Back-Factory Franchise: Mit Biss zum Erfolg!

03.10.2018 16:00 | Ein Unternehmen gründen

back factory franchise

Nichts geht über frische Brötchen! Wer startet nicht auch gern mit einem ausgiebigen Frühstück morgens mit frisch gebackenen Brötchen, die noch warm sind, in den Tag? Das deutsche Backhandwerk ist weltweit für sein Können und leckeren Geschmack bekannt. Allerdings haben sogenannte Discount Bäckerei-Ketten den traditionellen Backwaren-Markt aufgemischt: Seit 2001 sind Bäckerei-Franchiseketten auf dem Vormarsch – so auch das Back-Factory Franchise. Erfahren Sie hier, warum das Konzept so erfolgreich ankommt!

Mit dem Back-Factory Franchise in eine leckere Zukunft!

Das Back-Factory Franchise wurde 2002 in Norddeutschland in Hamburg als Bäckerei gegründet. Jahre später in 2009 kam es zum Konzept-Relaunch und das Franchisesystem entwickelte sich zum Snack-Profi weiter. Die Kunden können sich selbst bedienen und haben eine riesen Auswahl an frisch zubereiteten Snacks: Es gibt belegte Bagels, Vollkornschnitten, Salate, Ciabatta, frisch belegte Pizzen und Joghurts. Selbstverständlich können die Kunden beim Back-Factory Franchise auch Kaffeespezialitäten sowie kalte, erfrischende Getränke genießen. Die Produktentwicklung des Snack-Profi ist ständig am Zahn der Zeit, so dass der Franchisegeber ständig sein Sortiment-Portfolio mit tollen Innovationen optimiert – alles ist natürlich ofenfrisch und lecker!

Erfolg auf der ganzen Linie!

Das Back-Factory Franchise konnte im vergangenen Jahr einen Systemumsatz von 994.000 Euro erwirtschaften. Jährlich suchen rund 40 Millionen Gäste den Snack-Profi auf. Rund 100 Standorte werden von Franchisenehmern geführt, auch der Franchisegeber selbst führt einige Stores in Eigenregie. Insgesamt sind 1.500 Mitarbeiter bei der Back-Factory beschäftigt. Das größte Ladenlokal befindet sich in Gelsenkirchen – es ist ganze 1.000 Quadratmeter groß! So überrascht es nicht, dass das Unternehmen von dem Branchen-Magazin food-service zu einem der top 15 Unternehmen im Gastro-Segment-Quickservice gewählt wurde! Da sich der Back Shop primär auf die Laufkundschaft, sogenannte „To-Go“-Kunden fokussiert, befinden sich viele Bäckereien an Hauptverkehrsknotenpunkten.

Hier steckt der Brot-Experte höchstpersönlich hinter dem Erfolgskonzept!

Und zwar steckt der Großbäcker Harry Brot GmbH hinter dem Franchisesystem. Bei der Großbäckerei handelt es sich um einen Bäckerbetrieb in der zehnten Generation, die in Familienbesitz ist. Diese langjährige Erfahrung von mehr als 300 Jahren spielt dem Snack-Profi in die Karten: Er beliefert nämlich das Franchisesystem mit Prebake-Backwaren. Hier gehen traditionelles Bäckerhandwerk und innovative Quick-Gastronomie Hand in Hand!

Das hat der Franchisegeber zu bieten

Das Back-Factory Franchise steht für eine hohe Franchisenehmer Zufriedenheit. Und diese ist wiederum ein sehr ausschlaggebendes Indiz für ein gutes Franchisesystem. In diesem Jahr wurde das Franchisesystem bereits zum dritten Mal mit dem „F&A Award Gold“ für seine hohe Partnerzufriedenheit ausgezeichnet. Darüber hinaus ist das Franchisesystem geprüftes Mitglied des Deutschen Franchiseverbandes, was für hohe Professionalität und Seriosität steht.

Interessante Karriereoptionen und Einstiegsmöglichkeiten

Der Franchisegeber bietet seinen potentiellen Geschäftspartnern attraktive Einstiegsoptionen: Wem das nötige Kleingeld für eine eigene Gründung fehlt, der kann das Pachtmodell nutzen, um so seine Investitionskosten zu senken. Wer lieber direkt einen bestehenden Back Shop von der Franchisezentrale übernehmen möchte, der kann auch dies tun. Das Back-Factory Franchise macht viele Wege in die Selbstständigkeit möglich! So können Sie von der bekannten Marke profitieren und Ihren lokalen Markt erobern. Seit Gründung des Unternehmens setzt der Franchisegeber auf die Stärke seiner Geschäftspartner: Die nachhaltige und qualitative Marktführerschaft kann nur erreicht werden, wenn die einzelnen Partner unter dem Markendach eigenständig den regionalen Markt erobern. So geht richtiger Erfolg – langfristig! Die erfolgreichsten Geschäftspartner führen bis zu sechs Standorte – ein weiteres Indiz, was für ein starkes Franchisesystem spricht. Franchisenehmer können sich hier weiterentwickeln und ständig neu herausfordern!

