Hauptberuflich Franchisenehmer werden

Veröffentlicht am

Sie möchten beruflich neue Wege gehen? Die Selbstständigkeit reizt Sie, allerdings verfügen Sie nicht über eine eigene Geschäftsidee? Kein Problem, mit Franchising können Sie hauptberuflich Franchisenehmer werden. Und zwar übernehmen Sie als Franchisenehmer das erprobte und etablierte Geschäftskonzept eines erfahrenen Franchisegebers und führen dies an Ihrem eigenen Standort aus. So können Sie sich selbstständig machen, während Sie als eigenständiger Unternehmer Teil eines starken Netzwerkes werden und sich auf die Unterstützung des Franchisegebers verlassen können. In unserem heutigen Artikel möchten wir Ihnen die Vorteile einer Gründung mit Franchising aufzeigen.

Werden Sie Franchisenehmer und machen Sie sich hauptberuflich selbstständig!

Beim Franchising handelt es sich um ein vertikal und kooperativ organisiertes Absatzsystem zweier rechtlich selbstständiger Unternehmer. Nach Unterzeichnung des Franchisevertrages und mit der Zahlung der einmaligen Lizenzgebühr erwirbt der Franchisenehmer das Recht zur Nutzung der Markenrechte eines Franchisesystems. Dies ermächtigt ihn dazu, dass erprobte und standardisierte Geschäftsmodell den Vorgaben des Franchisegebers entsprechend an seinem eigenen Standort umzusetzen. Im Gegenzug verpflichtet sich der Franchisegeber zu Gegenleistungen, um seinen neuen Geschäftspartner optimal bei der Gründung zu unterstützen. Dies umfasst den Know-How-Transfer, damit der Franchisenehmer das Konzept optimal an seinem Standort ausführen kann. Außerdem erhalten Franchisenehmer eine umfassende Einarbeitung in Vermarktungstechniken und die Organisationsprozesse der Franchisemarke.

Wie kann man hauptberuflich Franchisenehmer werden?

Wenn Sie sich für die Themen Existenzgründung und Selbstständigkeit interessieren, dann können Sie dank Franchising diesen Schritt mit umfassender Unterstützung bei einem geringeren unternehmerischen Risiko gehen. Wichtig ist nur, dass Sie sich mit den unternehmerischen Pflichten und Freiheiten des Franchising anfreunden können. Denn wenn Sie sich mit einem eigenen Geschäftsmodell selbstständig machen, genießen Sie absolute Narrenfreiheit und können Ihre Geschäftstätigkeit so ausführen, wie Ihnen lieb ist. Beim Franchising haben Sie nach den Vorgaben des Franchisekonzeptes zu agieren: Eine Franchisepartnerschaft schränkt Ihre unternehmerische Freiheit insofern ein, da Sie das multiplizierbare Konzept des Franchisegebers inklusive all seiner standardisierten Prozesse exakt nach Vorgaben auszuführen haben. Sie treten ferner unter dem Namen der Franchisemarke auf, was Ihren unternehmerischen Auftritt an klare Vorgaben bindet. All diese Vorgaben sind deshalb so wichtig, da dies sicherstellt, dass sich Ihre Marke einheitlich am Markt präsentieren kann, was die Bekanntheit erhöht und somit dem Wachstum der Marke zuträglich ist!

Die Vorteile einer Franchisepartnerschaft: Hauptberuflich, mit Herz und Elan ins Franchise-Unternehmertum!

Einer Gründung mit Franchising resultiert idealerweise in einer Win-Win-Situation für beide Geschäftspartner. Denn während sich der Franchisenehmer mithilfe eines Netzwerkes selbstständig macht und von den Erfahrungen des Franchisegebers und der Bekanntheit einer starken Marke profitiert, kann der Franchisegeber so mithilfe seiner Franchisenehmer nachhaltiger den Markt einnehmen, ohne dass er selbst das finanzielle sowie rechtliche Risiko für die neuen Standorte tragen muss. Es sprechen also zahlreiche Vorteile für eine Gründung mit Franchising!

