Franchise-Unternehmen: Warum sind sie so erfolgreich?

Verffentlicht am

Inhaltsverzeichnis

Kontinuierliches Wachstum von Franchise-Unternehmen

Ein entscheidender Punkt der groartigen Erfolgsstory von Franchise-Unternehmen ist mit Sicherheit der einheitliche Qualittsstandard im Marketing, der von allen Franchise-Unternehmen gefrdert und verlangt wird. Der werbewirksame Auftritt unter einem Markendach, ist das herausragende Merkmal, wenn es um Erfolg bei Franchisebetrieben geht; Corporate Identity bedeutet, einen groen Wiedererkennungseffekt zu prsentieren, der angefangen beim Logo und der Farbwahl des Franchise-Unternehmens bis hin zum Corporate Design des Online-Auftritts, alle Marketingbereiche abdeckt. Dieser markante Werbe-Effekt zeichnet sich bei der Arbeitskleidung ab, bis zur gleichen Ladeneinrichtung der einzelnen Franchise-Unternehmen. Eine starke und bereits etablierte Marke erreicht dadurch noch mehr Bekanntheit und kann Dank einheitlichem Qualittsstandard auf sich aufmerksam machen und damit punkten. Sind Kunden einmal von dem Franchiseprodukt berzeugt oder von der Franchisemarke beeindruckt, wird sich der Umsatz in allen Franchise-Unternehmen des Franchisegebers erhhen. An diesem Erfolg genieen nicht nur alle Franchisenehmer, auch der Franchisegeber hat durch seinen prozentuellen Umsatzanteil wieder ein Plus zu verbuchen und dadurch deutlich mehr Expansionskraft.

So sieht die Verteilung des Branchenanteils der Franchise-Unternehmen aus:

  • 40% gehen an die Dienstleistungsbranche in der deutschen Franchisewirtschaft
  • 24% sind dem Handel zuzuordnen
  • 24% werden mit dem Bereich Gastronomie/Touristik/Freizeit in Verbindung gebracht
  • 12% gehren der Branche Handwerk/Bau/Sanierung an

und so sehen die Zahlen, Daten und Fakten der Franchise-Unternehmen aus:

  • Der Erfolg der Franchisewirtschaft in Deutschland: Die Franchise-Unternehmen erzielen einen Umsatz von 122,8 Mrd.
  • Der durchschnittliche Umsatz der Franchise-Systeme pro Franchise-Partner in Deutschland beeindruckt mit 1,46 Mio.
  • Die hohe Anzahl der Franchisebetriebe in Deutschland berrascht mit 167.961
  • Die Anzahl der Franchisepartner liegt in Deutschland bei 128.009
  • Voll- oder Teilzeitbeschftigte in der Franchise-Wirtschaft in Deutschland waren etwa 412.850 am Arbeitsmarkt
  • Die geringfgig Beschftigten in der Franchise-Wirtschaft in Deutschland sind mit stolzen 297.317 vertreten
  • Die Anzahl der Beschftigten je Franchisenehmer liegt in Deutschland im Durchschnitt bei 7,5 Mitarbeitern

interessant auch mit welchem Bildungsabschluss die Franchise-Nehmer ein Franchise-Unternehmen erffnen:

  • 40% haben eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • 17,3% einen Universittsabschluss
  • 14,7% einen Hauptschul- oder Realschulabschluss
  • 14,7% einen FH-Abschluss
  • 9,3% die allgemeine Hochschulreife
  • 4% FOS/BOS-Abschluss

so viel Eigenkapital sind Franchise-Nehmer laut einer Umfrage bereit in das Franchise-Unternehmen investieren:

  • 36,5% mchten mit maximal 10.000 Euro Eigenkapital starten
  • 18,9% wrden bis zu 20.000 Euro in das Franchise-Unternehmen investieren
  • 18,9% wrden sogar bis zu 50.000 Euro fr das Franchisesystem ausgeben
  • 14,9% haben noch keine Vorstellung, wieviel sie investieren mchten
  • 8,1% berlegen zwischen 50.000 bis 100.000 Euro an Eigenkapital in das Erfolgskonzept zu stecken

All diese Zahlen sprechen fr sich. Der Erfolg der Franchise-Unternehmen ist absolut belegbar und es zeichnet sich eine aufwrtsstrebende Tendenz ab. Die Daten zeigen auch, dass Franchise-Unternehmen in allen Branchen angeboten werden und Grndungen von Franchise-Unternehmen, egal mit welchem Bildungsabschluss, erfolgversprechende Startups sind.

Franchise-Startups: zwischen Innovation und Standardisierung

Mit einem Franchise-Unternehmen hat der Existenzgrnder die Chance auf ein erprobtes Geschftsmodell zugreifen zu knnen, und kann doch in bestimmten Unternehmensbereichen auch eigene Ideen umsetzen. Wenn das Franchise-Unternehmen das passende Konzept liefert, kann sich der Grnder gleichzeitig Raum fr kreative Selbstverwirklichung schaffen, in dem er innovativ auf die Kunden am Standort reagiert.

Trotz Standardisierung kann der Franchisenehmer im Franchise-Unternehmen auf der persnlichen Ebene, vor allem durch Kundenkenntnisse, sein Knnen und seine Persnlichkeit miteinbringen. Franchise-Unternehmen ermglichen es, der eigene Chef mit einer fremden Marke zu werden. Doch bei Kontakt mit den Kunden und der Mitarbeiterauswahl kann der Franchisenehmer auch eigene Akzente setzen. Beim Gestalten des Betriebsklimas im Franchise-Unternehmen kann individuell und innovativ gewirkt werden.

