ÖFV FRANCHISE CONVENTION 2018: Die Top Veranstaltung am 15. und 16. Mai

07.05.2018 14:30 | Veranstaltungen

oefv franchise convention

Ganz bald ist es wieder soweit und die österreichische Franchisewirtschaft lädt zum Get-together ein. Am 15. und 16. Mai findet in Perchtoldsdorf das alljährliche Treffen des Österreichischen Franchise-Verbandes, ÖFV, ein. Das ist die wichtigste Convention, was Franchising in Österreich angeht. Wenn auch Sie Franchisegeber, Franchisenehmer oder Franchise-Experte jeglicher Art sind, dann sollten Sie hier nicht fehlen! Hier erfahren Sie, was das wichtigste Branchen-Event des Jahres für Sie bereit hält!

Die ÖFV Franchise Convention – DAS Event des Österreichischen Franchise-Verbandes!

Der Österreichische Franchise-Verband repräsentiert die österreichische Franchisewirtschaft. Er ist sozusagen das österreichische Pendant zum Deutschen Franchiseverband. Es handelt sich beim ÖFV um eine Interessensgemeinschaft, die die Franchisewirtschaft in Österreich in der Öffentlichkeit vertritt. Der Verband hat seinen Sitz in Brunn am Gebirge und zählt rund 135 Mitlieder. Der ÖFV versteht sich als eine Art integrativer Motor, der Franchising in der Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft publik machen möchte, so dass das Wirtschaftsmodell noch stärker in diesen Bereichen Fuß fassen kann.

Der ÖFV steht für hohe Qualität!

Dem ÖFV liegt eine nachhaltige Qualitätssicherung am Herzen: So unterzieht der Verband all seinen Mitgliedern bei der Aufnahme in den Verband einen ÖFV System-Check. Wer ordentliches Mitglied im ÖFV sein möchte, der kommt um diesen Check nicht drum herum! Dieser Check ist ein wichtiges Qualitätssiegel, da sich die geprüften Franchisesysteme danach mit dem ÖFV-Siegel „Geprüftes Mitglied“ schmücken dürfen. Das Siegel steht für eine hohe Qualität des Franchisesystems selbst, aber auch für eine hohe Zufriedenheit der Franchisepartner. Eine hohe Zufriedenheit der Geschäftspartner ist ein sehr wichtiger Aspekt für Franchisesysteme: Denn zufriedene und glückliche Franchisenehmer sind die beste PR für die Akquise neuer Geschäftspartner! Aus diesem Grund steht das ÖFV-Siegel dafür, dass es sich bei einem Franchise-Unternehmen um ein qualitativ hochwertiges System auf allen Ebenen handelt.

Der ÖFV steht für Kommunikation!

Der ÖFV ist darüber hinaus das Gesicht für Franchising in Österreich: Es handelt sich hierbei um eine Kommunikationsplattform, die das wirtschaftliche Erfolgsmodell promotet und den Bekanntheitsgrad vom Franchising steigert. Als Kommunikationsplattform verbindet der Verband alle relevanten Branchenexperten miteinander: Der ÖFV kann als Netzwerk verstanden werden, was sowohl Franchisegeber, Franchisenehmer und weitere Branchenexperten wie Anwälte und Berater mit dem Fokus auf Franchising miteinander verbindet.

Der ÖFV steht für Wissen!

Als wichtige Plattform verbindet der Verband und macht relevantes Wissen zugänglich für die gesamte Franchisewirtschaft. Aus diesem Grund werden jährlich mehrere Veranstaltungen organisiert, die alle wichtigen Player im Franchising – und die, die es noch werden wollen – informiert. So bereitet der Verband höchstspannende themenspezifische Veranstaltungen vor, die die gesamte Branche auf dem Laufenden halten. Hierzu gehört auch die jährlich stattfindende ÖFV Franchise Convention!

Lassen Sie sich dieses Programm auf keinen Fall entgehen!

Am 15. Mai beginnt das Event mit der jährlichen ÖFV Generalversammlung. Auf der Burg Perchtoldsdorf kommt die Franchisewirtschaft der Extraklasse zum regen Austausch zusammen. Nach der Generalversammlung folgt ein Netzwerk-Abend, so dass sich alle Teilnehmer direkt besser kennenlernen und austauschen können. Der 16. Mai startet mit vollem Programm: Es finden Workshops statt, die Teilnehmer können sich über die aktuellen Trends im Franchising informieren und ihnen werden drei inspirierende Keynote Speeches gehalten. Hier geht es ans Eingemachte und die Teilnehmer steigen ganz tief in die wichtigsten Themen der Franchisewirtschaft ein.

