Umschulung mit 40? Diese 5 spannende Konzepte machen's möglich!

Veröffentlicht am

umschulung mit 40

40 und unzufrieden mit Ihrer Karriere?

Keine Angst, Sie sind nicht alleine. Die Zeiten, in denen man sich mit 18 oder sogar jünger für einen Job entscheidet und diesen dann für den Rest des Lebens ausübt, sind längst überholt. Viele Menschen entscheiden sich heute nach einer gewissen Zeit, anderen Interessen nachzugehen. Mehrere Gründe können Auslöser für die Suche nach einer anderen Beschäftigung sein:

• Mangelnde Herausforderung
• Zu wenig Verantwortung
• Schlechte Arbeitsbedingungen
• Langeweile im Job
• Bedürfnis nach Veränderung
• Mangelnde Aufstiegschancen
• Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Diese und viele andere Gründe können dazu führen, dass sich Menschen für die Suche nach einer anderen Tätigkeit entscheiden. Doch diese fällt nicht immer leicht. Vielen fehlt eine geeignete Alternative oder sie wollen sich nicht wieder jahrelang um eine neue Ausbildung kümmern.

>> Lesen Sie auch:

Franchising als Möglichkeit zum Karrierewechsel

Franchising bietet hier viele Möglichkeiten. Wer sich selbstständig macht, kann die Kontrolle über viele verschiedene Aspekte des Arbeitslebens übernehmen. Dies ist einer der häufigsten Gründe für den Traum der Selbstständigkeit. Als Existenzgründer sind Sie Ihr eigener Chef und für Ihren eigenen Erfolg verantwortlich. Doch der Sprung ins kalte Wasser, ohne Rückhalt oder Sicherheit ist nicht für jeden etwas. Franchising bietet daher eine verlockende Alternative zur herkömmlichen Existenzgründung. Auch für Quereinsteiger und Menschen, die neue berufliche Herausforderungen suchen, eignet sich das Geschäftsmodell ideal, und zwar aus folgenden Gründen:
Kein Hochschulabschluss notwendig
• Weniger Erfahrung notwendig
• Hoher Wert von Soft Skills
• Bereicherung der Franchisesysteme durch Partner mit verschiedenen beruflichen Hintergründen

Nicht jeder hat die Zeit, Lust oder das Geld mit 40 zurück zur Uni zu gehen. Ein Hochschulabschluss ist jedoch nur in den wenigsten Franchisesystemen notwendig. Die meisten Systeme bewerten ihre Partner nicht nach einem Abschluss auf Papier, sondern nach handfesten Kompetenzen, die sie sich im Laufe ihres Berufslebens aneignen konnten. Daher sind gerade Umsteiger beliebt. Diese bringen praktische Erfahrung und Kenntnisse in der realen Geschäftswelt mit.
Auch die Soft Skills spielen beim Franchising eine wichtige Rolle. Folgende Eigenschaften werden hier gerne gesehen:
• Guter Umgang mit Menschen
• Flexibilität
• Ausdauer
• Motivation
• Zielstrebigkeit
• Ehrgeiz

Wer diese Qualitäten mitbringt, wird in der Franchisewirtschaft gerne auch ohne viel branchenspezifische Erfahrung begrüßt, denn viele Franchisegeber haben erkannt, dass Wissen und Erfahrung jederzeit gewonnen werden können, gewisse Softskills aber in der Regel Persönlichkeitssache sind.

Schulungen und Fortbildungsmöglichkeiten

Franchisegeber übernehmen die Schulung ihrer Partner gerne selbst und bieten mittlerweile zum Teil sogar eigene Akademien dafür an. Dadurch versprechen sie sich die genaue Vermittlung der notwendigen Kompetenzen. Die Franchisezentrale bringt Ihnen alles bei, was Sie über die Marke, das Produkt, sowie dessen Vertrieb wissen müssen. Auch andere Fähigkeiten wie Personalleitung werden hier oft vermittelt. Dies ist ein weiterer Grund, warum sich Franchising ausgezeichnet für Quereinsteiger eignet. Sie müssen sich nicht selbst um Ihre Umschulung kümmern, sondern können diese getrost Ihrer Franchisezentrale überlassen.

