Eigenkapital: 10.000€... und noch immer gefrustet im Joballtag?

09.02.2018 08:10 | Ein Unternehmen gründen

eigenkapital 10000 euro franchise artikel

Wie steht es um Ihren beruflichen Alltag? Gefällt Ihnen Ihr Job? Sind Sie mit den Aufgaben und Herausforderungen, die Ihnen gestellt werden, zufrieden? Was sagt der Blick auf die Karriereleiter? Steht Ihnen die nächste Beförderung sehr bald schon bevor oder warten Sie darauf immer noch vergebens? Falls Ihr aktueller Job Sie frustet, Sie allerdings ein wenig Cash auf der hohen Kante haben, stehen Ihnen tolle, neue berufliche Chancen bevor.

Mit Eigenkapital in Ihre Existenzgründung!

Jobfrust muss nicht sein! Wenn Sie 10.000 Euro Eigenkapital besitzen, können Sie aus Ihrem routinierten Alltag ausbrechen und etwas ganz Neues ausprobieren: Denn mit 10.000 Euro Eigenkapital lässt sich der Einstieg in viele verschiedene Franchisesysteme finanzieren. Wir stellen Ihnen hier ein paar sehr attraktive Franchisesysteme vor, für die gerade einmal oder aber sogar weniger als 10.000 Euro Eigenkapital vonnöten sind.

Das ist Ihre Chance auf berufliche Veränderung, neue Herausforderungen, mehr Flexibilität und Verantwortung!

Das Bowfolders Franchise – machen Sie als Travelling Tailor Karriere!

Das Bowfolders Franchise bietet Maßmode zu bezahlbaren Preisen. Schließlich kann kein Anzug von der Stange so gut sitzen wie ein auf den Körper nach Maß geschneiderter Anzug. Das Bowfolders Franchise gibt es in zwei Ausführungen:

I. Als Travelling Tailor im Home und Office Service oder

II. Im eigenen, stilvollen Bowfolders Atelier.

Die Travelling Tailor Variante ist definitiv die günstigere Einstiegsmöglichkeit. Denn mit diesem Modell werden Sie Ihre Kunden im Büro oder bei ihnen zu Hause besuchen, um dort ganz nach den zeitlichen Vorlieben der Kunden Maß zu nehmen. Dieses Konzept bietet Ihnen also einen günstigen Einstieg zu sehr geringen Fixkosten. Ihr Vorteil an dem individuellen Kundenservice ist, dass Sie kein eigenes Atelier unterhalten müssen und vollkommen ortsungebunden arbeiten können.

Der Franchisegeber erwartet von seinen potentiellen Geschäftspartnern, dass diese sehr kontaktfreudig, motiviert und gut organisiert sind. Zudem sollte eine hohe Dienstleistungsorientierung stets an erster Stelle für Sie stehen. Wenn Sie sich damit identifizieren können, dann wird Sie der Franchisegeber intensiv in die Themen Maßnehmen, Stoffkunde und Vertrieb einarbeiten, so dass Sie optimal darauf vorbereitet sind, höchste Qualität, Stilsicherheit und Passform unter die Leute zu bringen.

Joycard – diese kleine Abokarte kann Ihre neue Einkommensquelle werden!

Bei joycard handelt es sich um eine Abokarte, mit der man zu günstigeren Preisen seine eigene Stadt besser kennenlernen kann. Durch die Zahlung des Betrages von einmalig 59,95 Euro kann man als Einzelperson oder in Begleitung von heißen Rabattaktionen profitieren und bei Freizeitaktivitäten, in Spas, Museen, Theatern, Kinos aber auch in Bars und Restaurants bares Geld sparen.

Ihre Aufgabe als Franchisenehmer ist sehr simpel: Die Abokarte kooperiert mit Unternehmen, die sich selbst mithilfe der Karte promoten möchten und mehr Sichtbarkeit in ihrer Stadt anstreben. Ihre Hauptaufgabe besteht also darin, neue joycard-Partner zu akquirieren. Dies kann in Vollzeit oder aber als Nebentätigkeit geschehen – ganz nach Ihren eigenen Vorlieben.

Sie profitieren als Franchisenehmer von verschiedenen Einnahmequellen: Zum einen erhalten Sie Gebühren von den joycard Partnern, zum anderen profitieren Sie auch vom Verkauf der joycard. Sobald Sie Ihre joycard erfolgreich in Ihrer Stadt etabliert haben, können Sie sich mehr oder weniger zurücklehnen, da sie dann in der Lage sind, bis zu 85 Prozent an passive Einkünften zu generieren. Na, wenn das nicht vielversprechend klingt! Also sichern Sie sich noch heute Ihr Stadtgebiet und steigen Sie ins joycard Franchise ein!

Das Rümpel Meister Franchise – so geht besenreine Entrümpelung richtig!

