Erfolgreich gründen mit dem Konzept von LEADEO!

29.06.2018 14:30 | Ein Unternehmen gründen

leadeo franchise

In unserer verstärkt digitalen Wert werden IT-Kenntnisse immer wichtiger. Wer auf die Zukunftsbranche der Wirtschaft setzt, der widmet sich der IT-Branche. Wenn Sie großes Interesse an IT-Technologien haben und kommunikationsstark sind, dann wäre ein Job in der professionellen IT-Beratung vielleicht etwas für Sie? Mit dem LEADEO-Franchise würden Sie Unternehmen rund um das Thema IT beraten. Eine Existenzgründung mit dem LEADEO Franchise macht’s möglich!

Mit dem LEADEO Franchise setzen Sie auf die Zukunftsbranche!

Das Unternehmen LEADEO wurde vor rund 10 Jahren gegründet. Hierbei handelte es sich um den Zusammenschluss zweier Unternehmer, die ihr gesammeltes Wissen und ihre geballte Expertise aus der IT-Branche zu einem eigenen Geschäftsmodell ausbauen wollten. Nach jahrelanger Berufserfahrung in der IT-Branche legten die zwei Vertriebsleiter den Grundstein für ihr eigenes Unternehmen. Sie gründeten ihre eigene IT-Beratung, die mithilfe eines innovativen Ansatzes hoch qualifizierte IT-Leads generieren kann und somit vielen Unternehmen das Leben leichter macht.

Das LEADEO Franchise befindet sich auf stetigem Wachstumskurs!

Das erfolgreiche Geschäftsmodell fand 2009 auf dem französischsprachigen Markt zum ersten Mal Anwendung. In Frankreich, Belgien, der Schweiz und einigen afrikanischen Ländern verbuchte das Unternehmen volle Erfolge. So überrascht es nicht, dass das Unternehmen in den vergangenen 7 Jahren ein immenses Umsatzwachstum von rund 400 Prozent verzeichnet hat! Im Zuge dessen nahm auch die Anzahl der Mitarbeiter stark zu, so dass das LEADEO Franchise mittlerweile rund 40 Mitarbeiter beschäftigt. Und diese sind selbstverständlich mehr als gut ausgelastet: Im Schnitt führen diese monatlich über 60.000 Anrufe und schaffen es, jährlich mehr als 7.000 qualifizierte Leads zu generieren.

Dieses exponentielle Wachstum schlägt sich in einer Expansionsstrategie wieder. Seit 2016 arbeitet das LEADEO Franchise nun daran, auch den deutschen Markt zunehmend zu erschließen. Sind Sie bereit für den deutschen Markt?

Was genau macht das LEADEO Franchise?

Als zukünftiger Franchisenehmer würden Sie sich primär um die Leadgenerierung kümmern. Diese spielt vor allem eine Rolle, wenn zwei Unternehmen eine kommerzielle Beziehung oder aber Kooperation miteinander eingehen möchten, denn hierfür sind in den meisten Fällen spezielle Softwarelösungen nötig, damit solch ein Projekt auch gelingen kann. Aus diesem Grund müssen Sie je nach Projekt verschiedene technische Aspekte bedenken: Um was für Softwares handelt es sich, die integriert werden müssen? Wie kompatibel sind diese miteinander? Wie steht es um die Nutzeranzahl? Um welchen Geschäftszweig handelt es sich? Wurde für das Projekt seitens des Kunden ein Budget festgesetzt? Wie hoch ist der Umsatz des Unternehmens? All diese Aspekte müssen für jedes einzelne Projekt berücksichtigt werden. Als Berater ist es Ihre Aufgabe einen Software-Vergleich durchzuführen und die am besten passendste Softwarelösung für den Kunden zu finden. Aber keine Sorge: In all diese spezifischen Themen wird Sie der Franchisegeber einarbeiten!

Und genau hier kommen Ihre kommunikativen Fähigkeiten ins Spiel!

Als Franchisenehmer würden Sie sich also auch um die Partnergewinnung kümmern müssen. Denn in manchen Fällen würden die jeweiligen Entscheidungsträger der Unternehmen mit einem Beratungs-Gesuch an Sie herantreten. Allerdings sind auch Sie selbst hier gefragt, um auf Finanzleiter, Geschäftsführer und Vertriebsleiter von potentiell interessierten Unternehmen zuzugehen. Je nach Unternehmen und Projektart ergeben sich daraus später für die Zukunft noch weitere Möglichkeiten.

