Der Finanzplan für Ihren Weg in die Selbstständigkeit – was steckt dahinter und woran müssen Sie denken?

Veröffentlicht am

finanzplan franchise artikel

Eine Auflistung möglicher Kosten ist erheblich länger als ein Blatt Papier. Sie steigen schnell ins Unermessliche, wenn man den Überblick verliert. Mit der Wirksamkeit der Kostenkontrolle steht oder fällt das Schicksal des Selbstständigen, doch an erster Stelle rangiert die Planung. Sie muss ebenso umsichtig wie akribisch beschaffen sein, damit die vorweggenommene Wirklichkeit sich ihr annähern kann. Ein exaktes Abbild wird es niemals geben, der Finanzplan ist auf die Zukunft ausgerichtet. Sie wird ihm stets ein wenig hinterherhinken, denn darin festgelegte Ziele sollen motivieren. Hängen Sie die Trauben nicht zu hoch, aber ein bisschen weiter entfernt auf als in unmittelbarer Reichweite. Sie wollen ja immer weiter kommen und nicht bei dem Erreichten verweilen.

Getragen von der ganzen Gruppe

Oder gar ins Abseits rutschen. Das kann geschehen, wenn man zu viel von sich verlangt und eine Prognose stellt, der nicht gerecht zu werden ist. Gerade der Unerfahrene kann nur davon profitieren, wenn ihm jemand dabei auf die Hände schaut. Er darf jedoch keine anderen Interessen verfolgen als die Belange dessen, der flügge werden will. Im Franchise-Verbund ist das eventuell im Gegensatz zu anderen Beratungsstellen stets gewährleistet. Was dem Einzelnen nützt, ist ebenso von Vorteil für die gesamte Organisation. Sie kann es sich nicht erlauben, ein schwarzes Schaf in ihren Reihen zu dulden und wird alles dafür tun, dass es dahin nicht kommt.

Kreditrahmen durchwinken lassen

Wer sich mit einer zündenden Geschäftsidee zum Hort des großen Gelds begibt, kann regelrecht sein blaues Wunder erleben. Dass sie schon bald eine Menge abwerfen wird, ist ihm selbst so klar wie sonst kaum etwas, doch seinem Gegenüber nicht. Da werden plötzlich Vorbehalte geltend gemacht, vor denen auch die ärgsten Alpträume nicht warnen konnten. Wesentlich geschmeidiger geht die Bewilligung erforderlicher Mittel vonstatten, wenn sich die geplante Finanzierung nahtlos in etwas Vorgefügtes einpasst. Das kennt man schon und weiß, wie gut es ist. Da kommt ein Häkchen drunter – trotz allem natürlich verbunden mit der fälligen Predigt. Eine Alternative dazu ist das routinierte Durchwinken, garniert mit einem Gratis-Lächeln. Doch das darf nicht zur Leichtfertigkeit verführen. Sie müssen genau wissen, worauf Sie sich einlassen.

Gegen bekannte Risiken absichern

Vergessen Sie bei aller Begeisterung für Ihr neues Business keinesfalls, dass auch Sie selbst ein Kostenfaktor sind. Sie stecken voller Energie, sind jedoch vor Krankheit und Unfällen nicht gefeit. Um Ihre Arbeitskraft zu erhalten, werden Sie gelegentlich ein paar Urlaubstage einplanen müssen. Und für den Fall, dass Sie nicht mehr so können, wie Sie wollen, muss jemand da sein, der es für Sie tut. Mit Ihrem Geschäft werden sich auch die Belastungen entwickeln. Sobald andere sehen, dass Sie erfolgreich sind, möchten Sie Anteil daran nehmen. Man wird es Ihnen nicht leicht machen, aber gegen Vorhersehbares können Sie sich absichern. Das wird einfacher, wenn es jemanden gibt, der das schon weiß. Und Ihnen im Extremfall dazu rät, die Finger davon zu lassen, weil Sie nur Brandblasen davontragen würden. Wer erst einmal richtig auf die Nase gefallen ist, hat es mitunter schwer, sich wieder aufzurappeln.

Immer von allen Seiten beleuchten

Leicht zugänglich muss sie sein, die Richtschnur für Ihr kommendes Leben, aber auch detailliert und vollständig. Wenn bei der Präsentation etwas Entscheidendes fehlen sollte, haben Sie sogleich verloren. Zu möglicherweise beteiligten Unternehmen gehört deren Rechtsform, eine gelieferte Vorschau muss plausibel sein. Springen Sie nicht ins kalte Wasser, wenn Sie dabei nur das Frösteln packt. Ziehen Sie sich vorher warm an und rüsten sich für alle möglichen Verwicklungen! Dabei hilft es, das Terrain bereits zu kennen, auf das Sie sich begeben wollen. Machen Sie von einer Möglichkeit der Unterstützung Gebrauch, die bereitwillig angeboten wird und in Ihrem Sinne ausfällt. Gewinnen Sie rechtzeitig und bloß nicht allzu eilig die Überzeugung, dass Sie tatsächlich auf dem richtigen Weg sind. Das bewirkt der ungetrübte Blick auf harte Fakten.

