Franchise Gastronomie: Asiatische Spezialitäten liegen voll im Trend! Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten im Franchising

Veröffentlicht am

franchise gastronomie asiatische spezialitaeten im trend

Weniger Fleisch und dafür mehr Obst und Gemüse. So sieht der Speiseplan gesundheitsbewusster Menschen aus - und der Trend in Richtung vegan & co. zeichnet sich immer deutlicher ab.

Wie lässt sich dieser Trend mit der gastronomischen Tätigkeit in Einklang bringen? Eine Antwort darauf gibt die asiatische Küche. Der Pluspunkt? Die meisten asitatischen Gerichte sind von Natur aus vegan!

Wodurch sich die asiatische Küche sonst noch auszeichnet und welche Unternehmen den Einstieg ins Asia-Franchise-Business ermöglichen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Trend: Asia-Food

Die asiatische Küche ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Länderküchen. Hierbei kommt insbesondere der Einfluss folgender Länder zum Vorschein:

Süd/Ostasien
• China
• Japan
• Thailand

Zentralasien
• Tibet
• Mongolei
• Afghanistan

Kurze Garzeit sorgt für eine vitaminreiche und gesunde Kost

So unterschiedlich jede einzelne Küche von ihnen auch sein mag, verbindet sie eins: Sie zeichnen sich durch frisches Gemüse und reichlich Fisch aus, welches nur kurz im Wok oder Bambuskörbchen gegart wird. Darüber hinaus kommt nur wenig oder mageres Fleisch zum Einsatz. Typisch für die asiatische Küche ist auch, dass die Zutaten in mundgerechte Stücke geschnitten werden.

Diese Art der Zubereitung birgt viele Vorteile. Zum einen wird das Gericht schneller gar und man benötigt weniger Brennmaterial. Zum anderen wird durch die kürzere Garzeit eine vitaminschonendere Zubereitung erreicht. Durch den bemerkenswerten Anteil an Omega-3-Fettsäuren leiden die Asiaten auch weniger unter Krankheitsbildern wie:
• Herz-Kreislauf-Erkrankungen
• Osteoporose sowie
• Magen- und Darmkrebs

Stärkeres Gesundheitsbewusstsein setzt sich durch

Diese Tatsache lässt auch so manchen Europäer aufhorchen, sodass der eigene Lebensstil häufig überdacht wird. Daher ist es kaum verwunderlich, dass sich vermehrt vegane Ernährungskonzepte in Deutschland durchsetzen. Dieses entstehende Gesundheitsbewusstsein kristallisiert sich auch beim täglichen Einkauf heraus. Dahingehend informiert man sich zunehmend über die Herkunft, Herstellung und Zusammensetzung der Lebensmittel. Schließlich wird sehr viel Wert daraufgelegt, dass das Essen gut schmeckt, gesund ist, sowie schnell und einfach zuzubereiten ist.

Sie interessieren sich für Lebensmittel und wollen ein Lebensmittel Franchise eröffnen?

Gesunde Lebensweise verlockt zur Existenzgründung mit der asiatischen Küche

Wer mit der Existenzgründung im Gastgewerbe liebäugelt, der kann sich das wachsende Gesundheitsbewusstsein der Deutschen zunutze machen. Da sie ihren Gerichten einen hohen Stellenwert an Geschmack, Vitaminreichtum und einfacher Zubereitung beimessen, scheint die asiatische Küche der perfekte Einstieg in die Gastronomie zu sein. Möchte man den hohen Risiken im Rahmen der Existenzgründung aus dem Weg gehen, empfiehlt sich die Konzeptübernahme eines vorhandenen Gastronomie-Franchise. Es gibt auch viele Konzepte für ein Franchise ohne Eigenkapital. Im Bereich der asiatischen Küche haben sich insbesondere folgende Restaurant-Franchise als erfolgreiche Konzepte erwiesen:

Sushi-Palace: Exzellente Qualität auf ganzer Linie

Im Jahre 2014 aus einer Gründungsidee entstanden, hat sich das Restaurant Franchise Sushi Palace zu einem exzellenten Lieferdienst gemausert. Die eigens zubereiteten Sushi-Kreationen sollen die Atmosphäre eines Sterne-Restaurants in den eigenen vier Wänden schaffen. Damit sie ihrem Anspruch gerecht werden, haben sich die Gründer sechs Monate lang ausbilden lassen - und zwar direkt von einem Sushi-Meister aus Japan. Eben diese gewonnene Erfahrung geben sie, eins zu eins, auch an ihre Franchisenehmer weiter.