Das sind die Vorteile für den Franchisenehmer:

  • Legen Sie einen Schnellstart als Franchisenehmer hin!

Sie profitieren als Franchisenehmer von den Erfahrungen des Franchisegebers und den umfassenden Unterstützungsdienstleistungen, so dass Sie Ihren Unternehmensaufbau viel schneller und risikoärmer vollziehen können! Das bewährte Geschäftskonzept ist ein Indiz dafür, dass das Geschäftsmodell am Markt ankommt und von der Zielgruppe nachgefragt wird. Und das wiederum reduziert Ihr unternehmerisches Risiko als Unternehmer – und zwar ist das gerade dann umso entscheidender, wenn Sie sich hauptberuflich selbstständig machen, denn in diesem Fall hängt Ihre gesamte Existenz von dem Erfolg Ihrer Gründung ab!

  • Der einheitliche Auftritt als Marke beschleunigt den Markteintritt!

Als Franchisenehmer fangen Sie nicht bei null an! Sie erhalten das multiplizierbare Konzept an die Hand, was Sie den standardisierten Prozessen entsprechend ausführen. Diese Prozesse sind selbstverständlich hochgradig effizient und optimiert worden, so dass Sie direkt zum Profi werden! Darüber hinaus treten Sie unter dem Dach der bekannten Franchisemarke auf und dies wiederum ist der Schlüssel für einen schnelleren Markteintritt. Denn dies hat zur Folge, dass Sie direkt auf einen bereits etablierten Kundenstamm zugreifen können. Die Kunden kennen die Marke und sie vertrauen auf die bekannte Qualität. Auch wenn Sie selbst natürlich aktiv die Neukundenakquise an Ihrem Standort angehen müssen, so ist es in jedem Fall hilfreich, wenn Sie von der Bekanntheit der Marke profitieren können.

  • Sie erhalten umfassende Unterstützungsleistungen für Ihre Gründung und der Franchisegeber serviert Ihnen all das nötige Know-How auf dem Silbertablett!

Ein weiterer Vorteil beim Franchising sind die umfassenden Leistungen, die Sie vom Franchisegeber und der Systemzentrale erhalten. Gute Franchisesysteme setzen sich dafür ein, dass ihre Franchisepartner intensiv auf deren Geschäftstätigkeit vorbereitet werden, denn das schafft die perfekte Basis für eine optimale und erfolgreiche Tätigkeit als Franchisenehmer! Schließlich ist dem Franchisegeber am Erfolg eines jeden Standortes gelegen, denn das bedeutet auch, dass das gesamte Franchisesysteme höhere Umsätze erwirtschaften und weiter wachsen kann. Aus diesem Grund setzen sich gute Franchisesysteme für einen hochwertigen Know-How-Transfer ein, sie unterstützen bei Problemen im Tagesgeschäft, sie stellen ausgefeilte Marketingmaßnahmen zusammen und schulen ihre Franchisepartner und deren Mitarbeiter.

  • Auch beim Thema Finanzierung werden Sie nicht alleine gelassen!

Franchisenehmer haben es meist leichter als herkömmliche Existenzgründer, wenn es um die Bewilligung für Kredite geht. Denn beim Franchising konnte sich das Geschäftskonzept bereits am Markt bewähren, was das Risiko des Scheiterns reduziert. Außerdem stehen die erfahrenen Franchisegeber zur Seite, wenn es um Finanzierungsthemen geht: Sie sind meist darüber informiert, welche öffentlichen Fördermittel angezapft werden könnten oder aber sie unterhalten gute Kontakte zu Kreditinstituten und können einen kompetenten Partner vermitteln. Gute Franchisegeber setzen sich für eine direkte oder aber indirekte Unterstützung bei der Finanzierung ein.

  • Als Franchisenehmer kommen Sie in den Genuss von Größenvorteilen!