Herz und Kalkül für nackte Zahlen

Stecken Sie nicht Ihr letztes Hemd in ein Wagnis mit ungewissem Ausgang, aber sparen Sie ebenso wenig am falschen Platz. So mancher Posten ist kaum abzuschätzen, wenn es kein Vorbild dafür gibt. Auf jeden Fall sollte stets genügend Reserve bleiben für das, was nicht zu kalkulieren ist. Achten Sie auf

  • ein professionelles Erscheinungsbild,
  • nachprüfbare Qualität,
  • Sorgfalt gerade in den Details,
  • formale Richtigkeit und
  • eine nüchterne Betrachtungsweise,

bevor Sie verfrüht ins Schwärmen geraten. Wenn die Zahlen nicht für sich sprechen können, ist alle Träumerei vergebene Liebesmüh. Das bleibt einer anderen Bühne vorbehalten. Sollte die Leidenschaft jedoch erlöschen, dann haben Sie aufs falsche Pferd gesetzt.

Blendwirkungen sind unbeständig

Machen Sie keine Show daraus, wenn Sie überzeugen wollen. Ein bisschen Hollywood kann zwar nicht schaden, doch nur an geeigneter Stelle und in bekömmlicher Dosierung. Für fremdes Geld muss einiges geboten werden, mit einem Appetithäppchen wird nicht jeder sich zufriedengeben. Stellen Sie das, was Sie vorhaben, auf eine solide Basis. Zeigen Sie, dass Ihr Konzept tragfähig ist oder bedienen Sie sich des bereits Erprobten. Man muss nicht bei null anfangen, um Millionär zu werden, die Zeit der Pioniere scheint längst abgelaufen zu sein. Dennoch klafft hier und da eine Lücke, die gewaltig auszudehnen ist. Vertrauen Sie beim Aufspüren auf den Einfallsreichtum derjenigen, die Ihnen ein Eckchen darin einräumen, das Ihnen zusagt.

Die Schuldenfalle gezielt umgehen

Unter dem Strich zählt nur das Ergebnis. Wer nicht mehr zahlungsfähig ist, kann seinen Hut nehmen und hat lang daran zu knacken. Alte Schulden durch neue Verpflichtungen zu tilgen, ist ein fragwürdiges Unterfangen. So mancher bringt es zwar zu wahrer Meisterschaft darin, oft jedoch nicht ungestraft. Im Prinzip lässt sich nur ausgeben, was man einnimmt, doch die Zeitpunkte dafür sind bis zu einem gewissen Grade variabel. Es empfiehlt sich allerdings, nicht ohne Netz aufs Drahtseil zu steigen, damit ein Sturz abgefedert werden kann und keineswegs direkt in den Ruin führt.

Legen Sie harte Bandagen an, bevor Sie in den Ring steigen. Rechnen Sie mit Gegenwind und polstern sich ausreichend für den Fall der Fälle. Die Zukunft lässt sich nicht exakt vorhersehen, doch umso genauer planen. Wer ausreichend vorsorgt, der hat bereits gewonnen.

Andere aktuelle Artikel

Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Nebenverdienst Franchising?

InhaltsverzeichnisDefinition Nebenerwerb Nebenerwerb: Was gilt es zu [...]


10 SEO Tools kostenlos für Unternehmer

Das Marketing war schon immer ein entscheidender Faktor, der die Stellung eines [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Fitness Franchises: Sind das zukunftsträchtige Geschäftsmodelle?

Der Markt für Wellness, Fitness und Gesundheit boomt! Wer in 2020 über eine Gründung [...]


BRANCHEN IM FOKUS

Unternehmensgründung Checkliste: Machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Kapitel

Es ist also soweit – Sie haben sich dazu entschieden, Ihr eigenes Unternehmen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Bodystreet franchise

Bodystreet

Der erfolgreichste Weg zum eigenen EMS-Boutique-Studio, mit dem Franchisesystem, das die meisten EMS-Standorte in Europa aufgebaut hat!

Bodystreet hat den Markt für Elektromuskelstimulation „gerockt“: Über 300 Bodystreet-Studios weltweit sprechen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
0€
Mehr Infos
anfragen
Floral Image franchise

Floral Image

Brighter days made easy. Mietblumen für Unternehmen.

Vermietung von naturgetreuen, sehr hochwertigen und pflegeleichten Blumenarrangements für Unternehmen.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000€
Mehr Infos
anfragen
Ciao Bella Franchise Logo

Ciao Bella

Gastgeber sein in Ihrem eigenen Restaurant: mit dem Marktführer im Pizza- Pasta-Segment auf mittlerer und kleiner Fläche.

Pasta, Pizza und Salate - italienische Spezialitäten in hochfrequentierten Lagen

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen
INJOY Franchise Logo new

INJOY Fitness & Wellnessclubs

Fühl Dich neu! - Sport, Fitness & Wellness

INJOY ist das führende Franchisekonzept für die qualitäts- und präventionsorientierte Gesundheits- und Fitnessbranche [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250