Prokrastination Hilfe: Wie Sie dem Teufelskreis entkommen und endlich ins Unternehmertum starten

Verffentlicht am

prokrastination franchise

Sie haben eigentlich jede Menge Zeit, nutzen diese aber nicht sinnvoll? Prokrastination kann viele Formen annehmen: Vom Daddeln mit dem Smartphone ber Ess- oder Putz-Orgien bis hin zum simplen Aus-dem-Fenster-Starren. Wenn Sie allerdings eigentlich die Lust auf eine neue, herausfordernde Aufgabe verspren, dann sollten Sie mal an eine Existenzgrndung denken. Als Grnder oder Franchisenehmer knnen Sie Prokrastination durch sinnvolle Aufgaben vermeiden.

Eigentlich wissen Sie es selbst: Das chronische Aufschieben von Arbeit tut Ihnen nicht gut. Diese Selbsterkenntnis ist schon mal der erste Schritt zur Besserung. Denn nur wer sich bewusst ist, dass er Zeit verschwendet, der kann das Problem auch gezielt angehen. Prokrastination ist dabei nicht nur ein Hemmnis fr Ihre Produktivitt, sondern kann sich in ernsthaften psychischen Beschwerden wie Stress oder Depression ausdrcken.

>> Lesen Sie auch:

Suchen Sie sich herausfordernde, sinnvolle Aufgaben!

Prokrastination hngt stark von den Aufgaben ab, die wir zu erledigen haben. Sollen Sie zum Beispiel das Hotel fr Ihre nchste Dienstreise aussuchen oder die Getrnke fr die kommende Betriebsfeier organisieren, werden Sie diese Aufgabe wohl kaum bis auf den letzten Drcker aufschieben. Das liegt daran, dass diese Aufgaben von uns eher als angenehm angesehen werden und wir den direkten Nutzen unserer Ttigkeit sehen. Wer Prokrastination vermeiden will, sollte also im Optimalfall nur noch sinnvolle Aufgaben erledigen. Dass das in der Praxis nicht mglich ist, sollte allen bewusst sein. Als Arbeitnehmer werden Sie nmlich in der Auswahl Ihrer Aufgaben recht weit eingeschrnkt, oftmals haben Sie nicht einmal die Wahl, sondern mssen eben erledigen, was der Chef Ihnen auftrgt.

Motivierender kann es da sein, sich andere Aufgaben zu suchen beispielsweise als Grnder innerhalb eines Franchisesystems. Hier knnen Sie grtenteils selbst entscheiden, welche Aufgabe Ihr Geschft voranbringt und somit einen Nutzen stiftet. Sie knnen sich also selbst vor der Prokrastination bewahren, indem Sie sich vor Augen fhren, inwiefern die zu erledigende Aufgabe Ihrem Unternehmen weiterhilft. Durch diese Bewusstmachung steigern Sie Ihre Motivation und vermeiden es, unntig zu prokrastinieren. Im Vergleich zum normalen Arbeitnehmer-Dasein bietet Ihnen ein Franchise hierbei entscheidende Vorteile im klassischen Job wissen Sie nmlich oftmals nicht,

  • Warum diese oder jene Aufgabe nun Ihrem Arbeitgeber weiterhilft,
  • fhlen sich deshalb auf verlorenem Posten und
  • Neigen folglich zur Prokrastination.

Das muss nicht sein!

Zu einem Auslser fr stndiges Aufschieben kann auch Unterforderung werden oder sogar um sogenannten Bore-Out fhren. Sollten Sie also stndig die gleiche Ttigkeit ausfhren mssen, obwohl Sie eigentlich viel mehr Energie und Wissen fr spannendere Aufgaben htten, ist das Ihrer Produktivitt nicht zutrglich. Herausforderungen motivieren im Arbeitsalltag, geben Sie sich deshalb nicht stndig mit einfachen Aufgaben zufrieden, sondern suchen Sie auch mal die Schwierigkeit und geben Sie so ihrem Geist neue Inspiration.

Hilft Teamarbeit gegen Prokrastination?

Wir sagen: Ganz klar, ja! Im Team macht das Arbeiten nicht nur (den meisten) mehr Spa, sondern ist auch effektiver der Kollege kann einem Mal schnell einen Tipp geben oder auf einen Fehler aufmerksam machen, man motiviert sich gegenseitig und ist so schneller am Ziel. Natrlich muss allerdings das gesamte Team fokussiert bleiben, um von diesen Vorteilen auch optimal profitieren zu knnen. Wenn nur noch gelacht wird oder stndig ber die Bundesliga-Ergebnisse vom Wochenende diskutiert wird, ist die Teamarbeit eher kontraproduktiv.

Gerade im Franchising ist die Arbeit im Team absolut normal und sogar unbedingt notwendig! Dabei bilden Sie als Grnder sowohl mit Ihrem Franchisegeber als auch mit Ihren eigenen Mitarbeitern ein Team. Das kann Ihre Leistungsfhigkeit steigern und fhrt zustzlich dazu, dass Sie nicht mehr so lange prokrastinieren. Eine Win-Win-Win-Situation also, fr Sie selbst wie auch fr den Franchisepartner und Ihre Mitarbeiter.

