Tapezieren, renovieren, umgestalten: Franchise-Ideen für Heimwerker

Zuletzt geändert am - Veröffentlicht am

franchise ideen für heimwerker

Das Franchising ist ein System, dass sich schon seit mehreren Jahrzehnten auf den internationalen Wirtschaftsmärkten bewährt hat. Das Lizenzsystem, dass darauf basiert, dass ein Franchisegeber sein Wissen, seine Erfahrung, seine Namen- und Markenrechte und nicht zuletzt seine Betriebsgeheimnisse an interessierte Partner verkauft, boomt! Doch wie überall im Leben gilt es etwas zu finden, dass man mit Leidenschaft macht und in dem man gut ist. Denn die Leitung eines Franchiseunternehmens ist mit viel Verantwortung, Zeit und Arbeit verbunden.

Wer also nicht zu 100 % von seinem Job überzeugt ist, dem wird ziemlich schnell die Luft ausgehen und er wird sich ein Ende der gemeinsamen Partnerschaft herbeisehnen. Es gilt also die richtige Branche und den passenden Franchisepartner zu finden. In Deutschland hat sich eine einzigartige Struktur der Franchisebranchen im Laufe der Jahre herausgebildet. Denn nur sieben Industrien machen hier insgesamt mehr als die Hälfte der Franchiseunternehmen aus! Unter ihnen befindet sich auf Platz drei auch das Baugewerbe. Die Deutschen lieben es, ihr Haus und ihren Garten zu verschönern, neue Projekte zu starten und ihrem Hab und Gut durch neue Dekoration und Verkleidung ein völlig neues Ansehen zu verleihen. Falls sie also einen handwerklichen Beruf erlernt haben, ein Studium im Baugewerbe absolviert haben oder sich einfach für diese Branche interessieren, ist ein Franchise in diesem Bereich genau das Richtige für Sie!

1) Die Zukunft mit dem Baumarkt Franchise

Seit 1960 gibt es ihn endlich auch in Deutschland: Den Baumarkt. Und heute kann man sich überhaupt nicht mehr vorstellen, wie die Leute vor dieser Zeit über die Runden gekommen sind. Denn in einem Baumarkt findet man wirklich alles! Vom Inventar für Bäder, über Werkzeuge, Baumaterialien und Maschinen, bis zu Pflanzen, Gartengeräte und Artikel für unsere Haustiere. Im Baumarkt wird wirklich jeder fündig! Dies lässt sich auch an den Zahlen ablesen: Im Moment gibt es 2.471 Baumärkte in Deutschland, die jährlich fast 50 Millionen Euro generieren. Kein Wunder also, dass die Franchisegeber immer mehr Partner suchen, um ihr Netzwerk zu vergrößern, und bis in die entlegensten Winkel Deutschlands zu expandieren.

Hagebaumarkt

Das Unternehmen wurde bereits 1964 gegründet und besitzt mittlerweile über 1.700 Standorte, die sich auf Deutschland, Österreich, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Belgien und die Niederlande verteilen. In seinen Filialen vereint das Unternehmen Artikel für Haus und Garten und Produkte, die bei jeglichen Bauvorhaben unterstützen. Die Kunden können sich im hagebaumarkt also sowohl ihre Fliesen für die neue Terrasse bestellen, Dämmmaterial für den Dachbodenausbau besorgen, Pflanzen zur Dekoration des Hauses und Gartens beschaffen und die eigene Wandfarbe mischen lassen. Dieses Konzept überzeugte Franchisenehmer und unsere deutsche Wirtschaft so zweifellos, dass sich das Unternehmen mittlerweile unter den fünf erfolgreichsten Franchiseunternehmen Deutschlands befindet und zu den einflussreichsten 500 deutschen Unternehmen zählt.

Unter seiner Marke vereint das Unternehmen hagebaumarkt, WERKERS WELT und FLORALAND. Hagbaumarkt zeichnet sich vor allem durch seine enorme Größe aus, wodurch ein großes Sortiment Platz hat. Die Kunden können also in dessen Standorte eine große Anzahl an Produkten finden und werden in den meisten Fällen noch durch die Kombination mit einem Garten Center verwöhnt. WERKERS WELT ist eine kleine Version des hagebaumarkts. FLORALAND vereint verschiedene Fachmärkte in seinen eigenen vier Wänden. Kunden können hier die Zoohandlung besuchen, Gartenmöbel und Gartentechnik kaufen, sich im Kreativfachmarkt inspirieren lassen, sich neue Pflanzen kaufen oder ihren Holzvorrat aufstocken.