Auch wenn Sie sich hauptberuflich selbstständig machen und eigenständiger Unternehmer sind, so profitieren Sie von der Schlagkraft eines großen Franchisenetzwerkes. Ein großes Netzwerk kommt in den Genuss von sogenannten Größenvorteilen, was Einkäufe bei Zulieferern angeht oder aber das Schalten einer großen, überregionalen Marketingkampagne. Viele einzelne Franchisenehmer tragen dazu bei, dass der Franchisegeber attraktive Einkaufskonditionen bei Zulieferern verhandeln kann, so dass Sie bares Geld bei der Warenbeschaffung sparen können. Und zwar handelt es sich hierbei um einen finanziellen Vorteil, den Sie an Ihre Kunden weitergeben können.

Hauptberuflich gründen mit Franchising?

Sie sehen also, es sprechen viele überzeugende Vorteil für eine Existenzgründung als Franchisenehmer. Es handelt sich hierbei um eine attraktive Kooperationsform für all diejenigen, die über eine Selbstständigkeit nachdenken. Franchising macht eine Gründung mit System möglich. Und zwar sind die unterschiedlichen Konzepte in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen vertreten. Als angehender Franchisenehmer haben Sie hier die Qual der Wahl aus über 1.000 aktiven Franchisesystemen allein in Deutschland. Stöbern Sie auf unseren Seiten von Punkt Franchise und informieren Sie sich über die einzelnen Marken. Mit Franchising ist alles möglich: Hauptberuflich sowie nebenberuflich!

Andere aktuelle Artikel

SWOT Analyse erstellen: Schritt für Schritt

Jedes Jahr wird der DIHK Gründerreport erstellt. Dieser sammelt Daten und Informationen [...]


Selbstständig von zuhause: 9 Schritte für die Unternehmensgründung von daheim

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, sich mit einem eigenen Online-Business [...]


100.000 Euro investieren: Viel Geld, aber warum es sich lohnt!

Wer über 100.000 Euro verfügt und diese gern sinnvoll und lukrativ anlegen möchte, [...]


sFachl: Erfolgreich gründen im Einzelhandel

Das sFachl Franchise stellt ein ganz besonderes Einzelhandel-Konzept im Franchising [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

LinkedIn Recruitment: Eine gute Lösung um geeignetes Personal für Ihr Franchise zu finden?

Mit mehr als 610 Millionen angemeldeten Nutzern ist LinkedIn vor allen Dingen [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN

Erfolgreicher Start der ersten Online Edition der Franchise Messe

Am 26. Juni öffnete die Messe erstmals digitale Pforten und bot den Besuchern [...]


VERANSTALTUNGEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Ice and Roll + Cake and Roll franchise

Ice and Roll + Cake and Roll

2 Marken – 1 Konzept: Lukratives Street Food mit Eis und Gebäck je nach Saison

Hohe Margen, schnelle Verkäufe bei einer geringen Investition, verbunden mit einem fairen und einzigartigen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
7.000€
Mehr Infos
anfragen
BusinessCompact+ franchise

BusinessCompact+

Lukratives Homeoffice Geschäftsmodell - Existenzgründung im Bereich Marketing, Sport und Personalmanagement

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
9.900€
Mehr Infos
anfragen
CENTURY 21 Immobilien franchise

CENTURY 21 Immobilien

PREMIUM FÜR IHRE KARRIERE

Seit bald 50 Jahren ist CENTURY 21 einer der führenden Immobilienmakler weltweit. Mit unserem Franchisekonzept [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
Remax Franchise Logo

RE/MAX Germany

Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien als RE/MAX!

Mit einem RE/MAX Franchiserecht und dem dazu gehörigen Markennamen erhält jeder Franchisenehmer an ausgewählten [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen
Cotidiano Franchise Logo Client

Cotidiano

Frühstücks-Café, Bar & Restaurant | Ein Platz für dich – morgens, mittags, abends

Cotidiano ist ein Ganztagesrestaurant - ein Ort, an dem Gäste ankommen, sich entspannen und wohlfühlen können. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
100.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250