Positive Einstellung als Erfolgsfaktor?

Veröffentlicht am

positive einstellung

Wer erfolgreich sein möchte, der braucht eines: Eine positive Einstellung zum Leben und zum Business! Unser Mindset – und zwar geht es hier um unsere Gedanken und Gefühle – sind ausschlaggebend darüber, wie erfolgreich wir uns selbst sehen und es letztlich auch sind. Der entscheidende Erfolgsfaktor eines jeden Franchise-Unternehmens ist die eigene positive Einstellung. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute aufzeigen, wie Sie ins positive Denken kommen können. Neben Businessplan, der Standortanalyse und der Wahl des passenden Franchise ist das richtige Mindset das persönliche Fundament für mehr unternehmerischen Erfolg!

Warum ist eine positive Einstellung so wichtig?

Wer erfolgreich und zufrieden sein möchte, der benötigt zu allererst einmal eine positive Einstellung – und zwar beginnt die bei einem selbst! Wer als Franchise-Unternehmer großen Einfluss auf die Geschäftswelt nehmen möchte, der muss erst einmal im Kleinen bei sich selbst anfangen! Hier geht es vor allem darum, bewusst mit den eigenen Emotionen umgehen und diese auch steuern zu können. Das fängt bereits damit an, dass wir uns nicht mehr so leicht über Kleinigkeiten ärgern lassen. Denn oft sind es vor allem die nichtssagenden, unbedeutenden Kleinigkeiten, die uns einfach nur Kraft und Energie rauben und im Nachhinein regen wir uns nur über uns selbst auf, dass etwas so Nebensächliches uns so sehr aus der Balance bringen konnte. Der Witz an der Sache ist dabei nur: Dass wir selbst die Kontrolle darüber haben, wie wir unsere Gefühle wahrnehmen möchten. Wir stehen uns also in der Regel selbst im Weg und verhindern eine positive Einstellung.

Wie gehen erfolgreiche Menschen mit solchen Situationen um?

Der große Unterschied ist, dass sich erfolgreiche Unternehmer aufgrund ihrer positiven Einstellung nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen. Sie visualisieren ihr Ziel, nehmen Herausforderungen als kleine Hindernisse auf dem Weg zu ihrem Ziel wahr und lassen sich von niemandem aufhalten. Entscheidend für ihre positive Einstellung ist dabei, dass sie empathisch, glaubensstark, optimistisch, diszipliniert und zeitgleich frei von Angst sind.

Um eine positive Einstellung zu bekommen, bedarf es manchmal recht harter Arbeit, denn wie wir alle wissen, steht uns die Macht der Gewohnheit meist im Weg. Es ist schließlich auch bequem, an alten Mustern festzuhalten, als dass man Neues lernt und umsetzt, sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, wieder aufsteht und erneut von vorne anfängt. Ein jeder ist schließlich einmal mit kleinen Schritten angefangen. Und wer an seiner positiven Einstellung arbeiten möchte, der wird zunächst positiver denken und im Anschluss auch positiver handeln. Eine negative oder aber neutrale Einstellung führen zu keinem erstrebenswerten Ziel. Das, was wir erreichen möchten, müssen wir uns verdienen und zwar liegt der Erfolg zu allererst einmal im Glauben. Positive Glaubenssätze machen den Unterschied!

Mit einer positiven Einstellung zu mehr Erfolg!

Auch als Franchise-Unternehmer sind positive Glaubenssätze entscheidend, damit Sie mehr Motivation, Kraft und Energie für Ihr Franchise-Unternehmen aufbringen können. Denn wer mit einer positiven Einstellung und hoch motiviert zur Tat schreitet, der ist mehr bei der Sache, gibt alles und nimmt auch durchaus eine Extra-Meile zum Erreichen des Ziels in Kauf. Fehlt Ihnen eine positive Einstellung zu Ihrem Betrieb, ist es sehr wahrscheinlich möglich, dass Sie schneller aufgeben, sollten die ersten Probleme auftreten. In Folge treten Selbstzweifel auf und schon nimmt das negative Gedankenkarussell Fahrt auf…

Ein positives Mindset für ein glücklicheres Leben!

