Technologien in 2020: Das sollten Sie wissen!

Verffentlicht am

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren einen enormen technologischen Fortschritt befeuert. Die neuen Technologien haben unseren Alltag und die Geschftswelt stark verndert und der Bereich Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT) wchst stetig. Die sogenannte TMT-Industrie wird in Zukunft noch grer werden: Eine Studie von Deloitte aus 2019 gab einen Ausblick auf die Entwicklungen und Trends in der TMT-Industrie. Und zwar sind diese auch fr Sie als Franchise-Unternehmer interessant, denn Technik und smarte Tools sind ntig, um auch zuknftig wettbewerbsfhig zu bleiben.


Trends aus den Bereichen Technologie, Medien und Telekommunikation

Die Studie aus dem Hause Deloitte ber die Technologie-, Medien- und Telekommunikationsindustrie fr das Jahr 2020 ergab, dass die grten Marktsegmente aus diesem Bereich sprich Smartphones, das Internet of Things, Computer, Rechenzentren, Software und TV strker zusammenwachsen werden. Die Studie prognostiziert, dass es zunehmend schwerer wird, diese unterschiedlichen Segmente voneinander abzugrenzen, da sie zu einem groen kosystem verschmelzen werden.

Technologie Trends fr 2020:

Unter den relevanten Trends fr 2020 befinden sich zahlreichen Technologien, die nun keine isolierten Phnomen mehr darstellen, sondern in Symbiose einen noch greren Durchbruch schaffen werden: Kombiniert man die unterschiedlichen Technologien, machen sie die Entwicklung neuer Geschftsmodelle mglich wobei sie sich durch diese Kombination sogar teilweise noch gegenseitig verstrken. Gemeinsam ist so ein deutliches Umsatzwachstum mglich. Bei diesen Branchentrends stechen vor allem 5 Technologien hervor.

Die Branchentrends der TMT-Industrie: 5 boomende Technologien

Zu diesen 5 Trends gehren Edge KI-Chips, private 5G-Netze, das Internet aus dem All, Smartphone-Zubehr sowie Hrbcher und Podcasts. Auch wenn diese Marktsegmente bereits erfolgreich sind, so werden wir in 2020 sehen, wie sie gemeinsam ihren Durchbruch feiern werden!

  • Trend #1: Knstliche Intelligenz als Chip

Maschinelles Lernen, was auch als Knstliche Intelligenz (KI) bezeichnet wird, ist nun durch sogenannte Edge KI Chips auch ohne Anbindung ans Internet mglich. Bislang waren Rechenzentren ntig, um KI Anwendungen zu berechnen, da die Leistung der Endgerte dafr nicht ausreichte. Whrend die Berechnung daraufhin wieder online bereitgestellt wurden, machen die Edge KI Chips es mglich, dass das maschinelle Lernen nun direkt auf den Gerten stattfinden kann. Im Laufe der letzten Jahre sind sowohl der Energieverbrauch als auch die Kosten fr die Chips so stark gesunken, dass die Chips nun auch fr den Endkundenbereich interessant geworden sind: So kommen die Edge KI Chips vor allem bei der Spracherkennung in Smart Watches und bei der Bildverarbeitung in Smartphone-Kameras zum Einsatz. Im Unternehmensumfeld spielen sie bei Sensoren, Robotern und bei Gerten im Internet of Things-Bereich eine Rolle. Der Deloitte-Prognose zufolge, werden 2020 voraussichtlich ber 750 Millionen der Edge KI-Chips verkauft werden wobei sich die Verkufe in den nchsten vier Jahren sogar noch einmal verdoppeln werden.

  • Trend #2: Private 5G-Campus-Netze

Wir werden zunehmend kabellos: Sogenannte 5G-Campus-Netze ersetzen groe kabelgebundene Netzwerke. Das WLAN und LTE kamen an ihre Grenzen, wenn es um den industriellen Einsatz ging. Waren eine sichere Datenbertragung, hohe Datenraten oder kurze Latenzzeiten ntig, so konnten die industriellen Anforderungen von grerem Ausma nicht erfllt werden. Das soll sich nun mithilfe von privatem 5G ndern: Solche Campus-Netze sind vor allem fr Flughfen, Container-Hfen und groe Produktionsanlagen interessant, wo ber 10.000 Gerte untereinander Daten austauschen. Es ist davon auszugehen, dass bis Ende des Jahres 2020 ber 100 Unternehmen diese privaten 5G-Campus-Netze testen werden. Die Investitionen in die Hardware und Dienste wird voraussichtlich im zweistelligen Milliarden-Dollar-Bereich liegen.

  • Trend #3: Breitband-Internet aus dem All

Bis zum Ende von 2020 sollen ber 700 Satelliten aus dem Low Earth Orbit (LEO) noch mehr Menschen den Zugang zu Breitband-Internet ermglichen. Allein in diesem Jahr sollen die Satelliten von 200 auf ber 700 ansteigen und in den nchsten Jahren bei insgesamt 16.000 LEO-Satelliten liegen. Unternehmen wie Amazon und SpaceX treiben die Installation dieser LEO-Sats voran, um berall auf der Welt schnelles Internet mglich zu machen. Das Internet aus dem All soll Milliarden von Menschen in unterversorgten Gebieten, die sich bisher noch auerhalb von Mobilfunknetzen oder leistungsfhigen Festnetzinfrastrukturen befinden, vernetzten. Natrlich ist dies nicht ganz uneigenntzig: So blhen der Technologie, Medien und Telekommunikationsindustrie Milliarden neuer Kunden!