Die erfolgreichsten Branchen, Unternehmen

Das bekannteste Franchise-Unternehmen ist wohl McDonalds, die Burger-Kette ist weltweit mit zahlreichen Franchisestandorten auf dem Markt.

Zu den TOP 10 Franchise-Unternehmen, die sich bereits erprobt haben, zhlen:

  • Back-Factory, das sind Backshops, die mittlerweile berall fr frische Backwaren bekannt sind.
  • Mailboxes Etc., die Spezialisten fr Versand, Druck und Grafik.
  • Schlerhilfe, diese Institution bietet Nachhilfestunden fr Schler an.
  • BoConcept steht fr ein Konzept aus der Wohnwelt, um tolle Designermbel zu entdecken.
  • Burgerme, derzeit Marktfhrer im Burger-Delivery, verwhnt mit frisch zubereiteten Burgern.
  • Clever fit, das mehrfach prmierte Fitness-Studio, hat groen Bekanntheitsgrad.
  • PROMEDICA 24 stehen fr die Vermittlung von 24-Std.-Pflege und Seniorenbetreuung.
  • Town & Country Haus erfllt den Traum vom eigenen Heim.
  • ERA sind Handwerksbetriebe, die Spezialisten fr die Sanierung schicken.
  • Rainbow Intl. hilft Firmen Ihre Kosten effizient zu senken.

Gegenseitiges Profitieren

Ein weiterer Schritt auf der Erfolgsleiter von Franchise-Unternehmen ist das Wissen um den Zielstandort und die Bevlkerung vor Ort. Der Franchisenehmer wei genau, welche Zielgruppe er in seiner Verkaufsregion ansprechen muss und kann so verkaufsfrdernd agieren- die Chance auf gesteigerten Umsatz erhht sich. Somit profitiert der Franchisegeber vom Wissen des Franchisenehmers und dieser wiederum hat den Nutzen sich mit dessen Geschftsidee eine erfolgversprechende Existenzgrndung aufzubauen.

  • Da der Franchisenehmer seinen Verkaufsstandort und die rtlichen Ansprche genau kennt, besser sogar als der Franchisegeber, dessen Zentrale womglich 500 Kilometer entfernt ist, kann er das Franchise-Unternehmen mit Sicherheit erfolgreich betreiben. Der Kundenkontakt, gemeint ist hier die Tonalitt, genauer der Umgangston der in dieser Gegend gewnscht oder zum Verkaufserfolg fhrt, ist dem Franchisenehmer bekannt, und so kann er sich komplett auf seine Kunden oder seine Kufer einstellen.
  • In Franchise-Unternehmen, bei denen der Franchisenehmer ber einen lngeren Zeitraum stndig Nhe zum Kunden hat, wie zum Beispiel bei der Schlerhilfe oder dem Studienkreis, oder in der Seniorenbetreuung ist die Kommunikation ausschlaggebend. Hier kommt es auf das Kommunikationstalent des Franchisenehmers an. Individuelle Strken, wie Kontaktfreude und ein Einfhlungsvermgen sind hier Voraussetzung, um das Franchise-Unternehmen und auch die Marke zu strken.

Ausblick fr die Zukunft

In Franchise-Unternehmen herrscht eine Win-Win Situation, von der beide Seiten, der Franchisegeber und der Franchisenehmer profitieren. Wie die Zahlen belegen, ist die Tendenz der Franchisewirtschaft steigend. Diese Form der Selbststndigkeit bringt eindeutig viele Vorteile, deshalb vergrert sich die Zahl der Franchise-Unternehmen kontinuierlich.

Andere aktuelle Artikel

Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgrndung auf ein ein krisenfestes Geschftsmodell zurckgreifen? [...]


Selbstndigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbstndig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Portrt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es mglich, dass Grndungsinteressierte den Schritt in die Selbststndigkeit [...]


GRNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie ber ein geniales Geschftskonzept verfgen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen knnten Sie interessieren
Cocktail Chefanlage Franchise Logo

Cocktailchef.de

Die Cocktailchef-Anlage ist das Highlight jeder Veranstaltung!

Vermietung von mobilen CocktailChef-Anlagen zu Festlichkeiten jeglicher Art.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
4.800
Mehr Infos
anfragen
HOL AB franchise

HOL AB

die Nr. 1 im Norden

HOL AB ist eine Kette von Getrnkemrkten, die vorrangig in den norddeutschen Bundeslndern vertreten ist

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
15.000
Mehr Infos
anfragen
Happy Waffel franchise

Happy Waffel

Waffeln können mehr!

Das Happy Waffel Franchise setzt mehr als auf einfache Waffeln mit Puderzucker bestubt - Hier werden die Waffeln [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000
Mehr Infos
anfragen
MC Shape Franchise Logo neu

MC Shape

FUNKTIONIERT. GARANTIERT. ÜBERALL.

Der Fitnessmarkt ist unser Markt. Und Ihre groe Chance! Die Fitnessbranche wchst und wchst. MC Shape auch. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000
Mehr Infos
anfragen
clever fit franchise

clever fit

FÜHL DICH STÄRKER.

clever fit ist eines der erfolgreichsten Fitness-Franchise-Systeme in Deutschland, sterreich und der Schweiz

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
60.000
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

brige Zeichen: 250