Erfolgreich gründen mit dem jumicar Konzept!

25.06.2018 15:30 | Ein Unternehmen gründen

jumicar konzept

Früh übt sich! Schon ab 6 Jahren sollten Kinder in der Lage sein, die Verkehrsregeln zu beachten, damit sie sich sicher auf ihrem Weg zur Schule fühlen. Gerade ab dem Grundschulalter dürfen die meisten Kinder langsam aber sicher alleine mit dem Rad zur Schule starten. Von daher ist es wichtig, dass die Kleinen das richtige Verhalten im Straßenverkehr an den Tag legen. Und genau hier setzt das jumicar Konzept an: Es bringt Kinder mit Mini-Autos auf einem Verkehrsübungsplatz die unterschiedlichen Regeln und das korrekte Verhalten bei. Mit Spaß lässt es sich umso besser Neues erlernen. Und für dieses Konzept vergibt der Franchisepartner nun Lizenzen.

Das jumicar Konzept – Mini Autos für Kinder!

Viele erinnern sich wahrscheinlich noch an ihre Fahrradprüfung, die sie damals in der Grundschule zu absolvieren hatte. Die Zeiten haben sich allerdings geändert, die Kinder können dank des jumicar Konzepts die Verkehrsregeln auf spielerische Art und Weise er-„fahren.“ Und zwar tun sie das im Jeep, Oldtimer oder gar im feschen Sportwagen zu zweit oder alleine. Safety first: Die Kinder tragen in den motorbetriebenen, umweltfreundlichen Mini Autos einen Helm und sind angeschnallt. Geschultes Personal achtet zudem darauf, dass die Kleinen brav die Verkehrsregeln einhalten. So wird das richtige Verhalten im Straßenverkehr unter realistischen Bedingungen erlernt. Der tolle Nebeneffekt: Die Kinder lernen nicht nur den oft recht gefährlichen Straßenverkehr besser einzuschätzen, sondern sie werden auch sensibilisiert, Rücksicht auf ihre Mitmenschen zu nehmen.

Die Idee hinter dem jumicar Konzept

Das jumicar Konzept wurde 1989 bereits gegründet. Die Idee stammt ursprünglich aus Finnland und ist seit 1989 in Hamburg mit einem Musterplatz vertreten. Erste Lizenzen hat das Unternehmen seit 1991 vergeben und seitdem viele Länder mit seinem spaßigen, jedoch pädagogisch sehr wertvollen Konzept begeistert.

Die Verkehrsübungsplätze sind mit Ampeln und Zebrastreifen ausgestattet, so dass die Kinder eine sehr realistische Erfahrung bekommen. Und sogar die Verkehrszeichen sind auf dem Gelände vertreten! Durch diese spielerische Erfahrung fühlen sie sich sicherer und bekommen ein besseres Gespür für die Lage auf den Straßen. Denn bei unserer heutigen Verkehrsdichte muss man stets ein wachsames Auge haben und aufpassen. Jährlich ereignen sich rund 50.000 Verkehrsunfälle bei denen Kinder unter 15 Jahren involviert sind. Die Hauptursachen sind meist, dass sich die Kinder im Auto nicht anschnallen oder Geschwindigkeiten und Entfernungen nicht richtig einschätzen können. Hier setzt das jumicar Konzept an: Die Kinder erlernen, wie es sich anfühlt, ein besonnener Teilnehmer im Straßenverkehr zu sein. Das Ziel des Unternehmens ist also, dass es durch das jumicar-Training weniger Verkehrsunfälle gibt, in denen Kinder involviert sind.

Das jumicar Konzept mit seinen mobilen Verkehrsplätzen

Das Unternehmen hat stationäre sowie mobile Verkehrsübungsplätze entwickelt. Die mobile Variante eignet sich deshalb vor allem für Feste jeglicher Art. So können Sie mit dem jumicar Konzept auf Dorffesten als die Attraktion präsent sein und die jungen Familien vor Ort begeistern. Ebenso lässt sich das mobile Konzepte für einen Tag der offenen Tür, Straßenfeste, Firmenjubiläen und Schulfeste mieten und dort für eine Menge Spaß sorgen. Die stationäre Variante eignet sich aufgrund ihres großen Spaßfaktors vor allem für Kindergeburtstagsfeiern. Welches Kind möchte nicht unbedingt mal in einem Auto cruisen und das ganz besondere Fahrgefühl genießen?! Zudem können bei den Verkehrsplätzen Kinderführerscheine erworben werden. So fühlen sich die Kleinen auf einen Schlag ganz groß und erwachsen. Als Lizenznehmer können Sie Ihren Kunden verschiedene Pakete bieten, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Ebenso können Firmen aus der Region Ihren stationären Verkehrsübungsplatz nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen. So eignet sich Ihr Franchisebetrieb als Plattform für Werbung, wodurch Sie ein zusätzliches Einkommen generieren können.

