Luxusimmobilien: Leben Sie Ihren Traum und vermitteln Sie luxuriöse Immobilien!

26.11.2018 15:00 | Ein Unternehmen gründen

luxusimmobilien

Das Geschäft mit den Immobilien boomt! Allein in 2015 wurden mehr als 200 Milliarden Euro in Immobilien investiert. Dies ist der Wert, den die Wohnungen, Häuser und Grundstücke hatten, die in dem Jahr den Besitzer gewechselt haben. Die Informationen gehen aus Schätzungen amtlicher Gutachterausschüssen hervor. Seit 2010 ging es linear nach oben und 2015 wurde zum ersten Mal die 200 Milliarden Euro Marke durchbrochen. Auch die Zukunftsaussichten sind rosig – vor allem auch im Hochpreissegment mit den Luxusimmobilien!

Das Geschäft mit den Luxusimmobilien!

Manch einer mag sich fragen, was genau eigentlich eine Luxusimmobilie ausmacht? Denn eines ist sicher: Damit sind nicht schmucke Vorstadt-Reihenhäuschen gemeint. Wenn von Luxusimmobilien die Rede ist, dann handelt es sich bei dem Objekt eher um ein prächtiges Chateau oder aber einer gläsernen Villa – und das an den schönsten und ausgefallensten Standorten. Und eines haben alle Luxusimmobilien gemein: Sie sind einzigartige Unikate, die so in ihrer Form nur ein Mal zu finden sind.

Das macht Luxusimmobilien heutzutage aus:

Es versteht sich ja nahezu von selbst, dass eine Luxusvilla der Extraklasse über einen eigenen Swimming Pool, Sauna, Fitnessstudio und Heimkino verfügt. Bei Pools sind die modernen Überlaufpool mit Gegenstromanlage das Non-Plus-Ultra. Wichtig ist zudem noch, dass man vom Pool und der Sonnenterasse eine paradiesische Aussicht genießen kann, um vollkommen abschalten zu können.

Darüber hinaus fragen die meisten finanzstarken Immobilieninvestoren meist auch Mehrfachgaragen nach. Auch hoch im Kurs stehen großzügige, offene Räume mit hohen Decken und großen Fenstern, so dass das Interieur mit natürlichem Licht geflutet wird. So kann die eigene Kunstsammlung bestens zur Geltung kommen.

Auch bei den Luxusimmobilien hat die Digitalisierung und das Smart-Home-Konzept vollkommen Einzug erhalten. Nahezu alle Luxusobjekte sind mit effizienter und intuitiv bedienbarer Technologie ausgestattet. Wohlhabende Anleger erwarten hier extravagante, technologische Errungenschaften: Hierzu zählen unter anderem eine Fingerabdruckerkennung, eine intelligente Temperaturregelung oder aber smarte Wasserhähne, die auf Wunsch gekühltes, kochendes oder karbonisiertes Wasser produzieren. Wenn extravagant, dann richtig!

Vor allem der Standort ist entscheidend, wenn Anleger darüber nachdenken, in eine Immobilie der Spitzenklasse zu investieren. Generell gilt, dass Objekte in Wassernähe besonders attraktiv sind, weshalb sich extravagante Anwesen mit Blick auf Meer, Fluss oder See großer Beliebtheit erfreuen. Die Preise für Luxusimmobilien variieren von Land zu Land. Die unterschiedlichen Franchisemarken können ihre interessierten Kunden zu den einzelnen Märkten umfassend beraten.

Mit dem CENTURY 21 Franchise die Immobilien der Extraklasse vermarkten

Seit nahezu 50 Jahren ist CENTURY 21 als einer der weltweit führenden Immobilienmakler aktiv. Im Jahre 1971 wurde der Immobilienmakler in den USA gegründet. Bei CENTURY 21 handelt es sich um einer der ersten Immobilienmakler, die mittels Franchising expandiert haben. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Mittlerweile ist das Unternehmen mit über 118.000 Maklern in 8.000 Büros in 80 Ländern präsent. Dabei ist der Immobilienmakler in Frankreich, Belgien und den USA der Marktführer im Immobiliensegment. Seit 2012 ist CENTURY 21 auch auf dem deutschen Markt aktiv. Auch hierzulande möchte das führende Immobiliennetzwerk weiter wachsen und ist daher auf der Suche nach neuen Franchisenehmern oder aber bestehenden Maklerbüros, die sich der Marke anschließen möchten. Nur gemeinsam können die ambitionierten Wachstumsziele erreicht werden!

