Selbstständig machen mit einem Desigual Franchise: So funktioniert's!

06.05.2018 14:30 | Ein Unternehmen gründen

desigual franchise

„We dress people, not bodies“ – das ist die Idee, die hinter dem Desigual Franchise steckt. Das Modelabel hat sich zur Aufgabe gemacht, dass jeder Mensch seine Einzigartigkeit ausdrücken soll. Die Marke steht für mehr als Mode, Desigual steht für Kreativität und Emotionen. Interessieren Sie sich für Mode und möchte Sie Menschen in die Lage versetzen, dass diese ihre Einzigartigkeit ausdrücken können? Dann ist das Desigual Franchise genau das Richtige für Sie!

Von Barcelona in die Welt – so nahmen die Desigual Kreationen ihren Anfang!

Desigual wurde bereits im Jahre 1984 in Barcelona, Spanien, von Thomas Meyer gegründet. Der damals 20-jährige Meyer erfüllte sich mit der Gründung von Desigual einen langehegten Traum: Er wollte schon immer Personen anders bekleiden können. Aus diesem Grund wurde ein künstlerischer Stil entworfen, der über viele Patch- sowie ethnische Elemente verfügt. Das erste designte Kleidungsstück war eine Jeansjacke mit Fetzen.

Der Style im Hause Desigual hebt sich von anderen Modelabels ab: Die modischen Kreationen haben einen eigenwilligen Charakter und möchten so, die Einzigartigkeit eines jeden Menschen hervorheben. Und das ist ganz bewusst so gewollt. Jeder soll sich mit der Desigual Mode ganz authentisch ausdrücken können. Man merkt dem Modelabel seinen Sitz in Barcelona an: Die Designs der Kollektionen sprühen nur so vor positiver Energie, dem Mittelmeer, der Sonne und Kreativität.

Desigual ist mehr als Mode!

Desigual steht dafür, sich bewusst zu kleiden, weil man sich wohl in seiner eigenen Haut fühlt, weil sich mit den einzigartigen Kreationen authentisch ausdrücken kann, weil man sich selbst liebt. Das Desigual Modellabel ist eine sehr emotionale und kreative Marke, die seine Kunden animiert, mehr im Hier und Jetzt zu leben und zu spüren, dass sie leben. Desigual ist Ausdruck des Lebensgefühls, Ausdruck der Lebenslust. Das Modelabel entwirft untypische Kleidungsstücke, die das Leben feiern.

Vom strahlenden Mittelmeer in die Welt hinaus

Vor über 30 Jahren wurde Desigual bereits gegründet und hat seitdem einen starken, erfolgreichen Expansionskurs gefahren. Mittlerweile ist das Modelabel in über 100 Ländern vertreten. Die gewagte, positive Mode wird für Damen, Herren sowie Kinder designt. Abgesehen von Bekleidung hat sich Unternehmen zudem auf Accessoires, Schuhe und Living-Produkte spezialisiert. Das Sortiment wurde zudem um Sport- und Beauty-Artikel erweitert. Die ausgefallenen Produkte, die die Lebensfreude und die Einzigartigkeit symbolisieren, werden in 500 eigenen Stores und Franchiseläden und 8.000 Multi-Label-Stores in großen Kauf- und Warenhäusern vertrieben. Ebenso betreibt Desigual in 21 Ländern eigene Online-Shops für das bequeme Shopping-Erlebnis von zu Hause aus.

Das Desigual Franchise und der deutsche Markt

Desigual ist eine sehr bekannte Marke auf dem europäischen Markt. Deutschland stellt neben Spanien, Frankreich und Italien einen der vier wichtigsten Märkte dar. In der Bundesrepublik allein ist das Unternehmen mit knapp 70 Retail Geschäften, 100 Department Stores Verkaufspunkten und 450 Multi-Brand-Stores vertreten. Momentan verfolgt das Desigual Franchisie den Aufbau einer neuen Produktstrategie, die mit einem neuen Markenimage einhergeht. Darüber hinaus können die Kunden auch neue Prints und Fittings in den aktuellen Kollektionen sowie ein neues Store-Konzept erwarten.

Darüber hinaus setzt die Marke nun auch verstärkt auf eine Social Media Strategie. Passend dazu wurde die neue Produktstrategie mit einem Hashtag benannt: #aNewDesigual. Bei dem Desigual Franchise steht stets der Verbraucher im Mittelpunkt: Diese „consumer centric“-Herangehensweise soll dem Kunden ein einzigartiges, exzellentes Einkaufserlebnis gewährleisten. Aus diesem Grund sind die Produkte selbst, der Markenauftritt und die Unternehmensphilosophie sehr wichtig.

