sFachl: Erfolgreich gründen im Einzelhandel

Veröffentlicht am

sFachl Franchise Artikel

Das sFachl Franchise stellt ein ganz besonderes Einzelhandel-Konzept im Franchising dar: Und zwar bieten Franchisenehmer im Rahmen des sFachl Franchise Miet-Verkaufsflächen für regionale Klein und Kleinstproduzenten in den Bereichen Kreatives, Kulinarisches und Design. Bei diesem einzigartigen Mietregalkonzept gründen Franchisenehmer ein Ladenlokal, um dort besondere Produkte von anderen Selbstständigen zu vertreiben. So verhelfen Sie jungen kreativen Selbstständigen der Region dazu, ein Gefühl für die unternehmerische Tätigkeit zu bekommen, ohne dass diese ein eigenes Geschäftslokal dafür eröffnen müssen. Das sFachl bietet daher eine klare Win-Win-Situation für Franchise-Unternehmer, regionale Selbstständige und Kunden!

Das sFachl Franchise: Ein besonderes Konzept für Selbstständige aus den Bereichen Kreatives, Kulinarik und Design!

Die Idee vom sFachl stammt aus Österreich, wo im Oktober 2015 bereits die Eröffnung vom ersten sFachl Standort gefeiert wurde. Zunächst stand die Eröffnung weiterer Standorte in Österreich an, bis das sFachl Franchise in 2018 die internationale Expansion in Deutschland anging: Das gefragte Mietregalkonzept eröffnete in 2018 den ersten internationalen Shop in Hamburg. Zu dem Zeitpunkt verfügte das außergewöhnliche Franchise-Unternehmen über 19 Standorte, hatte über 251.000 Produkte verkauft und mehr als 3 Millionen Euro für seine Mieter eingenommen. Ein Jahr später expandierte das Konzept auch in die Schweiz, wo ein sFachl in St. Gallen eröffnet wurde. Auch für dieses Jahr steht eine weitere Expansion in der DACH-Region an.

Das Franchisesystem möchte in diesem Jahr die Marke von 30 Standorten knacken und über 8 Millionen Euro für seine Mieter einnehmen.

Was macht das sFachl so besonders?

Das sFachl wirbt damit, ein besonderer Ort mit besonderen Dingen für besondere Menschen zu sein. Das Franchise-Unternehmen versteht sich als Mietregalkonzept, was Klein- und Kleinstunternehmer aus der Region unterstützt, die sich in den Bereichen Kreatives, Kulinarik und Design selbstständig gemacht haben. So können die jungen Unternehmer eine kostengünstige Verkaufsfläche für ihre Produkte anmieten, ihre Artikel austesten und erste Unternehmerluft schnuppern. Denn gerade am Anfang des Unternehmertums können die wenigsten von Beginn an, ein eignes Geschäft in gefragter Lage eröffnen. Die initialen Investitionskosten sowie das unternehmerische Risiko sind meist zu hoch!

Wie funktioniert das Mietregalkonzept von sFachl?

Ein sFachl Standort besteht aus rund 300 Fachl, also Fächern, die aus rustikalen Obstkisten bestehen. Das sFachl befindet sich in bester Lage und verkauft und bewirbt die unterschiedlichen künstlerischen und kulinarischen Produkte – ein Service der unbezahlbar für viele regionale Kleinunternehmer ist. Als Verkaufsfläche für die Mieter dienen Obstkisten, wobei wahlweise auch Kühl-, Bild- oder Tischplätze angemietet oder Kleiderbügel für Textilien und Taschen gestellt werden können.