Bei Ihrer Tätigkeit wäre also teilweise ein proaktives Herangehen an neue Partner gefragt. Aber dank Ihrer Beratungstätigkeit können Sie sich so langsam aber sicher ein eigenes professionelles Netzwerk an Kontakten in der IT-Welt aufbauen und eine nachhaltige Partner-Akquise durchführen. Zudem können Sie auf die bereits bestehenden Partner auf dem französischen Markt zurückgreifen, um so einfacher auf analoge Kontakte auf dem deutschen Markt zugehen zu können.

Ihre Selbstvermarktung – hier packt der Franchisegeber selbstverständlich mit an!

Als zukünftiger Franchisenehmer können Sie das Firmenzeichen des LEADEO Franchise übernehmen und dies für Ihre eigene Vermarktung nutzen. Hier stellt Ihnen der Franchisegeber alle notwendigen Instrumente und Funktionen seiner eigenen Plattform zur Verfügung. Und schon kann es los gehen!

Eröffnen Sie Ihr eigenes B2B Franchise mit LEADEO!

Als Franchisenehmer wird Ihnen ein eigenes Vertriebsgebiet mit regionalen Partnern übergeben. Sie würden als vollständiges Mitglied des LEADEO Franchise gelten und Unternehmen der unterschiedlichsten Größe beraten. Diese Beratung würden Sie primär für zwei Hauptbereiche durchführen und später je nach Auslastung noch weitere übernehmen.

Aber zunächst steht erst einmal eine mehrwöchige Intensivschulung an…

Das LEADEO Franchise heißt Interessenten mit jeglichen Vorerfahrungen willkommen. Keine spezifischen Vorkenntnisse sind nötig, auch Quereinsteiger können sich mit LEADEO selbstständig machen. Die wichtigste Grundvoraussetzung wäre allerdings, dass Sie ein Faible für IT-Themen haben – alles andere bringt Ihnen der Franchisegeber bei!

Bevor Sie sich also an die Erstellung der Leads machen, erhalten Sie zunächst erst einmal intensive Schulungen, in denen Ihnen das gesamte Know-How vermittelt wird. Dies soll Sie fit für den Antritt Ihrer Geschäftstätigkeit machen und für einen erfolgreichen Start sorgen. Darüber hinaus erhalten Sie in den ersten Wochen eine stetige Unterstützung und Beratung, um sicherzustellen, dass keine weiteren Fragen offen bleiben. Zunächst erlernen Sie das gesamte theoretische Wissen und dann geht es im nächsten Schritt darum, das Erlernte in der Praxis umzusetzen. Hier setzt der Franchisegeber ganz klar auf die Devise learning by doing!

Das bietet Ihnen das LEADEO Franchise als Franchisenehmer:

  • Ihr eigenes Vertriebsgebiet
  • Ein erprobtes, erfolgreiches Geschäftsmodell
  • Die Möglichkeit, sich ein eigenes professionelles Netzwerk aufzubauen
  • Eine intensive Schulung vorab

Jetzt wird’s ernst: Passen Sie zur IT-Beratung LEADEO?

Als zukünftiger Franchisenehmer des LEADEO Franchise versteht sich das ausgeprägte Interesse an der IT-Branche und IT-Technologien quasi von selbst. Für Ihre Beratertätigkeit ist eine exzellente Kommunikationsfähigkeit, eine extrovertierte, hoch motivierte Persönlichkeit sowie Kontaktfreude unabdingbar. Zudem sollten Sie Interesse daran haben, stets neue Dinge erlernen zu wollen und Neuem gegenüber offen zu sein.

Da Sie sich selbst managen würden, sollten Sie unternehmerisch denken können, über eine gute redaktionelle Fähigkeit verfügen und Ihre PC-Anwenderkenntnisse sollten auf einem hohen Niveau sein.

Für die Partnerakquise ist es hilfreich, wenn Sie bereits Erfahrung im Vertrieb mitbringen. Da das Unternehmen ursprünglich aus Frankreich kommt, ist es vorteilhaft, wenn Sie Französisch und/oder Englisch sprechen – allerdings ist dies keine Voraussetzung.

Passen Sie ins Bild?

Wenn Sie sich mit diesen Dingen identifizieren, dann sollten Sie über die Gründung mit dem LEADEO Franchise nachdenken. Werden Sie Teil eines Erfolgsnetzwerks, dem bereits über 200 Partner vertraut haben und es für gut befunden haben. Davon zeugt auch die hohe Partnerzufriedenheit. LEADEO steht für erstklassigen, unvergleichlichen Kundenservice! Die IT-Beratung zeugt von Professionalität, Dynamik und Transparenz – werden auch Sie Teil dieses unschlagbaren Erfolgskonzeptes der Zukunft!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250