L'Osteria Franchise: Ist L'Osteria ein Franchise in Deutschland?

Veröffentlicht am

Neben dem Vapiano Franchise ist das L’Osteria Franchise eines der bekanntesten Pasta Franchises, was für gutes Essen und eine lebhafte Atmosphäre bekannt ist. Und genau dies sind auch die beiden Hauptzutaten, die zum Erfolg dieser quirligen italienischen Restaurant Franchisekette beigetragen haben. Die ungezwungene und familiäre Atmosphäre bei dieser italienischen Pizzeria Osteria laden die Kunden dazu ein, einen kulinarischen Abstecher nach Bella Italia zu machen.

Ist L’Osteria ein Franchise?

Ja, L’Osteria ist ein Gastronomie Franchise, was sich auf mediterrane Klassiker wie Pasta und Pizza spezialisiert hat. Frische und die Liebe zum Essen stehen im Vordergrund bei dem italienischen Restaurant Franchise, was sich durch seine lebhafte Stimmung und köstlichen Düfte auszeichnet. Die typisch italienische Osteria ist ein herzlicher Ort, der Jung und Alt anzieht.


Woher kommt das L’Osteria Franchise?

Wer hätte gedacht, dass schnuckelige, quirlige italienische Ristorante tatsächlich aus Deutschland stammt! 1999 wurde in Nürnberg das erste Lokal eröffnet. Zehn Jahre später franchisierte die Pizzeria Osteria ihr Konzept, so dass es 2016 bereits über 50 Standorte gab.


Was macht das L’Osteria Franchise so besonders?

L’Osteria zählt zu den bekanntesten Systemgastronomieketten, wenn es um hochwertige Pizza und Pasta geht. Auf der Speisekarte beim L’Osteria Franchise finden die Kunden sämtliche mediterranen Klassiker. Das Pasta Franchise lebt beste Qualität: Schließlich wird die Pasta in der hauseigenen L’Osteria Pasta-Manufaktur hergestellt, um die Gaumen der Kunden zu verwöhnen. Auch die Pizza zählt zu den Markenzeichen vom Osteria Franchise – und zwar hat diese einen sagenhaften Durchmesser von 45 Zentimetern! Die Pizzen werden daher in der Regel von zwei Personen verspeist – auch das trägt zum familiären Spirit im L’Osteria Franchise bei!


Sucht das L’Osteria Franchise Franchisenehmer?

Die L’Osteria Famiglia möchte weiter wachsen und ist auf der Suche nach qualifizierten Franchisepartnern, bei denen der Dienstleistungsgedanke und das Wohlergehen der Gäste ganz oben stehen! Als L’Osteria Standorte eignen sich Städte ab 60.000 Einwohnern mit szenigen Treffpunkten im Altbau wie auch in modernen Räumlichkeiten. Wenn auch Sie Pizza und Pasta lieben, dann bietet Ihnen das L’Osteria Franchise jeden Tag eine köstliche Portion Italien!


Die Geschichte des L’Osteria Franchise

1999 eröffnete das erste L’Osteria Lokal in Nürnberg. Das familiäre, leckere und lebhafte Ristorante kam so gut bei den Kunden an, so dass das die Osteria zehn Jahre später das Franchising für eine nachhaltige Expansion entdeckte. Heutzutage ist das L’Osteria Franchise außerdem in der Schweiz, Österreich sowie in Großbritannien vertreten.


Wie Sie ein L’Osteria Franchise eröffnen können

Als zukünftiger Franchisenehmer sollte Sie selbst Freude an der Gastronomie und dem Umgang mit Menschen haben. Als herzlicher Gastgeber liegt Ihnen stets das Wohlergehen und die Zufriedenheit Ihrer Gäste am Herzen. Sie sollten über eine große Portion Motivation und Entscheidungsfreude verfügen, um Ihren L’Osteria Standort zu unternehmerischem Erfolg zu führen!


Investment / Eigenkapital – was kostet ein Osteria Franchise?

Die einmalige Franchisegebühr liegt bei 35.000 Euro. Die Summe der Gesamtinvestition beläuft sich auf 700.000 bis 1.200.000 Euro – wobei hier die Größe und Lage des Restaurantstandortes entscheidende Preistreiber sind. Aus diesem Grund sollten Sie über 250.000 Euro Eigenkapital verfügen, um die Finanzierung stemmen zu können. Zu den L’Osteria Franchise Kosten kommen im laufenden Betrieb noch eine Franchisegebühr von 6 Prozent sowie eine Werbegebühr von 1 Prozent – gemessen jeweils am Nettoumsatz.


Was Sie vom Franchisegeber im Gegenzug erhalten

Als L’Osteria Franchisenehmer erhalten Sie Zugriff auf das vielfach bewährte und mehrfach ausgezeichnete Konzept, um Ihre eigene L’Osteria eröffnen zu können. Sobald Sie einen passenden Standort gefunden haben, hilft Ihnen der Franchisegeber inklusive Innenarchitekten eine ganz individuelle, einladende Ausstattung zu finden, die zum quirligen L’Osteria Franchise passt.


Statt L’Osteria Franchise – Alternative Pasta Franchises

Ciao Bella Franchise

Das Ciao Bella Franchise bringt unsere Pizza und Pasta all time Favorites an Hochfrequenzorte und macht es möglich, dass wir selbst im hektischen Alltag eine kurze Pause für italienischen Lebensgenuss und handgemachte, authentische Speisen finden können. Das Pizza und Pasta Franchise konnte sich somit zum Marktführer im Pizza-Pasta-Segment auf mittleren und kleinen Flächen etablieren.


Wie können Sie Ciao Bella Franchisenehmer werden?

