitläufig expandieren. Seit 2007 wird er bereits von dem ersten Franchisepartner unterstützt, seit 2009 kommt außerdem eine webbasierte Verwaltungssoftware zum Einsatz, welche die Planung des Brötchendienstes stark vereinfacht. Und seit 2018 zählen 40 Partner zum Brötchenbursche-System!

Besetzen Sie eine stark wachsende Marktlücke!

Das Konzept vom Brötchenburschen bietet Gründungswilligen attraktive Chancen: Denn der Markt ist riesig, die Nachfrage ist groß und die Gewinne sind vielversprechend! Versüßen Sie als Franchisenehmer Ihren Kunden den Morgen, indem Sie frische Backwaren liefern und somit einen enormen Komfortgewinn darstellen.

Sind Sie der ideale Franchisenehmer?

Wer sich für eine Gründung mit dem Franchise interessiert, der sollte über ein kommunikatives Naturell verfügen, fleißig und ehrgeizig sein und Freude am Organisieren haben. Ebenso sollte Ihre Arbeitsweise stets serviceorientiert sein, damit Sie Ihre Kunden begeistern und längerfristig binden können. Für eine Gründung sollten Sie mit einer Gesamtinvestition von 2.000 Euro rechnen, wobei auch Ihr Eigenkapitalanteil bei dieser Summe liegt. Haben Sie Ihr Vertriebsgebiet ausgebaut, können Sie mit attraktiven Umsätzen und einer starken Nachfrage rechnen!

Andere aktuelle Artikel

Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Nebenverdienst Franchising?

InhaltsverzeichnisDefinition Nebenerwerb Nebenerwerb: Was gilt es zu [...]


CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
fitbox Franchise Logo

fitbox

fitbox – Die Fitness Revolution

fitbox hat sich auf das hocheffiziente EMS-Training spezialisiert und mittlerweile an über 75 Standorten in [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
SenVitaris Logo

SenVitaris

Ihr Leben daheim

Das deutsche Familienunternehmen SenVitaris vermittelt passgenaue Pflegekräfte in Seniorenhaushalte, die im [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
3.500€
Mehr Infos
anfragen
fit+ franchise

fit+

Alles, was du brauchst!

fit+ ist der Pionier und Marktführer Personalloser Fitnessclubs. Mit mehr als 70 eröffneten Anlagen in nur drei [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
SUCCESS ADDITION franchise

SUCCESS ADDITION

„Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness sind unser oberstes Gebot“

Äußerst lukratives System, Kombination aus Marketing, Werbung und Sportmanagement

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
CinnZeo franchise

CinnZeo

Das Bakery Café mit der berühmten Zimtschnecke

Fast-Food Konzept mit dem Kernprodukt 'Zimtschnecke' in vielen Variationen mit Kaffee, Getränken und anderem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
40.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250