Das Rümpel Meister Franchise aus Köln hat sich auf flotte, professionelle Entrümpelungen sowie Wohnungs- und Haushaltsauflösungen spezialisiert. Die Entrümpelungen beinhalten stets eine umweltbewusste und zertifizierte Entsorgung. Ebenso wird den Kunden eine schnelle und effiziente Terminvergabe zu transparenten Festpreisen ermöglicht. Das ist definitiv sehr attraktiv für Ihre zukünftige Kundschaft.

Bisher ist das Unternehmen bereits mit zwölf Franchisepartnern an 20 Standorten in der Bundesrepublik aktiv. Wenn Sie selbst handwerklich begabt sind und gerne aktiv arbeiten möchten, dann dürfte der abwechslungsreiche Alltag beim Rümpel Meister Franchise genau das Richtige für Sie sein. Aktuell ist das Unternehmen noch auf der Suche nach weiteren Geschäftspartnern, um ein noch größeres Marktgebiet zu erschließen. Hierbei wird jedem Geschäftspartner selbstverständlich Gebietsschutz gewährt. Große Sicherheit für kleines Geld: Denn als notwendiges Eigenkapitel werden gerade einmal 2.500 Euro angesetzt. Auch die Gesamtinvestition beläuft sich auf 2.500 Euro. Der unschlagbare Vorteil am Rümpel Meister Franchise ist, dass Sie vor Ort beim Kunden arbeiten werden und somit keine eigenen Büroräume benötigen, was Ihre eignen laufenden Fixkosten immens senkt.

Das LeserECHO Franchise

Das LeserECHO Franchise nahm 2012 in Ostfriesland zunächst als Facebookseite seinen Anfang. Es ging zuerst lediglich um lokale Berichterstattung, die ehrenamtlich durchgeführt wurde. Im Jahr 2015 folgte aufgrund von starker Nachfrage die erste Printausgabe der Bürgerzeitung. Von Leer über Aurich ging es weiter nach Emden, das Emsland und Wilhelmshaven. Mittlerweile gibt es bereits viele dieser Bürgerzeitungen, die sich zum LeserECHO weiterentwickelt haben und einen gemeinsamen Marktauftritt nutzen. Die Verlagsgemeinschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht, Jung und Alt über die Geschehnisse der Region zu informieren und die Bürger in die Prozesse der Lokalpolitik besser einzubeziehen.

Das LeserECHO erscheint monatlich als Zeitung und betreibt online-Portale sowie Social Media-Seiten. Das Projekt wird komplett über Werbeeinnahmen finanziert. Der Clou an der Sache ist, dass je mehr Verleger sich dem Franchiseprojekt anschließen, desto höher sind letztlich auch die Kosteneinsparungen für alle Beteiligten. So können Sie als Franchisenehmer im kleinen Stil arbeitend jedoch von den Vorteilen eines Großunternehmens profitieren.

Das LeserECHO Franchise richtet sich an Quereinsteiger und Verlagskaufmänner gleichermaßen. Wichtig ist, dass Sie kontaktfreudig und ein Teamplayer sind. Da das Projekt einen regionalen Fokus hat, sollten Sie nach Möglichkeit regional sehr gut vernetzt sein und sich für das politische Geschehen der Kommunalpolitik interessieren. Bevor Sie loslegen, werden Sie vorab fundiert eingearbeitet oder aber haben die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren. Mit idealer Gründungsvorbereitung können Sie dann als erfolgreicher, regionaler Verleger durchstarten!

Musikschule Fröhlich – hier musizieren Groß und Klein!

Die Musikschule Fröhlich wurde bereits vor 40 Jahren gegründet und ist mittlerweile an knapp 300 Standorten vertreten, die alle Teil des Franchisesystems sind. Im Zuge seiner Unternehmensgeschichte konnte sich die Musikschule Fröhlich zu einer der größten, privaten Musikschulen in Deutschland und Österreich entwickeln. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der musikalischen Früherziehung ab der Einschulung oder aber bereits ab dem Babyalter, es werden aber auch Erwachsene unterrichtet. Der Unterricht findet in Kleingruppen in Kindergärten, Schulen und öffentlichen Einrichtungen statt.

Auch wenn die Franchisenehmer in Schulungen und Trainings in die Musikpädagogik eingearbeitet werden, so richtet sich das Franchisesystem ausschließlich an ausgebildete Musiklehrer. Diese erhalten zudem eine Einarbeitung in betriebswirtschaftliche Themen und können auf bereits existierende Unterrichtsmaterialen zurückgreifen. Wenn Sie 2.500 Euro Eigenkapital besitzen und Freude am Unterrichten von Kindern und der Musikerziehung haben, könnte im Hause Fröhlich für Sie demnächst die Musik spielen.

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250