Consulting: Erfolgreich mit Ihrem Consulting Franchise

31.10.2018 15:30 | Ein Unternehmen gründen

consulting franchising

Das Consulting ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Immer mehr Unternehmen und Menschen sind auf der Suche nach Möglichkeiten, ihr volles Potential und Talent auszuschöpfen. Die gute Nachricht ist: Consulting macht es möglich! Aus diesem Grund hat auch das Franchising diesen Bereich für sich entdeckt. Erfahren Sie hier, was für Arten von Consulting Franchises Sie erwarten!

Ein Consulting Franchise – werden Sie Ihr eigener Boss!

Im Consulting erwarten Sie zahlreiche Möglichkeiten. Die Branche ist unglaublich breit gestreut und vielseitig, so dass an sich jeder seinen Vorlieben und Erfahrungen entsprechend fündig wird.

Ein Potpourri an Möglichkeiten: Die unterschiedlichen Arten des Consulting

In quasi jeder Branche haben sich Consulting Agenturen durchgesetzt. Um als Consultant zu arbeiten, ist es wichtig, dass Sie über sehr viel Expertise, Nischen-Wissen oder aber ein spezialisiertes Training verfügen. Ein Consulting fokussiert sich meist auf ein sehr spezielles Feld – das liegt ganz einfach daran, dass Sie nur so mit Ihrer Arbeit als Consultant bei Ihren Kunden auch einen entscheidenden Mehrwert generieren können. Schauen wir uns einmal genauer an, welches die bekanntesten Jobs im Consulting sind.

Consulting Jobs im Management

Das Management Consulting unterstützt in der Regel die Management Ebene eines Unternehmens. Hier werden die Skills zur Verfügung gestellt, die das Management in einem sehr kompetitiven Arbeitsumfeld für weiteres Wachstum und strategische Entscheidungen benötigt. Wer große Teams führen muss, der benötigt ein spezielles Set an Skills und persönlichen Eigenschaften, um den Anforderungen dieser Aufgabe gerecht zu werden. Die einzige Möglichkeit, um diese Skills zu erlangen ist durch praktische Arbeit, Erfahrungen und Trainings.

Consulting im B2B-Bereich

Auch im Business-to-Business Bereich gibt es einen Bedarf an Consulting. Bei B2B handelt es sich um Consulting Services, die ausschließlich anderen Unternehmen angeboten werden. Hier kommt es manchmal zu Überschneidungen mit der Arbeit im Management Consulting, obwohl es einen größeren Anwendungsbereich hat.

Die Arbeit im B2B Bereich beinhaltet in der Regel Beratungsdienstleistungen im Bereich der Finanzen und der Buchhaltung, es kann sich allerdings auch um Marketingthemen drehen. Ebenso können das Recruiting oder der Einsatz neuer Technologien in Unternehmen im Vordergrund stehen. In der heutigen Geschäftswelt kann man sich nicht erlauben ins Hintertreffen zu geraten! Aus diesem Grund ist die Arbeit der spezialisierten Consultants auch so wichtig! Nur so können sie up-to-date bleiben, was neuste technischen Errungenschaften und kostensenkende Maßnahmen angeht.

Consulting im Bereich digitale Medien

Aufgrund der Digitalisierung ist der Fokus verstärkt von der analogen in die digitale Welt gerückt. Das hat unweigerlich dazu geführt, dass sich auch im Bereich digitale Medien Consulting Jobs durchgesetzt haben. Und zwar kommen solche Consulting Unternehmen vor allem dann zum Einsatz, wenn es um qualitativ hochwertige Online Marketingkampagnen geht oder sehr anspruchsvolle Websites designt werden sollen. Ohne digitale Präsenz sind Unternehmen heutzutage an sich nicht überlebensfähig. Eine ansprechende Unternehmenswebsite ist daher essentiell geworden.

Auch in diesem Bereich des Consulting haben sich interessante Franchisesysteme etabliert, da man beispielsweise durch das Nutzen einer bestimmten Software das Produkt kreieren kann. So können Franchisegeber ihre Geschäftspartner mit dieser bestimmten Software im Rahmen des Franchisesystems ausstatten, damit diese ihre Arbeit erledigen können. Das macht es möglich, dass an sich jeder der Besitzer eines Web Design Unternehmens werden kann – und das sogar ohne große Vorerfahrung in der Branche!