Zudem wird die Burg zu einem informativen Franchise-Marktplatz ausgebaut, auf dem sich einzelne Unternehmen vorstellen und Anregungen für das eigene Franchise-Unternehmen geben. Der Tag ist voll mit interessantem, aktuellem Programm und endet mit der ruhmvollen Franchise-Gala, auf der die Franchise-Awards des Jahres 2018 verliehen werden.

Sie sehen also: Sie sollten das Franchise-Event der Extraklasse im fürstlichen Ambiente besser nicht verpassen!

Das Programm im Detail

Die Keynote Speeches stellen wichtigen Input für die Teilnehmer dar. In den drei spannenden und brandaktuellen Reden geht es um künftige Herausforderungen und wichtige Zukunftsthemen im Franchising. Aus diesem Grund geben wichtige Verantwortungsträger der Franchise-Szene ihr Wissen zum Besten.

Die erste Keynote Speech wird Professor Radermacher von der Universität Ulm halten und somit den zweiten Tag eröffnen. In seiner Rede geht es um „Die digitale Maschine – Was kommt auf die Wirtschaft und Menschen zu?“. Der Professor widmet sich hier um das Zukunftsthema künstliche Intelligenz: Was für Potentiale, Chancen und Risiken bietet künstliche Intelligenz? Was für Versprechen, Erwartungen, Hoffnungen und Sorgen gehen damit einher? Ist es nur ein Hype oder wird es uns und unsere Wirtschaft tatsächlich verändern?

Die zweite Keynote wird von Carina Dworak, Head of Business Development beim Erfolgsfranchise Mrs. Sporty, gehalten: Sie wird in ihrer Rede „Resilienz: Wie ein Fels in der Brandung“ auf Krisen, Probleme und spannende aktuelle Herausforderungen eingehen. Dabei versucht sie zu vermitteln, dass wir kritische Momente als gute Herausforderung und Ansporn sehen sollen. Mit innerer Widerstandskraft und Gelassenheit sehen wir Druck nicht so kritisch. Es kommt auf unser eigenes Vertrauen und unsere Kräfte an – diese machen es möglich, dass wir gelassener und kreativer schwierigen Situationen entgegentreten.

Die dritte Keynote Speech wird von Charlotte Hager, der Gründerin und Geschäftsführerin von comrecon brand navigation, gehalten. In ihrer Rede geht es um „Die Macht der Symbolik und wie sie unsere Kaufentscheidung maßgeblich beeinflusst!“. Die Rednerin geht darauf ein, wie man durch den gezielten Einsatz von Symbolen, Botschaften und Zeichen die Kaufentscheidung beeinflussen kann. Diese Rede ist deshalb so interessant, weil wir in einer Zeit leben, die von Informationsüberflutung geprägt ist. Franchise-Unternehmen müssen sich tagtäglich ihrer Zielgruppe stellen und umso direkter auf sie zugehen, um sie auch wirklich zu erreichen. Aus diesem Grund wird der Einsatz von Farben, Geräuschen, Bildern, Sprache und Gerüchen immer wichtiger. Hierbei handelt es sich um einen definitiv sehr spannenden Beitrag, von dem man viel nützliches Wissen mitnehmen und selbst in seinem Franchisesystem anwenden kann.

Zahlreiche Workshops mit praktischem Bezug – hier haben Sie die Qual der Wahl, was Sie zusätzlich lernen möchten!

Das Programm wird durch Workshops abgerundet, die zeitgleich mit den Keynote Speeches stattfinden. So gibt es einen Workshop, der sich um die professionelle Organisation von Franchisezentralen dreht. Hier können Sie erlernen, wie Sie als Franchisegeber Ihre Systemzentrale zu einer Intelligenzzentrale mit klaren Aufgaben und Prozessen machen, um die Effizienz und Effektivität Ihres Franchisesystems zu erhöhen. In einem anderen Kurs geht es um Blockaden im Vertrieb. In einem weiteren Kurs geht es um Marken, ihre rechtmäßige und rechterhaltende Nutzung – sprich dem Markenschutz. Darüber hinaus gibt es einen Kurs bezüglich konstruktives Feedback, was ein sehr wichtiger Aspekt für das Partnermanagement ist. Hier lernen Sie, wie Sie Ihr Franchisesystem und die Beziehung zu Ihren Partnern nachhaltig stärken können. Und zu guter Letzt gibt es noch einen Workshop, der sich um das Qualitätsmanagement dreht. Beim Programm der unterschiedlichen Workshops kommt jeder Teilnehmer auf seine Kosten und kann sinnvolles Wissen für sich selbst mitnehmen.

Das Highlight am Abend – die Franchise-Gala!

Am Abend geht es dann glamourös zu: In der feierlichen Abendveranstaltung werden die besten Franchisepartner, die besten Franchisesysteme sowie die besten Newcomer von 2018 gekürt. Außerdem wird der Social Award verliehen. Und mit diesem feierlichen Akt schließt das Branchen-Event des Jahres.

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250