  • Trend #4: Der Zubehr fr das Smartphone wird zum Wachstumstreiber

Der Zubehr-Markt fr Smartphones, der Apps, Zusatzgerte, Add-ons und weiteren Zubehr umfasst, wird in diesem Jahr stark wachsen und ein hnliches Marktvolumen wie der Smartphone-Markt selbst erreichen. Weltweit soll der Umsatz 459 Milliarden US-Dollar betragen und konnte den reinen Smartphone-Endgertemarkt perspektivisch sogar bertreffen, der weltweit bei 484 Milliarden US-Dollar liegt. Ab 2021 kann sich das Blatt bereits wenden: Es wird davon ausgegangen, dass der Zubehrmarkt ab dann sogar grer als der Smartphone-Endgertemarkt ist!

  • Trend #5: Der Boom von Hrbchern und Podcasts

Hrbcher und Podcasts haben sich zu einer ernsthaften Konkurrenz fr Radio, Bcher und eBooks entwickelt: Allein in diesem Jahr soll der weltweite Markt fr Hrbcher um 25 Prozent wachsen und fnf Milliarden US-Dollar umsetzen. Bei den Podcasts werden in 2020 vermutlich 1,1 Milliarden US-Dollar erlst, was ein Wachstum von 30 Prozentpunkten gegenber von 2019 betrifft.

>> Lesen Sie auch:

Technologien und die Zukunft: Das Ineinandergreifen und das Entstehen von neuen Geschftsmodellen

Die Trends dieser unterschiedlichen Technologien greifen verstrkt ineinander und machen die Entwicklung weiterer Interdependenzen der einzelnen Subsegmente sowie das Aufkommen neuer Geschftsmodelle mglich. Im Endkundenbereich lauschen die Konsumenten Hrbchern auf ihrem Smartphone, whrend in der Industrie Tests zu Knstlicher Intelligenz und kabellosem Internet ausprobiert werden. Hier werden Roboter mit Edge KI-Chips ausgestattet, damit sie sich innerhalb von privaten 5G-Campus-Netzen agieren und navigieren knnen. Das ist der Beweis dafr, dass die Technologien aus den unterschiedlichen Subsegmenten noch strker zusammenwachsen und uns weitere technologische Durchbrche bescheren werden!

Die Technologien und das Franchising:

Je nach Branche und Konzept sind diese Trends auch fr Sie als Franchise-Unternehmer direkt oder indirekt interessant. Viele Franchisemarken treiben aktuell die systemweite Digitalisierung voran und nutzen Technologien und Softwares, um effizienter und produktiver arbeiten zu knnen. Behalten Sie die Trends der Technologie, Medien und Telekommunikationsbranche auf jeden Fall im Blick, die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und die neuen Entwicklungen stellen enormen Chancen fr die gesamte Unternehmenswelt dar!

Andere aktuelle Artikel

Videoverleih Franchisekonzepte am Rande einer neuen ra

In den spten 90er Jahren erreichte die Branche den Hhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


Vertrauen in die Franchisewirtschaft: Warum auf Franchising setzen?

Wer sich mit einem Franchisesystem selbststndig machen mchte, der sollte besonders [...]


Franchise in Deutschland: unser berblick

InhaltsverzeichnisFranchising global betrachtet Franchising in DeutschlandWenn [...]


CocktailChef Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mdelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRNDEN

Unternehmer werden wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen grnden: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRNDEN

Selbstndig nebenberuflich mit Franchising

Neben dem Job noch gutes Geld zu verdienen; wer trumt nicht davon? Das ist sehr [...]


EIN UNTERNEHMEN GRNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen knnten Sie interessieren
Success Innovation franchise

Success Innovation

Alleiniger Anbieter von Befestigungsartikeln im Direktvertrieb.

Das mit Abstand wohl schnellste Montagesystem der Welt

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
2.500
Mehr Infos
anfragen
fit+ franchise

fit+

Alles, was du brauchst!

fit+ ist der Pionier und Marktfhrer Personalloser Fitnessclubs. Mit mehr als 70 erffneten Anlagen in nur drei [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000
Mehr Infos
anfragen
Taekima franchise

Taekima

Sportlich, entspannt, selbstsicher - das Taekima-Training

Das Bewegungskonzept das Fitness, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung und Entspannung verbindet - fr alle [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.500
Mehr Infos
anfragen
Floral Image franchise

Floral Image

Brighter days made easy. Mietblumen für Unternehmen.

Vermietung von naturgetreuen, sehr hochwertigen und pflegeleichten Blumenarrangements fr Unternehmen.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
35.000
Mehr Infos
anfragen
Remax Franchise Logo

RE/MAX Germany

Niemand vermittelt weltweit mehr Immobilien als RE/MAX!

Mit einem RE/MAX Franchiserecht und dem dazu gehrigen Markennamen erhlt jeder Franchisenehmer an ausgewhlten [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
50.000
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

brige Zeichen: 250