Sonnenstudio eröffnen: Bieten Sie Ihren Kunden eine sommerliche Bräune und werden Sie erfolgreich!

sonnenstudio eroeffnen

Willkommen im Frühling! Wir kommen dem Sommer langsam aber sicher ein wenig näher und die Sonnenanbeter strömen bereits nach draußen, um jeden einzelnen Sonnenstrahl einzufangen. Auch wenn der letzte Sommer natürlich bombastisch war, so haben wir in unseren Breitengraden leider keine Sonnengarantie. Nichtsdestotrotz lieben wir eine frische Urlaubsbräune. Bleibt die Sonne aus, nehmen viele Sonnenhungrige den Weg ins Sonnenstudio auf sich, um sich eine Portion Glückshormone und Wärme abzuholen. Erfahren Sie heute mehr zum Thema Sonnenstudio eröffnen. So können Sie ein bisschen Wärme und Licht in das Leben Ihrer Kunden bringen!

>> Lesen Sie auch:

Ein Sonnenstudio eröffnen: Das Geschäft mit der ganzjährigen Urlaubsbräune

Es regnet, stürmt und ist kalt. Bei frischen Temperaturen und feuchtem Wetter träumt sich ein jeder an einen warmen Urlaubsstrand mit kristallklarem Wasser. Einfach abschalten und die Seele baumeln lassen, während man ausgiebig Vitamin D tankt und sich einfach gut und entspannt fühlt.

Ein Solariumbesuch – tanken Sie Urlaubskraft!

Da viele von uns in einem anstrengenden Job stecken und oft kaum Zeit bleibt, die raren Sonnenstrahlen in Nordeuropa einzufangen, schwören viele auf einen Besuch im Sonnenstudio. Für 15 bis 20 Minuten lässt man sich mit warmem Licht bestrahlen, entspannt und tankt zeitgleich auch noch Bräune. Und wer gebräunt ist, sieht auch gleich besser aus. Ein gebräuntes Auftreten lässt einen frischer und erholter aussehen, während Blässe eher für Müdigkeit und Stress steht. So liegt es nahe, dass man statt zwei Wochen Karibikurlaub, einen kurzen Abstecher zum nächstgelegenen Sonnenstudio macht. Deutschlandweit gibt es rund 3.800 Sonnenstudios, die von gut 9 Prozent der Bundesbürger aufgesucht wird. Nutzen Sie das Potential und das triste grau in grau hierzulande und eröffnen Sie Ihre eigenes Sonnenstudio mithilfe eines renommierten Franchisegebers!

So eröffnen Sie ein Sonnenstudio und sagen den Grautönen ade!

Wer in das Geschäft mit der Urlaubsbräune einsteigen möchte, der sollte für seinen zukünftigen Standort seine Zielgruppe klar definieren. Sie sollten für sich klar haben, wen Sie mit Ihrem Sonnenstudio ansprechen möchten. Ihre Zielgruppe soll sich schließlich wohl in Ihrem Lokal fühlen: Richten Sie Ihr Solarium daher der Zielgruppe entsprechend ein, gestalten Sie attraktive Öffnungszeiten, stellen Sie passendes Personal ein und kalkulieren Sie das optimale Preisniveau für eine Portion Sonne. Das Gute am Franchising ist hier, dass Sie das etablierte Konzept Ihres Franchisegebers übernehmen. Dieser hat bereits ein stimmiges Geschäftskonzept kreiert, was sich in der Praxis bewährt hat. Hinzukommt, dass Sie je nach Franchise-Unternehmen Teil eines starken Franchisenetzwerkes werden, was über einen Qualitätsnamen am Markt verfügt. Als Franchisenehmer werden Ihnen zahlreiche Unterstützungsdienstleistungen geboten, so dass es einfacher ist, sein eigenes Sonnenstudio zu eröffnen.

Safety First – erforderliche Genehmigungen für das eigene Solarium

Wer ein Sonnenstudio Franchise eröffnen möchte, der betreibt ein freies Gewerbe. Zu diesem Zwecke müssen Sie Ihren Betrieb bei der zuständigen Gewerbebehörde anmelden, wofür je nach Amt und Stadt eine kleine Gebühr fällig wird. Im nächsten Schritt sollten Sie eine sogenannte Betriebsanlagengenehmigung einholen. Diese Genehmigung können Sie auch beim Gewerbeamt beantragen, sie gibt Ihnen Rechtssicherheit im Falle von Beschwerden oder aber bei Problemen mit den Behörden.

Ferner werden die Gewerbeverordnung, die Solarienverordnung und die Solarien-Norm für Sie relevant sein. Denn gerade beim Betrieb von UV-Bestrahlungsgeräten spielen technische Anforderungen eine sehr wichtige Rolle. Auch hier ist der große Vorteil am Franchising, dass Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite haben, der weiß, worauf es ankommt, wenn man ein Sonnenstudio eröffnen möchte. Nachfolgend möchten wir Ihnen nun zwei starke Franchisemarken vorstellen, die Ihnen bei dem Schritt in die Selbstständigkeit mit geballter Expertise zur Seite stehen.

