Warum eröffnen Sie nicht ein Frozen Yogurt Franchise?

Zuletzt geändert am - Veröffentlicht am

frozen jogurt franchise artikel

1. Frozen Yogurt – die gesündere Alternative

Frozen Yogurt ist auch in Deutschland als gesunde Süßspeise für Zwischendurch bekannt. Als fettärmere und weniger süße Alternative zum Speiseeis kann man nahezu reuelos schlemmen und es sich gut gehen lassen. Das trifft den Zahn der Zeit: Heutzutage achten immer mehr Menschen auf eine ausgewogene Ernährung, auf ihre Figur und einen gesunden, fitten Lifestyle. Was hält der Frozen Yogurt für Sie bereit und wie steht es um die Frozen Yogurt Franchise Branche? Hier in diesem Artikel erfahren Sie mehr.

Was ist Frozen Yogurt?

Frozen Yogurt ist ein Dessert, was dem herkömmlichen Speiseeis sehr ähnelt. Der entscheidende Unterschied ist, dass bei der Herstellung Magermilch oder Magerjoghurt statt Sahne verwendet werden.

Daher ist der Frozen Yogurt fett- und kalorienärmer. Und ein weiterer wichtiger Bestandteil ist Luft. Richtig gelesen: Luft! Denn für den Frozen Yogurt werden Milch und Joghurt meist in Spezialmaschinen mit Luft aufgeschlagen und heruntergekühlt. Zwischen 50 und 80 Prozent Luft werden der Grundmasse aus Milch und Joghurt in Spezialmaschinen zugesetzt.

Das Resultat ist eine lockere, leichte Creme, die wie Softeis aus einer Maschine gezapft wird. In seinem Ursprung handelt es sich um einen säuerlich erfrischenden Joghurt in geeister Form.

  • Aus Magermilch und Magerjoghurt hergestellt
  • Mit Luft aufgeschlagen
  • Fett- und kalorienärmer als Speiseeis

Seit wann gibt es Frozen Yogurt?

Frozen Yogurt ist eine englische Bezeichnung und lässt erahnen, dass die Süßspeise aus den Staaten kommt. Dem ist auch tatsächlich so: Sie wurde in den 70er Jahren in Neuengland das erste Mal unter dem Namen Frogurt angeboten.

Seit 1978 verkauft das US-amerikanische Unternahmen Bringham’s bereits Frozen Yogurt an Supermärkte. US-Ketten brachten das Produkt zunächst nach Asien, wo es sich in Korea großer Beliebtheit erfreute. Erst ab dem Jahr 2010 schaffte es der Frozen Yogurt auch nach Deutschland.

Was ist drin?

In Frozen Yogurt Läden handelt es sich im besten Fall um frischen Joghurt, der mit Luft versetzt wurde. An sich handelt es sich somit um eine säuerliche, frische Creme, die meist mit Zucker gesüßt wird. Oft kommt auch das vegetarische Bindemittel Guakernmehl zum Einsatz, damit der Frozen Yogurt eine möglichst cremige Konsistenz hat.

2. Was macht Frozen Yogurt so besonders?

Verschiedene Gründe sprechen dafür, dass auch Sie ins Frozen Yogurt Franchise einsteigen.

  • Die gesündere Alternative zum Speiseeis
  • Probiotische Power
  • Selbstbeherrschung am Topping-Tresen
  • Der erfrischende, leichte Geschmack

Die gesündere Alternative zum Speiseeis

Der Trend für den Frozen Yogurt ist ungebrochen: Ganz vorne mit dabei ist die Tatsache, dass es sich beim Frozen Yogurt um eine gesündere Alternative zum herkömmlichen Speiseeis handelt, was meist mit Sahne hergestellt wird. Die Konsumenten heutzutage sind sich über eine gesündere Ernährung und Fitness sehr bewusst, sie achten darauf was sie essen und genießen und schlemmen bewusster.

Probiotische Power

Sowohl Joghurt als auch Frozen Yogurt enthalten probiotische Kulturen, die gut für das Immunsystem sind und verdauungsanregend wirken.

Darüber hinaus enthalten sie Vitamine B1, B2, B12, Vitamin A und D. Wenn man sich einen Frozen Yogurt gönnt, profitiert man somit von diesen Vorzügen. Hinzukommt, dass Produzenten immer stärker auf gesunde und natürliche Inhaltsstoffe achten und den gesundheitsorientierten Konsumenten so den Frozen Yogurt schmackhafter machen!

