Der Franchise Award: Wo & warum Sie sich jetzt für die Auszeichnung bewerben sollten

14.03.2019 18:00 | Veranstaltungen

Jedes Jahr richtet der Deutsche Franchiseverband den Franchise Award und den Green Franchise Award aus. Der Franchise Award wird in den zwei Kategorien Franchisegeber des Jahres und Franchisegründer des Jahres vergeben. Zudem würdigt der Green Franchise Award nachhaltig handelnde Franchisesysteme und steht nicht nur den Verbands-Mitgliedern offen.

>> Hier können Sie mehr dazu erfahren:

Der Franchise Award im Überblick

Der Franchise Award prämiert Mitglieder im Deutschen Franchiseverband, die sich durch ihre außerordentliche Leistung in der Franchisewirtschaft auszeichnen. Der Franchiseverband vergibt en Franchise Award in den Kategorien Franchisegeber des Jahres und Franchisegründer des Jahres. Der Franchise Award will Gemeinschaft innerhalb des Deutschen Franchiseverbands stärken. Zudem ehrt der Green Franchise Award Franchisesysteme, die in den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Kultur oder Soziales brillieren.

Eine ausgewählte Jury bewertet die Bewerbungen um den Franchise Award und den Green Franchise Award. Die Jury besteht aus Vertretern aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband, dem „Internationalen Centrum für Franchising und Cooperation" der Universität Münster sowie weiteren Experten aus Wirtschaft und Medien.

Franchise Award & Green Franchise Award im Detail

Franchisegeber des Jahres: In der Kategorie Franchisegeber des Jahres wird der Franchisegeber prämiert, der durch seine Produkt- oder Dienstleistungsinnovation außergewöhnliche Leistungen erzielt und sein Unternehmen nachweislich wirtschaftlich und sozial nachhaltig führte.

Gründerpreis für Franchisenehmer: Den Gründerpreis für Franchisenehmer erhalten Franchisepartner aus den Mitgliedsunternehmen des Deutschen Franchiseverbands. Diese haben erfolgreich einen Franchisebetrieb gegründet, außerordentliche Leistungen erzielt und dabei das eigene Franchisenetzwerk positiv beeinflusst. Bewerben können sich Franchisenehmer von Mitgliedsunternehmen des Deutschen Franchiseverbands oder Franchisegeber schlagen ihre Franchisepartner vor.

Green Franchise Award: Mit dem Green Franchise Award vom Deutschen Franchiseverband werden Franchisesysteme ausgezeichnet, die in den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Kultur oder Soziales vorbildlich agieren. Das nachhaltige Handeln sollte so ausgelegt sein, dass alle Seiten einen gemeinsamen Nutzen haben. Nachhaltig handelnde Unternehmen tragen dazu bei, die Grundsätze nachhaltiger Entwicklung in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken.

Bewerbungsverfahren und Bewerbungsunterlagen

Franchisegeber und Franchisegründer, die sich um den Franchise Award bewerben wollen, müssen die erfolgreiche strategische Ausrichtung des Geschäftsmodells oder der Kampagne deutlich herausstellen und begründen.

Darüber hinaus dürfen die Bewerbungsunterlagen den vorgegebenen Umfang durch den Deutschen Franchiseverband nicht überschreiten. Das Wortlimit und die maximale Filmlängen müssen eingehalten werden. Unvollständige Bewerbungen werden ebenfalls nicht berücksichtigt. Die Bewerbungsunterlagen werden streng vertraulich behandelt, nur von den Jurymitgliedern gesichtet und nicht an Dritte weitergegeben.

Bewerbung: Fragen, die Sie in den Bewerbungsunterlagen zu beantworten haben

Franchisegeber des Jahres

  • Was macht Ihr System erfolgreich?
  • Welche Innovationen gab es in den vergangenen zwei Jahren?
  • Welche außergewöhnlichen Ideen und Projekte wurden in den vergangenen zwei Jahren 2016 und 2017 umgesetzt?
  • Welche besonderen Trainings-/Weiterbildungsmaßnahmen bieten Sie in Ihrem Unternehmen an?
  • Was war der Nettoumsatz des gesamten Franchisesystems in den letzten zwei Jahren?
  • Wieviel Franchisestandorte hatten Sie in den letzten zwei Jahren?
  • Wie viele Franchisepartner haben Sie in den letzten zwei Jahren gewonnen?
  • Wie viele Partner sind in den letzten Jahren ausgeschieden?
  • Wie viele Standorte haben Sie in Deutschland?
  • Begründen Sie, warum gerade Ihr Unternehmen „Franchisegeber des Jahres“ werden soll.