Seit mehr als zehn Jahren hat das Desigual Franchise nun bereits Erfahrung in der Führung seines Partnernetzwerkes und betreut seine Partner, die über 300 Mono-Brand Verkaufspunkte in der Welt führen. So zeugt das Desigual Franchise bereits von einer langjährigen und intensiven Erfahrung, was das Partnermanagement angeht. Auch auf dem deutschen Markt hat der Franchisegeber bereits zahlreiche Erfahrungen machen können. Als zukünftiger Franchisenehmer können Sie sich darauf verlassen, dass Sie einen Experten an Ihrer Seite haben, was die Kenntnis des deutschen Marktes und seiner Verbraucher angeht. So setzen Sie bei einer Geschäftspartnerschaft auf die essentiellsten Erfolgsgaranten. Steigern Sie so die Profitabilität Ihres Franchisebetriebes!

Das bietet Ihnen das Desigual Franchise!

Wenn Sie sich für die Selbstständigkeit mit einem Desigual Franchise entscheiden, dann können Sie auf einen starken Partner setzen. Da der Franchisegeber seit mehr als zehn Jahren Erfahrung im Partnermanagement hat, sind Sie in besten Händen. Beim Desigual Franchise wird eine partnerschaftliche und unterstützende Geschäftsbeziehung groß geschrieben. Der Franchisegeber begleitet Sie von Anfang an, bis hin zur Eröffnung Ihres Stores und ist auch darüber hinaus für Sie da.

Ihr Store sollte eine Durchschnittsfläche von 120 bis 180 Quadratmeter aufweisen und sich in Einkaufszentren oder aber Geschäftsstraßen mit hoher Fußgängerfrequenz befinden. Der Franchisegeber unterstützt Sie daraufhin bei der Einrichtung und gibt Ihnen fixe Ausstellungskonzepte vor. Sie erhalten zudem Unterstützung, was die Dekoration von Produkten und Schaufenstern angeht. So wird sicher gestellt, dass alle Stores gleich professionell auftreten und die neue Kollektion immer entsprechend präsentiert wird. Sie werden sehen, dass es gerade im Einzelhandel auf die richtige Präsentation der Produkte und die Wohlfühlatmosphäre im Ladenlokal ankommt. So laden Sie Ihre Kundschaft zum Stöbern, Verweilen und Konsumieren ein.

Während Ihrer Einarbeitung und der Trainings erlernen Sie wertvolle Verkaufstechniken, so dass nicht nur Ihr Sortiment bestens präsentiert wird, sondern auch Sie selbst ein Meister in Vertriebs- und Verkaufsgesprächen werden. Darüber hinaus werden Ihnen Techniken und Richtlinien für die visuelle Kommunikation der Marke und der Produkte vorgegeben, so dass Sie bestens ausgestattet und gerüstet für Ihre Existenzgründung im Einzelhandel starten können. Der Franchisegeber gibt Ihnen außerdem gewisse Richtlinien und Managementstandards an die Hand, die es einzuhalten gilt. Das dient dazu, dass alle Desigual Franchises dieselben hohen Qualitätsstandards ausführen.

Darüber hinaus werden Sie auch in Personalführungsthemen eingearbeitet, da Sie als Desigual Franchisenehmer nun ein Team von Mitarbeitern unter sich haben, was es zu führen gilt. Für das gekonnte Marketing können Sie fest vorgegebene Werbe- und Öffentlichkeitsrichtlinien setzen, die die geistigen und industriellen Eigentumsrechte wahren.

Sind Sie für das Desigual Franchise wie gemacht?

Als idealer Franchisenehmer sollten Sie nach Möglichkeit Erfahrung im Einzelhandelssektor der Mode vorweisen. So können Sie auf eine solide Erfahrungsbasis setzen, die Ihnen helfen wird, Ihren eigenen Desigual Store erfolgreich aufzuziehen. Trifft das auf Sie zu? Falls ja, sollten Sie den Franchisegeber für weitere Informationen direkt kontaktieren und alle Einzelheiten klären.

Gründen Sie Ihren eigenen Desigual Store, der einzigartige Menschen andersartig, kreativ und positiv bekleidet. Mit einem Desigual Franchise heben Sie sich modisch ab!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250