Das spricht für eine Gründung mit dem jumicar Konzept!

Das jumicar Konzept hat Erfolg bei Kindern, Eltern, den Werbepartnern der Region, den Städten und Gemeinden zugleich.

Darum lieben Kinder die Mini Autos bei jumicar:

  • Spielerisches Lernen mit hohem Spaßfaktor!
  • Sehr realistisches, praxisnahes Training für den tatsächlichen Straßenverkehr
  • Erlernen, was Rücksicht nehmen heißt

Deshalb kommt das Konzept gut bei den Eltern an:

  • Sinnvolle Freizeitgestaltung mit hohem Mehrwert für ihre Sprösslinge
  • Sehr erschwingliche Freizeitbeschäftigung
  • Mehr Sicherheit für ihre Schützlinge auf spielerische Art

Das macht Sie für die Werbepartner der Region interessant:

  • Preiswerte, lokale Werbeflächen
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades in der Region
  • Imagepflege durch soziales Engagement

Das gefällt den Städten und Gemeinden an dem jumicar Konzept:

  • Das lokale Freizeitangebot wird verbessert
  • Schaffung von neuen Arbeitsplätzen
  • Attraktive Freizeitbeschäftigung für Groß und Klein

Das bietet Ihnen der Lizenzgeber

Wenn Sie sich für das jumicar Konzept interessieren, dann können Sie sich auf eine sehr umfassende Unterstützung verlassen.

Der Lizenzgeber unterstützt Sie direkt schon bei der Suche nach dem passenden Standort und führt gemeinsam mit Ihnen Standortanalysen durch. Denn schließlich ist ein guter Standort entscheidend für jedes Business. So wird sicher gestellt, dass Ihr stationärer Verkehrsübungsplatz an der richtige Stelle positioniert wird. Zudem wird Ihnen für Ihrer Region Gebietsschutz eingeräumt, so dass Sie keine weiteren Lizenznehmer im selben Gebiet befürchten müssen. Sobald der passende Standort gefunden wurde, erhalten Sie Unterstützung, was die richtige Einrichtung und den Aufbau angeht.

Zudem erhalten Sie Hilfe bezüglich der Investitionsplanung. Schließlich soll Ihre Unternehmung auf einem sicheren, finanziellen Fundament stehen, um auch wirklich profitabel zu sein. Darüber hinaus werden Sie von jumicar optimal eingearbeitet, damit Sie Ihren Verkehrsübungsplatz entsprechend managen können. Dem Franchisegeber ist ein reger Austausch seiner Franchisenehmer untereinander wichtig, so dass Sie sich auf Netzwerktreffen mit den anderen Geschäftspartnern zum Erfahrungsaustausch treffen können.

Die Geschäftspartner des jumicar Konzeptes werden mit geeignetem Werbematerial ausgestattet, so dass Sie für das lokale Marketing bestens gerüstet sind. Und selbstverständlich erhalten Sie das detaillierte Systemhandbuch, was Sie mit allen Informationen rund um das jumicar Konzept versorgt.

Das jumicar Konzept im Überblick:

  • Standortsuche inklusive Durchführung von Standortanalysen
  • Gewährung von Gebietsschutz in Ihrer Region
  • Platzeinrichtung durch den Franchisegeber
  • Unterstützung bei der Investitionsplanung
  • Schulungen und Einarbeitung sowie Netzwerktreffen für den regen Austausch
  • Zugriff auf Marketing- und Werbematerialien
  • Detailliertes Systemhandbuch wird bereitgestellt

Werden Sie Partner!

Machen Sie sich selbstständig mit dem jumicar Konzept und eröffnen Sie Ihren eigenen mobilen oder stationären Verkehrsübungsplatz. jumicar ist markenrechtlich registriert und vergibt Lizenzen an diejenigen, die sich mit dem Konzept identifizieren können. Als zukünftiger Franchisenehmer sollten Sie Freude am Umgang mit Menschen – sowohl Kindern als auch Erwachsenen – haben, kaufmännische Erfahrungen aufweisen und über ein gewisses technisches Verständnis verfügen. Wenn das auf Sie zutrifft, dann bringen Sie den Kleinen mit hohem Spaß- und Spielfaktor die Verkehrsregeln bei!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250