Kamps Bäckerei: Der Weg in die Selbstständigkeit

Veröffentlicht am

Der Wecker klingelt am frühen Morgen. Sie wachen auf und fangen an sich Gedanken darüber zu machen welche Ausrede Sie heute Ihrem Chef erzählen werden. Die Motivation fehlt Ihnen. Sie haben schlicht und ergreifen keine Lust, um aufzustehen, sich fertig zu machen und sich auf dem Weg zur Arbeit zu machen. Wie wäre es, wenn Sie einfach Ihr eigener Chef werden? Oder brauchen Sie eine neue Herausforderung in Ihrem Leben? Haben Sie sich schon ein Mal überlegt wie es wäre eine eigene Bäckerei zu besitzen? Mit einer Partnerschaft mit Kamps können Sie Franchisenehmer werden und Ihren Traum wahr werden lassen.

Baeckerei Franchise Gruendung

Inhaltsverzeichnis:
Wer ist Kamps Bäckerei?
Franchise: Was ist das?
Was sind die Vorteile an einer Franchise-Partnerschaft mit Kamps?
Fazit

Wer ist Kamps?

Kamps ist die angesehenste Bäckereikette in ganz Deutschland. Sie wurde 1982 in Düsseldorf eröffnet. Heute zählt das Imperium insgesamt 430 Standorte mit 370 Bäckereien und 60 Bäckereien mit Backstube. In sogar drei Filialen werden in Saudi-Arabien Brötchen verkauft. Täglich werden frische hausgemachte Backwaren mit hoher Qualität an Kunden vertrieben. In Deutschland werden über 95 Prozent der Filialen und Backstuben durch Franchise-Partner betrieben.

Franchise: Was ist das?

Franchising ist auf eine Partnerschaft basierte Vertriebsform. Der Franchisenehmer übernimmt dabei gegen Zahlung einer Einstiegsgebühr an den Franchisegeber ein bestehendes Geschäftskonzept und setzt dieses an einem bestimmten Ort um. Der Franchisegeber erteilt dem Franchisenehmer eine Lizenz eine bestimmte Marke oder Dienstleistung zu vertreiben. Der Franchisenehmer ist dann rechtlich gesehen, selbstständiger und eigenverantwortlicher operierender eines Unternehmens.

Franchising ist eine Methode, die nach und nach immer beliebter wird, um sich selbstständig zu machen. Insbesondere für diejenigen, die in einer wettbewerbsintensiven Branche tätig sein möchten. Zum Beispiel die Gastronomie ist eine dieser vielen Branchen. Einer der größten Vorteile von Franchising besteht darin, dass Sie den Zugriff auf den Markennamen eines etablierten Unternehmens erteilt bekommen. So müssten Sie keine weiteren Ressourcen mehr aufwenden, um den Namen und das Produkt an Kunden weiter zu vertreiben.

Was sind weitere Vorteile von Franchise:

  • Der Franchisegeber steht Ihnen bei der Gründung stets zur Seite, er berät Sie zum Beispiel bei der Wahl des passenden Standorts für Ihr Geschäft. Überdies hilft er Ihnen bei der Erstellung eines Businessplans, dadurch wird Ihnen der Zugang zu Krediten bei der Bank erleichtert. Sie sind gemeinsam stark! Wenn Sie Partner eines Franchisesystems sind, werden Sie bei der Kreditvergabe bevorzugt.

  • Das Gründungsrisiko wird minimiert: Sie können Fehler bei Ihrer Neugründung vermeiden. In Falle einer Franchise-Partnerschaft profitieren Sie als Franchisenehmer von Anfang an vom Fachwissen des Franchisegebers. Dieses wird Ihnen übermittelt, damit Sie schneller und besser in den Markt einsteigen können.

  • Vorteil durch gemeinsame Werbung: Ein weiterer Franchise Vorteil ist die gemeinsame Marketingaktivität. Während Sie sich als Einzelkämpfer hier selbst darum kümmern müssten, können Sie als Franchisenehmer sich auf den kompetenten Franchisegeber verlassen.

  • Einkaufsvorteile: Die anfallenden Kosten verteilen sich auf viele, da jeder Franchisenehmer als Teil eines Franchisesystems von besonderen Konditionen und Einkaufsvorteilen profitieren kann.

  • Sie profitieren vom Fachwissen des Franchisegebers: Als Franchise-Partner werden Sie immer wieder geschult. Der Franchisegeber stellt Sie ständig auf dem neusten Stand!

  • Als Franchisenehmer sind Sie der Profi in Ihrer ausgewählten Region. So profitiert der Franchisenehmer auch von Ihrer Erfahrung.

  • Geringer Kapitalbedarf: Als Franchisepartner liefern Sie mit der Einstiegsgebühr und Ihrer Investitionen den Grundstock des gemeinsamen Franchisesystems für eine starke Expansionskraft.

Was sind die Vorteile einer Partnerschaft mit Kamps?

