Das Bagelstein Franchise: Sind Sie schon auf den Bagel gekommen?

23.05.2018 14:30 | Ein Unternehmen gründen

bagelstein franchise

Lust auf Bagel aller Art im US-amerikanischen Flair? Bagelstein kommt aus Frankreich und vereint das französische Ambiente eines Bistros mit US-amerikanischem Flair. So lassen sich die amerikanischen Spezialitäten direkt viel besser schmecken. Wenn auch Sie in der Gastronomie durchstarten möchten, auf Bagel, hausgemachte Desserts und selbstgerösteten Kaffee stehen, dann stellt Bagelstein die perfekte Geschäftsidee für Sie dar.

Bagelstein – das ist Multikulti vom Feinsten!

Jedes Bagelstein Restaurant ist ein wahrer Hingucker: Es ist voll mit Schildern, die mit humoristischen Sprüchen geziert werden, eingerahmten Autogrammkarten und Titelseiten von historischen Zeitschriften. So zeugt jedes Lokal von einem gewissen US-amerikanischen Einschlag. Und das ist auch passend so gewählt, denn schließlich werden hier verschiedenste Bagelkreationen zum Besten gegeben. Abgesehen davon gibt es hausgemachte Desserts wie Cheesecake, Brookie oder Crumble. Auch in kulinarischer Hinsicht sind die Vereinigten Staaten vertreten. Allerdings konnten die französischen Gründer einen gewissen französischen Einschlag nicht unterbinden, so zeugen die Lokale von einem herrlichen französischen Bistro-Ambiente. Multi-Kulti at its best! Schräg, unkonventionell und einfach mal anders – das war die Idee hinter der Gründung eines Bagel-Restaurants in Frankreich.

Die Geschichte des französischen Bagels

Das erste Bagelstein wurde 2011 in Straßburg eröffnet, mittlerweile gibt es bereits 150 Restaurants in Europa. Da das französische Gastronomie-Konzept so gut ankam, wurde das Restaurants bereits ein Jahr später via Franchising weiterentwickelt, um eine flächendeckende Ausweitung möglichst unproblematisch und kostengünstig möglich zu machen. So erfolgte nach einer französischen Expansion die Eröffnung zweier Restaurants in Luxemburg und dann ging es westwärts weiter: Nun gibt es auch in Belgien, Deutschland und der Schweiz das Bagelstein Franchise. Das erste Bagelstein wurde bereits Ende April 2016 in Karlsruhe eröffnet. Für die Schweiz wurde eine Master-Franchiselizenz vergeben, so dass nach der Entwicklung in der französischen Schweiz danach auch der deutschsprachige Teil mit Bagels versorgt wird.

Dafür steht das Bagelstein Franchise: „Le Must du Bagel

Beim Bagelstein Franchise dreht sich alles um die Kult-Speise, den Bagel. Jedes der Restaurants kombiniert gewisse Feinheiten der US-amerikanischen und französischen Kultur – genau das macht die Besonderheit des Konzeptes aus.

Darüber hinaus werden den Kunden leckerste Spezialitäten geboten – und diese werden stets frisch und mit unglaublich viel Liebe zubereitet. Und das schmeckt man auch! Die Bagels können pur oder aber belegt genossen werden. Sie lassen sich perfekt mit den handgemachten Leckereien wie Kuchen, Desserts und Gebäck sowie mit selbstgeröstetem Kaffee oder erfrischenden Getränken kombinieren. Das französische Bistro setzt auf Frische und Handgemachtes und genau das macht den feinen kulinarischen Unterschied aus!

Das Bagelstein Franchise steht für hohe Produktqualität:

Die Produktqualität der Bagels ist einzigartig, weil alles handgemacht, lecker und frisch ist. In den Bagelstein Restaurants wird nichts eingefroren! Alles wird ultrafrisch zubereitet, ist handgemacht und gesund. Alles, was in den Restaurants verkauft wird, wird in den eigenen Produktionszentren hergestellt. Die Bäcker greifen hier auf eine uralte Erfolgsrezeptur zurück, für die nur ausgewählte Zutaten berücksichtigt werden. Die täglich frische Belieferung hat den Vorteil, dass die Franchisenehmer in Ihren Lokalen keine aufwändige Lagerhaltung oder Küche einplanen müssen. Das macht die Gründung mit einem Bagelstein Franchise noch einfacher!

Die Systemgastronomie: Ein Markt mit enormen Potential!

