Geld verdienen: Kann ich mit einem Franchiseunternehmen reich werden?

12.04.2019 08:09 | Ein Unternehmen gründen

muenzen geld verdienen franchise

Es gibt so viele Fragen, die sich Leute über Franchising stellen: Welche sind die erfolgreichsten Franchisebranchen? Brauche ich Branchen- oder Führungserfahrung ? Wie viel Kontrolle habe ich über Geschäftsentscheidungen? Aber es gibt eine Frage, die häufig gestellt wird, aber auf die es keine eindeutige Antwort gibt: Wird mich der Besitz eines Franchiseunternehmens reich machen?

Ein erfahrener Franchise-Profi würde Ihnen sagen, dass es möglich ist - solange Sie bei Ihrer Entscheidung vorsichtig sind. Selbst die lukrativsten Franchiseunternehmen können nicht jedem Franchisenehmer einen finanziellen Erfolg garantieren. Es ist nicht das Franchise-Modell allein, das einen Franchisenehmer reich macht, sondern die Art und Weise, wie das Franchise in allen Bereichen des Unternehmens gehandhabt wird. Kurz gesagt, es gibt keine Abkürzung zum Erfolg. Rentabilität ist das Ergebnis von harter Arbeit, Fleiß und Entschlossenheit.

>> Lesen Sie auch:

Hier sind einige wichtige Ratschläge, die Sie beachten sollten, bevor Sie einen Franchisevertrag abschließen; Sie haben eine viel höhere Chance, die finanziellen Erwartungen zu erfüllen, wenn Sie sie im Hinterkopf behalten:

Auch "Low-Cost-Franchises" können rentabel sein

Es gibt keinen Zusammenhang zwischen dem Geldbetrag, der für ein Franchise ausgegeben wird, und dem Geldbetrag, den es später herausbringen kann. Hohe Investitionskosten deuten nicht unbedingt auf einen sehr erfolgreichen Geschäftsverlauf hin. Tatsächlich sind niedrige Investitionskosten in bestimmten Sektoren häufiger anzutreffen - häufig bei Franchiseunternehmen ohne Eigenkapital, die von zu Hause aus betrieben werden können, wodurch teure Einrichtungsgebühren entfallen. Daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Low-Cost-Franchiseunternehmen die Erwartungen übertreffen, indem sie einen hohen Return on Investment erzielen, während teurere Franchiseunternehmen die anfänglichen Franchisegebühren und Gründungskosten nicht abdecken.

Verlassen Sie sich nicht nur auf eine einzige Finanzkennzahl

Nachdem wir nun festgestellt haben, dass finanzieller Erfolg nicht unbedingt mit hohen Investitionskosten einhergeht, ist es wichtig, nicht zu vergessen, dass der Blick auf eine Finanzkennzahl im Allgemeinen kein vollständiges Bild von der Franchisemöglichkeit vermitteln wird.

In diesem Sinne sollten Sie besonders auf die Zahlen achten. Die Bruttoeinnahmen eines bestimmten Franchiseunternehmens mögen attraktiv erscheinen, aber Sie sollten sich auch die Gewinnspanne ansehen, nämlich das Geld, das nach der Zahlung aller Ausgaben übrig bleibt. Das Endergebnis des Geschäfts ist die wichtigste Kennzahl, wenn Sie versuchen, das Gewinnpotenzial eines Franchiseunternehmens zu verstehen.

Vergessen Sie die „Trendy“-Franchiseunternehmen

Wenn Sie Franchiseunternehmen in Betracht ziehen, fragen Sie sich immer selbst: Ist das eine Geschäftsidee, die einer Modeerscheinung folgt? Obwohl vielen Menschen die Idee gefallen könnte, Teil einer trendigen, neuen Geschäftsidee zu werden, lohnt es sich, trendige Geschäftsideen zu vermeiden, wenn Sie daran interessiert sind, langfristig und sicher (!) eine hohe Gewinnspanne zu erzielen.

Denn die profitabelsten Franchiseunternehmen sind oft gut etabliert und haben sich bereits in verschiedenen Wirtschaftsklimata bewährt.

Im Vergleich dazu haben "trendige" Unternehmen in der Regel eine neue Palette von Produkten oder Dienstleistungen, die nicht die Möglichkeit hatten, ihre Langlebigkeit nachzuweisen.

Lesen Sie das Informationsmaterial

Die vom Franchisegeber zur Verfügung gestellten Informationen sind ein guter Indikator dafür, ob ein Franchiseunternehmen profitabel ist. Die Informationen sollten offenlegen, wie viele Franchiseunternehmen im Laufe der Jahre den Handel in ihrem Gebiet eingestellt haben, sowie den Gesamtumsatz des Franchiseunternehmens. Aber denken Sie daran, die Rentabilität immer unter Berücksichtigung von Arbeit, Miete und anderen Kosten zu berechnen.

