Top Gründe für eine berufliche Selbstständigkeit

19.11.2018 14:00 | Ein Unternehmen gründen

top gruende fuers gruenden

Es gibt viele Gründe und Motivationen, um sich mit einem eigenen Business selbstständig zu machen. Wenn Sie über eine eigene, attraktive Geschäftsidee verfügen, ist die Gründung eines Start-Ups sicherlich sehr interessant für Sie, aber auch das Franchising bietet tolle Alternativen, um den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Wie bei jedem Projekt, so sollten Sie auch bei einer Gründung zunächst einmal die Chancen und Risiken gründlich abwägen. Allerdings spricht Vieles für eine Unternehmensgründung. Heute verraten wir Ihnen unsere top 10 Gründe, die für die Selbstständigkeit sprechen!

1. Leben Sie Ihren Traum!

Viele Leute sind mit ihrer beruflichen Situation unzufrieden: Sie haben das Gefühl, sie stecken in ihrem aktuellen Job fest, können sich nicht weiter entwickeln, neu herausfordern. Sie träumen davon, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und etwas Eigenes aufzubauen. Geht es Ihnen ähnlich?

Realisieren Sie Ihre Träume, verwirklichen Sie das, was Sie antreibt. Nutzen Sie Chancen, die sich Ihnen auftun und bereuen Sie nichts! Rückblickend sind wir oft über uns selbst enttäuscht: „Warum habe ich es damals nicht getan? Hätte ich es nur gewagt!“ Brechen Sie aus Ihrer eigenen Comfort Zone heraus!

2. Werden Sie Ihr eigener Chef!

Von nun an können Sie frei über Ihr eigenes berufliches Handeln bestimmen und müssen nicht mehr den Anweisungen Ihres Vorgesetzten nachzukommen haben, von. Führen Sie die Aufgaben aus, zu denen Sie sich berufen fühlen und leben Sie Ihre Kreativität frei aus! Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie sinnlose Tätigkeiten Tag ein, Tag aus ausgeführt haben. Von nun an entscheiden Sie selbst, was sinnvoll für Ihr eigenes Unternehmen ist!

3. Sie verfügen frei über Ihre eigene Zeit!

Dank Selbstständigkeit sind Sie Ihr eigener Chef und teilen Ihre Arbeitszeiten frei ein. Goodbye Kernarbeitszeiten, fixe Mittagspausen, umständliche Mittagspausen. Gerade wenn man Kinder hat, ist diese neu gewonnene Flexibilität enorm hilfreich. So lassen sich Arbeit und Privatleben besser miteinander verbinden. Vor allem ein Geschäftsmodell, was sich als Online Business ausführen lässt, macht eine ganz neue Work-Life-Balance möglich! So können Sie beispielsweise dort arbeiten, wo andere Urlaub machen! Dank Digitalisierung haben sich zahlreiche neue Chancen für Gründer und Franchisenehmer aufgetan.

Von nun an können Sie über Ihre Arbeitszeiten selbst bestimmen. Teilen Sie Ihren Arbeitsalltag komplett flexibel ein und profitieren Sie von den Freiheiten eines Unternehmers. Ein Hoch auf die Selbstständigkeit!

4. Verdienen Sie mehr Geld!

Wer wagt, der kann nur gewinnen. Eines ist sicher: Im Angestelltenverhältnis erhalten Sie ein festes Gehalt und es ist nur schwer in höhere Gehaltsklassen aufzusteigen. Nehmen Sie Ihr Schicksal in Ihre eigene Hand: Denn bei der Selbstständigkeit liegt das Gehalt in Ihren eigenen Händen. Je erfolgreicher Ihr Business läuft, desto mehr Geld verdienen Sie auch! Sorgen Sie in Eigenregie für Ihre Zukunft vor. Heutzutage kann man sich nicht mehr auf die staatliche Vorsorge verlassen. Nehmen Sie sie Zügel selbst in die Hand! Ein gut laufendes Unternehmen ist die beste Altersvorsorge!

Darüber hinaus gilt: Wer finanziell unabhängig ist, kann selbstbestimmt leben. Und das wiederum ist von großem Wert und spricht für die Selbstständigkeit.