AYK – adieu Winterdepression, hello Bräune!

Die AYK Sonnenstudios sind seit 1987 bereits am Markt aktiv. Seit 1991 setzt die Marke auf das Franchising, um den Sonnenstudio-Markt nachhaltig mit starken Partnern und einer umfassenden Branchenexpertise einzunehmen. Der Franchisegeber ist seit über 30 Jahren in der Beauty-Branche aktiv und kann seine Franchisenehmer daher bestens unterstützen, ihr eigenes Sonnenstudio zu eröffnen. Schließlich steht die Marke AYK Sonnenstudios für eine qualifizierte Beratung, hohe Qualitätsstandards.

Eine Dosis Bräune für den Kunden, geballte Unterstützung für den Geschäftspartner

Die Kunden schätzen die wohldosierte Besonnung sowie die hochwertige Einrichtung und kompetente Beratung in den Studios. Die AYK Sonnenstudios sind somit ein Beauty- und Wellnesstempel für die Kunden – und das stets zu einem fairen Preis. Aber auch die Franchisenehmer profitieren von den Leistungen des Spezialisten für UV-Bestrahlung: Sie können sich auf eine umfassende Unterstützung durch die Franchisezentrale verlassen, während Sie ein bewährtes Konzept an Ihrem eigenen Standort ausführen. Der Franchisegeber bietet Ihnen hierzu vier unterschiedliche Studiokonzepte zur Auswahl, aus denen Sie flexibel wählen können.

Passen Sie zur Franchisemarke?

Interessieren Sie sich dafür, Ihr eigenes Sonnenstudio zu eröffnen? Das AYK Sonnenstudio macht es möglich! Zuvorderst ist vor allem wichtig, dass Sie sich mit der Marke und dem Produkt identifizieren! Als zukünftiger Franchisenehmer sollten Sie im Idealfall eine kaufmännische Ausbildung vorweisen können und ein wahres Verkaufstalent sein. Hier spielt es Ihnen in die Karten, wenn Sie über ein optimistisches und freundliches Naturell verfügen. Außerdem sollten Sie ein Teamplayer sein, der über die nötigen Skills zur Personalführung verfügt. Fühlen Sie sich angesprochen?

SUNPOINT – Deutschlands Sonnenstudio Nummer 1!

Das SUNPOINT Franchise stammt ursprünglich aus Köln. Und auch diese Marke blickt auf eine langjährige Unternehmensgeschichte zurück: Denn das erste Sonnenstudio wurde bereits im Jahre 1979 in der Rheinmetropole eröffnet. Seit den späten 1980er Jahren setzt SUNPOINT bereits auf das Erfolgsmodell Franchising. Das hat dazu geführt, dass heutzutage rund 100 Franchisenehmer an die 320 Sonnenstudios führen. Zahlreiche Franchisenehmer führten erfolgreiche Standorte, so dass sie sich dazu entschlossen haben, Multi-Unit-Franchisenehmer zu werden.

>>> Erfahren Sie hier mehr über das Multi-Unit-Franchising. Wagen Sie als Franchisenehmer eines einzelnen Betriebes den nächsten Schritt!

Kompetente Beratung und hohe technische Standards für Schönheit und Gesundheit!

Das SUNPOINT Franchise bringt die Urlaubsbräune in den tristen Alltag! Der Vorteil am SUNPOINT Franchise ist, dass die Kunden hier rundum professionell betreut werden: Das Personal berät die Sonnenanbeter zum Thema Schönheit und Gesundheit, hilft bei der Feststellung des Hauttyps und dem Einstellen des perfekten Bräunungsgrades. Da es sich um ein Geschäft mit UV-Bestrahlung handelt, wird streng darauf geachtet, dass die Kunden mindestens 18 Jahre alt sind. Es versteht sich von selbst, dass die Kunden in den Studios ausschließlich neue und moderne Geräte vorfinden. Das spezielle Produkt mit dem Namen Wellmaxx Bodystyle regt ferner zum Fettzellenabbau und die Aktivität der Lymphe an. Beauty, Pflege und Schönheit werden hier groß geschrieben und gelebt!

Möchten auch Sie mit SUNPOINT ein eigenes Sonnenstudio eröffnen?

Die starke Franchisemarke sucht aktuell Franchisenehmer für den gesamten deutschen Sprachraum – sprich der DACH-Region. Dabei erwartet der Franchisegeber von seinen Franchisepartnern gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Mitarbeiterführung. Ebenso sollten Sie ein starkes Interesse an Beauty- und Schönheitsthemen haben. Sind Sie gründungswillig und könnten Sie sich vorstellen im Bereich der Ganzjahresbräune Fuß zu fassen?

Andere aktuelle Artikel
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250