Standort herausfinden mit der Standortanalyse

Veröffentlicht am

Bevor Sie sich als Franchisenehmer selbstständig machen, gilt es zunächst einmal den passenden Standort herauszufinden. Denn je nach dem um was für ein Franchisekonzept es sich handelt, so spielen andere Faktoren eine Rolle und tragen zum Erfolg der Gründung an einem Standort bei. Heute möchten wir Ihnen aufzeigen, was Sie bei einer Standortanalyse beachten sollten. Auch wenn Sie sich beim Franchising auf die Unterstützung des Franchisegebers verlassen können, so sollten Sie trotzdem in der Lage sein, auch in Eigenregie eine Standortanalyse durchführen zu können. Unser heutiger Artikel klärt Sie auf!

Mit einer Standortanalyse den optimalen Standort herausfinden

 

Die Standortanalyse nimmt eine sehr wichtige Rolle bei Existenzgründungen ein, denn je nach dem für was für einen Standort sich der Gründer entscheidet, so kann der Standort in wirtschaftlicher Sicht von sehr entscheidender Bedeutung sein. Wird der Standort schlecht gewählt, kann es über kurz oder lang das Aus für ein Business bedeuten. Daher möchten wir Ihnen aufzeigen, wie Sie am besten bei der Durchführung einer Standortanalyse vorgehen und welchen Standortfaktoren Sie in keinem Fall vergessen sollten!

Die Bedeutung der Standortanalyse für die Gründung:

Interessanterweise nimmt der richtige Standort je nach Art der Gründung eine unterschiedliche Rolle ein. Der Erfolg mancher Geschäftsmodelle basiert auf der Anzahl an Laufkundschaft, bei anderen Businesses spielen andere Faktoren eine größere Rolle. Aus diesem Grund stellt eine Standortanalyse einen obligatorischen Bestandteil eines Businessplans dar. So stellen Sie sicher, dass Sie den Standort in jeglicher Hinsicht auf die Tauglichkeit für Ihr spezifisches Business überprüft haben.

Den richtigen Standort herausfinden: Die Art des Betriebes ist entscheidend!

Es macht einen großen Unterschied, ob Sie eine Bäckerei, ein Büro oder gar eine Produktionsstätte eröffnen. Denn für jede dieser Art von Gründung kommen aus wirtschaftlicher Sicht andere Aspekte zum Tragen.

Die Faktoren, die über den Erfolg Ihres Unternehmens entscheiden können:

Angenommen, Sie eröffnen einen Verkaufsraum, für den die Anzahl der Laufkundschaft entscheidend ist. Hierbei kann es sich beispielsweise um ein Restaurant, ein Einzelhandelsgeschäft oder aber einen Friseur handeln. All diese Unternehmensarten haben gemeinsam, dass die Laufkundschaft eine wichtige Rolle einnimmt, weshalb der richtige Standort entscheidend ist. Um den richtigen Standort herauszufinden, sollten vor allem Aspekte wie die Erreichbarkeit, der Wettbewerb und die Laufkundschaft große Beachtung finden. Wird ein Geschäftskonzept in Form eines Büros umgesetzt, so kommt es auf komplett andere Faktoren an: Ist ein guter Internetanschluss vorhanden, gibt es ausreichend Platz für Meetingräume und befinden sich relevante Fachkräfte in nächster Nähe? Handelt es sich um eine Produktionsstätte oder Handwerksbetrieb kommen wiederum andere Standortfaktoren und Rahmenbedingungen zum Tragen. Ihre Aufgabe als gründender Franchisenehmer ist es, den Standort auszumachen, der wirtschaftlich optimal zu Ihrem Konzept passt!

Vor der Standortanalyse: Setzen Sie sich mit dem eigenen Markt auseinander!

