11.11. Heute ist Karnevalsbeginn – Machen Sie sich selbstständig mit einem Kostümartikel Franchise!

11.11.2018 07:30 | Ein Unternehmen gründen

selbstständig mit kostümartikeln

Kaum hat die dritte Jahreszeit begonnen, da fängt die FÜNFTE auch schon an. Was könnte närrischer sein als der 11.11., es sei denn, man würde siebenfach zurückrechnen? Bei allem Übermut, der schon weit im Vorfeld ausgelöst wird, damit die Erwartungen sich bis ins Unermessliche steigern können, hat die launige Geschichte auch einen ernst zu nehmenden Aspekt für Franchisenehmer. Sie können sich wie mancher andere mit kluger Berechnung ins Getümmel stürzen. Dabei hilft ihnen ein überzeugendes Konzept, das wirkt.

Im Karneval heiter an die Zukunft denken

Viele nutzen die Gelegenheit, um etwas zu vergessen, das ihnen auf der Seele liegt. Und wie sie das angestellt haben, wissen sie hinterher oft nicht mehr so genau. Doch der Karneval ist immer auch Anlass dafür, Bilanz zu ziehen, um geläutert noch vorn zu schauen. Zeichnen Sie diesmal oder schon jetzt gleich Ihre Perspektive für das, was kommen mag, interessieren Sie sich für ein PARTY FIESTA Franchise. Es spricht nicht viel dagegen, am Vergnügen anderer auch insofern seine Freude zu haben, dass man sich davon ein prachtvolles Outfit leisten kann. Seien Sie nicht so dumm, nur zuzuschauen, nehmen Sie teil am Klamauk und das auf Ihre ganz persönliche Art und Weise. Mausern Sie sich zum Ausstatter derer, die es darauf anlegen, mal Fünfe gerade sein zu lassen.

Was ist so besonders am Kölner Karneval?

Das zeigt sich erst, wenn man hinter die Kulissen geschaut hat und geknüpfte Verbindungen zu schätzen weiß. Es ist gar nicht ausgeschlossen, dass man hierbei einem Franchisegeber über den Weg läuft, der nur inkognito präsent ist, Sie sehr wohl aber einprägsam im Gedächtnis behält. Manchmal muss man nur ins Gespräch kommen, um Chancen aufzutun, ein undogmatisches Vorgehen führt mitunter schneller zum Erfolg. Ein Wesenszug der Menschheit ist ihr Hang zur Verkleidung, fast jeder möchte mal in eine Rolle schlüpfen, deren Ausübung ihm gemeinhin versagt bleibt. Springen Sie über Ihren Schatten, kommen Sie heraus aus Ihrer Haut und legen sich stattdessen eine an, die Ihnen noch ein bisschen besser passt – wenigstens für den Moment.

Gehobene Ausstattung ohne allzu große Anstrengungen

Der rheinische Frohsinn scheint mit dem abgelegener Regionen im Prinzip nicht zu vergleichen, Köln ist die Hochburg des Karnevals und eben hier hat PARTY FIESTA einen strategischen Standpunkt bezogen: in Kalk, in den dortigen Arcaden. Rüsten Sie sich hier für bevorstehende Abenteuer, es muss ja nicht gleich ein stattliches Gewand von Louis XVI. sein. Für den Anfang tut es vielleicht auch ein neckisches Accessoire, das Sie schon in allernächster Zeit wirkungsvoll einsetzen können. Geben Sie sich zu erkennen, wenn der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist, informieren Sie sich gründlich über Ihre kunterbunten Möglichkeiten im Franchising.

Auch außerhalb des Reglements in Feierlaune kommen

Sie müssen schon einiges auf der hohen Kante haben, um an einer entscheidenden Stelle einsteigen zu können, doch wichtiger ist Ihre Leidenschaft. Sie kann schnell außer Rand und Band geraten, wenn sie sich erst entzündet hat, und dann ist Strategie gefragt.