Folgende Leistungen bietet Ihnen der Franchisegeber bei einer Gründung:

Wer sich für eine Gründung mit dem Back Factory Franchise entscheidet, der wird vor allem in der Anfangszeit von umfassenden Unterstützungen profitieren können. Der Franchisegeber steht bei der Objektentwicklung zur Seite und berät seinen neuen Geschäftspartner zur Betriebsführung. Alle Franchisenehmer erhalten Schulungen rund um das Geschäftskonzept, die Produkte und das Sortiment, so dass sie bestens vorbereitet in ihre Selbstständigkeit mit dem Snack Profi einsteigen können. Zudem können sich die Franchisepartner auf Unterstützungen im Bereich Marketing und EDV verlassen. Dieses leistungsstarke Unterstützungspaket sorgt für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg!

Die Leistungen im Überblick:

  • Objektentwicklung inklusive Ladenbau und Gestaltung der Back Shops
  • Produktentwicklung und ein zentraler Einkauf von verschiedenen systemweiten Lieferanten
  • Ausbildung und zahlreiche weiterbildende Maßnahmen der Franchisenehmer und ihrer Mitarbeiter an der Back-Factory Akademie
  • Spezialisierte Unternehmensberatung, die von einem Franchise-Experten durchgeführt wird
  • Zentrales, überregionales Marketing
  • Data Warehouse für bestes Storemanagement

Nutzen Sie die Vorteile einer starken Marke, die schon seit Jahren am Markt etabliert ist. Der Franchisepartner weiß, worauf es in der Welt der Brötchen und Snacks ankommt, wie jegliche Kundenwünsche wahr werden.

Folgende Gründe sprechen für eine Gründung mit dem Back-Factory Franchise:

  • Das Franchisesystem gehört zu den Top 15 Unternehmen im Gastronomiebereich Quickservice
  • Hohes Innovationspotential: Das Snack-Konzept wird ständig verbessert und erweitert, so dass stets auf neue Trends eingegangen werden kann
  • Eine hohe Produktentwicklung sorgt für eine stets hohe Nachfrage nach den neusten Snacks
  • Auch der wachsende Außer-Haus-Markt wird stärker bedient und gerät mehr denn je in den Fokus des Franchisegebers!
  • Ein mehr ausgezeichnetes Geschäftskonzept mit einer hohen Franchisenehmerzufriedenheit!
  • Ständige Schulungen und Fortbildungen sorgen für einen umfassenden Support durch die Systemzentrale
  • Expertise und Effizienz: Tochterunternehmen des renommierten Großbäckers Harry Brot GmbH, Belieferung eines starken Lieferantennetzwerkes und Nutzung moderner Instrumente zur Betriebsführung

Passen Sie zum Geschäftskonzept mit Biss?

Dank Franchising können heutzutage auch branchenferne Quereinsteiger den Brötchenmarkt erobern. Um ein Bäckerei Franchise zu eröffnen, bedarf es keiner Handwerksausbildung mehr. Als Interessent können Sie somit einfach in den Markt einsteigen und auf eine umfassende Unterstützung durch Ihren Franchisegeber setzen: Administrative Aufgaben werden von der Zentrale übernommen, das Marketingmaterial wird Ihnen bereit gestellt und Sie erhalten Zugriff auf ein Riesen-Sortiment. Nur was sind die Qualifikationen, auf die es in der Branche ankommt?

Als zukünftiger Snack-Profi sollten Sie ein gewisses kaufmännisches Verständnis mitbringen und ein Gespür für Zahlen haben. Schließlich würden Sie einen eigenen Back Shop führen und sollten somit die Basics der Betriebsführung beherrschen. Darüber hinaus sollte Sie ein verkäuferisches Talent mit Führungsqualitäten sein: Sie sollten im Kundenkontakt aufblühen und in der Lage sein, Ihr eigenes Mitarbeiter-Team zu führen und zu managen. Es ist hilfreich, wenn Sie bereits Gastronomie-Erfahrung vorweisen können. Gerade im Verkaufsgeschäft mit starkem Kundenkontakt ist eine hohe Dienstleistungsbereitschaft das absolute Muss! Denken Sie stets kundenorientiert und unternehmerisch mit dem richtigen Weitblick! Und zu guter Letzt, sollten Sie selbst eine große Leidenschaft für Snacks, Brötchen und süßes Gebäck mitbringen – aber das versteht sich ja quasi von selbst!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250