Mit anderen Franchisenehmern sprechen

Sie sollten sich auch die Zeit nehmen, mit bestehenden und ehemaligen Franchisenehmern zu sprechen, da sie die beste Quelle für die nützlichsten Informationen sind, die Ihnen weiterhelfen können. Treffen Sie so viele verschiedene Personen wie möglich, um herauszufinden, ob ihr Franchise profitabel war oder ist, und stellen Sie sicher, dass der Franchisegeber Ihnen nicht nur Beispiele für ein oder zwei der leistungsstärksten Franchisenehmer geliefert hat. Wenn ein Franchisegeber zögert, Ihnen Zugang zu seinem Netzwerk von Franchisenehmern zu gewähren, verheimlicht er wahrscheinlich etwas, also ist es am besten, noch einmal nachzuforschen.

Werfen Sie einen Blick in die geprüften Abschlüsse des Franchisegebers

Bevor Sie den Franchisevertrag unterschreiben, bitten Sie darum, sich die geprüften Konten des Franchisegebers anzusehen. Jeder ethisch korrekte Franchisegeber wird es Ihnen ermöglichen, diese einzusehen, und Sie werden sehen können, ob das Unternehmen derzeit die Art von Gewinnen erzielt, die Ihnen versprochen wurden. Sie können davon ausgehen, dass, wenn die einzelnen Franchiseunternehmen hochprofitabel sind, der Franchisegeber aufgrund der laufenden Lizenzgebühren, die von seinen Franchisenehmern gezahlt werden, ziemlich wohlhabend sein wird. Ein guter Franchisegeber investiert dieses Einkommen durch die franchisegebühren wieder zurück in seine Franchisenehmer und bietet Schulungen und hochwertige Franchisematerialien, wie etwa zum Marketing, an.

Überprüfen Sie, ob es sich nicht um einen Betrug handelt

Es gibt viele Betrügereien im Internet: Seien Sie kritisch, wenn Ihnen das Blaue vom Himmel versprochen wird! Wenn Sie das Franchiseunternehmen nicht gründlich recherchieren, bevor Sie sich verpflichten, laufen Sie Gefahr, große Summen auszugeben und keine Rendite zu sehen. Nehmen Sie sich die Zeit, im Internet nach Beschwerden von Unternehmern zu suchen, die schlechte Erfahrungen mit dem Unternehmen gemacht haben.

Treffen mit der Bank

Die Bank, die Ihnen bei der Finanzierung Ihrer Franchise-Investition hilft, kann über frühere Erfahrungen mit dem Franchiseunternehmen verfügen. Obwohl sie keine spezifischen Informationen liefern können, sollten sie in der Lage sein, Ihnen zu sagen, ob die in Ihrem Geschäftsplan skizzierten finanziellen Prognosen höher sind als die der bestehenden Franchisenehmer.

Denken Sie bereits an den Exit bzw. den Unternehmensverkauf

In einigen Situationen ist der effektivste Weg, Geld mit einem Franchise zu verdienen, es zu verkaufen, nachdem der Wiederverkaufswert gestiegen ist. Wenn Sie den Wiederverkaufswert maximieren wollen, investieren Sie in ein Franchise, das nicht darauf angewiesen ist, dass Sie es persönlich führen. Auf diese Weise kann ein höherer Wiederverkaufswert erzielt werden. Ein gelungener Exit sollte früh geplant werden.

Geld ist nicht alles

Wenn man die Frage stellt: "Wird mich der Besitz eines Franchiseunternehmens reich machen?", ist es erwähnenswert, dass "reich" ein subjektiver Begriff ist. Deine Definition des Wortes kann sich stark von der subjektiven Wahrnehmung jeder Person unterscheiden. Obwohl es wichtig ist, dass das Franchise Geld verdient, zählt auch die persönliche Erfüllung. Sie persönlich könnten die finanziellen Erwartungen erfüllen und mit Ihrer Gewinnmarge zufrieden sein, aber jemand anders könnte doppelt so viel verdienen wie Sie und trotzdem unzufrieden sein.

Wenn Sie in ein Franchiseunternehmen investieren, das im Einklang mit Ihren Werten arbeitet und mit dem Ihnen die Arbeit Spaß macht, werden Sie Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern und Ihr Potenzial steigern, auch in Zukunft eine hohe Rendite aus Ihrem Franchiseunternehmen zu ziehen.

Andere aktuelle Artikel

Fahrerlose Transportsysteme: Was das ist und wie Sie als Franchisepartner davon profitieren könnten!

Sie sind Unternehmer oder Franchisepartner in einem Unternehmer, dass auch logistische [...]


Logo kreieren: Diese Tipps sollten Franchisegeber beachten

Wenn Sie aus einer zündende Geschäftsidee ein Unternehmen entwickeln, dann spielt [...]


Karriereplanung für Franchisepartner Schritt für Schritt – So geht's!

Manche nehmen sie als wichtigen Schritt zum Erfolg wahr, manche finden, dass man [...]


Multitasking Definition: Bringt es Franchisegründern mehr Effizienz oder ist es nur heiße Luft?

Als Franchisepartner ist Zeit ein kostbares Gut. Nicht immer hat man so viel [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Betriebsausflug Ideen: Wie Sie als Franchisepartner Ihre Mitarbeiter wieder motivieren!

Franchising kann nur funktionieren, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen, [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Leistungsbereitschaft: Eine gute Unternehmenskultur sorgt für mehr Leistungsbereitschaft

Wenn die Mitarbeiter motivierter zur Tat schreiten, dann steigert das bekanntlich [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (5/5), 1 Bewertung

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250