Consulting in Teilzeit

Da ein Consulting Franchise auch ortsunabhängig geführt werden kann, macht dies eine flexiblere Arbeitsweise möglich. Das hat auch dazu geführt, dass sich auch Teilzeit-Modelle herausgebildet haben. Dies ist vor allem für diejenigen interessant, die eine ausgewogene Work-Life-Balance wünschen und mehr Kontrolle über ihre beruflichen Verpflichtungen wünschen.

Warum sollten Sie sich also mit einem Consulting Franchise selbstständig machen?

Im Folgenden möchten wir Ihnen 3 Gründe geben, warum sich eine Gründung mit einem Consulting Franchise lohnt. Eine wichtige Voraussetzung ist allerdings, dass Sie Freude an Bildung und Beratung haben. Folgendes sind die bekanntesten Gründe, warum Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen, Disziplinen und Berufen sich für ein Consulting Franchise entscheiden.

1. Consulting macht mehr Outsourcing möglich!

Im aktuellen Geschäftsumfeld sind vor allem die Unternehmen gefragt, die bei Einsparmaßnahmen helfen können. Daher sind Dienstleistungen, die sich auf Outsourcing spezialisieren stark gefragt. Das Outsourcing hat vor allem auch aufgrund von Digitalisierung und Dienstleistungen für die Führungsebene für einen starken Zuwachs gesorgt.

Aus diesem Grund ist ein Consulting Franchise ein sehr erstrebenswertes und profitables Business. Das hat auch unweigerlich dazu geführt, dass sich sehr komplexe und anspruchsvolle Franchisesysteme herausgebildet haben. Ein Franchisesysteme ist vor allem dann erfolgreich, wenn es top Talente anzieht und sich selbst in einer sehr wettbewerbsstarken Umgebung durchsetzen kann. Schließlich weiß ein Consulting Franchise sich selbst weiter zu entwickeln und seinen Franchisenehmern die besten Services anzubieten. Consulting Jobs sind so gefragt wie nie – das ist Ihre Chance, der beste Zeitpunkt für eine Gründung ist jetzt!

2. Bessere Unterstützung!

Natürlich kann man sich auch immer in Eigenregie als Consultant selbstständig machen, allerdings entsteht Ihnen dadurch ein erheblicher Nachteil: Denn als Franchisenehmer kommen Sie in den Genuss von zahlreichen Hilfestellungen und Unterstützungen durch den Franchisegeber. Der Franchisegeber und die Systemzentrale beraten Sie in jeglicher Hinsicht und stellen sicher, dass Sie in kürzester Zeit Ihr Consulting Business auf Spur bekommen.

Jeder Franchisenehmer stellt unterschiedliche Ansprüche an die Hilfestellungen eines Franchisegebers. Manche bedürfen mehr Hilfe als andere. Aber eines ist sicher: Alle profitieren früher oder später von den Marketingmaterialien, Eingangsschulungen, Unterstützungen bei der Personalführung oder dem Recruiting. Die Unterstützung ist vielseitig und erstreckt sich auf jegliche Bereiche Ihres Consulting Franchise.

3. Entwickeln Sie Ihre Skills!

Ein Consulting Franchise macht es möglich, dass Sie Ihre eigenen Skills weiterentwickeln können und Ihr Branchenwissen vertiefen können. Als Franchisenehmer sollten Sie über eine schnelle Auffassungsgabe verfügen und schnell Neues dazulernen können. Als Consultant sollten Sie keine Angst vor neuen Herausforderungen haben und Ihre Comfort Zone ständig an neue Limits pushen.

Um als Franchisenehmer einen guten Job als Consultant machen zu können, sollten Sie ein kommunikatives Genie sein, einen Blick auf die Entwicklungen der Branche haben und über die Eigenschaft verfügen, ein gesamtes Team motivieren zu können. Ein Blick für Details ist wichtig, schließlich sollte sich das Consulting Franchise durch hohe Qualitätsstandards auszeichnen. Und darüber hinaus sollten Sie bereit sein, Ihre gesamte Zeit und Ihre Mühen in das Unternehmen investieren, damit es ein voller Erfolg wird. Ohne ausreichendes Commitment und einen eisernen Willen ist Ihre Gründung als Franchisenehmer sicherlich zum Scheitern verurteilt. Wer allerdings bereit ist, mehrere Stunden harter Arbeit zu investieren, stets Neues zu erlernen und Führungsqualitäten zu erlernen, dem blüht eine glorreiche Zukunft im Franchising!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250