Das Global Franchise Forum vom 17. bis 19.4. – das müssen Sie über die Veranstaltung wissen!

10.03.2018 08:00 | Veranstaltungen

global franchise forum artikel

Zum siebten Mal findet dieses Jahr vom 17. bis 19. April das Global Franchise Forum statt. Dieses Mal organisiert der Veranstalter Franchise Pool International die Veranstaltung in Neapel, Italien. Die Franchise Veranstaltung ist besonders für diejenigen Franchisegeber interessant, die neue, internationale Wege beschreiten möchten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen das Global Franchise Forum genauer vor und zeigen Ihnen auf, was Sie in Italien dieses Jahr erwarten wird.

Wenn der Franchise Pool International zu seinem alljährlichen Global Franchise Forum einlädt…

Wer ist eigentlich der Franchise Pool International? Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk von 16 Franchisebrokern, die in 33 Ländern im europäischen Raum, Kanada und dem Mittleren Osten aktiv sind. Aus diesem Grund hat das Global Franchise Forum auch seine internationale Ausrichtung, denn die Franchisebroker unterstützen ihre Mitglieder bei der Suche nach internationalen Masterpartnern. Der Vorteil für die Franchisegeber liegt auf der Hand: Sie haben einen nationalen Ansprechpartner, der ihr Franchisesystem in über 30 verschiedene Länder expandieren kann.

Ziel des Global Franchise Forums ist es also, die expandier-willigen Franchisegeber mit den jeweiligen Mitgliedern des Franchise Pool International zu vernetzen, damit diese bei ihren Expansionsplänen auf die Unterstützung der professionellen Broker setzen. Die Franchise Veranstaltung informiert die Besucher zudem über wichtige Voraussetzungen für ihre Expansionspläne und erläutert in verschiedenen Fach-Vorträgen die rechtlichen Rahmenbedingungen. Zudem können sich die Franchisegeber mit ihren Kollegen und Mitstreitern austauschen und sich gegenseitig Anregungen geben. Das Netzwerken steht bei solch einer Franchise Veranstaltung natürlich ganz oben!

Die Veranstaltung stellt also einen super Mix aus Netzwerken und dem Einholen an hilfreichen Informationen dar. Franchisegeber können sich mit denjenigen austauschen, die eine Expansion aus erster Hand durchgeführt haben und von deren Erfahrungswerten und bewährten Methoden profitieren. So können sie dann auch ihre Marke möglichst problemlos international expandieren. Der unschlagbare Vorteil an dem Global Franchise Forum ist, dass Sie als interessierter Franchisegeber nur ins schöne Neapel nach Italien reisen müssen, um Informationen über eine mögliche Expansion in zahlreiche Länder Europas, nach Kanada und die Golfstaaten einzuholen. Das ist unfassbar praktisch!

Das erwartet Sie auf dem Global Franchise Forum dieses Jahr

Das Global Franchise Forum findet dieses Jahr vom 17. bis 19. April statt. Der erste Tag ist für die Anreise gedacht. Um 19:00 Uhr werden die Teilnehmer bei einer sogenannten Welcome Reception im Hotel begrüßt. So lassen sich direkt im informalen Setting die anderen Teilnehmer sowie die Franchisebroker kennen lernen. Am 18. und 19. April erwarten die Besucher volle, intensive Tage, die um 8:00 Uhr morgens bereits beginnen und um 17:00 Uhr enden. Für den 18. April können Sie mit einem Überraschungsprogrammpunkt rechnen und es gibt ein Networking Dinner. Vor Konferenzbeginn erhalten Sie das komplette Konferenzprogramm. Das Tagesprogramm wird primär von Vorträgen und Markenpräsentationen geprägt sein. Zudem können Sie als interessierter Franchisegeber Einzelgespräche mit den Franchisebrokern suchen – hier können Sie erfahren, wie Sie Ihre internationale Expansion erfolgreich angehen können.

