Erfolgreich selbstständig als Immobilienmakler mit dem m2 Immobilien Franchise

17.07.2018 15:00 | Ein Unternehmen gründen

m2 immobilien franchise

Die Immobilienbranche boomt und ist hart umkämpft. Neuerdings setzt man auf das Eigenheim oder die eigene Wohnung als finanzielle Absicherung für die Zukunft. Folglich zeichnet sich der Immobilienmarkt durch einen harten Wettbewerb aus. Die Branche ist hart umkämpft! Wer auf dem Immobilienmarkt eigenständig Fuß fassen möchte, wird merken, dass er es als Einzelkämpfer sehr schwer hat. Setzen Sie lieber auf einen erfahrenen Partner, der Ihnen die wichtigsten Basics beibringt, der weiß, woran es ankommt, und der Ihnen die passende Infrastruktur für den Schnellstart zur Verfügung stellen kann. Das m2 Immobilien Franchise macht’s möglich!

Mit dem m2 Immobilien Franchise werden Sie zum Immobilienmakler!

Das m2 Immobilien Franchise gibt es bereits seit 1998. Es handelt sich dabei um ein Immobilienunternehmen, was vor allem im mittleren und gehobenen Segment vertreten ist. Ursprünglich kommt es aus Solingen in Nordrhein-Westfalen. Dort wurde es von Hans Buchs gegründet, der langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche aufweist. So hat der Gründer aus erster Hand erfahren, wie es einem als unbekannter Makler auf dem Markt ergehen kann und er möchte mit seinem m2 Immobilien Franchise nun Abhilfe schaffen.

Vom Immobilienunternehmen zum Franchisesystem

Vor mehreren Jahren kamen Interessenten auf den Gründer zu, da sie beabsichtigten sich unter dem Namen m2 Immobilien selbstständig zu machen. So kam es, dass das m2 Immobilien Franchise geboren wurde. Hans Buchs machte es möglich, dass Quereinsteiger ohne Vorkenntnisse als Makler durchstarten konnten. Die Franchisepartner schätzen vor allem die gute, persönliche Betreuung und die niedrigen monatlichen Kosten für das Betreiben ihrer Agentur. Das Franchisesystem konnte somit auf ein größeres, deutschlandweites Netzwerk anwachsen. Mittlerweile ist das m2 Immobilien Franchise abgesehen von NRW auch in Süddeutschland, Bremen, im Taunus, in Leipzig, im Schwarzwald und in der Hauptstadt in Berlin vertreten. Wer sich für eine Existenzgründung als Makler mit m2 Immobilien Franchise entscheidet, der kann auf eine intensive Betreuung setzen, die sich von der Gründung über die gesamte Partnerschaft erstreckt.

Das Franchisenetzwerk wird von einer Partnermanagerin betreut, die sowohl eine langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche als auch in der Franchisewirtschaft aufweist. Als zukünftiger Franchisenehmer sind Sie also in den besten Händen!

Der Vorteil am m2 Immobilien Franchise

Das m2 Immobilien Franchise konnte in den letzten 5 Jahren stark wachsen. Vor allem Quereinsteiger haben sich dem Franchisenetzwerk angeschlossen, sie setzen auf die Expertise vom Makler für neue Makler! Werden Sie Teil eines erfolgreichen Franchisesystems und kommen Sie in den Genuss zahlreicher Vorteile eines Franchisenetzwerks. Sie haben einen fitten Partner an Ihrer Seite, der die Branche wie seine Westentasche kennt, und sind umgeben von Franchisekollegen, mit denen Sie sich austauschen können. Das m2 Immobilien Franchise bietet Ihnen eine persönliche, sachliche und stets praxisorientierte Unterstützung!

Die Vorzüge als Makler im m2 Immobilien Franchise:

  • Zugriff auf eine am Markt etablierte und geschätzte Marke – inklusive Markenlogo und Corporate Identity
  • Rückgriff auf die Expertise des Franchisegebers
  • Nutzung der Homepage, des Portals und relevanter Immobiliensoftware
  • Niedrige Betriebskosten durch Rahmenverträge und größere Kontingente, die der Franchisegeber für sein Netzwerk geschlossen hat
  • Zugriff auf standardisierte Arbeitsschritte, Vorlagen sowie ein detailliertes Franchisesystemhandbuch

Der Vorteil an dem m2 Immobilien Franchise ist, dass man sich als neuer Partner erst einmal nur für eine einjährige Franchisepartnerschaft entscheiden kann. Das macht es möglich, in der Praxis herauszufinden, ob man tatsächlich der geborene Makler ist.

Das bietet Ihnen das m2 Immobilien Franchise

Dem Franchisegeber ist an Ihrem Erfolg gelegen. Aus diesem Grund prüft er vorab eingehend, ob Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, um für das Maklergeschäft wie gemacht zu sein. Ehrlichkeit und Transparenz werden beim m2 Immobilien Franchise groß geschrieben! Deshalb nimmt sich der Franchisegeber die Zeit für ein persönliches Kennenlernen potentieller Geschsäftspartner. Bei den ersten Gesprächen werden Ihnen die Basics der Immobilienbranche und des Maklerdaseins erläutert. Vertrauen Sie auf die Kenntnisse und Know-How des erfahrenen Fachmannes!

