Rosige Aussichten für spanische Franchisebranche

Veröffentlicht am

Bereits im März dieses Jahres hatte der spanische Franchiseverband (AEF) seinen Jahresbericht unter dem Titel „Franchising in Spanien 2019“ veröffentlicht und zeigte darin die Entwicklung der Branche in den letzten Jahren auf. Das Fazit: eine deutlich steigende Tendenz. So wuchs die Zahl der spanischen Franchisenetzwerke im Jahr 2018 um 2% auf 1.376 an. Die Anzahl der einzelnen Franchisestandorte erreichte einen Zuwachs um 4% auf 77.397 und der Umsatz der Branche stieg um 0,4% auf 27.700 Millionen Euro an. Entsprechend erreichte auch die Anzahl der im Franchising beschäftigten Menschen ein neues Hoch – denn deren Zahl nahm 2018 im Vergleich zum Vorjahr um ganze 5,3% zu.

2018 – Leichter Wachstumseinbruch gegenüber Vorjahr

Trotz der äußerst positiven Zahlen verzeichnete der Gesamtumsatz der Franchisebranche im Jahr 2018 einen Wachstumseinbruch gegenüber dem Vorjahr. Eduardo Abadía, Exekutivdirektor des spanischen Franchiseverbands AEF, führt dies jedoch auf Einzelfälle zurück und betont, die allgemeine Tendenz sei weiterhin positiv. „Wenn ein Unternehmen viele Betriebe schließt, wirkt sich das auf das Gesamtergebnis aus, auch wenn alle anderen weiterhin wachsen“, erklärt er. Eine besondere Konzentration in Sachen Franchising verzeichnet Katalonien (rund 22.980 Franchisestandorte) und Madrid einschließlich Umland (rund 25.543 Standorte). Zusammen erzielen beide Regionen einen beeindruckenden Jahresumsatz, der sich auf deutlich mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes in Spanien von 27.700 Millionen Euro beläuft (Stand 2018).

Schaffung von Arbeitsplätzen als wichtigste Konsequenz

Zu den wichtigsten Aspekten, die der AEF in seinem Bericht hervorheben wollte, gehören die durch das kontinuierliche Wachstum geschaffenen Arbeitsplätze. Hier konnte wie bereits erwähnt im vergangenen Jahr ein Zuwachs von 5,3% verzeichnet werden. Vor allem die Bereiche Lebensmittel, Gastgewerbe, Beauty und Dienstleistungen schufen im Geschäftsjahr 2018 zahlreiche neue Arbeitsplätze. Laut Luisa Masuet, Präsidentin des AEF, seien die Ergebnisse der Beweis für eine „vortreffliche Gesundheit“ der Branche. Sie prognostiziert, dass „der Franchisesektor kurz- und mittelfristig diesen positiven Trend fortsetzen wird“.

Andere aktuelle Artikel

10 SEO Tools kostenlos für Unternehmer

Das Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor, der die Stellung eines [...]


Meine Stärken nutzen um selbstständig zu werden

Wenn Sie darüber nachdenken, sich selbstständig zu machen, dann beginnt die Reise [...]


Nachhaltige Firmen: Schon vom Grünen Franchising gehört?

Das Thema Nachhaltigkeit ist schon lange kein Trend mehr, stattdessen kann man [...]


Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Unternehmensgründung Checkliste: Machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Kapitel

Es ist also soweit – Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Unternehmen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Bodystreet franchise

Bodystreet

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
fitbox Franchise Logo

fitbox

fitbox – Die Fitness Revolution

fitbox hat sich auf das hocheffiziente EMS-Training spezialisiert und mittlerweile an über 75 Standorten in [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
Taekima franchise

Taekima

Sportlich, entspannt, selbstsicher - das Taekima-Training

Das Bewegungskonzept das Fitness, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Entspannung verbindet - für alle [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.500€
Mehr Infos
anfragen
MC Shape Franchise Logo neu

MC Shape

FUNKTIONIERT. GARANTIERT. ÜBERALL.

Der Fitnessmarkt ist unser Markt. Und Ihre große Chance! Die Fitnessbranche wächst und wächst. MC Shape auch. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen
CinnZeo franchise

CinnZeo

Das Bakery Café mit der berühmten Zimtschnecke

Fast-Food Konzept mit dem Kernprodukt 'Zimtschnecke' in vielen Variationen mit Kaffee, Getränken und anderem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
40.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250