Sushi Palace hat immer ein offenes Ohr für ihre Schützlinge

Wer als Franchisenehmer bei Sushi Palace einsteigen möchte, der kann seitens des Franchisegebers viel Unterstützung erhalten. Die Franchisenehmer erhalten nicht nur umfassendes Wissen rund um die Zubereitung von Sushi. Außerdem wird ihnen bei der Entscheidungsfindung in folgenden Bereichen geholfen:
Standortwahl
• Einrichtungsplanung
• Ausbildung
• Marketing
• Tägliche Fragen im Geschäftsbetrieb
Zudem zeichnet sich das Gastronomie-Franchise durch ein leicht erlern- und vor allem steuerbares Konzept aus, das geringe Investitionskosten und ein hohes Umsatzpotenzial offenbart.

Coa Asian Food: Show-Küche verbunden mit geselligem Zusammensein

Von den Gründern Alexander und Constantin von Bienenstamm im Jahre 2004 ins Leben gerufen, bringt Coa die fehlende kulinarische Vielfalt der asiatischen Metropole Hong Kong nach Deutschland. Dabei bedienen sie sich nicht nur der abwechslungsreichen Küche Südostasiens, sondern lassen ebenso die Geheimnisse der Streetkitchen-Kultur einfließen. Das Konzept des Restaurant-Franchise sticht vor allem durch ihr Design mit offener Küche hervor. Dadurch entsteht eine kommunikative Ausrichtung, die behagliche Atmosphäre und Transparenz ausstrahlt. Bei der Zubereitung ihrer Speisen achten sie stets auf frische Produkte und verzichten auf jegliche Geschmacksverstärker.

Kleine Köstlichkeiten zum Teilen

Ein leckeres Dim Sum lädt ihre Gäste dazu ein, ihre Vorspeise aus vielen kleinen Teilen zusammenstellen zu lassen. Traditionell gemeinsam bestellt und am Tisch geteilt, unterstreicht Dim Sum das kommunikative Raumkonzept von Restaurant-Franchises.

Franchisenehmer haben die Qual der Wahl

Wer sich mit Coa Asian Food selbständig machen möchte, dem stehen zwei Franchisemodelle zur Auswahl. Zum einen das Einzelfranchising und zum anderen das Gebietsfranchising. Beim Einzelfranchising wird ein einzelner Standort eröffnet, der gemeinsam mit dem Coa Team definiert wird. Sofern es die Expansionsvoraussetzungen erlauben, können im Anschluss weitere Filialen eröffnet werden. Jedoch besitzt der Franchisenehmer durch das Einzelfranchising lediglich einen eingeschränkten Gebietsschutz. Währenddessen wird im Gebiets-Franchising ein gemeinsam festgelegtes Gebiet entwickelt. Dabei wird die Anzahl der zu eröffnenden Restaurants innerhalb des Gebiets und ihre Standorte in einem gemeinsamen Entwicklungsplan festgehalten. Auf Grundlage des Entwicklungsplans hat der Franchisenehmer das Recht, weitere Coa Restaurants aufzubauen.

Ein kooperatives Miteinander ist das A und O

Neben der Leidenschaft, sich in die Gemeinschaft einbringen zu wollen, sollte der angehende Franchisenehmer ein offenes, kooperatives und ergebnisorientiertes Zusammenarbeiten befürworten. Ferner ist auch eine Identifikation mit dem Konzept unabdingbar.

Wok to Go: Gerichte in einer Minute serviert

Im Jahr 2009 in Paderborn an den Start gegangen, hat sich Wok to Go durch ihr innovatives Konzept innerhalb kürzester Zeit zu einem Gastronomie Franchise etabliert. Getreu ihrem Motto frisch-schnell-gesund, hat es sich Wok to Go zur Aufgabe gemacht, frisch zubereitetes Essen innerhalb einer Minute zu servieren. Das Besondere an ihrem Erfolgsrezept: Kunden können ihre Speisen von der Bestellung bis hin zur Zubereitung verfolgen. Eben diese Transparenz schafft das Vertrauen in den Restaurant-Franchise. Ihre individuelle Zusammenstellung der Gerichte ermöglicht, dass auch Liebhaber anderer Küchen, wie Veganer und Vegetarier auf ihre Kosten kommen.

