Finanzierung des eigenen Unternehmens: Vorteile im Franchising

Veröffentlicht am

Finanzierung

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensfinanzierung

Viele die eine Selbstständigkeit anvisieren, überlegen sich mit der eigenen Ideen selbstständig zu machen. Das hat zur Folge, dass ein großer Zeit- und Kostenaufwand schon vor Beginn der Existenzgründung auf den Gründer zu kommen. Lizenzen oder Patente anmelden, einen Businessplan erstellen, geeignete Standorte finden und Einstellungsgespräche führen. Das Erstellen einer Werbestrategie, Weiterbildungen planen, Seminarkosten und Werbungskosten, all das ist zeitintensiv und kostspielig. Das nimmt vielen Existenzgründern den Mut sich in die Selbstständigkeit zu begeben. Und natürlich steht vor allem die Frage im Raum „wie kann die Finanzierung geregelt werden?“. Zur Finanzierung eines eigenen Unternehmens sind Gespräche mit Banken und Verhandlungen mit Kreditgebern nötig. Es müssen Sicherheiten oder Bürgschaften erbracht werden, wenn eine große Finanzierung ansteht. Auch hier nimmt das Ganze wieder jede Menge Zeit für Behördengänge und Bankengespräche in Anspruch.

Eine einfachere und zeitsparende Methode, um sich selbstständig zu machen, ist die Wahl eines Franchisesystems. Hierfür spricht vor allem die unkomplizierte Finanzierung im Franchising. Nachdem die Auswahl des optimalen Franchisesystems gefunden wurde, geht es an die Unternehmensfinanzierung. Als herkömmlicher Existenzgründer ist eine Finanzierung gar nicht so einfach, weil erst ein Businessplan erstellt und vorgelegt werden muss. Da bisher noch keine Erfahrungen mit der neuen, eigenen Geschäftsidee gemacht wurden, sind die Umsatzzahlen und Gewinne reine Spekulation. Ob das Ganze funktionieren wird, ob die Nachfrage wirklich so groß und Umsätze so hoch sind, ist nur geschätzt. Das macht eine Finanzierung schwierig.

Günstige Finanzierung im Franchising

Die Unternehmensfinanzierung ist bei Franchise oft leichter zu bekommen, da Franchisekonzepte bereits erprobt sind. Mit Hilfe von Daten der anderen Franchisenehmer wissen Banken und Kreditgeber bei der Franchise-Finanzierungen, wie erfolgreich die Geschäftsidee ist und welche zukünftigen Gewinne und Umsätze aus der Selbstständigkeit erzielt werden können. Die Vergabe von Krediten ist somit viel einfacher. Das Risiko für die Darlehensgeber ist geringer und durch die Transparenz des Franchisemodells kann auch der Franchisenehmer erkennen, welche Rückzahlungen für die Unternehmensfinanzierung machbar sind.

Der klare Vorteil von Franchise-Finanzierungen:

  • Beim Start in die Selbstständigkeit als Franchisenehmer liegt ein durchdachter Businessplan schon vor.
  • Der Existenzgründer erhält vom Franchisegeber einen Businessplan und klare Vorgaben zur erfolgreichen Umsetzung des Geschäftsmodells.
  • Bei Franchise ist das Risiko vorhersehbar, denn die Franchisesysteme sind durch andere Franchisepartner erfolgreich getestet und liefern belegte Umsatzzahlen, Daten und Fakten.
  • Franchise macht somit eine Unternehmensfinanzierung eindeutig leichter.
  • Gerade wenn Sie als Existenzgründer wenige Sicherheiten haben, ist es Banken und Kreditgebern lieber, kalkulierbare Unternehmen zu finanzieren.
  • Weiterbildungskosten oder Kosten für Marketingstrategien entstehen bei Franchise meist nicht, da der Franchisegeber diese Faktoren bereits in seinem Franchisemodell kostenlos mitliefert.

Kredit aufnehmen: Ist das wirklich notwendig?

Das kommt ganz darauf an... es gibt bei den Franchisekonzepten viele Franchisegeber, die keine großartigen Eintrittsgebühren verlangen. Wer nur wenig Eigenkapital zur Verfügung hat und sich deshalb nicht an eine Selbstständigkeit heranwagt, für den kann Franchising eine lukrative Lösung sein. Hier gibt es interessante Franchisemodelle, mit denen in kürzester Zeit Profit erzielt wird. Da viele Franchisegeber eine prozentuale Umsatzbeteiligung verlangen, ist oft gar keine Finanzierung nötig. Franchise-Unternehmen, die niedrige Eintrittsgebühren verlangen, können schnell in Online-Portalen gefunden werden. Hier einige Beispiele, von erfolgreichen Franchisemodellen, für die nur eine kleine Startgebühr anfällt:

  • Wie wäre es mit Rümpel Meister? Das Franchiseunternehmen für Deutschlandweite Entrümpelungen & Haushaltsauflösungen bietet Selbstständigkeit mit sehr geringem Eigenkapital an. Diese Vermittlungsagentur gibt Aufträge an Partner für Entrümpelungen und weiter. Haushaltsauflösungen und Betriebsauflösungen gehören ebenfalls zu diesen Dienstleistungen.
  • .. ein weiteres Franchisesystem, für das keine Unternehmensfinanzierung nötig ist. Coffee-Bike GmbH ist ein schnellst wachsendes Franchisemodell. Über 200 Coffee-Bikes weltweit zaubern hochwertige, biozertifizierte Kaffeespezialitäten, und das jederzeit und überall. Coffeebike ist autark, das heißt es funktioniert ohne externe Strom- oder Wasserzufuhr. Das Bike erreicht jeden Ort und bietet das umfangreiche Unter Selfstorage werden Mietlager verstanden, welche abgeschlossen, sicher, sichtgeschützt und bequem rund um die Uhr zugänglich sind. Die Lagereinheiten werden in unterschiedlichen Größen und mit flexiblen Mietzeiten angeboten und sind mit einem elektronischen Zutrittssystem ausgestattet. Durch den Einsatz von Smart Sensors können Daten, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Zutrittsaktivitäten jederzeit online abgerufen werden. Der Service funktioniert plattformübergreifend: online über die Website sowie mobil über den Browser oder mittels App.
  • ..dieses Franchisesystem bietet Franchisepartnern den einfachen Einstieg in die Selbstständigkeit, ohne großartige Finanzierung. Storebox ist die beste komplett digitalisierte Selfstorage-Lösung - das erste europäische Franchising für Selfstorage im urbanen Raum unterscheidet sich stark durch die digitale Abwicklung der Lageraktionen. Der gesamte Prozess von Auswahl und Buchung bis zu den Lagerabteilen wird komplett digital abgewickelt. Selfstorages sind Mietlager, welche abgeschlossen, sicher, sichtgeschützt und bequem rund um die Uhr zugänglich sind. Diese Lagereinheiten werden in allen Größen und flexiblen Mietzeiten angeboten und sind zudem mit einem elektronischen Zutrittssystem ausgestattet. Der Einsatz von Smart Sensors ermöglicht, dass Daten, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Zutrittsaktivitäten jederzeit online abgerufen werden können. Dieser Service von Storebox funktioniert plattformübergreifend, also online über die Website, aber auch mobil über den Browser oder mittels einer App. Hier beträgt die Eintrittsgebühr lediglich 5000 Euro.

Fazit: Mit Franchising ist es möglich, ohne oder auch nur mit kleinen Beträgen in die Selbstständigkeit zu starten. Es gibt zahlreiche Konzepte und Geschäftsideen, für die keine Finanzierung notwendig ist.

Sollte jedoch eine Finanzierung für das gewünschte Franchisesysteme benötigt werden, da eine höhere Eintrittsgebühr oder Investitionssumme verlangen wird, ist das auch kein Problem. Im Gegenteil; Finanzierungen für Franchise-Projekte werden in der Regel schneller und einfacher von Banken bekommen.

Selbstständig machen mit Franchise bietet allen die Möglichkeit zur Existenzgründung, auch ohne Eigenkapital!

Andere aktuelle Artikel

Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Nebenverdienst Franchising?

InhaltsverzeichnisDefinition Nebenerwerb Nebenerwerb: Was gilt es zu [...]


Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbständig nebenberuflich mit Franchising

Neben dem Job noch gutes Geld zu verdienen; wer träumt nicht davon? Das ist sehr [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Vertrauen in die Franchisewirtschaft: Warum auf Franchising setzen?

Wer sich mit einem Franchisesystem selbstständig machen möchte, der sollte besonders [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
FiltaFry franchise

FiltaFry

Saubere Fritteusen, einwandfreies Öl, nachhaltiger frittieren.

Filtafry hat sich seit seiner Gründung 1996 in Großbritannien auf das Fritteusen Management spezialisiert und [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
SchimmelFuchs franchise

SchimmelFuchs

SchimmelFuchs-Partner bieten Immobilienbesitzern System-Lösungen zur Sanierung und Vorbeugung von Schimmel- [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
BackWerk franchise

BackWerk

Feel Good Momente

Als Erfinder der Selbstbedienungs-Bäckereien hält BackWerk eine einzigartige und vielfach ausgezeichnete Position [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen
Home Instead Franchise Logo weiss

Home Instead

Seniorenbetreuung - Zuhause umsorgt

Wir bereichern das Leben von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen zuhause und entlasten pflegende Angehörige. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen
INJOY Franchise Logo new

INJOY Fitness & Wellnessclubs

Fühl Dich neu! - Sport, Fitness & Wellness

INJOY ist das führende Franchisekonzept für die qualitäts- und präventionsorientierte Gesundheits- und Fitnessbranche [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250