Darüber hinaus wird Ihnen eine persönliche Finanzplanung geboten. Im Zuge dessen erfahren Sie, mit welchen Anfangsinvestitionen Sie rechnen müssen, wo die laufenden Kosten liegen und in welcher Höhe die Umsätze liegen dürften. Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen und zufrieden mit den finanziellen Aussichten sind, kann es losgehen: Gemeinsam werden Sie Ihr eigenes Immobilienbüro aufbauen, welches sich auch bequem im Home Office führen lässt!

Kommen Sie in den Genuss umfassender Leistungen des Franchisenetzwerkes!

Der Franchisegeber ist stets zur Seite, damit Ihre Existenzgründung auf einem sicheren Fundament steht. Wer möchte, der erhält bereits Unterstützung bei der Standortsuche und der Durchführung einer sorgfältigen Standortanalyse. Im nächsten Schritt erhalten Sie eine Grund- und Aufbauschulung, um für die Immobilienbranche Know-How-technisch gewappnet zu sein. Ebenso werden Sie für den Umgang mit Kunden geschult: Zu diesem Zwecke werden Sie in Verkaufstechniken und Gesprächsführung unterwiesen, damit Sie nahezu jedes Kundengespräch erfolgreich zur Kaufabwicklung führen können.

Darüber hinaus erhalten Sie auch Unterstützung in betriebswirtschaftlicher Hinsicht: Bei der Büroorganisation und was den täglichen Ablauf in einem Immobilienbüro angeht. Sie erhalten außerdem Zugriff auf Marketingkonzepte und können auf Unterstützung des zentralen Back Office setzen. Alle Geschäftspartner erhalten zudem Zugriff auf das detaillierte Franchisehandbuch, was sie in die standardisierten Arbeitsprozesse und hilfreichen Akquisekonzepte unterweist – das erleichtert Ihren täglichen Ablauf enorm!

Als Franchisenehmer treten Sie unter dem Namen m2 Immobilien auf und Sie können den Markennamen und das Logo nutzen. Ebenso werden Sie auf der Homepage des Franchisesystems gelistet, so dass Sie keine eigene Website betreiben müssen. Als Geschäftspartner können Sie im Namen von m2 Immobilien kostengünstig Inserate auf wichtige Immobilienportalen vornehmen und die wichtigsten Makler-Softwareprogramme nutzen.

Die Unterstützungsleistungen im Überblick:

  • Unterstützung bei Standortsuche und –Analyse
  • Umfassende Einarbeitung, Know-How-Transfer und laufende Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zugriff auf detailliertes Franchisesystemhandbuch
  • Hilfe bei der individuellen Finanzplanung
  • Unterstützung in betriebswirtschaftlicher Hinsicht
  • Zugriff auf die Corporate Identity, Markennamen und Website des Franchisesystems
  • Bereitstellung der relevanten Infrastruktur mit Zugriff auf die wichtigsten Maklerprogramme und Software-Lösungen

Haben Sie das Zeug zum Immobilienmakler?

Als zukünftiger Immobilienmakler kommt es vor allem auf Leidenschaft, Seriosität, Empathie, Zuverlässigkeit und Kompetenz an. Denn das Geschäft mit den Immobilien ist eine sehr emotionale Angelegenheit. Der Käufer möchte fühlen, dass die Wohnung zu ihm passt. Darüber hinaus muss er sich bereits vorstellen können, in dem Objekt leben und wohnen zu können. Aus diesem Grund möchten sich die Käufer kompetent betreut fühlen und ihrem Makler vertrauen können. Als Makler kommt es auf deutlich mehr als nur ein schickes Büro und Hochglanzprospekte an, schließlich geht es um viel Geld, was die Käufer in ihr Traumobjekt investieren möchten.

Als zukünftiger Franchisenehmer sollten Sie die Umgebung kennen, wo Sie als Makler auftreten möchten. Zudem ist es wichtig, dass Sie eine sehr soziale, offene und seriöse Persönlichkeit besitzen. Ihr menschlicher Umgang ist entscheidend für das Business mit den Immobilien! Darüber hinaus ist es entscheidend, dass Sie unternehmerisch denken und handeln können, schließlich würden Sie Ihr eigenes Büro führen. Wenn Sie bereits Erfahrung in der Branche haben und ein entsprechendes Netzwerk aufgebaut haben, spielt Ihnen dies spürbar in die Karten. Aber abgesehen davon, sind auch Quereinsteiger herzlich willkommen!

Das Wichtigste ist, dass Ihre Persönlichkeit und Ihre Sozialkompetenzen passen. Das Immobiliengeschäft ist ein sehr emotionales Business!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250