Erfolgreich gründen mit dem Leonidas Franchise!

21.06.2018 15:30 | Ein Unternehmen gründen

leonidas franchise

Sind Sie ein Schoki-Liebhaber und eine people’s person, die Ihre Mitmenschen zuckersüß um den Finger wickeln kann? Dann ist das LEONIDAS Franchise wie für Sie gemacht. Werden Sie zum Pralinen-Experten, der feinste belgische Schokoladenkreationen vertreibt. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihre eigene LEONIDAS Confiserie eröffnen können. Tauchen Sie ein in der Welt der Schokolade!

Das LEONIDAS Franchise – feinste belgische Schokolade mit über 100 Jahren Handwerkstradition!

Das LEONIDAS Franchise schaut bereits auf eine sehr lange Firmengeschichte zurück: Seit 1913 vertreibt LEONIDAS seine schokoladigen Köstlichkeiten und macht die Welt ein bisschen süßer. Seit mehr als 100 Jahren steht das Unternehmen für feinste Schokoladen, Pralinen und süße, kulinarische Meisterwerke. Das LEONIDAS Franchise weiß, wie eine richtig gute, exzellente Schokolade hergestellt wird. Über 100 Jahre Handwerkstradition aus dem Herkunftsland der Pralinen in Belgien kommen sehr gut an: Das Franchisesystem ist heutzutage in mehr als 40 Ländern auf 5 Kontinenten mit sage und schreibe 1.400 Pralinen-Erlebniswelten vertreten. LEONIDAS steht für Pralinen und Schokolade – und das rund um den Globus.

Dafür steht das LEONIDAS Franchise

Der Meister der Pralinen hat sich einen Namen gemacht, wenn es um 100%-ige Frische, erlesene Rohstoffe und beste Qualität geht.

  • Die Frische macht’s!

Das LEONIDAS Franchise stellt mehr als 100 unterschiedliche belgische Pralinen her. Die Frische ist einer der wichtigsten Grundwerte des Unternehmens. Die Pralinen sind frei von tiefgefrorenen Zutaten und die Schokolade besteht natürlich zu 100 Prozent aus reiner Kakaobutter!

  • Edelste Zutaten für edelste Pralinen!

Die Rezepturen haben lange Tradition und es werden nur die erlesensten Zutaten verwendet. Frische Butter, Mandeln aus Italien, Orangen aus dem sonnigen Valencia, etc.

  • Höchste Hygieneansprüche für den Herstellungsprozess!

Dem Franchisegeber sind hohe Standards wichtig! So arbeiten alle LEONIDAS Franchisebetriebe nach den höchsten, internationalen Hygienerichtlinien. Über den gesamten Herstellungsprozess bis zur Lieferung der Pralinen werden die Standards der Internationalen Lebensmittelhygiene-Verordnung beachtet.

LEONIDAS: Die Marke, wenn es um sinnliche Köstlichkeiten geht!

LEONIDAS steht für Pralinen und Schokolade zu den verschiedensten Anlässen. Zum Valentinstag, zum Muttertag, zu Weihnachten, zum Geburtstag – es gibt immer einen Grund, um einen lieben Menschen mit Schokolade aus der belgischen Manufaktur zu beschenken und glücklich zu machen. Wussten Sie, dass LEONIDAS sogar königlicher Hoflieferant des belgischen Königs ist?

Eines ist sicher: Keiner kann der süßen Versuchung widerstehen. Die Kunden finden ein unglaublich breites Sortiment an über 100 verschiedenen Sorten Schokolade vor. Darunter fallen viele klassische Sorten, aber es gibt auch immer wieder innovative Highlights. Die Pralinen-Kollektionen können sich die Kunden selbst zusammen stellen oder sich eine bunte Geschenkverpackung aussuchen. Das Besondere am LEONIDAS Franchise ist, dass die Endkunden-Preise sehr bezahlbar sind, obwohl es sich um feinste Qualität handelt. Und trotzdem bleibt am Ende für Sie als Franchisenehmer noch eine üppige Gewinnmarge über. Na wenn das nicht interessant klingt…

Das bietet der Franchisegeber: 3 Franchisekonzepte stehen im Hause LEONIDAS zur Auswahl

Wer sich für das Franchisekonzept interessiert, der kann zwischen folgenden 3 Konzepten wählen:

  • LEONIDAS Fachgeschäft: Hier eröffnen Sie einen eigenen LEONIDAS Store an einem passenden Standort. Die Fläche Ihres Ladenlokals sollte zwischen 30 und 50 Quadratmeter betragen.
  • LEONIDAS Verkaufsinsel: Hier benötigen Sie nur eine Fläche von 15 bis 30 Quadratmeter. Es bietet sich eine Verkaufsfläche oder ein kleiner Kiosk in einem Einkaufszentrum an.
  • LEONIDAS Shop-in-Shop: Dies ist die kleinste Variante. Hierfür benötigen Sie lediglich 10 bis 15 Quadratmeter. In diesem Fall würden Sie nur eine LEONIDAS Theke in einem größeren, bereits bestehenden Geschäft eröffnen.