Bevor es an die Standortanalyse geht, haben Sie zunächst ein wenig Vorarbeit zu leisten. Und zwar sollten Sie vorab sicherstellen, dass Sie Ihren zukünftigen Markt kennen. Zwei Punkte sind hier wesentlich: Die Zielgruppe und der Wettbewerb, denn so nur so stellen Sie sicher, dass der Standort auch wirklich optimal gewählt wird.

So analysieren Sie Ihre Zielgruppe:

Ein Gründer wie auch Franchisenehmer sollte sich immer die Frage stellen, wie es um die Zielgruppe steht. Denn nur, wer seine Zielgruppe klar definiert hat, der kann auch ideal auf diese eingehen. Beim Franchising haben Sie den großen Vorteil, dass der Franchisegeber diese Analyse bereits eingehend vorgenommen hat. Nichts desto trotz sollten Sie für Ihren Standort schauen, wie es um die Zielgruppe bestellt ist. Wenn Sie klar definiert haben, wo Sie Ihre Zielgruppe antreffen können und wo diese vorzugsweise einkaufen geht, dann können Sie umso besser den passenden Standort herausfinden.

Die Konkurrenz schläft nicht…

Darüber hinaus sollten Sie auch einen Blick auf die Konkurrenz an Ihrem anvisierten Standort werfen, denn sollte es hier bereits Wettbewerb geben, dann schmälern Sie Ihr Umsatzpotential. Denn jeder Standort verfügt über ein bestimmtes Umsatzpotential und je stärker der Wettbewerb in nächster Nähe, desto mehr wird sich dieses Umsatzpotential auf die einzelnen Konkurrenten verteilen. So kann ein Standort noch so attraktiv sein, wenn es bereits über zu viel Konkurrenz an der Location gibt, dann sollten Sie diesen Ort womöglich von der Liste streichen.

Den richtigen Standort herausfinden: Unsere Tipps für die Standortanalyse:

In unserem heutigen Artikel möchten wir uns vor allem auf den Einzelhandel fokussieren, da der richtige Standort vor allem hier eine sehr entscheidende Rolle spielt! Sollten Sie überlegen, sich mit einem Einzelhandel Franchise wie einem Bekleidungs Franchise, einem Bäckerei Franchise oder einem Lebensmittel Franchise selbstständig machen, dann sind folgende Aspekte von Bedeutung für Sie:

Diese Faktoren beeinflussen den richtigen Standort für Ihr Einzelhandel Franchise:

  • Das Einzugsgebiet:

Je größer Ihr Einzugsgebiet ist, desto höher ist die Anzahl der Kunden. So werden sich in einer kleinen Gemeinde weniger potentielle Kunden finden verglichen mit einer Stadt. Sollten Sie eine Bäckerei eröffnen, dann reicht ein kleineres Einzugsgebiet aus, da die Nachfrage meist ausreichend ist. Bei größeren oder spezifischen Märkten spielt die Größe des Einzugsgebietes eine wesentlichere Rolle. Somit stellt auch das Einzugsgebiet einen wichtigen Standortfaktor dar.

  • Die Kaufkraft:

Die Kaufkraft drückt das Einkommen der Einwohner in Ihrem Einzugsgebiet aus, was diesen durchschnittlich zur Verfügung steht. Handelt es sich um exklusive oder luxuriöse Produkte oder Services, so sollte die Kaufkraft verständlicherweise höher liegen.

  • Die Laufkundschaft:

Wie eingangs bereits erwähnt, spielt die Laufkundschaft eine wichtige Rolle im Einzelhandel. So gibt es zum einen die Stammkunden, auf die Verlass ist, da sie ständig vorbeikommen, um die vertrauten Produkte oder Services zu erhalten. Wenn von Laufkundschaft die Rede ist, so handelt es sich um den spontan kaufenden Kunden, der zufällig gerade in der Nähe ist.