Unterstützung beim Einstieg ins Geschäft

Interessierte Franchisenehmer, die an der Erfolgsgeschichte von Wok to Go mitwirken wollen, erfahren durch den Franchisegeber eine intensive Einarbeitungszeit und Betreuung. Hierbei steht er dem Franchisenehmer in folgenden Angelegenheiten mit Rat und Tat zur Seite:
• Standortsuche
• Erstellung eines Businessplans
• Bankgespräche
Wer die Existenzgründung mit dem Restaurant Franchise Wok to Go anstrebt, greift nicht nur auf ein bestehendes Lieferanten-Netzwerk zurück. Darüber hinaus kann er sich auf ein erfolgreiches Konzept und eine einheitliche Marketingstrategie verlassen.

Kaimug Thai: unverwechselbarer Geschmack gepaart mit nachhaltigen Beziehungen

Ähnlich aufgebaut wie Wok to Go, ist auch das Konzept des Restaurant Franchise Kaimug Thai. Hierbei beeindrucken sie ihre Besucher ebenso mit einer offenen Küche, die ihnen Gerichte in Minutenschnelle zaubert. Auf die Weise vergehen von der Aufgabe der Bestellung bis hin zum Erhalt der Speise weniger als zwei Minuten. Als Erlebnis-Restaurant aufgebaut, verfolgt der Gründer Bernd Ungewitter ein bestimmtes Ziel: qualitativ hochwertige Zutaten und einen unverwechselbaren Geschmack. Daneben sind ihm ebenso faire Handelsbeziehungen zu den thailändischen Partnern sehr wichtig.
Franchisenehmer, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit Kaimug Thai haben, kommen in den Genuss folgender Hilfestellungen:
• Standortsuche und Analyse
• Hilfe bei Mietvertragsverhandlungen
• Zentrales Kassensystem
• Schulungen im Stammbetrieb in München
• Zentral gesteuertes Marketing

Der Franchisenehmer muss ein gewisses Grundwissen mitbringen

Dafür setzt der Gründer des Restaurant Franchise einige Grundkenntnisse voraus. Schließlich ist ihm bereichsspezifische Expertise sehr wichtig. Neben dem Interesse an der asiatischen Essenskultur, sollten Franchisenehmer über folgende Fähigkeiten verfügen:
• Gastronomische Erfahrung
• Handwerkliches Geschick
• Kaufmännische Kenntnisse
• Kontaktfreude
• Organisationstalent
• Team- und Unternehmergeist und
• Verkaufstalent

Sushi Daily: Nachhaltige Spezialitäten happily made

2010 in Frankreich von Kelly Choi gegründet, erfreut sich Sushi Daily vor allem wegen ihres tagesfrischen Sushis großer Beliebtheit. Das Besondere an dem Sushi ist, dass es das Qualitätsmerkmal „happily made“ trägt. Dieser Slogan kommt dadurch zustande, dass das Sushi vor den Augen der Kunden frisch zubereitet wird. Von Beginn an der Unternehmensgründung sah Kelly Choi ihre Aufgabe darin, verzehrfertige Produkte für Supermärkte und Verkehrsknotenpunkte zu bieten.

Jedes Rezept ist ein neues Geschmackerlebnis

Darüber hinaus hat sie es sich auch nicht nehmen lassen, neue Geschmackserlebnisse und fischfreie Kreationen in ihr Repertoire aufzunehmen. Die täglichen Sushi-Spezialitäten zeichnen sich durch Genuss, Frische und Qualität aus. Dabei achtet sie auf eine sorgfältige Auswahl frischer Zutaten. Im laufenden Restaurantgeschäft werden zwischen 40 und 100 Rezepte von den Köchen zubereitet.

Nachhaltigkeit wird bei Sushi Daily großgeschrieben

Im Rahmen ihres Gastronomie Franchise achtet Kelly Choi darauf, dass nur Gerichte gekocht werden, die im Einklang mit den Ozeanen stehen. Dementsprechend beherzigt sie ein ökologisches Gleichgewicht und führt eine sorgfältige Auswahl der Lieferanten durch. Sushi Daily bietet für jeden Gaumen etwas. Ob nun als schneller Snack für zwischendurch oder doch eher einen Gourmet-Teller. Die Kunden können aus über 100 Rezepten wählen, die mit Komponenten verfeinert werden und immerzu ein neues Geschmackserlebnis hervorrufen.