Entscheiden auch Sie sich für ein Bagelstein Franchise und schöpfen Sie das Potential von 50 Milliarden Euro aus. Sichern auch Sie sich ein Stückchen vom Kuchen! Der Markt ist riesig und weiter in Entwicklung: Die Systemgastronomie wächst unaufhaltsam im zweistelligen Bereich – hier sind vor allem die Zuwachsraten in der Fast Casual Segmentierung hervorzuheben, zu der wird auch das Bagelstein Franchise gezählt.

Das bietet Ihnen der Franchisegeber!

Wenn Sie sich für das Bagelstein Franchise entscheiden, sind Sie nicht allein: Sie werden Teil einer großen Bagel-Familie. Hier dreht sich alles um das runde Brötchen mit dem Loch in der Mitte, so dass der Franchisegeber Ihnen garantiert, dass Sie im Laufe der Zeit Experte für Löcher aller Art werden.

Der Franchisegeber ist stets zur Seite, so dass Sie in einem familiären Flair nach der Einarbeitung mit einer ordentlichen Portion Spaß an der Arbeit mit Ihrer Selbstständigkeit durchstarten können. Der Franchisegeber sorgt dafür, dass Sie in allen Belangen ausreichend unterstützt werden – und das von Anfang an. So erhalten Sie Unterstützung, wenn es um die Finanzplanung sowie die Suche des passenden Standortes geht – hier wird definitiv gemeinsam das beste Fundament gesetzt! Nach Wunsch kann auch eine gemeinsame Bewertung des Standortes durchgeführt werden. Zudem erhalten Sie einen vorgeschriebenen Einrichtungsplan an die Hand, so dass Sie, was das Design und das Mobiliar angeht, keine Zeit verlieren. So können Sie auf ganz effiziente Weise das Bagelstein-Konzept umsetzen.

Auch vor der Eröffnung können Sie zusätzlich Hilfe in Anspruch nehmen, wenn es um die Rekrutierung Ihres Personals geht. Der Franchisegeber unterstützt Sie bei der Mitarbeitersuche und hilft bei der Vertragsgestaltung aus. Und auch nach einer erfolgreichen Eröffnungsfeier steht der Franchisegeber in Form seiner Systemzentrale unterstützend zur Seite. Darin enthalten ist selbstverständlich auch eine starke Werbestrategie, so dass viele Bereiche des Marketings für Sie abgedeckt werden: Sie erhalten Zugriff auf die Kundenkarte, Flyer, das Community Management und Werbemaßnahmen.

Das wird Ihnen als Franchisenehmer alles geboten:

  • Unterstützung bei der Finanzplanung
  • Zusammenarbeit mit einer französischen Bank möglich – selbst für Franchisenehmer in der DACH-Region
  • Unterstützung bei der Standortsuche und Durchführung der Standortsanalyse
  • Vorgabe für Innenausstattung: Design, Möbel, Einrichtungsplanung
  • Durch täglich frische Anlieferung der Produkte entfallen Kosten für aufwändige Lagerhaltung, Küche sowie Installation einer Entlüftung
  • Höchste Produktqualität: Alles wird mit Liebe handgemacht!
  • Unterstützung durch Systemzentrale bei allen operativen Belangen
  • Beratung bei der Rekrutierung von Personal und bei der Ausgestaltung der Verträge
  • Zugriff auf eine starke Werbestrategie

Sind Sie der passende Geschäftspartner?

Das wichtigste Einstellungskriterium ist für den Franchisegeber, dass sein zukünftiger Geschäftspartner eine ordentliche Portion Humor hat. Denn die humoristischen Schilder im Inneren der Lokalen wurden mit Grund ausgewählt: Wir sollten alle ein bisschen mehr Spaß haben! Das macht die Andersartigkeit und das Unkonventionelle vom Bagelstein Franchise aus!

Ansonsten eignet sich das Konzept sowohl für Quereinsteiger in der Gastronomie als auch für Profis. Wichtig sind vor allem, dass Sie sehr kontaktfreudig sind und den gewissen Team- und Unternehmergeist mitbringen. Wenn Sie sich damit identifizieren, dann sollten auch Sie sich dem runden Brötchen mit dem Loch in der Mitte widmen. Für die DACH-Region werden sowohl normale Franchiselizenzen wie auch Masterlizenzen vergeben. Steigen auch Sie in Erfolgsbusiness ein, bei dem sich alles um den Bagel dreht!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250