 

s Fachl-Logo

S FACHL

Das führende Franchise für Mietregalsysteme

Das führende Unternehmen im Bereich Mietregalkonzept. Mit über 23 Standorten und einer weltweit einzigartigen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Einzelhandel
Mehr Infos
anfragen

 

Das sFachl: Seit 2018 mit neuem Konzept

Seit 2018 bietet das sFachl Franchise auch ein Konzept für bereits bestehende Geschäftslokale an. Und zwar werden beim sFachl Ecken-Konzept 50 bis 70 Fächer in bestehenden Unternehmungen mit der Ware der regionalen Unternehmer bestückt. So profitieren die regulären Einzelhandels-Unternehmen von einem ausgefalleneren Portfolio, attraktiven Zusatzeinnahmen und einer größeren Kundengruppe. Das sFachl hat somit auch die größeren Unternehmer im Blick und legt Wert darauf, Synergien nutzen zu können. Und das Franchise-Unternehmen profitiert im Gegenzug von einer größeren Bekanntheit seiner Marke.

Das bietet das führende Franchise für Mietregalsysteme seinen Franchisepartnern

Das ausgereifte Geschäftsmodell von sFachl setzt als einer der größten internationalen Anbieter von Verkaufsflächen auf eine weltweit einzigartige Managementsoftware, um das gesamte Warenwirtschaftssystem und die Vermietung abbilden zu können. Diese innovative Software hilft den Franchisenehmern, ihren eigenen Standort optimal managen zu können. Das Informationstool ist mit dem systemeigenen Web-Mieterportal verbunden, so dass die mietenden Kleinunternehmer stets einen Einblick in ihr Fachl haben: In Echtzeit lässt sich einsehen, wie viele Produkte noch verfügbar sind und wie es um die Verkäufe steht. Außerdem können dem Web-Portal das Guthaben der Mieter sowie andere relevante Informationen entnommen werden. Durch den Einsatz dieser innovativen Software kann die Kommunikation sowie die gesamte Warenwirtschaft effizient und transparent gestaltet werden – ein weltweit einzigartiges Verwaltungssystem samt Datenbank, was den Geschäftspartnern den Arbeitsalltag spürbar erleichtert.

Wie werden die Franchisenehmer von der Franchisezentrale unterstützt?

Damit die Franchisegründer das Konzept optimal an ihrem eigenen Standort umsetzen können, werden die neuen Franchisenehmer eingehend auf ihre neue Tätigkeit vorbereitet. Als Franchisenehmer würden Sie Ihren eigenen sFachl-Standort führen und dabei die intelligente Software nutzen, um hocheffizient arbeiten zu können. Aus diesem Grund erhalten alle neuen Franchisenehmer zu Beginn ihrer Gründung gründliche Eingangsschulungen, damit sie sich mit dem System und dem standortbezogenen Warenwirtschaftssystem vertraut machen können. Die Einarbeitung findet in bereits bestehenden sFachl-Standorten statt.

>> Lesen Sie auch: Warum sind Schulungen so wichtig für Franchisenehmer?

Das macht eine Gründung mit sFachl für Franchisenehmer interessant:

Franchisenehmer können sich darauf verlassen, dass der Franchisegeber und die Zentrale zur Seite stehen, wenn es um die Standortsuche und -analyse geht. Außerdem gibt es eine feste Shop-Planung für die sFachl-Standorte, so dass viel Arbeits- und Planungsaufwand für die Neugründer entfällt. Stattdessen profitieren sie von einem breiten Produktsortiment und einem innovativen Konzept, was sich einer großen Nachfrage erfreut. On top können sich Franchisenehmer über sehr hilfreiche Unterstützung im Marketing freuen, was die Akquise von Kunden und Mietern stark vereinfacht. So erhält ein jeder Fachlmeister einen eigenen, standortbezogenen Internetauftritt sowie Flyer, Visitenkarten und andere Werbemittel. Letztlich sorgt der Gebietsschutz für faire Wettbewerbsbedingungen unter den Franchisenehmern.

Haben Sie das Zeug zum Fachlmeister?

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit als Fachlmeister haben, dann sollten Sie über ein kommunikatives Naturell und im Idealfall bereits über Verkaufserfahrung verfügen. Dem Franchisegeber ist es wichtiger, dass Sie in persönlicher Hinsicht passen und Freude am Einzelhandel haben – und dazu ist kein Wirtschaftsstudium nötig. Allerdings sollten Sie Spaß am Umgang mit Menschen, ein grundsätzliches Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und den Herausforderungen von jungen Kleinunternehmern haben sowie für das das Mietregalkonzept vom sFachl brennen.