Das Motto des diesjährigen Global Franchise Form: “32 Countries with one contact“

Wussten Sie, dass viele Franchise-Unternehmen erst dann international aktiv werden, wenn eine konkrete Anfrage aus dem Ausland kommt? Allerdings sollte man nicht zu leichtgläubig und blauäugig an die Sache herangehen und annehmen, dass das Konzept, was auf dem heimischen Markt erfolgreich läuft, auch problemlos im Ausland Anwendung finden kann. So einfach ist die Expansion dann doch nicht. Wenn Sie ernsthaft international aktiv werden möchten, dann bedarf es viel Zeit, Nerven und Kraftaufwendungen Ihrerseits – nämlich dieselben Aufwendungen, die Sie damals auch beim Aufbau Ihres Franchisesystems auf dem heimischen Markt investiert haben. Selbst wenn Sie also eine passende Expansionsstrategie für das Ausland haben, ist das noch lange kein Garant dafür, dass es auch klappen wird. Sie werden zahlreiche Male in das Ausland reisen müssen und dann kommt es auf den richtigen Kontakt zu den passenden Personen an.

Warum sollte eine internationale Expansion also so schwierig sein, wenn man es mithilfe eines erfahrenen Franchisebrokers so viel einfacher haben könnte?! Denn wenn Sie expandieren möchten, dann richtig: Nehmen Sie Kontakt zu dem einen wichtigen Broker auf, der Sie mit dem passenden Master-Franchisenehmer vermitteln kann. Getreu dem Motto “32 countries with one contact“ – wird Ihre Expansion auf einen Schlag leichter und erfolgreicher.

In “One-2-One-Sessions“ können Sie Ihren zukünftigen Franchisebroker kennenlernen:

Lernen Sie auf dem Global Franchise Forum Ihren zukünftigen Franchisebroker kennen und erfahren Sie in den “One-2-One-Sessions“ im persönlichen Gespräch mehr über Ihre potentielle Expansion. Denn genau hierfür ist das Global Franchise Forum ins Leben gerufen worden: Ihre Marke soll sich dank der Arbeit der Franchisebroker mit wenig Aufwand in den Zielmärkten in Europa, Kanada und den Golfstaaten ausbreiten. Die jahrelange Erfahrung der kompetenten Broker macht dies im Nu möglich: Denn sie wissen, wo die Herausforderungen und Hürden bei einer Expansion liegen und können auf ihre bewährten Erfahrungspraktiken zurückgreifen. Wer möchte, kann auch mit unterschiedlichen Franchisebrokern sprechen, um so ausgewählte Zielmärkte besser kennen zu lernen. Denn jeder Broker kümmert sich um eine bestimmte Zielregion oder Land und kann Ihnen die wichtigsten Eigenschaften Ihres Ziellandes so direkt vorstellen. Die Broker stehen Ihnen zur Seite und haben sich zum Ziel gesetzt, den passenden Master-Franchisenehmer für Ihren internationalen Zielmarkt zu finden!

Markenpräsentationen, Workshops und breit aufgestellte Opening Session

Wer mag, kann als Franchisegeber sein eigenes System präsentieren oder aber den anderen zuhören, die ihr Franchisesystem präsentieren. Das gibt Ihnen einen guten Überblick über das, was sich gerade so im Markt und der Welt des Franchising ereignet. Machen Sie sich bewusst, was die Haupterfolgsfaktoren Ihres Franchisesystems sind.

Darüber hinaus können Sie als Teilnehmer an einer Reihe von Workshops während des Events teilnehmen, um so noch weiteren, neuen Input für Ihr Franchisesystem zu bekommen. Hier können Sie wertvolle Einblicke in die Herausforderungen und Möglichkeiten bekommen, mit denen Sie auf dem Weg in die Internationalität rechnen müssen.

Die Opening Session des Global Franchise Forums gibt Ihnen einen runden Überblick über die Franchising Industrie in den Zielmärkten des Franchise Pool International – sprich: Europa, Kanada und die Golfstaaten. In dieser Präsentation erfahren Sie, wie es um aktuelle Marktentwicklungen steht und Sie erhalten wichtige Eckdaten zu den Märkten an die Hand. Direkt zu Beginn der Veranstaltung erfahren Sie also, was die Vorteile am Einstieg in die internationalen Märkte sind und wo die Schwierigkeiten liegen.

Die Veranstaltung wird Sie also in jeglicher Hinsicht bereichern, wenn Sie über eine Expansion in die oben genannten Zielmärkte nachdenken und auf professionelle Unterstützung bei Ihrer Internationalisierungsstrategie setzen möchten.

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250