  • Die Erreichbarkeit:

Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie gut erreichbar sind. Und zwar sollte Ihr Standort entweder gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln angefahren werden können oder aber über ausreichend Parkmöglichkeiten verfügen, sollten die meisten Kunden mit dem Auto anreisen. Studieren Sie also die Situation der Verkehrsbetriebe vor Ort, um sicher zu stellen, dass Bus- und Bahnanbindungen in der Nähe sind.

  • Die Anziehungskraft:

Ein Standort kann interessant sein, wenn es weitere, sich ergänzende Einzelhandelsgeschäfte vor Ort gibt. So profitiert der Kunde von einem Besuch des Standortes, da er beispielsweise direkt mehrere Dinge erstehen kann, anstatt dass er mehrere unterschiedliche Orte anfahren muss. Ein Standort ist daher umso attraktiver, wenn sich weitere Einzelhändler in der Nähe befinden. Selbst ein wenig Konkurrenz kann insofern hilfreich sein, da dies bekanntlich das Geschäft belebt. Schauen Sie also auch auf die Anziehungskraft eines Ortes, die oben genannten Aspekte können die Attraktivität eines Standortes erhöhen und sogar umsatzfördernd sein.

  • Die Mietpreise:

Und final spielen natürlich auch die Mietpreise eine Rolle. So können die Mietpreise durchaus höher ausfallen und ein Standort gilt trotzdem als attraktiv, wenn diese Location viele Kunden und hohe Umsätze erwarten lässt. Verfügt ein Standort über ein hohes Umsatzpotential so kann es sich rentieren, höhere Mieten in Kauf zu nehmen. Allerdings sollten Sie bei dieser Entscheidung auch immer darauf achten, wie es um Ihre finanzielle Situation sowie Ihrem Finanzplan steht.

Andere aktuelle Artikel

Beste Städte zum Investieren: Die Top 3 Ballungsräume

Im vergangenen Jahr haben erneut zahlreiche Institute und Organisationen die besten [...]


Immobilien in Bayern: Werden Sie Franchisenehmer und vermitteln Sie Immobilien

Wer Geld hat, der sollte es weise anlegen, damit es sich vermehrt und man so im [...]


Arbeit in Berlin finden: Franchisenehmer werden

Unsere Hauptstadt ist ein sehr interessanter Standort, wenn es um Existenzgründungen [...]


6 Erfolgsstories: So haben bekannte Marken wirtschaftliche Krisen überstanden!

Erfahren Sie welche Unternehmen Krisenzeiten besser meistern als andere und welche [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Home Office in der Corona-Krise: 10 Tipps für mehr Effizienz

Aus aktuellem Anlass arbeitet die Mehrheit der Deutschen von zuhause - und zwar im [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Marketing in der Corona-Krise: Ihre Möglichkeiten mit Kunden in Kontakt zu bleiben

Eine klare Unternehmenskommunikation in Zeiten der Corona-Krise ist besonders wichtig. [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
HELEN DORON ENGLISH franchise

HELEN DORON ENGLISH

Ausgezeichneter Englischunterricht für Kinder seit 1985

Helen Doron English unterrichtet Kindern Englisch als Fremdsprache nach einer bewährten Methode.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
3.000€
Mehr Infos
anfragen
Kochlöffel franchise

Kochlöffel

Seit 1961 lecker

Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Sushi Daily franchise

Sushi Daily

Happily Handmade

Sushi Daily bietet tagesfrisches Sushi mit höchster Qualität, happily handmade, an bequem erreichbaren Standorten [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000€
Mehr Infos
anfragen
CinnZeo franchise

CinnZeo

Das Bakery Café mit der berühmten Zimtschnecke

Fast-Food Konzept mit dem Kernprodukt 'Zimtschnecke' in vielen Variationen mit Kaffee, Getränken und anderem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
40.000€
Mehr Infos
anfragen
ICEROBOT Logo

ICEROBOT

Modernste Eisdiele Deutschlands!

Das Konzept steht für die Symbiose, ein qualitativ hochwertiges Produkt „hausgemachtes Speiseeis“ mit einem [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
190.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250