  • Gehen Sie zielgerichtet vor,
  • peilen Sie die Lage mit Umsicht,
  • bevor Sie sich treiben lassen.

Bis Aschermittwoch sollten Sie das Wesentliche geregelt haben, man kann nie wissen, was noch dazwischenkommt. Zwar ist das Netz schon dicht geknüpft, doch es bieten sich nach wie vor neue Standorte für emsige Betreiber an. Auch auf dem Lande wird gefeiert und das mitunter ausgelassener, vor allem regelmäßig.

Treffen Sie den Nerv der Zeit mit üppigem Sortiment

Es gibt durchaus Gegenden, die in dieser Hinsicht noch erschlossen werden müssen, bringen Sie mehr Spaß unter die Leute und sehen zu, dass dabei genügend für Sie übrig bleibt. Nicht hinzunehmen wäre, dass Sie vor lauter Begeisterung den Faden verlieren. Das passiert nur ab und an im Karneval, doch es warten auch noch andere Gelegenheiten auf lebensfreudige Naturen. Sie müssen nur gelockt werden mit einem Angebot, das keine Wünsche offen lässt. Womöglich wollten sie eigentlich nicht viel mehr als eine Kleinigkeit erstehen und ziehen schließlich schwer bepackt von dannen. Das beschert eine Vielfalt, die nahezu grenzenlos erscheint und sich beständig erneuert.

Den Bedürfnissen der Kundschaft Rechnung tragen

Man kann jene, die noch was erleben wollen, nicht mit dem abspeisen, was ihnen wie der Schnee von gestern vorkommen muss. Damit gewinnt man keinen Blumentopf, schon eher dadurch, dass man wegweisend in die Zukunft schaut. Jede Jeck ist anders, doch in einem sind sie alle gleich: Sie wollen nicht gelangweilt werden. Das zu verhindern ist Aufgabe desjenigen, der die Maßstäbe setzt, schon ist es so weit, dass man sich erst einmal in den Auslagen von PARTY FIESTA umschaut, wenn man sich orientieren will. Da findet sich, was alsbald im Trend liegt, unter Umständen empfehlenswert ist, erst in letzter Minute zuzuschlagen.

Nehmen Sie Ihr Schicksal in die Hand

Denn bis dahin kann sich noch einiges geändert haben. Vorerst bleibt es auch nicht immer bei den bunten Luftballons in mancherlei Variante, sie eignen sich zum Mitnehmen und zum Befüllen auf besondere Art. Man sollte sich allerdings stets einen respektablen Vorrat davon zulegen, denn man weiß nie, wie lange Erworbenes anhält. Setzen Sie auf die Entwicklung einer aufstrebenden Branche, beweisen Sie genügend Phantasie dabei, um auf Dauer zu bestehen und verlassen Sie sich ruhig auf ein System, das allerorten schon zahlreiche Bewunderer gefunden hat.

Es können noch viele mehr werden, wenn Sie sich nur ausreichend darum bemühen. Das ist kein Zuckerschlecken, sondern harte Arbeit. Die Lust daran sollte man jedoch nicht vermissen lassen und selbst dann guten Mutes sein, wenn alle aufgrund der vorherrschenden Temperaturen griesgrämig durch die Lande ziehen. Gerade in solchen Momenten können sie eine Aufmunterung ganz gut vertragen, das zeigt sich erst recht bei Eis und Schnee, sofern der sich überhaupt noch blicken lässt.

Und wenn, dann wird dem frostigen Gesellen der Garaus gemacht. Verbreiten Sie bessere Laune, sorgen Sie für Stimmung, wenn die am Boden liegt, meist lässt sie sich aufrichten. Dazu braucht es einen Fundus zündender Ideen und nicht nur einen, der sie wirksam unter die Leute bringt. Werden Sie Partymacher, aber ziehen Sie dabei nur ab und zu die Narrenkappe auf.

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250