Hot Dog: Erfolg mit Ihrem Fast Food-Franchise

30.09.2018 14:00 | Ein Unternehmen gründen

hot dog franchise

Das ist der klassische Snack für zwischendurch: Ein Hot Dog! Es ist lecker, knackig und saftig! Wer sich mit einem Imbiss und Sandwich Franchise selbstständig machen möchte, der sollte über eine Gründung mit folgenden zwei Franchisesystemen nachdenken: Das Extrawurst Franchise und das Grillbar Franchise – denn hier geht’s um die Wurst!

„Darf’s ein Hot Dog Würstchen sein?“ – der Klassiker unter den Imbiss Franchisesystemen!

Während die bekannten Burger-Ketten eine US-amerikanische Erfindung sind, sind die Imbisse rund um die Wurst eine urdeutsche Angelegenheit. Wir lieben unsere Würstchen! Als klassische Bratwurst, Currywurst oder auf der Mantaplatte – die Wurst darf im traditionellen deutschen Imbiss nicht fehlen. Natürlich wird auch in vielen Lokalen das Hot Dog angeboten, ein weiterer berühmter Snack, der den kleinen Hunger stillen kann.

Die Systemgastronomie ist umsatzstark!

Wenn man an die Systemgastronomie denkt, dann fallen einem direkt die typischen Burger-Ketten und Fast Food Läden ein. Denn Hunger haben wir schließlich immer! Mit der Eröffnung eines Imbiss oder Sandwich Franchise setzen Sie somit auf ein stets nachgefragtes Produkt: Essen! Die Systemgastronomie, die sich auf die schnelle Küche fokussiert hat, konnte in den letzten Jahren eine Umsatzsteigerung von 27 Prozent generieren. Mittlerweile beträgt der Umsatz hier rund 13 Milliarden Euro. Vielleicht ist die Zeit reif, dass auch Sie sich mit einem Hot Dog Franchise selbstständig machen?

Ein frisches Hot Dog Brötchen, leckere Saucen, knusprige Röstzwiebeln – fertig ist der Snack!

Anstatt dass Sie sich mit einer etablierten Burger-Kette selbstständig machen, sollten Sie sich die Gründung eines Hot Dog Franchise durch den Kopf gehen lassen. Abgesehen von den klassischen Burgern, gibt es ständig neue Trends auf dem Fast Food Markt. Heutzutage werden immer häufiger gesunde und bewusstere Imbissoptionen nachgefragt, man nimmt seine Speise lieber in einem warmen, hellen, gemütlichen Restaurant ein, Frische wird immer wichtiger. Ein neuer Trend in der Branche sind die sogenannten Fast Casual Dining. Dieses Phänomen beschreibt die Kombination aus Fast Food Kette und Fullservice Restaurant: Die Speisen werden frisch vor den Augen der Kunden zubereitet, man legt Wert auf frische Zutaten und das gesamte Ambiente ist entspannter und angenehmer.

Das Franchising bietet zahlreiche Optionen, wenn es um Imbisse geht: Es gibt die traditionellen, stationären Imbisslokale, aber auch die Food Trucks erhalten immer mehr Einzug und stellen eine weitere lukrative, flexible Möglichkeit für Franchisenehmer dar. Hier stellen wir Ihnen heute zwei Hot Dog Franchisesysteme vor, bei denen sich alles um die Wurst dreht!

Das Extrawurst Franchise – ein ehrlicher Snack, der einfach nur lecker ist!

Der Imbiss Extrawurst wurde 1981 gegründet. In dem Jahr eröffnete das Unternehmen seinen ersten Imbiss-Stand. Seitdem ist das traditionsreiche Familienunternehmen ständig gewachsen. Seit über 30 Jahren ist der Imbiss schon im Auftrag der Wurst unterwegs und betreibt über 25 Standorte in Deutschland.

Man kennt den Würstchen-Markt in und auswendig!

Wer sich für eine Gründung mit dem Extrawurst Franchise entscheidet, der kann von dem umfassenden Wissen und der jahrzehntelangen Expertise des Franchisegebers profitieren. Das Franchisesystem hat sich auf Snacks für den kleinen und großen Hunger spezialisiert. Die ultimativen Klassiker des Unternehmens sind allerdings die Currywurst und Bratwurst. Über eine Millionen Würstchen wandern hier jährlich in den verschiedensten Formen über den Tresen. Das Business mit den Würstchen ist also sehr aussichtsreich auf dem deutschen Markt!

Beim Franchisegeber stecken Ehrlichkeit und guter Geschmack ganz oben!