Damit das bei Ihrer Gründung nicht der Fall ist, möchten wir Ihnen hilfreiche Tipps an die Hand geben, damit Sie sich nicht von Lappalien und Kleinigkeiten aus der Ruhe bringen lassen. Außerdem profitieren Sie von einem positiveren Mindset auch insofern, da positiv gestimmte Menschen verständlicherweise auch ein glücklicheres Leben führen: Sie sind eher bereit, Neues zu wagen, neue Wege zu gehen und selbst beim Scheitern noch das Positive an der gewonnenen Erfahrung zu sehen.

Unsere 7 Tipps für eine positive Einstellung von Grund auf:

  • Tipp #1: Verstärken Sie Ihre positiven Gedanken!

Es ist vollkommen normal und quasi unvermeidbar, dass bei unseren täglichen Gedankengängen hin und wieder negative Gedanken aufkommen: Experten zufolge sind allerdings 97 Prozent unserer täglichen 50.000 Gedanken negativ. Diese Quote kann positiv beeinflusst werden, wenn man in einen positiven Dialog mit sich selbst tritt. Führen Sie beispielsweise positive Selbstgespräche, was Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele befeuert!

  • Tipp #2: Führen Sie ein Tagebuch mit Ihren persönlichen Erfolgen!

Nehmen Sie sich am Ende eines stressigen Arbeitstages ruhig die Zeit und notieren Sie sich Ihre Erfolge. Es klingt so simpel, allerdings hat das einen ganz bedeutenden Effekt: Wir fokussieren uns auf die positiven Dinge und halten uns unsere Erfolge vor Augen – ganz gleich wie klein diese sind, sie tragen einen wichtigen Beitrag zu einer positiven Einstellung bei und spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die eigene Motivation geht.

  • Tipp #3: Lächeln Sie dem Leben zu!

Lächeln Sie, was das Zeug hält! Denn unsere Körpersprache hat einen großen Einfluss auf unsere Gedanken. Wer also mit griesgrämiger Miene durch das Leben geht, der wird auch griesgrämige Gedanken in seinem Kopf vorfinden. Wer dem Leben lächelnd gegenübertritt, der wird leichtfüßiger und mit positiveren Gedanken sein Leben beschreiten. Außerdem bereiten wir so auch unseren Mitmenschen eine Freude, wenn wir ihnen strahlend gegenübertreten!

  • Tipp #4: Vorbei die Opferrolle, tauchen Sie ein in Ihre Schöpferkraft!

Wenn im Leben etwas mal nicht so rund läuft, tendieren wir oft dazu, jemand anderem die Schuld dafür in die Schuhe zu schieben und uns in der komfortablen Opferrolle zu sehen. Nein! Diese Zeiten sind ganz klar vorbei! Es wird Zeit, dass Sie selbst die volle Verantwortung für Ihr Leben übernehmen. Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand – so bleiben Sie obendrein auch noch handlungsfähig!

  • Tipp #5: Hören Sie auf, sich zu vergleichen!

Sobald wir anfangen, uns mit anderen zu vergleichen, haben wir eigentlich schon verloren. Denn wir und unser Leben sind so einzigartig, dass wir es mit niemandem vergleichen können! Der Lebensweg jeder einzelnen Person ist nun einmal ganz individuell und lässt sich nicht vergleichen! Und wer sich nun doch vergleicht, der erzeugt natürlich ein negatives Gedankenkarussell: Wir kommen von unserem eigenen Weg ab und befeuern zeitgleich unsere negativen Gedanken!

Gönnen Sie den anderen ihren Erfolg! Neid ist ein ganz schreckliches Attribut, was zu nichts Gutem führt! Bewundern Sie lieber den Erfolg der anderen und sehen Sie diese als Quelle der Inspiration an!