>> Lesen Sie auch:

Da das Unternehmen verstanden hat, dass die virtuelle Welt mittlerweile genauso wichtig ist, wie die Realität, hat sich hagebaumarkt intensiv um die Modernisierung seiner Internetseite gekümmert. Kunden können ihre Produkte nun im Internet bestellen und in den nächsten hagebaumarkt liefern lassen, sich Anregungen für das nächste DIY-Projekt holen oder eine Anleitung für den Terrassenbau finden.

Existenzgründer, die sich für eine Partnerschaft mit dem hagebaumarkt interessieren, sollten im kaufmännischen Bereich ausgebildet sein und sich komplett mit der Philosophie des Unternehmens identifizieren können. Dieses sieht seinen Wettbewerbsvorteil nämlich vor allem in der Gemeinschaft begründet und legt viel Wert auf ein Zusammengehörigkeitsgefühl.

Bei hagebaumarkt ist der Erfolg garantiert, Sie sollten sich also schon mal darauf einstellen nicht nur einen Standort zu leiten, sondern als Multi-Unit-Franchisenehmer zu agieren. Denn die 1.700 Standorte werden von nur 367 Franchisepartnern geleitet. Das verspricht auf jeden Fall eine rosige Zukunft!

Sonderpreis Baumarkt

Die Brüder Franz und Markus Fischer wollten sich Mitte der 1990er Jahre nicht nur auf die Arbeit in ihrem Schweißerbetrieb fixieren, sondern strebten nach mehr. Aus diesem Grund eröffneten sie im Jahr 1998 ihre erste Niederlassung, in welcher sie Werkzeuge vertrieben. In ihrem kleinen Markt legten sie vor allem Wert darauf, dass ihre Kunden die Waren zu einem niedrigen Preis erlangen konnten. Dieses Konzept verfolgen die Brüder bis heute und verfügen mittlerweile über 200 Standorte in ganz Deutschland. Dies konnte unter anderem dadurch erreicht werden, dass die Sonderpreis Baumärkte seit 2009 auch durch das Franchisesystem betrieben werden.

Das Unternehmen ist sehr stolz auf seine Philosophie und fordert auch von seinen Franchisenehmern, dass diese die Corporate Culture in den einzelnen Standorten umsetzen. Ihr Hauptanliegen besteht darin, ihre Produkte günstiger als die Konkurrenz zu verkaufen, wobei die Qualität jedoch gleich bleibt. Dies wird bewerkstelligt, indem der Sonderpreis Baumarkt nicht auf die üblichen und bekannten Marken zurückgreift, sondern die Artikel eigens für das Franchiseunternehmen produziert werden.

Als Partner vom Sonderpreis Baumarkt sollten sie sich im kaufmännischen Bereich auskennen und für die Arbeit in einem Baumarkt begeistern.

2) Eine Karriere im Sanierungsbusiness

Viele Deutsche Häuser und Unternehmen stehen schon seit mehreren Jahrzehnten und benötigen dringend einen neuen Anstrich und vor allem Renovierungsarbeiten. Um der steigenden Nachfrage nachzukommen, haben sich in den letzten Jahren unzählige Unternehmen auf die Sanierung von Gebäuden spezialisiert und modernisieren somit das Gesamtbild Deutschlands.

SANIERMIT

Das 2008 gegründete Unternehmen konzentriert sich auf die Modernisierung von Häuser. Ob dies nun durch die Renovierung einzelner Zimmer, durch eine Sanierung des gesamten Gebäudes oder den Um- und Neubau geschieht – das Unternehmen versteht sich auf alle Aspekte des Baugewerbes. Dies liegt vor allem daran, dass SANIERMIT seine fachlich professionell ausgebildeten Handwerker mit geschulten Architekten kombiniert, wodurch phänomenale Erfolge erzeugt werden.
Im Zuge der Umweltdiskussion hat sich das Unternehmen auch immer mehr mit Modernisierungsmaßnahmen beschäftigt, die umweltschonend und energiesparend sind.

Franchisenehmer sollten Kenntnisse in der Branche mitbringen und über mindestens drei Jahre Erfahrung verfügen.