>> Lesen Sie auch:

Erläutern Sie in einem offenen Text mit maximal 4.000 Zeichen, warum Ihr Unternehmen “Franchisegeber des Jahres“ werden sollte. Zudem ist eine Präsentation erforderlich, die Ihr Unternehmen überzeugend darstellt und den Schwerpunkt auf Ihre Motivation für die Awardbewerbung setzt. Achten Sie darauf, dass Sie 20 Seiten, beziehungsweise Folien nicht zu überschreiten. Beachten Sie zudem, dass die Juroren eine Vielzahl an Bewerbungen sichten. Je prägnanter und überzeugender Sie Ihre darstellen, desto größer sind Ihre Erfolgsaussichten.

Ergänzend zu den Bewerbungsunterlagen können zusätzliche Gründe für Ihre Bewerbung als Bilder, Videos oder Weblinks eingereicht werden.

Franchisegründer des Jahres

  • Warum haben Sie sich für genau dieses Franchisesystem entschieden?
  • Wie haben Sie die Gründung finanziert? Haben Sie öffentliche Förderprogramme genutzt?
  • Wer zeichnet für den Erfolg des Franchisebetriebes verantwortlich?
  • Geplanter Nettoumsatz des Franchisebetriebes für die letzten zwei Jahre.
  • Nettoumsatz des Franchisebetriebes in den letzten zwei Jahren.
  • Geplante Mitarbeiterzahl für die letzten zwei Jahre.
  • Mitarbeiterzahl in den letzten zwei Jahren

Erläutern Sie in einem offenen Text mit maximal 4.000 Zeichen, warum Ihr Unternehmen „Franchisegründer des Jahres“ werden sollte. Zudem ist eine Präsentation erforderlich, die Ihr Unternehmen überzeugend darstellt und den Schwerpunkt auf Ihre Motivation für die Awardbewerbung setzt. Achten Sie darauf, dass Sie 20 Seiten, beziehungsweise Folien nicht zu überschreiten. Beachten Sie zudem, dass die Juroren eine Vielzahl an Bewerbungen sichten. Je prägnanter und überzeugender Sie Ihre darstellen, desto größer sind Ihre Erfolgsaussichten.

Ergänzend zu den Bewerbungsunterlagen können zusätzliche Gründe für Ihre Bewerbung als Bilder, Videos oder Weblinks eingereicht werden.

Green Franchise Award

Mit dem Green Franchise Award zeichnet der Deutsche Franchiseverband Mitglieder aus, die in den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Kultur und/oder Soziales vorbildlich aufgestellt sind und langfristig nachhaltig handeln. Damit sollen die Bewerber motiviert werden, ihre professionelle Arbeit fortzusetzen und weiter auszubauen. Nicht zuletzt sollen sie auch anderen Franchisesystemen als Vorbild dienen.

Neben allgemeinen Angaben zum Unternehmen, werden auch die Nachhaltigkeitsstrategie und deren mplementierung in allen Unternehmensprozessen abgefragt. Der Green Franchise Award 2018 konzentriert sich vornehmlich auf folgende Kriterien:

Nachhaltigkeitsziele, -strategien und -konzeptionen, Maßnahmen und ihre jeweilige organisatorische Verankerung, Glaubwürdigkeit, Sinnhaftigkeit und synergetische Verstärkung der ökonomischen, ökologischen, kulturellen und sozialen Nachhaltigkeitsbemühungen, weniger auf den singulären „Nachhaltigkeits-Output“ als Bewertungsmaßstab, als vielmehr auf die Professionalisierung des gesamten Franchisesystems unter Nachhaltigkeitsaspekten.

Andere aktuelle Artikel
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (3.5/5), 1 Bewertung

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250