Die Herausforderung am Topping Tresen

Am Topping-Tresen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt! Dem Kaloriengehalt allerdings auch nicht. So sollte man sich beherrschen, denn oft sind es die Toppings, die den tatsächlichen Kalorieninhalt ausmachen. Angefangen von Schokostreuseln gibt es Marshmellows, Kekse, Kokosraspeln, Gummibärchen, Nüsse, Krokant, Karamell, Mini-Brownies – aber auch Früchte.

Wer es mal ganz verrückt möchte, kann sich sogar an Käsecrackern oder Balsamicosoße versuchen. Hier ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

Allerdings sollten diejenigen, die tatsächlich auf eine gesunde Ernährung und schlanke Linie achten, vorrangig zu frischem Obst greifen und einen großen Bogen um die kalorienmäßig üppigen Toppings machen. Frozen Yogurts sind zwar eine gesündere Alternative zum Speiseeis, aber Süßspeise ist Süßspeise und sollte auch nur in kleinen Mengen konsumiert werden.

Durch die große Auswahl an dem Topping-Tresen werden jedoch Kunden aus mehreren Zielgruppen angelockt, die alle das Gleiche verbindet: Eine ausgeprägte Liebe zu Süßigkeiten. Geschickte Unternehmen bieten deswegen eine Vielzahl an Toppings an, die sowohl Groß als auch Klein ansprechen.

Um sich noch mehr an die aktuellen Tendenzen der Gesellschaft anzupassen, könnten beispielsweise alternative Süßungsmittel zu Zucker verwendet werden. Besonders beliebt sind beispielsweise Agavendicksaft, Honig, Ahornsirup oder Stevia. Diese sind eine gesündere Alternative zu dem klassischen Süßungsmittel und unterstützen diejenigen Kunden, welche auf ihre Figur achten möchten.

Besonders abenteuerlustige Kunden können durch außergewöhnliche Toppings wie exotische Früchte angesprochen werden. Die Durian-Frucht beispielsweise zeichnet sich durch einen ausgezeichneten Geschmack aus, bringt die Esser jedoch fast um den Verstand durch ihren penetranten und ekelhaften Geruch. Das Frozen Yogurt mit diesem Topping zu versetzen, wäre also bestimmt ein kluger Schachzug!

Einzigartige Geschmacksrichtungen

Wie bereits erwähnt kann man den Frozen Yogurt auch mit Käsecrackern oder Balsamicosoße garnieren. Der Trend vor allem in den Staaten geht dazu über, dass man einzigartige bis ungewöhnliche Geschmackserlebnisse probieren möchte. So werden heutzutage oft sogar säuerliche bis herbe Geschmacksrichtungen den süßeren Varianten bevorzugt.

Die dynamische Auswahl an Geschmacksrichtungen, der in der Frozen Yogurt Welt keine Grenzen gesetzt sind, sorgt dafür, dass sich die Industrie zu dem entwickelt hat, was sie heute ist: Es ist ein gesünderes, lecker und aufregendes Geschmackserlebnis, was von bewusst lebenden Konsumenten nachgefragt wird.

3. Der Frozen Yogurt Franchise Markt im Überblick

Das Wachstum im Frozen Yogurt Markt hält an. Der Gesundheits- und Fitnesstrend sorgt dafür, dass Frozen Yogurt als gesündere Dessert-Alternative und innovatives Produkt nachgefragt wird.

Wer sind die Hauptabnehmer?

Die Frozen Yogurt Industrie trifft einen Nerv: Die positiven und gesunden Eigenschaften werden vor allem von Frauen nachgefragt. So sind geschätzte 75 Prozent der Abnehmer weiblich. Der Großteil davon ist zwischen 18 und 35 Jahre alt, aber auch die über 50-Jährigen gönnen sich gerne einmal einen Frozen Yogurt für zwischendurch.

Durch die primär weibliche Nachfrage lassen sich Werbung und Marketing auch für Ihr Frozen Yogurt Franchise perfekt an die Abnehmer anpassen. Das ist ein sehr wichtiger Vorteil für Ihr zukünftiges Business.

Die Konkurrenz

Ihr Frozen Yogurt Franchise konkurriert primär mit den herkömmlichen Eisdielen. Aber auch mit anderen Dessert-Alternativen wie Chocolatiers und Süßwaren, Cafés aber auch Smoothie Bars. Deshalb sind heutzutage viele Frozen Yogurt Läden dazu übergegangen, den Kunden einen ganz besonderen Genuss in ganz besonderer Atmosphäre zu bieten: Teilweise wird Livemusik geboten, es wird ein chilliges Café-Ambiente nachempfunden oder aber man setzt auf Wifi und Co-Working Spaces, wo die Verbraucher konsumieren und arbeiten. Der passende Franchisegeber für Ihre Zukunft in der Frozen Yogurt Branche:

1. YO! Yogurteria

Das beliebte Unternehmen wurde bereits vor 20 Jahren gegründet und stieg noch kurz darauf schon in die Franchiseindustrie ein. Das Unternehmen konnte mittlerweile mehr als 150 Filialen eröffnen. Die Standorte befinden sich in Deutschland, Spanien, Frankreich und Italien und kommen mehr als gut bei der Kundschaft an!