Werden Sie Teil der sFachl-Familie und sichern Sie sich eine Franchiselizenz!

Das sFachl-Konzept erfreut sich einer großen Nachfrage, weshalb der Franchisegeber weiter expandieren möchte. Allerdings möchte das Franchisesystem nicht um jeden Preis wachsen, sondern die richtigen Fachlmeister für sich begeistern, die eine authentische Leidenschaft für die Geschäftsidee und die Belange der regionalen Kleinunternehmer verspüren. Dem Franchisegeber ist es wichtig, dass seine Geschäftspartner Teil seiner Idee werden. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass das Mietregalkonzept das Richtige für Sie ist und sich zur Aufgabe als Fachlmeister berufen fühlen, dann sollten Sie sich zeitnah eine Franchiselizenz der geschützten Marke sichern!

Eröffnen Sie ein eigenes Geschäftslokal, was eine außergewöhnliche Fläche für spannende Designs, leckere Schmankerl und ausgefallene kreative Dinge hat und unterstützen Sie regionale Klein- und Kleinstunternehmer beim Aufbau ihrer Selbstständigkeit!

s Fachl-Logo

S FACHL

Das führende Franchise für Mietregalsysteme

Das führende Unternehmen im Bereich Mietregalkonzept. Mit über 23 Standorten und einer weltweit einzigartigen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Einzelhandel
Mehr Infos
anfragen

Andere aktuelle Artikel

Franchising als Erfolgsmodell in wirtschaftlichen Krisen

Sie wollen bei Ihrer Existenzgründung auf ein ein krisenfestes Geschäftsmodell zurückgreifen? [...]


Team Escape: Selbstständig werden mit Escape Room-Franchise

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich selbstständig zu machen? Sie haben [...]


Bestbezahlte Berufe: Franchisenehmer?

Sind Sie auf der Suche nach einem gut bis sehr gut bezahlten Beruf, welcher Ihnen [...]


Wichtige Online-Tools & Tipps für die Arbeit im Home Office

Von zuhause zu arbeiten, ist für viele noch relativ ungewohnt. Damit Sie sich an [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Selbstständig von zuhause: 9 Schritte für die Unternehmensgründung von daheim

Wenn Sie schon länger darüber nachdenken, sich mit einem eigenen Online-Business [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Corona-Krise: Welcher Versicherungsschutz hilft Selbstständigen und Unternehmern

Selbstständige und das Corona-Virus – gibt es Versicherungsschutz? Während die Corona-Pandemie [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
Brinkmann Pflegevermittlung franchise

Brinkmann Pflegevermittlung

Liebevoll.Zuhause.Betreut.

Die Brinkmann Pflegevermittlung ist mit mehr als 28 Standorten eine der größten unabhängigen Vermittlungsagenturen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500€
Mehr Infos
anfragen
axanta AG franchise

axanta AG

Wir vermitteln Unternehmen! - Unternehmensvermittlung im Mittelstand

Die axanta ist spezialisiert auf die Beratung und Begleitung von Käufen und Verkäufen, Nachfolgeregelungen und [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
Back-Factory franchise

Back-Factory

Werden Sie zum Snack-Profi!

Back-Factory ist ein Snackprofi, der die zeitgemäßen Ernährungsgewohnheiten der modernen Gesellschaft bedient.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
30.000€
Mehr Infos
anfragen
Sushi Daily franchise

Sushi Daily

Happily Handmade

Sushi Daily bietet tagesfrisches Sushi mit höchster Qualität, happily handmade, an bequem erreichbaren Standorten [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000€
Mehr Infos
anfragen
Remax Franchise Logo

RE/MAX Germany

Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien als RE/MAX!

Mit einem RE/MAX Franchiserecht und dem dazu gehörigen Markennamen erhält jeder Franchisenehmer an ausgewählten [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250