Wenn Sie als Franchise-Partner mit Kamps arbeiten, wird Ihnen einiges leichter gemacht. Sie müssen sich nicht um die Suche nach einem Standort kümmern. Um seinem Franchisegeber den Einstieg in die Selbstständigkeit so einfach wie es nur geht zu gestalten, wird der Standort für Ihre eigenen Bäckerei angemietet. Zudem brauchen Sie nicht in die Ausstattung der Bäckerei zu investieren, da Ihnen das Geschäft schon bereitgestellt wird. Sie brauchen nur noch den Schlüssel und können gleich mit dem Backen und Verkaufen der Brötchen starten.

 

Kamps Logo

Kamps

Jeden Tag neu genießen.

Kamps Bäckereien und Bäckereien mit Backstube bieten Ihnen in ganz Deutschland frische Backwaren in hoher Qualität [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
15.000€
Lebensmittel & Bio
Mehr Infos
anfragen

 

Kamps steht Ihnen selbstverständlich auch bei der Einarbeitung zur Seite. Sie werden durch Online-Schulungen unterstützt. Darunter versteht sich das Erlernen des Arbeitsrechts, Grundkenntnisse zum Thema Marketing und was auch in der Branche der Gastronomie unentbehrlich ist: Das Thema Hygiene. Sie werden so intensiv geschult, dass die Vorbereitung auf die Gründung in etwa eine bis drei Wochen dauert. Für eine Partnerschaft mit Kamps ist auch keine große Investition notwendig. Mit 5.000,00 Euro Einstiegsgebühr und 15.000,00 Euro Eigenkapitalanteil können Sie Ihre eigene Bäckerei eröffnen.

Für eine Partnerschaft mit Kamps ist auch keine große Investition notwendig.

Was müssen Sie für eine Partnerschaft mit Kamps mitbringen?

Abgesehen von Ihrer guten Laune und Ihre Motivation, sollten Sie fähig sein im Team arbeiten zu können. Es wäre durchaus zum Vorteil für Sie, wenn Sie bereits Erfahrung in der Führung von Personal sammeln konnten. Wenn Sie dazu noch kaufmännisches Wissen besitzen steht Ihnen nichts mehr im Weg, um selbstständig zu werden.

Lesetipp für Sie: Ein Bäckerei Franchise eröffnen

Fazit:

Die Kamps Bäckereikette ist der optimale Franchise-Partner für Sie, wenn es darum geht sich selbstständig zu machen. Sie profitieren von der Marke, die in Deutschland als die bekannteste und erfolgreichste Bäckereikette gehört. Wenn Sie überdies das Fachwissen und die Erfahrung, die Ihnen vermittelt wird und Ihre eigenen Fähigkeiten kombinieren, steht Ihnen nichts mehr auf Ihrem Weg zur Selbstständigkeit.

Wenn Sie an einer Franchise mit Kamps interessiert sind, dann fassen wir nochmal alle Bedingungen zusammen, die Sie für die Eröffnung einer eigenen Bäckerei erfüllen müssen:

  • Mindestens 15.000,00 Euro Eigenkapital.
  • Sie bringen kaufmännisches Verständnis mit.
  • Sind haben bereits Erfahrung mit der Führung von Personal.
  • Sie sind engagiert und haben Freude am Umgang mit Menschen.

Mit einem Franchisegeber sind Sie auf der sicheren Seite! Sie profitieren von einer guten gesetzlichen Absicherung. Kamps Franchise hilft Ihnen beim Erstellen eines Businessplans.
Sie sind nicht auf sich allein gestellt!

———

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Artikel alle möglichen Informationen weiter geben die Sie benötigen, um sich selbstständig zu machen. Verpassen sie nicht die Gelegenheit sich selbst zu verwirklichen. Mit nur wenige Klicks kommen Sie Schritt für Schritt Ihrem Ziel näher. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne folgen Link: https://www.punktfranchise.de/kamps-franchise-21/.

Zögern Sie nicht mehr lange, Ihre Brötchen warten ungeduldig darauf, von Ihnen in den Ofen geschoben zu werden

>> Lesen Sie weitere Artikel über die Bäckerei-Branche

Andere aktuelle Artikel

Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgründung auf ein ein krisenfestes Geschäftsmodell zurückgreifen? [...]


Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Porträt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es möglich, dass Gründungsinteressierte den Schritt in die Selbstständigkeit [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.5/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Brinkmann Pflegevermittlung franchise

Brinkmann Pflegevermittlung

Liebevoll.Zuhause.Betreut.

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist mit mehr als 28 Standorten eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
biotech franchise usa logo

BioTechUSA Sportnahrung

Get more !

BioTechUSA ist einer der größten Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln in Europa. Seit 23 Jahren ist es unsere [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Happy Waffel franchise

Happy Waffel

Waffeln können mehr!

Das Happy Waffel Franchise setzt mehr als auf einfache Waffeln mit Puderzucker bestäubt - Hier werden die Waffeln [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Cotidiano Franchise Logo Client

Cotidiano

Frühstücks-Café, Bar & Restaurant | Ein Platz für dich – morgens, mittags, abends

Cotidiano ist ein Ganztagesrestaurant - ein Ort, an dem Gäste ankommen, sich entspannen und wohlfühlen können. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
100.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250