Wer sich für eine Gründung mit dem CENTURY 21 Franchise entscheidet, dem steht eine Premium-Karriere in einer der weltweit größten und erfolgreichsten Maklerbüros bevor. Als Franchisenehmer bei CENTURY 21 profitieren Sie zum einen von dem weltweit bekannten guten Ruf und einer enormen Markenbekanntheit, zum anderen erhalten Sie umfassende Komplettlösungen für alle Bereiche: Der Franchisepartner arbeitet Sie ein und coacht Sie zum Thema Immobilien und Verkaufstechniken, Sie erhalten Unterstützung bei der Kunden- sowie bei der Objektakquise und können sich auf umfassende Marketingunterlagen der Franchisezentrale verlassen. Bei einer Gründung mit CENTURY 21 erhalten Sie die perfekte Vermarktungslösung an die Hand, so dass einer wirtschaftlich attraktiven und erfolgreichen Karriere als Makler nichts mehr im Wege steht!

Mit dem Porta Mondial Franchise machen Sie sich an den schönsten Urlaubsorten der Welt selbstständig!

Das Erfolgskonzept des Porta Mondial Franchise wurde 2005 als Porta Mallorquina auf der Ferieninsel Mallorca gegründet. Mallorca zählt zu den Immobilienmärkten in Europa, die am härtesten umkämpft sind. Wer sich hier bewährt, der hat es wirklich drauf! Und da sich das Konzept als erfolgreich herausgestellt hat, wurde es im Jahre 2008 zu einem Franchisesystem weiterentwickelt. Auch beim Franchising bewies sich das Konzept als innovativ und wirtschaftlich attraktiv, so dass das System schnell wachsen konnte. Heutzutage zählt Porta Mondial zu einem der drei größten Maklerunternehmen auf der paradiesischen Insel. Seit 2010 ist das Unternehmen auch in Deutschland präsent und ist weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Franchisepartnern.

Das Porta Mondial Franchise lässt Träume wahr werden: Die Kunden profitieren von erstklassigen Immobilien in den begehrtesten Metropolen und Regionen. Selbstverständlich gehören Traumhäuser, Wohnungen, extravagante Apartments und bezaubernde Villen zum Portfolio des Maklerunternehmen. Den Franchisepartnern wird ein einzigartiges Leistungsspektrum geboten, so dass jede Gründung gelingt! Unter anderem erhalten die Geschäftspartner einen Fahrplan an die Hand, wie sie Büro erfolgreich aufbauen können. Zudem werden Services wie Akquise-Systeme, ein professioneller Marketingsupport, IT-Systeme, ein zentrales Objektmanagement und Reportingsysteme angeboten. Mit dem bewährten Geschäftsmodell machen Sie Luxusimmobilien zu Ihrem Tagesgeschäft!

Das M2 Immobilien Franchise – vom Makler für Makler!

Das Maklerunternehmen M2 Immobilien wurde 1998 als Einzelunternehmen gegründet. Seit 2014 bietet das Maklerbüro seine Dienste auch als Franchiselizenz an, wodurch das Netzwerk in kürzester Zeit auf zahlreiche Franchisepartner an mehr als 20 Standorten in Deutschland heranwachsen konnte. Wer sich als Makler selbstständig machen möchte, der sollte auf jeden Fall auf eine etablierte Marke setzen, rät der Franchisegeber: Denn der Immobilienmarkt ist einfach zu hart umkämpft, als dass man als Neuling und Einzelkämpfer allein auf dem Markt Fuß fassen kann. Der Anschluss an ein bewährtes Netzwerk baut Markteintrittsbarrieren ab und macht einen Schnellstart möglich.

Der Franchisegeber unterstützt seine Geschäftspartner in vielerlei Hinsicht: Angefangen bei der Büroorganisation, unterschiedlichen Akquisekonzepten, über Verkaufstechniken und Methoden im Umgang mit Kunden, fachliche und rechtliche Schulungen bis hin zur praktischen Kaufabwicklung – hier werden Sie auf alle Eventualitäten des Alltags vorbereitet. Als Geschäftspartner können Sie den gemeinsamen Firmennamen führen, die Homepage nutzen und erhalten Zugriff auf zahlreiche Immobilienportale. Das Konzept lässt sich zudem auch bequem von zu Hause aus im Home Office führen – was einen günstigeren Geschäftsaufbau möglich macht. Steigen auch Sie ein in die Welt der Luxusimmobilien und lassen Sie die Träume Ihrer Kunden wahr werden!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250