Kompetenzen einer Führungskraft: Welche Kompetenzen benötigen Franchise-Unternehmer?

Veröffentlicht am

kompetenzen einer fuehrungskraft

Als Franchisegeber oder Franchisenehmer sollten Sie über gewissen Qualitäten und Kompetenzen verfügen, um Ihr Franchise-Unternehmen motiviert und erfolgreich führen zu können. Gerade auch in Zeiten der Digitalisierung und New Work werden den Führungskräften wie auch den Arbeitnehmern neue Skills abverlangt. In unserem heutigen Artikel möchten wir Sie über die Kompetenzen einer Führungskraft aufklären. Worauf kommt es an und wie führt man die Mitarbeiter anregend und inspirierend, um das Beste aus ihnen herauszuholen. Hier erfahren Sie mehr!

Was sind die entscheidenden Kompetenzen einer Führungskraft?

Als Führungskraft ist ein umfassendes Fach- und Expertenwissen allein nicht ausreichend, es geht vielmehr auch um gewisse soziale Kompetenzen. Eine gute Führungskraft zeichnet sich dadurch aus, dass sie ihre Mitarbeiter mitreißen und motivieren kann. Hier kommt es vor allem auf eine transformationale Führung an: Sie müssen in der Lage sein, den Mitarbeitern klar zu machen, welcher Sinn hinten den gemeinsamen Unternehmenszielen steckt und warum die Erreichung dieser so wichtig ist. Aber darüber hinaus sollte ein guter Chef auch in der Lage sein, seinen Mitarbeitern Vertrauen und Wertschätzung entgegen zu bringen, so dass sie sich persönlich weiterentwickeln und das Beste aus sich heraus holen können. Das macht den Unterscheid für mehr unternehmerischen Erfolg!

Welcher Kompetenzen einer Führungskraft machen einen guten Chef aus?

Als Franchisegeber oder Franchisenehmer sollten Sie natürlich über den gewissen Unternehmergeist verfügen, damit Sie überhaupt in der Lage sind, einen eigenen Betrieb zu führen. Darüber hinaus gehören aber auch die Führungskompetenz, die Methodenkompetenz, die personale Kompetenz sowie die soziale Kompetenz zu der Basisausstattung an Skills einer guten Führungskraft.

>>> Erfahren Sie hier mehr über die Führung von Franchise-Unternehmen:

Wie können Sie diese Kompetenzen erlernen?

In der Regel sind diese Kompetenzen angeboren, so dass man von Geburt an über diese Skills ganz natürlich verfügt. Jedoch sollten Sie nicht verzagen, wenn gewisse dieser Kompetenzen nicht ausreichend stark ausgebildet sind, denn sie lassen sich auch durch Business Coachings und Trainingsmaßnahmen aneignen und vertiefen. Außerdem gibt es zahlreiche Workshops und Seminare, die sich ausschließlich an angehende Chefs richten, da hier ausschließlich an den Kompetenzen einer Führungskraft gearbeitet wird. In Trainings werden die kommunikativen Skills verbessert, Sie erhalten Anregungen an die Hand, wie Sie mit Konflikten umgehen sollten und wie Sie an Ihren zwischenmenschlichen Skills arbeiten können. Sie erlernen Techniken für eine professionelle Gesprächsführung und verbessern Ihre methodischen Kompetenzen, was Ihnen auch für das eigene Arbeitsverhalten sehr viel bringt!

Hand auf’s Herz: Wie steht es um Ihr eigenes Kompetenzprofil?

Als angehender Franchisenehmer sollte man sicherlich Freude an der Führung eines Unternehmens und der eigenen Mitarbeiter haben. Aus diesem Grund haben wir Ihnen auch einen Persönlichkeitstest für Gründer erstellt, in dem Sie schauen können, ob Sie über die Skills eines Gründers verfügen. Auch für Franchisegeber ist oft wichtiger, dass angehende Franchisenehmer über die Kompetenzen verfügen, auf die es im Tagesgeschäft ankommt, so dass eine einschlägige Berufserfahrung in derselben Branche eher sekundär ist. Eine eingehende, ehrliche Selbsteinschätzung ist daher enorm wichtig! Richten Sie Ihr Augenmerk auf Ihre sozialen und personalen Kompetenzen und richten Sie den Blick nach innen für eine tiefgehende Selbstreflexion. Stellen Sie sicher, dass Sie die Stärken und Kompetenzen einer Führungskraft mitbringen, damit Ihre zukünftige Gründung auch in persönlicher Hinsicht auf einem soliden Fundament steht. Nutzen Sie hierzu unsere Checkliste, die einen wichtigen Überblick über die wichtigsten Skills gibt!

Unsere Checkliste: Das sind die entscheidenden Kompetenzen einer Führungskraft!

Orientieren Sie sich an untenstehenden Skills, da diese eine gute Führungskraft ausmachen. Verfeinern Sie Ihre Kompetenzen stetig, reflektieren Sie diese und lassen Sie sich vom Franchisegeber oder Ihren Mitarbeitern Feedback zu Ihrem Führungsstil geben.

Machen Sie den Selbsttest: Das macht einen guten Chef aus!

Wie bereits angemerkt werden folgende Anforderungen an eine Führungskraft gestellt: Es geht darum, über unternehmerische, soziale wie auch personale Kompetenzen sowie Führungs- und Methodenkompetenzen zu verfügen. Nachfolgend erläutern wir diese detaillierter:

  • Wie steht es um Ihre unternehmerische Kompetenz?