Diese Leistungen bietet Ihnen der Franchisegeber

Wenn Sie sich für die Welt der Schokolade und Pralinen interessieren und gerne eine eigene LEONIDAS Boutique eröffnen möchten, dann können Sie auf umfassenden Support durch den Franchisegeber setzen! Sie werden in einem dynamischen Umfeld arbeiten, wo Ihr eigenes Wissen stets up-to-date sein wird und Ihre Produkte sich innovativ auf das aktuelle Marktumfeld anpassen lassen.

Als neuer Franchisenehmer erhalten Sie ein Team hochmotivierter und erfahrener Fachleute an die Hand, die Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Existenzgründung zur Seite stehen. Schritt für Schritt wird Ihr Traum Form annehmen!

Direkt am Anfang erhalten Sie Unterstützung, was die Suche nach dem passenden Standort angeht. Gemeinsam führen Sie Standortanalysen durch, um sicher zu stellen, dass Ihr Ladenlokal ausreichendes Potential aufweist. Beim Ladenaufbau werden Sie nicht allein gelassen, da es einen festen LEONIDAS Einrichtungsplan gibt, der das moderne Ladenbaukonzept genau vorschreibt. Bevor Sie nun Ihren eigenen Standort eröffnen, erhalten Sie eine grundlegende Schulung, damit Sie sich mit dem Konzept und den Arbeitsprozessen vertraut machen können. Im Anschluss daran erhalten Sie weitere Aufbauschulungen und können auf eine ständige Betreuung setzen, da der Franchisegeber Sie auch vor Ort besuchen und die Systemzentrale Sie bei wichtigen Aufgaben in der Administration und der Organisation unterstützen wird. Zudem können Sie alle wichtigen Informationen im detaillierten Systembuch nachlesen.

Als Franchisenehmer profitieren Sie ebenso von den Vorzügen eines großen Franchisenetzwerkes: Die Systemzentrale nimmt für Sie den Einkauf vor, so dass Sie in den Genuss von Größenvorteilen kommen und da Sie wöchentlich beliefert werden, müssen Sie sich keine Gedanken um eine größere Lagerfläche für die Pralinen machen. Als Teil des Verkaufsnetzes erhalten Sie Unterstützung in logistischer Hinsicht. Alles kommt zum richtigen Zeitpunkt frisch an Ihrem Ladenlokal an. Zudem versorgt Sie die Systemzentrale mit einem raffinierten Marketingkonzept, so dass Sie stets bestens ausgestattet sind, was neues Werbe- und Marketingmaterial sowie wechselnde Verpackungen angeht.

Der umfassende Support durch den Franchisegeber im Überblick:

  • Suche nach dem geeigneten Standort inklusive Standortanalyse
  • Gestaltung des Ladenraumes
  • Grund- und Aufbauschulungen, eine laufende Betreuung im Tagesgeschäft
  • Zugriff auf ein sehr detailliertes Systemhandbuch
  • Größenvorteile durch Franchisenetzwerk: Zentrale Einkauf und perfekte Logistik sorgt für geringe Lagerbestände
  • Unterstützung der Systemzentrale bei administrativen und organisatorischen Angelegenheiten
  • Zugriff auf Marketingkonzepte

Können Sie der süßen Versuchung als Franchisenehmer widerstehen?

Das LEONIDAS Franchise ist auf der Suche nach motivierten, talentierten Geschäftspartnern, die ein Faible für Süßes haben. Wichtig ist, dass Sie serviceorientiert sind sowie unternehmerisch denken und handeln können und sich mit dem LEONIDAS Franchise und seinen Werte identifizieren können.

Eröffnen Sie Ihre eigene Confiserie und genießen Sie die Vorteile einer weltweit führenden Marke auf dem Schokoladenmarkt! Rund um den Globus ist die feine belgische Schokolade bekannt. Und genau aus diesem Grund werden die Pralinen in Belgien hergestellt und von dort um die ganze Welt an die süßen Feinschmecker verteilt. Möchten auch Sie Teil dieser traditionsreichen Marke werden?

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250