Denn das Unternehmen hat durch seine langjährige Erfahrung genau analysiert, auf was es der Kundschaft ankommt und setzt dies in seinen Betrieben bestmöglich in die Tat um. Neben dem leckeren Frozen Yogurt, der mit leckeren Toppings verziert wird, ist in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen verfügbar. Von den klassischen Sorten wie Vanille, griechischer Joghurt und Erdbeere bis hin zu Yonuella und Mojito können die Kunden sich wirklich alles bestellen, was das Herz begehrt.

Darüber hinaus vertreibt die Yogurteria allerdings auch noch das sogenannte Ciock. Dies ist eine Art von süßem Fondue, in welches verschiedene Obstsorten oder Süßigkeiten eingetaucht werden können. Außerdem können die Kunden sich Smoothies, frisches Obst, Crêpes, Waffeln, Pfannkuchen und besondere Nachspeisen genossen werden.

Franchisenehmer können sich auf ein starkes Franchisenetzwerk freuen, das von einem starken und erfahrenen Franchisegeber zuverlässig unterstützt wird. Wer sich für ein Franchise mit der YO! Yogurteria interessiert, hat die Auswahl zwischen drei Konzepten:

  • YO SELF: In diesen Lokalen profitieren die Franchisenehmer von einem geringeren Bedarf an Mitarbeitern. Denn in diesen Betrieben konstruieren sich die Kunden ihr Eis oder ihr Frozen Yogurt selbst und nach ihren eigenen Vorstellungen. Durch ein Buffet, das sämtliche Toppings bereitstellt, kann man sich ganz einfach selbst bedienen und die Süßspeise seiner Träume erstellen.
  • YO YOGURTERIA: Unter diesen Betrieben versteht man die klassischen Lokale, in welchen die Zusammenstellung der Speisen durch Fachpersonal abläuft. Für Franchisenehmer ist dies die optimale Wahl, wenn sie sich in einer kleinen oder mittleren Stadt niederlassen wollen.
  • YO KIOSK: Wem ein kleiner Stand in einer hoch frequentierten Gegend reicht, fährt mit dem Konzept YO KIOSK genau richtig. Die kleinen Buden werden in Einkaufszentren, Bahnhöfen oder Galerien installiert und versorgen die Kundschaft mit den süßen Leckereien.

Egal, für welche Variante von der YO Yogurteria Sie sich auch entscheiden, klar ist, dass Sie viel Spaß in Ihrem täglichen Arbeitsleben haben werden. Denn schon alleine das farbenfrohe Design der Betriebe versüßt einem den Alltag.

2. YOMARO

In Düsseldorf entstanden, vertritt das Unternehmen vor allem die Werte Leidenschaft, Genuss und Gesundheit, welche von ihren Franchisenehmern vertreten werden sollten und sich gleichzeitig auch in den Partnerbetrieben wiederfinden sollen.

Kombiniert mit einer allseits beliebten Süßspeise und einer gehörigen Portion an Spaß ist es nicht verwunderlich, dass YOMARO beständig wächst. Erst im Jahre 2012 gegründet, verfügt das Unternehmen mittlerweile schon über 16 Filialen, die sich über den gesamten Bundesstaat erstrecken.

Trotzdem sind die Gründer von YOMARO sehr daran interessiert, ihr Franchisenetzwerk zu vergrößern. Aus diesem Grund hat sich das Unternehmen bemüht sowohl die Investitionskosten als auch das Risiko der Existenzgründung so gering wie nötig zu halten. YOMARO macht dabei allerdings deutlich, dass es nicht auf der Suche nach Unternehmern oder Menschen mit viel Erfahrung oder Fachwissen ist, sondern vor allem Engagement und Leistungsbereitschaft schätzt. Neben Masterlizenzen vergibt YOMARO, Lizenzen für Filialen und Shop-in-Shop-Lösungen.

3. Yosefine

Das Unternehmen hat erkannt, dass Frozen Yogurt ein Produkt ist, dass über einen sehr saisonalen Charakter verfügt. Um dem entgegenzuwirken, spezialisiert sich Yosefine auf Standorte in Einkaufszentren oder Bahnhöfen, die einen hohen Kundenstrom garantieren.