Als Führungskraft ist es wichtig, dass Sie selbst eine Vorbildfunktion haben und für Ihr Franchise-Unternehmen die Werte nicht nur vorgeben, sondern auch vorleben sollten. Außerdem ist es in unternehmerischer Hinsicht wichtig, dass Sie strategisch handeln und visionär denken können, damit Sie Ziele für Ihren Betrieb entwickeln und Ihren Mitarbeitern Orientierung geben können. Haben Sie stets einen Blick auf Ihre Mitarbeiter, die einzelnen Prozesse und Arbeitsschritte und schauen Sie, wie es um die Ergebnisse steht. In jedem Unternehmen gibt es noch verstecktes Verbesserungspotential, was Ihnen hilft, Ihren Betrieb auch in Zukunft erfolgreich weiter entwickeln zu können. Ebenso sollten Sie stets ein wachsames Auge auf den Markt und den Wettbewerb haben – auch das macht einen guten Unternehmer aus!

  • Verfügen Sie über Führungskompetenzen?

Neben den unternehmerischen Aspekten spielt aber auch die Führungskompetenz eine wichtige Rolle. Ein guter Chef kann sich durchsetzen, ist Gestalter, Macher und Entscheider. Das heißt, als Führungskraft werden Sie zukünftig lenken und fördern: Und zwar geht es hier zum einen um die Teamentwicklung, zum anderen aber auch darum, Veränderungsprozesse im Unternehmen zu lenken. Als Boss sollten Sie die Vogelperspektive – also die Metaebene – einnehmen und stets alles im Blick behalten. Auch das ist Führung: Sie ziehen die Fäden, leiten und lenken!

  • Verfügen Sie über eine Methodenkompetenz?

Und schließlich kommt es auch auf Ihre Art und Weise an, wie Sie als Führungskraft auftreten und sich organisieren, denn auch das macht einen guten Chef aus. Hier geht es darum, sich selbst und seine Arbeit gut organisieren und strukturieren zu können, es geht um Ihre Problemlösungskompetenz, Ihre Verhandlungsfähigkeit, Ihre Kreativität und Analysefähigkeit. Darüber hinaus sollten Sie auch in der Lage zu sein, Projekte zu lenken und Aufgaben zu delegieren zu können.

  • Und wie schlagen Sie sich in sozialer Hinsicht?

Außerdem sollten Sie in sozialer Hinsicht über gewissen Kompetenzen verfügen, damit Sie Ihr Team entsprechend leiten können. Sie sollten in der Lage sein, aufkommende Konflikte im Team lösen und wertvolles Feedback geben zu können. Auch ist es wichtig, dass Sie wie ein Coach mit Ihren Mitarbeitern interagieren und diese empowern, so dass diese das Beste aus sich selbst herausholen können. Als Franchisenehmer sollten Sie ebenso ein Kommunikationsgenie sein, Freude am sich vernetzen und kooperieren haben. Seien Sie eine people’s person!

>>> Das könnte Sie auch zum Thema Kommunikation im Franchising interessieren:

  • Und nun werfen wir den Blick auf Sie selbst: Verfügen Sie über eine Selbstkompetenz?

Abgesehen von den bereits genannten Kompetenzen einer Führungskraft sollten Sie als Franchisenehmer auch in personaler Hinsicht das Zeug zum Chef haben. Sprich: Sie sollten belastbar und flexibel sein, über eine ausgeprägte Lernfähigkeit und Selbstreflexion verfügen. Auch ist es wichtig, dass Sie eine größere Frustrationstoleranz an den Tag legen, da es als Gründer auch durchaus Tiefs oder finanzielle Durststrecken geben kann – hier kommt es drauf an, am Ball zu bleiben und sich nicht demotivieren zu lassen. Und ganz entscheidend: Seien Sie empathisch und Sie selbst! Das hilft Ihnen eine ehrliche und einfühlsame Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufzubauen, während Sie stets wohl in Ihrer eigenen, authentischen Haut fühlen!

Andere aktuelle Artikel

10 SEO Tools kostenlos für Unternehmer

Das Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor, der die Stellung eines [...]


Meine Stärken nutzen um selbstständig zu werden

Wenn Sie darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, dann beginnt die Reise [...]


Nachhaltige Firmen: Schon vom Grünen Franchising gehört?

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trend mehr, stattdessen kann man [...]


Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Unternehmensgründung Checkliste: Machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Kapitel

Es ist also soweit – Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Unternehmen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (3.5/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
BOLLMANN EXECUTIVES Logo

BOLLMANN EXECUTIVES

Die Alternative zur klassischen Personalberatung; kompakt, flexibel, Individuell

Personalberatung, Unternehmer- Sparring, Vertriebsentwicklung Zielgruppe: Deutscher Mittelstand, bundesweites [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
axanta AG franchise

axanta AG

Wir vermitteln Unternehmen! - Unternehmensvermittlung im Mittelstand

Die axanta ist spezialisiert auf die Beratung und Begleitung von Käufen und Verkäufen, Nachfolgeregelungen und [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
Herr von Schwaben Logo

Herr von Schwaben

der Food-Truck mit schwäbischen Spezialitäten

Traditionelle schwäbische Küche über ein Food-Truck Konzept

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
4A+B CONSULTING franchise

4A+B CONSULTING

„Alles anders als die Anderen plus besser“

Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
14.500€
Mehr Infos
anfragen
Mail Boxes Etc. franchise

Mail Boxes Etc.

#PeoplePossible - MBE

Das weltweit größte Franchisesystem im Bereich Versand, Logistik, Grafik und Druck.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250