BOSSMANN GmbH

BOSSMANN GmbH beschäftigt sich mit der Sanierung von privaten Häusern. Das Unternehmen zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es den Kunden erspart bleibt mehrere Betriebe zu beauftragen. Denn BOSSMANN GmbH kümmert sich um alles. Ob es sich um die Stromleitungen, die Wasserrohre, die Fenster und Türen oder den Boden handelt, BOSSMANN GmbH versteht sich auf all diese Arbeiten und wird die Kundschaft nicht nur mit einem vollständig sanierten Haus zurücklassen, sondern sie vor allem zufriedenstellen.
Auch die Franchisepartner können sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit freuen. BOSSMANN GmbH liegt nämlich viel an der Entlastung seiner Partner, weswegen sich das Unternehmen dazu entschlossen hat sämtliche verwaltungstechnische Aufgaben für die Franchisenehmer zu übernehmen. Die Existenzgründer können sich dadurch vollkommen auf ihre Kundschaft konzentrieren. Das junge Unternehmen stellt auf jeden Fall einen starken Partner dar, auf den sich Existenzgründern ohne Bedenken verlassen können und der seine Franchisenehmer zielsicher zum Erfolg führt.

3) Alles rund um die Gestaltung des Gartens

Nicht nur mit der Sanierung von Häusern oder dem Besitz eines Baumarktes lässt sich ein hoher Umsatz erzielen, sondern auch in der Gartenbranche. 2018 hat sich der Umsatz erneut gesteigert und liegt nun bei 18.473 Millionen Euro.

Gartenzauberwerk

Das Gartenzauberwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden im Alltag zu entlasten. Das Gartenzauberwerk ist dabei – wie der Name schon sagt – nicht auf beispielsweise den Haushalt spezialisiert, sondern kümmert sich um den Garten der Kunden. Egal ob Hecken schneiden, pflanzen und säen, das Fällen von Bäumen, Rasenpflege oder die Ernte von dem angebautem Obst und Gemüse – das Gartenzauberwerk erledigt alles. Denn das Unternehmen versteht, dass viele Kunden nicht auf den Luxus eines Gartens verzichten wollen, jedoch mit der Arbeit überfordert sind. Neben Beruf, Haushalt, Hobbys und Familie bleibt kaum noch Zeit für zusätzliche Arbeit und manche Menschen haben nun leider einfach keinen grünen Daumen. Wer sich also Hilfe bei der Aufbereitung und Erhaltung seines Gartens wünscht, kann sich auf das Gartenzauberwerk verlassen.

Das Unternehmen öffnet seine Gartentüren dabei nicht nur ausgebildeten Fachkräften, sondern auch Quereinsteigern. Die Hauptsache ist, dass sich der zukünftige Franchisepartner durch das gewisse Etwas auszeichnet und sich gerne mit dem Thema Garten auseinandersetzt.

Steinfresh

Das Unternehmen hat sich auf die Arbeit mit Stein spezialisiert. Wie kann man sich das nun vorstellen? Gerade in den heimischen Gärten werden gerne Wege angelegt, Mauern hochgezogen, Beete kreiert und Terrassen konstruiert. Und alles wird aus Stein hergestellt! Doch auch wenn das Material als massiv und krisensicher gilt, nagt trotzdem der Zahn der Zeit an dem natürlichen Produkt. Deswegen hat sich das Unternehmen Steinfresh auf die Sanierung und Pflege von Stein festgelegt und bereiten somit Haushalten in ganz Deutschland eine Freude.

Steinfresh sucht im Zuge seiner Expansion beständig nach Betrieben, welche diese Dienstleistungen in ihr bestehendes Konzept mit einbinden und nach Franchisenehmern, die an einer Neugründung interessiert sind. Um für eine Partnerschaft in Frage zu kommen, sollte Sie kaufmännische Erfahrung mitbringen und über einen Führerschein der Klasse 3 verfügen.

Andere aktuelle Artikel

Welttierschutztag: Tierisch erfolgreich mit einer vielversprechenden Geschäftsidee

Im Jahre 1924 setzte sich der Schriftsteller Heinrich Zimmermann für die Einführung [...]


Tabakshop: Selbstständig mit dem Tabak Franchise-Unternehmen Tobacco & More

Der Tabak ist auch bekannt als die Pflanzengattung Nicotania, die unter ihrem Namen [...]


Tag des Kaffees: Erfolg am boomenden Kaffeemarkt

Am 1. Oktober ist es wieder soweit, denn an diesem besonderen Tag wird nun bereits [...]


Unternehmenskooperationen: Eine effiziente Art, Ihr Franchise voranzutreiben!

Egal wie groß Ihr Unternehmen sein mag – eine Kooperation mit anderen Unternehmen [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Freiberuflich, selbstständig oder gewerbetreibend?

Wenn jemand das Angestelltenverhältnis verlässt und sich selbstständig macht, dann [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

USA Franchise-Konzepte: erfolgreiche Franchising Systeme in Deutschland

Der „American Way of Life“ fasziniert immer mehr Deutsche. Einen riesigen Kaffeebecher [...]


GEOLOKALISIERTE SUCHE - MARKTSTUDIEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.25/5), 2 Bewertungen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250