  • Tipp #6: Nehmen Sie Abstand von negativen Menschen!

Wer sich zu viel mit negativ gestimmten Menschen umgibt, der wird automatisch auch negativer mit seinem Ausblick auf das Leben, denn unser soziales Umfeld hat einen starken Einfluss auf uns. Und schon sind Sie wieder mit negativen Gedanken infiziert!

Jammernde, negativ eingestellte Menschen haben keine Kontrolle über ihr eigenes Leben. Ist man positiv gestimmt, sieht man sich eher so, als dass man einen positiven Beitrag in der Welt leisten kann.

  • Tipp #7: Machen Sie sich Ihre Werte bewusst!

Überlegen Sie sich einmal drei Werte, die in Ihrem Leben eine ganz besondere Rolle spielen. Machen Sie sich Gedanken dazu, wofür Sie in Ihrem Leben einstehen möchten und wie Sie mit Ihrem Franchise-Unternehmen das Leben Ihrer Kunden besser machen können. Wer sich seiner eigenen Werte bewusst ist, der kann in Zukunft auch besser Entscheidungen treffen, die ihn weiter bringen und mit denen wir uns tatsächlich identifizieren. Je stärker wir uns mit diesen Werten identifizieren, desto mehr gehen sie auch in Leib und Seele über und sie machen uns zu einer größeren Persönlichkeit.

Eine positive Einstellung macht den Unterschied!

Damit Ihre Existenzgründung als Franchisenehmer gelingt, ist das entsprechend positiv gestimmte Gedankengut entscheidend. Werden Sie sich dessen bewusst und leben sie diese positive Einstellung in Ihrem Job wie auch in Ihrem Privatleben!

Andere aktuelle Artikel

Vertrauen in die Franchisewirtschaft: Warum auf Franchising setzen?

Wer sich mit einem Franchisesystem selbstständig machen möchte, der sollte besonders [...]


Franchise in Deutschland: unser Überblick

InhaltsverzeichnisFranchising global betrachtet Franchising in DeutschlandWenn [...]


Deutlicher Zuwachs an Franchise-Unternehmen in Spanien seit Anfang 2019

Es hat den Anschein, als sei das Modell des Franchisings seit Beginn des Jahres auf [...]


Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbständig nebenberuflich mit Franchising

Neben dem Job noch gutes Geld zu verdienen; wer träumt nicht davon? Das ist sehr [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


EIN FRANCHISE ERÖFFNEN - FRANCHISENEHMER WERDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Power Slim Logo

PowerSlim

Einfach etwas Neues starten. Als PowerSlim-Ernährungscoach.

PowerSlim verfolgt das klare Ziel, die Volkskrankheit Übergewicht zu besiegen. Dabei führt das innovative Abnehm-Konzept [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
7.500€
Mehr Infos
anfragen
FT Club Franchise Logo Client

FT-CLUB

Das Partner-Konzept für Functional Training

Der FT-CLUB ist ein Boutique-Studio-Konzept, das hochwertiges FUNCTIONAL TRAINING anbietet.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
clever fit franchise

clever fit

FÜHL DICH STÄRKER.

clever fit ist eines der erfolgreichsten Fitness-Franchise-Systeme in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
60.000€
Mehr Infos
anfragen
Extéria Market franchise

Extéria Market

Wir suchen einen Master-Franchisenehmer!

EXTÉRIA ist auf dem Markt seit dem Jahr 2011 tätig und gehört zu den führenden Gesellschaften auf dem Markt [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
220.000€
Mehr Infos
anfragen
KFC Franchise Logo Client

KFC - Kentucky Fried Chicken

…Legendär leckeres Hähnchen

Seit über 70 Jahren steht KFC für „good food, fast“ – aus hochwertigen Zutaten, handmade frisch vor Ort, nach [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
250.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250