Fitness Shop: Mobilisieren Sie Ihre Energien und starten sie mit einem Franchise durch

Zuletzt geändert am - Veröffentlicht am

fitness shop franchise

Wer zu schlaff geworden ist, der muss aufs Laufband. Man sollte es nicht glauben, doch es ist so: Je mehr Energie man freigibt, desto größer wird der persönliche Vorrat davon oft. Werden Sie richtig fit beim Franchising, aber verausgaben Sie sich dabei nicht derart, dass es Sie für lange Zeit lähmt. Ein Fitness Shop könnte durchaus das Geeignete für Sie sein, wenn Sie sportbegeistert sind und sich ohnehin für ein Fitness Franchise interessieren.

>> Unser Überblick über die Fitnessbranche

Nicht nur die Muskeln der Fitnesstudiomitglieder wachsen - sondern auch der Fitnessmarkt wächst und wächst:

Im April diesen Jahres war es wieder soweit: Die weltweit beliebteste Fitness und Bodybuilding Messe fand wieder statt und zwar in unserem schönen Deutschland! An diesem Wochenende besuchten über 145.000 Besucher aus insgesamt 133 Ländern die Messe, um sich an den einzelnen Verkaufsständen oder bei den Vorführungen inspirieren zu lassen. Insgesamt lässt sich eine Kaufkraft von rund zwei Milliarden Euro der FIBO Köln feststellen.

Diese positiven Zahlen verbucht Deutschland jedoch nicht nur auf dieser berühmten Messe, sondern in der gesamten Fitnessbranche. Denn der Fitnessmarkt boomt im wahrsten Sinne des Wortes: Der Umsatz, der europäischen Fitnessbranche beläuft sich mittlerweile auf rund 27,2 Milliarden Euro und drängt somit sogar Amerika, das Land der unendlichen Möglichkeiten, von seiner Führungsposition. Deutschlands prozentualer Anteil beläuft sich dabei auf 21 %! Das sind umgerechnet 5,6 Milliarden Euro.

>> Lesen Sie auch:

Eine Summe, die zwar zunächst überrascht, aber nicht verwunderlich ist, hält man sich vor Augen, dass die Fitnessstudios mittlerweile über mehr Mitglieder verfügen, als Deutschlands beliebtester Sport: Fußball. Die Mitgliederzahl der rund 9.400 Fitnessstudios beläuft sich auf unglaubliche 11,09 Millionen Menschen. Das bedeutet, das in der heutigen Zeit ungefähr jeder siebte Deutsche über eine Mitgliedschaft in den Fitness Centern verfügt.

Fitness Shop: Zugänglich für begeisterte Genießer

Freude ist eigentlich das, was motivieren sollte, die Quälerei nur ein zum Ziele führendes Mittel. Relaxen Sie, wenn der Einsatz sich gelohnt hat, streben Sie nicht gleich die nächste Stufe an. Man muss sich auch erholen dürfen, um seine Kräfte zu sammeln und erneut einsetzen zu können. Allzu schnell sind sie vergeudet, wenn der Wille die vorhandenen Möglichkeiten übersteigt. Zwar kann man das im Vorfeld nicht recht wissen, doch wenn es sich herausstellt, ist es vielleicht zu spät. Haushalten Sie, damit Sie sich nicht überfordern, gehen Sie bis an die Grenze Ihrer Leistungsfähigkeit, aber nicht darüber hinaus. Es könnte sich rächen und Sie ein gutes Stück zurückwerfen.

Wenn Sie sich für Fitness und Sportbekleidung interessieren, können bieten sich Ihnen folgende Optionen:

Sportbekleidung von errea point

Weit voraus denkt man bei einem namhaften Franchisegeber, der seinen Partnern eine Allianz mit errea point anbietet. Wer in diesem Zusammenhang an welchen Fäden zieht, wird Außenstehenden so schnell nicht klar, doch eines nahezu übermäßig deutlich: Es geht um Sportbekleidung, und zwar die des italienischen Herstellers – dessen Name ist Programm. Kommen Sie mit auf eine Erfolgsschiene, die manchen jubeln lässt, punkten Sie bei vergleichsweise bescheidenem Kapitaleinsatz, obwohl die durchschnittliche Fläche eines zu eröffnenden Geschäfts satte 120 Meter im Quadrat beansprucht. Darauf lässt sich einiges ausstellen.