Die Unternehmensphilosophie bei Extrawurst lautet ganz simpel: Ehrlich. Lecker. Das Unternehmen lebt diese Philosophie! Es geht dem Franchisegeber nicht um das schnelle Geld, man setzt hier eher auf den nachhaltigen Gewinn und langfristigen Erfolg. Aus diesem Grund werden Kunden und Mitarbeiter zugleich stets ehrlich behandelt. Das schafft Vertrauen! Und lecker ist ganz einfach das Essen bei Extrawurst. Man kennt den Imbissmarkt, weiß, worauf es den Kunden ankommt und kann die Nachfrage stets bedienen. Das Extrawurst Franchise hat die Wurst in all seinen Formen geschmacklich veredelt und zu einem leckeren, professionellem Gesamtkonzept verpackt. Wer sich mit dem Extrawurst Franchise selbstständig macht, der kann auf die Expertise einer etablierten Marke vertrauen.

Bringen Sie das mit, worauf es als Franchisenehmer ankommt?

Als zukünftiger Franchisenehmer sollten Sie hinter der Marke stehen. Sie sollten selbst ein Wurstliebhaber sein, der am liebsten schon morgens mit einem Hot Dog den Tag beginnt. Um erfolgreich den eigenen Imbiss führen zu können, werden kaufmännische Grundkenntnisse vorausgesetzt. Denn als Franchisenehmer werden Sie Ihren eigenen Standort in rechtlicher und finanzieller Hinsicht eigenständig führen. Unternehmerisches Denken und Handeln sind somit Grundvoraussetzungen für jeden Gründer! Des Weiteren sollten Sie Freude im Umgang mit Menschen haben, so dass Ihnen der Umgang mit Ihren Kunden leicht fällt – ein gutes Gespür für die Kunden und ein serviceorientiertes Denken sind Basisvoraussetzungen für jedes Gastronomie-Franchise!

Das Grillbar Franchise – hier dreht sich alles um die Currywurst!

Im Jahre 2011 erfand das Grillbar Franchise die Currywurst neu! Das Konzept entstand in Zusammenarbeit mit dem Fernsehkoch Mario Kotaska. So wurde der deutschen Imbissbude, die ein wenig in Verruf gekommen war, ein neuer, moderner Anstrich verpasst. Der Fernsehkoch unterstützte hier vor allem in kulinarischer Hinsicht: Kotaska setzte sich dafür ein, dass nur Zutaten von bester Qualität verarbeitet werden würden. Für die leckeren Saucen, die den Geschmack der Wurst perfektionieren, werden nur ausgewählte Gewürze verwendet. Außerdem setzt man auf Frische! Bei dem Grillbar Franchise sind Farb- und Konservierungsstoffe tabu!

Das Grillbar Franchise hat der deutschen Imbissbude ein Upgrade verliehen!

Auch das Produktsortiment ist sehr exklusiv und lecker: Es gibt die Klassiker, sprich Currywurst und Bratwurst, aber auch Frikadellen, einen würzigen Chilligriller und das saftige Zwiebelsteak. All die leckeren Speisen werden selbstverständlich frisch und mit leckeren Beilagen in den Premium Imbisscontainern zubereitet.

Mittlerweile gibt es rund 70 solcher Premium Imbisscontainer in Deutschland und Luxemburg. 38 Franchisenehmer machten es möglich, dass das neuartige Konzept so schnell expandieren konnte. Das Unternehmen Gastro Concept Management (GCM) konnte mithilfe des Fernsehkochs Kotaska die Currywurst neu erfinden und für eine rege Nachfrage sorgen.

Das Grillbar Franchise ist nicht nur in kulinarischer, sondern auch in optischer Weise ein Hingucker!

Die Grillbar Premium Imbisscontainer ziehen die Aufmerksamkeit regelrecht auf sich. Von innen glänzen sie mit hoher Sauberkeit, klaren Hygienevorgaben und bester Qualität. Dem Franchisegeber liegt eine hohe Hygiene am Herzen, so dass er seinen Geschäftspartnern hohe Standards auferlegt hat. Regelmäßige Kontrollen, die unangemeldet stattfinden, garantieren den Kunden, dass Hygiene und Qualität stets ganz oben stehen!

Die Container werden an ausgewählten Orten platziert, so dass sie optisch sofort ins Auge fallen. Der Franchisegeber hat sich einem starken Branding verschrieben! Aber auch die Speisekarte sorgt für viel Begeisterung: Wurstliebhaber merken sofort, dass hier ein Profi in kulinarischer Hinsicht mit gemischt hat!

Passen Sie zum Grillbar Franchise?

Als zukünftiger Franchisenehmer sollten Sie Erfahrung im Vertrieb mitbringen. Wünschenswert wären natürlich Erfahrungen in der Systemgastronomie oder anderen lebensmittelaffinen Bereichen, so dass Sie in gastronomischer Hinsicht wissen, was auf sie zukommt. Zudem sollten Sie über kaufmännische Basiskenntnisse verfügen und ein gutes Gespür für Zahlen haben. Wenn Sie sich mit diesen Vorgaben identifizieren, dann wartet das Wurst-Imperium im Premium-Segment auf Sie!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250