Da Frozen Yogurts vor allem die Jugend und jungen Erwachsenen anziehen, werden die Standorte von Yosefine mit trendiger Musik und einer modernen, außergewöhnlichen Einrichtung ausgestattet. Um den Zeitgeist der heutigen Gesellschaft entgegenzukommen arbeitet Yosefine beständig an Innovationen, wie zum Beispiel Fruchtpürees aus 100 Prozent frischem Obst.

Yosefine stellt das erste deutsche Franchisekonzept dar, welches in Deutschland und den Nachbarländern agieren wird. Durch die Erfahrung der Gründer in der Gastronomie ist dieses Ziel in greifbarer Nähe.

4. Doms Frozen Yogurt

Im Jahr 2014 begannen die Gründer von Doms Frozen Yogurt mit der Planung eines einzigartigen Konzepts. Sie analysierten den Markt, suchten nach passenden Standorten und holten sich Inspiration aus Ländern von der ganzen Welt und starteten schließlich im Jahr 2016 mit der Eröffnung ihres ersten Betriebs von Doms Frozen Yogurt in Passau.

Die Stores sind so kreiert, dass die Kundschaft sich die süßen Leckereien selbst zusammenstellen können und diese in moderner und trendiger Atmosphäre genießen können.

Das Unternehmen ist sich über die bestehende Konkurrenz im Klaren und sichert sich aus diesem Grund das Alleinstellungsmerkmal eines sehr großen Sortiments. Doms Frozen Yogurt bietet seiner Kundschaft aus diesem Grund acht verschiedene Geschmacksrichtungen an und offeriert seinen Kunden mehr als 40 Toppings. Die Kombinationsmöglichkeiten sind also fast endlos!

Wer sich dem jungen und dynamischen Unternehmen anschließen möchte, wird sich freuen zu hören, dass Doms Frozen Yogurt in ganz Deutschland und Österreich noch auf der Suche nach passenden Franchisenehmern ist.

Der Markt hat noch Potential

Der Frozen Yogurt ist gesünder als manch anderes Dessert und er wird stark von bewusst konsumierenden Verbrauchern nachgefragt. Aus diesem Grund bietet es sich noch immer an, in den Markt einzusteigen. Immer wieder neue, gesündere Zutaten, oder das Verwenden von alternativen Süßstoffen sowie neue Geschmackskombinationen lassen den Markt ständig neu erfinden – steigen auch Sie in Frozen Yogurt Franchise ein!

Andere aktuelle Artikel

Arbeitssuche nach Karrierestillstand: Wie wäre es mit Franchising?

Arbeitslosigkeit wird verursacht, wenn sich die Wirtschaft verlangsamt und Unternehmen [...]


Schlafmangel stoppt die Produktivität - Werden Sie Franchisenehmer und arbeiten Sie viel weniger

Die meisten erwachsenen Menschen brauchen zwischen sechs und neun Stunden Schlaf [...]


Projektmanagement Phasen: Alles für Ihr Franchise-Projekt

In jedem Unternehmen gibt es immer wieder Projekte. Aufgrund dessen gehört Projektmanagement [...]


Wichtige Online-Tools & Tipps für die Arbeit im Home Office

Von zuhause zu arbeiten, ist für viele noch relativ ungewohnt. Damit Sie sich an [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Selbstständig von zuhause: 9 Schritte für die Unternehmensgründung von daheim

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, sich mit einem eigenen Online-Business [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Corona-Krise: Welcher Versicherungsschutz hilft Selbstständigen und Unternehmern

Selbstständige und das Corona-Virus – gibt es Versicherungsschutz? Während die Corona-Pandemie [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
DATAC Franchise Logo

DATAC

Ein Buchführungsbüro gründet man am besten gleich mit dem Marktführer!

DATAC ist die größte Franchisegruppe selbständiger Buchhalter in Deutschland, Österreich und Schweiz. Als kompetenter [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
Herr von Schwaben Logo

Herr von Schwaben

der Food-Truck mit schwäbischen Spezialitäten

Traditionelle schwäbische Küche über ein Food-Truck Konzept

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
Camille Albane franchise

Camille Albane

Friseur – Colorist – Visagist

Die 1993 gegründete Friseursalon-Marke Camille Albane zeichnet sich durch die Premium Positionierung in den [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
14.000€
Mehr Infos
anfragen
clever fit franchise

clever fit

FÜHL DICH STÄRKER.

clever fit ist eines der erfolgreichsten Fitness-Franchise-Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
60.000€
Mehr Infos
anfragen
Otacos Franchise Logo

O’Tacos

Original French Tacos

O'TACOS® ist Marktführer in Frankreich und BENELUX und bietet eine überarbeitete Version von Tacos! Diese verbindet [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
80.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250