Allerdings gibt es nicht tausend und eine Möglichkeiten, wenn Sie sich für ein Fitness Shop Franchise interessieren.

Eine Ausweichmöglichkeit für sportbegeisterte Franchisenehmer stellt ein Fintess Center Franchise dar.

Gründe, um ein Fitness Center Franchise zu eröffnen

  • Der Anteil der Fitnessstudios in den deutschen Franchisebetrieben beträgt rund 4,5 %. Dementsprechend befindet sich die Fitnessindustrie auf dem fünften Platz der deutschen Branchen im Franchising.
  • Gesundheit und Fitness nimmt eine immer prägnantere Rolle im Leben vieler Deutsche ein. Ein gesunder Lebensstil soll Beschwerden lindern und mehr Zufriedenheit in den Berufsalltag bringen. Aus diesem Grund steigen die Mitgliederzahlen in den Fitness Centern mehr und mehr an.
  • Fitnessstudios ermöglichen es den Sportverrückten, ihr Hobby zum Beruf zu machen.
  • Die Arbeit in der Fitnessbranche ist sehr abwechslungsreich. Vom individuellen Trainingsplan, über Thekendienst und Buchhaltungsaufgaben bis hin zur Ernährungsberatung. Langeweile kommt da eher selten auf!
  • Wer gerne Kontakte knüpft und sehr offen ist, kommt mit seinem eigenen Fitnessstudio voll auf seine Kosten.
  • Die Fitnessindustrie ist eine Branche, die sich vor allem durch ihr Gemeinschaftsgefühl auszeichnet. Ob Manager oder Handwerke – beim Sport sind wir doch alle gleich.
  • Als Besitzer Ihres eigenen Fitnessstudios haben Sie die Möglichkeit, Freude zu bereiten, die Sportler vom stressigen Alltag abzulenken und dem ein oder anderen zu seinem lange ersehnten Traum zu verhelfen.
  • Die Branche ist auch etwas für die kreativen Köpfe. Es müssen stets neue Trainingspläne entworfen werden und neue Kurse angeboten werden, um die Kundschaft auf Trab zu halten.

Der passende Franchisegeber für Sie

Wer sich nun mit der Idee angefreundet hat, in die Fitnessbranche einzusteigen, kann dies am einfachsten verwirklichen, indem er sich aufs Franchising einlässt. Das Franchising ist ein Vertriebssystem, bei welchem der Franchisegeber seine Namen- und Markenrechte gegen eine Lizenzgebühr abgibt. Der Franchisenehmer, der auf dieses Angebot eingeht, erhält zudem noch umfangreiche Unterstützung bei der Existenzgründung: Erstellung des Businessplans, Finanzierung, Einweisung, Ausbildung, Einstellung und Schulung der Mitarbeiter, Rückhalt durch das Franchisenetzwerk des Franchisegebers, Einweihung in die Betriebsgeheimnisse, die zum Erfolg führen und Zugriff auf die bestehenden Partnerschaften mit Lieferanten und Dienstleistern. Hat man sich als Existenzgründer nun für die Zusammenarbeit per Franchising entschieden, gilt es nur noch den passenden Franchisegeber zu finden.

INJOY International Sports- und Wellnessclubs

Das Unternehmen wurde im Jahre 2002 von Paul Underberg gegründet und ist bekannt als Franchise der Injoy Quality Cooperation GmbH. Europaweit verfügt INJOY mittlerweile über mehr als 200 Niederlassungen und versucht sein Netzwerk jedoch noch weiter auszubauen. Die Franchisenehmer haben die Auswahl zwischen verschiedenen Konzepten der INJOY Fitnessstudios:

  • INJOY Lady
  • INJOY med
  • INJOY Physio
  • INJOY Station
  • INJOY Xpress

INJOY ist ein äußerst starker und erfahrener Partner, was das Unternehmen nicht nur durch seine enorme Expansion in den letzten Jahren verdeutlicht, aber auch dadurch, dass es neben McFit, Fitness First und Kieser Training die Spitzplätze der deutschen Fitnessbranche belegen. Diese Stellung hat sich das Unternehmen hart erarbeitet und vor allem durch sein außergewöhnliches Angebot erreicht. Den Franchisepartnern stehen sogar Berater in sämtlichen Bereichen zur Verfügung:

  • Politik
  • Bildung
  • Gesundheit und Sport
  • Wirtschaft

INJOY gilt als Premium Fitness Center, das keine Wünsche der Kundschaft offenlässt. Wer sich in dem Fitnessstudio einschreibt, wird eine Rundumbetreuung erleben, die es in kaum einem anderen Unternehmen der Fitnessbranche zu finden gibt. Die Mitglieder werden beim Vertragsabschluss optimal beraten und erhalten Unterstützung und Tipps vor, während und nach dem Training.

Das Muskeltraining ist schließlich eine Sportart, bei der es auf die richtige Ausführung ankommt. Denn eine fehlerhafte Haltung oder zu schnelle Bewegungen können leicht schädlich für Muskeln und Knochen sein.

Durch die moderne und ansprechende Einrichtung, hat das Team von INJOY einen Ort geschaffen, der die Kunden zum Wiederkommen einlädt und ihnen das Training schmackhaft macht. Ihr Inventar zeichnet sich durch die höchste Qualität aus und setzt sich somit von der Konkurrenz ab, die eher auf Quantität setzen. INJOY vereint beides unter einem Dach. Das Franchiseunternehmen heißt alle Interessierten mit offenen Armen willkommen, ob Quereinsteiger oder erfahrener Businessmann spielt dabei keine Rolle.

Body Shape Fitness

Body Shape Fitness ist ein Unternehmen, das zwar schon seit 2012 auf dem deutschen Fitnessmarkt vertreten ist, sich jedoch erst 2019 für das Franchising entschieden hat. Marcel Veek setzt mit seinem Unternehmen Body Shape Fitness auf das Konzept der Microstudios.

Unter dessen Dächern vereint er das sehr beliebte und äußerst effektive EMS-Training mit verschiedenen Trainingsmethoden, die vor allem auf die Ausdauer und Fettverbrennung seiner Klienten abzielt. Unterstützt werden die Kunden von ausgebildeten Personal Trainern, die eine beratende Funktion einnehmen. In der App von Body Shape Fitness haben die Kunden zudem auch noch die Möglichkeit ihre Erfolge abzuspeichern und im weiteren Verlauf miteinander abzugleichen.

Bodystreet

Das amerikanische Unternehmen ist der Inbegriff des EMS-Trainings in Microstudios und durch die Kopplung mit dem beliebten Franchisesystem gelang es Bodystreet, innerhalb kürzester Zeit sein Imperium in der Fitnesbranche auf über 300 Niederlassungen auszuweiten. Bodystreet steht seinen Kunden in folgenden Ländern zur Verfügung:

▪ Deutschland
▪ Österreich
▪ Italien
▪ Amerika
▪ Tansania
▪ Großbritannien

Wer seine Karriere also eher außerhalb Deutschlands sieht, hat mit Bodystreet einen Partner an seiner Seite, der diese Träume in die Wirklichkeit umsetzen könnte.

MC Shape

Das Unternehmen möchte sein Angebot für die breite Masse zugänglich machen und ermöglicht seinen Kunden die Dienstleistung dementsprechend zu niedrigen Preisen. Gleichzeitig legt MC Shape jedoch auch sehr viel Wert auf die hohe Qualität seiner Geräte und möchte eine hohe Bandbreite an Kursen anbieten.

Weil MC Shape versteht, dass nicht alle Menschen zu den üblichen Zeiten arbeiten, sondern sich unter ihrer Kundschaft auch Krankenschwestern, Radiomoderatoren oder Handwerker befinden, hat das Unternehmen seine Öffnungszeiten dementsprechend angepasst: Zu jeder Tages- und Nachtzeit können die Sportbegeisterten ihrem Hobby nun in den Niederlassungen von MC Shape nachgehen. Dadurch kommt das Unternehmen seiner Kundschaft nicht nur entgegen, sondern übertrifft deren Wünsche auch noch.