Rundum Sorglos-Paket für die Existenzgründung

Wer die Existenzgründung mit dem Restaurant Franchise Sushi Daily anstrebt, wägt sich in den sichersten Händen. Schließlich werden dem Franchisenehmer sämtliche Hilfestellungen rund um die Gründung gegeben. Daneben birgt eine

Zusammenarbeit mit Sushi Daily vor allem folgende Vorteile:

• Ganzheitliche Einarbeitung in das Sushi-Handwerk
• Umfassendes Netzwerk an Kontakten
• Unterstützung in Angelegenheiten wie Management, Personal
• Standortwahl mit hoher Kundenfrequenz
• Problemloser Aufbau der Sushi Bar
• Günstiger Bezug von Zutaten und Rohmaterialien
• Bereitstellung des Franchise-Handbuchs
• Regelmäßige Weiterbildungen zur Einhaltung von Qualitätsstandards
• Austausch mit anderen Franchisenehmern
• Fortlaufendes Marketing

Fazit

Mit dem wachsenden Gesundheitsbewusstsein der Deutschen ergeben sich in der Gastronomie ganz neue Möglichkeiten. Dadurch haben auch weniger konzentrierte Landesküchen eine Chance, sich auf dem Markt zu etablieren - so auch die asiatische Küche. Damit auch ohne großes Investitionsrisiko Erfolgsgeschichte geschrieben wird, empfiehlt sich die Zusammenarbeit mit einem bestehenden Asia Gastronomie Franchise.

Neugierig geworden?

Lesen Sie auch: Erfolgreich mit Franchising!

Andere aktuelle Artikel

Die besten Franchise-Systeme in Deutschland für den Baby- und Kleinkindbedarf

1. Einleitung: Markt für Baby- und Kleinkinderbedarf Der Markt für Baby- und Kleinkinderbedarf [...]


Welthundetag: Sind Sie großer Fan der felligen Freunde? Machen Sie aus Ihrer Leidenschaft Karriere

Seit jeher existiert ein Wettkampf zwischen den Haustieren. An oberster Stelle [...]


Einzelhandel: Unzählige Möglichkeiten für Ihre Selbstständigkeit

Das Franchising im Einzelhandel zählt zu den beliebtesten Gründungsformen, und [...]


Entscheidungsgrundlage: Darauf sollten Sie bei der Systemwahl achten!

Wer sich als Franchisegeber selbstständig machen möchte, der sollte ein wenig Zeit [...]


EIN FRANCHISESYSTEM AUSWÄHLEN

Digitaler Wandel: Umbruchstimmung auch im Franchising!

Die vierte industrielle Revolution stellt das aktuelle Zukunftsprojekt dar: Nach [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Gewerbeschein beantragen: Wieso Sie lieber Franchisepartner werden sollten!

Entscheidet man sich für eine Gründung eines eigenen Unternehmens, muss man [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.33/5), 3 Bewertungen
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
BOWFOLDERS® franchise

BOWFOLDERS®

Das Maßmode-Label für modernen Look und individuellen Stil

BOWFOLDERS® MAßMODE ist Ihr Label für modernen Look und individuellen Stil.Unsere moderne Maßbekleidung [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
1.890€
Mehr Infos
anfragen
PORTAS franchise

PORTAS

Ihr Spezialist für clevere Renovierungslösungen

PORTAS ist Marktführer bei der Renovierung von Türen, Küchen, Treppen, Decken und Fenstern, wobei ein besonderes [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
AutoHopper Deutschland franchise

AutoHopper Deutschland

die Neuwagenvermietung

Beheimatet in der Branche der Autovermietungen, bietet das Unternehmen AutoHopper Deutschland Fahrzeuge zur [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
FiltaFry franchise

FiltaFry

Saubere Fritteusen, einwandfreies Öl, nachhaltiger frittieren.

Filtafry hat sich seit seiner Gründung 1996 in Großbritannien auf das Fritteusen Management spezialisiert und [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
Sonderpreis Baumarkt franchise

Sonderpreis Baumarkt

günstige Werkzeuge und Zubehör

Das Konzept des Sonderpreis Baumarktes ist simpel. Wir führen die gängigsten Baumarktartikel im Sortiment.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
36.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250