Als Franchisepartner sollten Sie über eine Unternehmerpersönlichkeit verfügen, die italienische Küche lieben und sich mit dem Ciao Bella Konzept identifizieren. Dank Franchising können sich selbst Quereinsteiger selbstständig machen und langfristig ein Teil der Bella Familia werden!


Was Sie vom Franchisegeber im Gegenzug erhalten

Der Franchisegeber bietet Ihnen ein erprobtes Konzept, was den Umsatz pro Quadratmeter an Hochfrequenzorten optimieren konnte. Die Franchisepartner werden von Anbeginn der Gründung unterstützt und bei keiner Unternehmensphase allein gelassen!


Tellys TST Franchise

Auch bei Tellys TST handelt es sich um ein Pasta Franchise, wo sich alles um einen Klassiker der italienischen Küche handelt: Der Tortellini! Das Gastronomie Franchise vermittelt den Kunden ein kosmopolitisches Lebensgefühl, was an das New Yorker Szeneviertel SoHo erinnert. Das Franchisekonzept rund um die Tortellini richtet sich an eine urbane, trendige Zielgruppe.


Wie können Sie Telly TST Franchisenehmer werden?

Wenn Sie sich für das Telly TST Tortellini-Takeaway interessieren, dann sollten Sie sich für das Konzept begeistern und eine hohe Eigenständigkeit an den Tag legen. Bevor Sie einen eigenen Tortellini Standort eröffnen, ist eine aktive Mitarbeit im Store essentiell, damit Sie von der Pike auf alle Schritte erlernen!


Was Sie vom Franchisegeber im Gegenzug erhalten

Der Franchisegeber stellt Ihnen das erprobte Konzept rund um Tortellini mit Quick-Quality-Experience für Ihre Existenzgründung zur Verfügung. Als Geschäftspartner können Sie davon ausgehen, dass der Franchisegeber Sie kompetent in allen Bereichen und Phasen der Gründung unterstützen wird.


KISS*PIZZA*PASTA*BURGER Franchise

Seit 2016 gibt es bereits die Franchisekette KISS*PIZZA*PASTA*BURGER, die als junge, frische und freche Marke aus Norddeutschland bekannt ist. Das Pasta Franchise gehört zur Kalender-Gruppe, was sich auf Kioske, Delis und Bakery-Shops spezialisiert hat und nun auch in der italienischen Küche ein Standbein hat.


Wie können Sie KISS*PIZZA*PASTA*BURGER Franchisenehmer werden?

Als Geschäftspartner sollten Sie mit Motivation, Leidenschaft und unternehmerischem Scharfsinn bei der Sache sein. Freude am Umgang mit Menschen und eine Begeisterung für das Gastronomie Franchise verstehen sich von selbst!


Was Sie vom Franchisegeber im Gegenzug erhalten

Die Partner erhalten umfassende Unterstützung von Gründungsbeginn an: Diese umfasst unter anderem die Standortwahl, die Mietflächenbewertung, eine kompetente Finanzierungsbegleitung und ein übernahmefertiges Ladenbaukonzept, so dass Ihre Gründung ein voller Erfolg wird.


Fazit: Al dente und zum Anbeißen lecker – das L’Osteria Franchise und andere Pasta Franchise-Alternativen

Neben dem L’Osteria Franchise gibt es zahlreiche Pasta Franchise-Alternativen, die es möglich machen, sich mit einem italienischen Restaurant Franchise selbstständig zu machen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei: Pizzeria, Osteria, ein Gastronomie Franchise, was unsere mediterranen all time Favorites an Hochfrequenzorten kredenzt – finden Sie das Konzept, was Sie am meisten anspricht!

______

Wir hoffen, dass wir Ihnen einen guten Überblick über das L’Osteria Franchise geben konnten. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Franchising haben, dann hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar.

 

 

>> Lesen Sie weitere Artikel über die Pizza-Branche

Andere aktuelle Artikel

Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


Einen Foodtruck in München starten

InhaltsverzeichnisFoodtruck: Was macht die Gründung so attraktiv? Eine [...]


Dienstleistungssektor: Warum Franchising den Einstieg so leicht macht

InhaltsverzeichnisDer tertiäre Sektor Franchise Angebote Franchisesystem [...]


Porträt des idealen Franchisenehmers und Franchisegebers

Franchising macht es möglich, dass Gründungsinteressierte den Schritt in die Selbstständigkeit [...]


GRÜNDER UNTER DER LUPE - UNTERNEHMERPORTRÄTS

Was versteht man unter der neuen "Franchise-Kultur"?

Wenn man an Franchising denkt, dann kommen typische Konzepte auf, die aus dem rein [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Was muss ich wissen, um erfolgreich im Franchising zu sein?

Wenn Sie über ein geniales Geschäftskonzept verfügen, was attraktive Renditen abwirft, [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4.5/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Brinkmann Pflegevermittlung franchise

Brinkmann Pflegevermittlung

Liebevoll.Zuhause.Betreut.

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist mit mehr als 28 Standorten eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
SchimmelFuchs franchise

SchimmelFuchs

SchimmelFuchs-Partner bieten Immobilienbesitzern System-Lösungen zur Sanierung und Vorbeugung von Schimmel- [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
EASYFITNESS Logo

EASYFITNESS

Lifestyle und Sport

EASYFITNESS ist eine als Lizenzsystem aufgestellte Fitnessklub-Kette, die ihren Mitgliedern „eine preisgünstige [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen
Sushi Palace franchise

Sushi Palace

Sushi Palace Delivery – ein Erfolgskonzept für deine Zukunft.

Sushi Palace ist eines der erfolgreichsten, wenn nicht das erfolgreichste SushiLieferdienst-Franchise-System [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250