Was hilft sonst noch? Unsere sieben Tipps

Wie ein Franchisesystem Ihnen gegen Prokrastination weiterhilft, haben wir nun also gesehen. Doch wie gehen Sie allgemein gegen die Zeitverschwendung vor, wenn Sie sich gerade nicht im Team motivieren knnen oder etwas wirklich erledigt werden muss?

1. Unangenehmes zuerst: Starten Sie Ihren Tag mit der Aufgabe, die Sie absolut nicht mgen. Morgens ist Ihre Motivation nmlich noch am hchsten; durch das Erledigen verschaffen Sie sich schon mal ein Erfolgsgefhl und haben das Eklige hinter sich gebracht.

2. Kleine Ziele setzen: Wenn Sie ein groes Projekt umsetzen mssen, fhlen Sie sich hufig berfordert und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Dadurch kann Prokrastination entstehen. Teilen Sie groe Aufgaben also lieber in kleine Arbeitsschritte, um so nach und nach zum Erfolg zu kommen.

3. Einen Plan verfolgen: To-do-Listen oder hnliches helfen Ihnen, den berblick zu behalten und somit weniger anfllig fr Prokrastination zu sein. Schreiben Sie sich also morgens oder am Vorabend Ihre Prioritten fr den Tag auf und arbeiten Sie diese Schritt fr Schritt ab. Sowohl bei Zielsetzung wie auch bei Ihrem Plan sollten Sie allerdings realistisch bleiben und lieber etwas mehr Zeit einplanen.

4. Fr Konzentrationsphasen sorgen: Lassen Sie sich nicht von Smartphone, Kollegenwitzen & Co. ablenken, sondern bleiben Sie whrend einer Aufgabe fokussiert. Dabei kann es helfen, die Brotr einfach mal zu schlieen oder ber Kopfhrer etwas Musik zu hren. Bleiben Sie lieber eine Stunde lang konzentriert und ruhen dann fnf Minuten aus, anstatt alle zehn Minuten fr eine Minute zu pausieren.

5. Schritt fr Schritt arbeiten: Multitasking hlt Sie bei der Arbeit eher auf. Machen Sie daher lieber eins nach dem anderen und sorgen Sie so dafr, dass Sie bei jedem Arbeitsschritt voll bei der Sache sind.

6. Ihren Arbeitsplatz gestalten: Rumen Sie Ihren Arbeitsplatz auf und berlegen Sie, was Sie motiviert, was Sie unbedingt brauchen und was eher ablenkt. So kann Prokrastination oftmals einfach vorgebeugt werden.

7. Sich selbst belohnen: Nach einer erledigten wichtigen Aufgabe oder einem geschafften, produktiven Arbeitstag sollten Sie sich auch mal selbst verwhnen und sich zum Beispiel ein Eis oder einen leckeren Kaffee gnnen. So zeigen Sie sich selbst, dass Produktivitt belohnt wird.

Ein Allheilmittel gibt es gegen Prokrastination sicherlich nicht alles hngt von Ihnen und Ihren Gewohnheiten ab. Lassen Sie sich aber von unseren Tipps inspirieren und denken Sie daran: Vielleicht verschafft Ihnen eine komplett neue Aufgabe als Franchisenehmer frische Motivation.

Der Teufelskreis Prokrastination muss sich nicht auf ewig weiterdrehen, Sie knnen jederzeit selbstbestimmt aussteigen!

Andere aktuelle Artikel

Onboarding neuer Mitarbeiter fr Ihr Franchise in 5 Schritten

Ein wichtiger Erfolgsfaktor innerhalb des Franchisings ist kompetentes Personal, [...]


Unternehmensethik: Wertvorstellungen in Franchise-Unternehmen

Wenn von einer Unternehmensethik die Rede ist, dann ist damit meist das Existieren [...]


Kerngeschft: Strategische Strke von Franchisesystemen

Was ist eigentlich besser: Der Fokus auf ein Kerngeschft oder aber eine Diversifizierung [...]


Lagerkosten senken: So bringen Sie Ihr Franchise zum Erfolg!

Um den Profit Ihres Unternehmens zu maximieren, kann eine gut geplante Strategie [...]


HILFE & UNTERSTTZUNG IM FRANCHISING

Franchise Expo: Die Vorteile fr Franchisegeber und Grndungsinteressierte

Im November ist es wieder soweit und die Franchise Expo ffnet ihre Tore: Vom 14. [...]


VERANSTALTUNGEN

Health and Fitness: Der Trend der Mini-Fitnessstudios

Unsere Gesellschaft befindet sich im stndigen Wandel. Trends kommen und gehen [...]


BRANCHEN IM FOKUS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4/5), 1 Bewertung

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

brige Zeichen: 250