5. Haben Sie Spaß bei der Arbeit!

Wer sich selbstständig macht, der gründet meist ein Unternehmen, bei dem er sich selbst verwirklichen kann. Aus diesem Grund wählen Gründer wie auch Franchisenehmer meist ein Geschäftsmodell, was es ihnen möglich macht, ihre Leidenschaften auszuleben, was ihren eigenen Fähigkeiten und Skills entspricht. Das Tolle daran ist, dass man so natürlich auch direkt mehr Spaß bei der Arbeit hat – schließlich geht man in ihr auf! Darüber hinaus ist eine hundertprozentige Identifikation mit dem eigenen Business auch insofern wichtig, da das Führen eines Unternehmens sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Je mehr Freude Sie also daran haben, desto einfacher geht es Ihnen von der Hand!

6. Profitieren Sie von einer unglaublichen Entscheidungsfreiheit!

Als Selbstständiger kommen Sie in den Genuss vieler unternehmerischer Freiheiten: Sie bestimmen über Ihr eigenes Arbeitspensum, Ihr persönlicher Einsatz drückt sich in einem höheren Unternehmenserfolg aus, Sie stellen Ihr eigenes Team zusammen. Fakt ist natürlich, dass diese Entscheidungsfreiheit als zukünftiger Franchisenehmer ein wenig reduzierter ist, da Sie den Vorgaben aus der Systemzentrale und des Franchisegebers Folge zu leisten haben – dafür profitieren Sie allerdings auch von zahlreichen Unterstützungsleistungen für einen erfolgreichen Unternehmensstart.

7. Sie tun Gutes für Ihr Umfeld!

Von Ihrer Selbstständigkeit profitiert auch Ihr Umfeld: Sie kurbeln die lokale Wirtschaft an, schaffen Arbeitsplätze und schaffen mit Ihren Produkten oder Services einen Mehrwert für Ihre Kunden.

Jedes Land braucht tatkräftige Unternehmer für eine starke Wirtschaft. Werden Sie zu einer wichtigen Stütze für die Geschäftswelt, stellen Sie Mitarbeiter ein und bieten Sie ihnen interessante berufliche Chancen. Auch wenn Sie zunächst einmal als Solopreneur starten, so kommen Sie früher oder später an den Punkt, wenn Ihre Unternehmung wächst und Sie Mitarbeiter einstellen. Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und bieten Sie ihnen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten sowie einen sicheren Arbeitsplatz.

Es fühlt sich darüber hinaus sehr befriedigend an, wenn Sie sich mit Ihrem Unternehmen in sozialer oder ökologischer Art und Weise engagieren. So profitiert neben Ihrem Umfeld auch die Umwelt. Außerdem können Ihre Waren und Services den Alltag Ihrer Kunden erleichtern oder entlasten – es handelt sich somit um eine Win-Win-Situation für alle!

8. Wachsen Sie an sich selbst!

Durch Ihre Selbstständigkeit werden Sie als Unternehmer immer wieder Neues lernen und an sich selbst wachsen. Ständig werden Sie neue Fähigkeiten erlernen und langsam aber sicher zum Experten in Ihrer Branche werden. Wagen Sie den Schritt, Sie können nur davon profitieren!

9. Kurbeln Sie mit Ihrem Unternehmen Veränderungen und Innovationen an!

Als Unternehmer müssen Sie unweigerlich immer offen für Innovationen und Veränderungsprozesse sein, damit sich Ihr Business am Markt behaupten kann. Als deutscher Unternehmer werden Sie Teil einer innovativen Wirtschaft. Mischen Sie sich unter die schlauen Köpfe, generieren Sie neue Ideen und pushen Sie Wandel und Veränderung vor. So wird Zukunft gemacht! Veränderungen sind gut, auch in persönlicher Hinsicht werden Sie davon profitieren: Es wird Sie jung und frisch halten!

10. Werden Sie sicherer, was Ihre eigene Entscheidungsfähigkeit angeht!

Aufgrund der Selbstständigkeit werden Sie immer wieder wichtige Entscheidungen im Namen Ihres Unternehmens treffen müssen. Und zwar werden Sie für all diese Entscheidungen die volle Verantwortung übernehmen müssen. Auch wenn das zunächst eine große Herausforderung darstellen kann, so wirkt es sich langfristig positiv auf Ihre Selbstständigkeit aus: Sie werden selbst merken, wie Sie langsam aber sicher, sicherer in Ihrem gesamten Auftreten werden. Als Unternehmer werden Sie selbstbewusster und selbstsicherer – profitieren Sie von Ihrer Selbstständigkeit!

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250