MRS.SPORTY

Das Unternehmen weiß, um die besonderen Bedürfnisse der Frauen: Manche fühlen sich nicht wohl, vor Männern zu trainieren; sie schämen sich und können deswegen nicht das Maximum aus ihrem Besuch im Fitnessstudio herausholen. Andere sind so darauf fixiert, eine gute Figur vor dem anderen Geschlecht zu machen, dass es dem Training letztendlich an Effizienz mangelt. MRS. SPORTY hat es sich deswegen zum Ziel gesetzt, einen Ort zu schaffen, in welchem Frauen der gehobeneren Altersklasse ohne Ablenkungen und in Ruhe trainieren können.Konkurrenzkampf gibt es hier nicht.

Das Unternehmen setzt auf eine intensive Beratung der Kundinnen bei jedem Besuch – ob dies in Form eines Einzeltrainings, oder bei einem gemeinschaftlichen Gruppenworkout stattfindet, liegt bei der Kundschaft selbst.

MRS. SPORTY ist in der Fitnessindustrie gar nicht mehr wegzudenken. Das Unternehmen ist mittlerweile in acht Ländern vertreten und überzeugt die Kunden und Franchisenehmer mit mehr als 500 Fitness Center. Selbst die legendäre Tennisspielerin Stefanie Graf ist so überzeugt von dem einzigartigen Konzept von MRS. SPORTY, dass sie 2005 gleich ins Unternehmen mit einstieg!

EASYFITNESS

EASYFITNESS gilt als ein wahrer Gigant der deutschen Fitnessindustrie und wird als einer der bedeutendsten Franchiseanbieter Deutschlands angesehen. Ein Titel, der wohl verdient ist! Denn das Unternehmen hat es in nur zehn Jahren geschafft auf eine enorme Anzahl an Niederlassungen zu kommen und möchte bis 2020 auf 200 Filialen in ganz Europa expandieren! Franchisenehmer können sich also auf die Möglichkeit freuen, sich in Polen, Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich ihren Traum vom eigenen Standort zu verwirklichen. Sollte Ihr Wunschland nicht dabei sein, hat das Unternehmen stets ein offenes Ohr für neue Vorschläge!

Fazit

Hat man sich erst einmal für einen Franchisegeber entschieden, steht nichts mehr im Wege, um in die eigene Zukunft zu starten. Wichtig ist jedoch, dass nicht immer der größte und bekannteste Franchisegeber der beste Partner ist. Viele Faktoren sollten in die Überlegung miteinbezogen werden und es sollte sorgfältig überlegt werden, bevor man den Vertrag unterschreibt.

Anzuraten ist auch, dass der zukünftige Existenzgründer darauf besteht, sich mit anderen Franchisenehmern des Partners zu unterhalten, um einen realistischen Eindruck von der bevorstehenden Partnerschaft zu erhalten. Auch das Internet kann ein guter Anhaltspunkt sein, um sich im Vorfeld ein genaues Bild zu verschaffen. Denn wie immer gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht

Andere aktuelle Artikel

Sanierung: aus alt mach neu – Franchise-Ideen im Überblick

Schaut man sich in Deutschlands Städten und Dörfern um, fällt auf, dass viele unserer [...]


Heute ist Weltbildungstag – Anlass genug, um über ein Nachhilfe Franchise nachzudenken?

Am 8. September 1965 beschloss die UNESCO, einen Weltbildungstag ins Leben zu rufen, [...]


Tapezieren, renovieren, umgestalten: Franchise-Ideen für Heimwerker

Das Franchising ist ein System, dass sich schon seit mehreren Jahrzehnten auf den [...]


Selbstständig machen: Ideen finden

Sie würden sich gerne selbstständig machen, Ihnen fehlt aber die zündende Idee? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Sushi Meister aufgepasst: 4 Gründe für ein eigenes Franchise-Unternehmen

Heutzutage achten immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit und Fitness. Dies spiegelt [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Selbstständigkeit Definition: Was ist das und welche Vorteile gibt es?

Selbstständigkeit ist etwas, wonach die Menschen schon immer gestrebt haben. Im [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.83/5), 3 Bewertungen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250