Wertvolle Fähigkeiten für Franchising

Ein Hochschulabschluss oder eine Berufsausbildung sind beim Franchising wie gesagt in der Regel nicht zwingend notwendig. Doch schadet es nicht, einige andere Kompetenzen mitzubringen. Folgende Fähigkeiten werden bei Franchisepartnern besonders gerne gesehen:
• Unternehmerisches Denken
• Verkaufstalent
• Personalführungskenntnisse

Mit diesen Qualifikationen stehen Ihnen viele Systeme in der Franchisewirtschaft auch ohne branchenspezifisches Wissen zur Verfügung. Franchisenehmer verzichten etwa auf Fachwissen über Produkt oder Dienstleistung, wenn Sie diese Kenntnisse mitbringen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass man Branchenwissen in einer Schulung einfacher und schneller vermitteln kann, als geschäftliche Fähigkeiten und Verkaufskompetenzen.
Doch das bedeutet nicht, dass Branchenwissen keine wertvolle Fähigkeit darstellt, wenn es um Franchising geht. Wenn Sie jahrelang Erfahrungen in einer Branche gesammelt haben und dieses nun weiter ausbauen oder einfach auf eine andere Art einsetzen wollen, eignet sich eine Franchisepartnerschaft ideal für Sie. Sie können alle Ihre Fähigkeiten weiter einsetzten und dabei Ihr eigener Chef sein. Franchisegeber wissen mitgebrachtes Wissen und Know-how immer zu schätzen.

5 spannende Konzepte für Quereinsteiger

1. PROMEDICA
2. 4A+B Consulting
3. Clever Fit
4. Town & Country Haus
5. Studienkreis

1. PROMEDICA

Manche Branchen eignen sich einfach ideal für einen Karrierewechsel. Mit PROMEDICA etwa gelingt Ihnen durch die umfangreiche Schulung des Systems der Einstieg in einen erblühenden Wachstumsmarkt. Das Konzept ermöglicht Ihnen als Franchisenehmer die Vermittlung von Pflegedienstleistungen. Durch das von der Zentrale ausgebildete Pflegepersonal eignet sich das PROMEDICA Konzept auch ideal für Quereinsteiger.

 

PROMEDICA 24 franchise

PROMEDICA 24

Betreuung mit Herz | Wachstumsmarkt Seniorenbetreuung | Erfolgreich selbständig als Betreuungsberater bei PROMEDICA

PROMEDICA ist der deutsche und europäische Marktführer bei der Vermittlung von Betreuungs- und Pflegedienstleistungen.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
500€
Personenbezogene Dienstleistungen
Mehr Infos
anfragen

 

2. 4A+B Consulting

Die Unternehmensberatung ist eine Branche, die Ihnen die Gelegenheit gibt, Ihr Fachwissen an andere Menschen weiterzugeben. Vielleicht konnten Sie in der Geschäftswelt schon einiges an Erfahrung sammeln? Nun könnte genau der richtige Zeitpunkt sein, mit Franchising auch andere Menschen daran teilhaben zu lassen. 4A+B Consulting verkauft Geschäftsideen und ermöglicht mit kompetenter Beratung und Schulung eine erfolgversprechende Geschäftsgründung. Daher eignet sich das Konzept auch ausgezeichnet für Quereinsteiger aus den verschiedensten Branchen.

 

4A+B CONSULTING franchise

4A+B CONSULTING

„Alles anders als die Anderen plus besser“

Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
14.500€
Geschäftshilfe & B2B Dienstleistungen
Mehr Infos
anfragen

 

3. Clever Fit

Auch wer sich gerne in der Fitnessbranche selbstständig machen würde, hat heute gute Chancen, denn Gesundheit und Sport sind mittlerweile ganz besonders wichtige Themen in der Gesellschaft. Das Franchisekonzept von Clever Fit ermöglicht sowohl Franchisenehmern mit Branchenkenntnisse als auch Quereinsteigern einen unkomplizierten Start in die Selbstständigkeit.

4. Town & Country Haus

Eine weitere Branche, die gerade bei Quereinsteigern besonders beliebt ist, ist die Immobilienbranche. Grund dafür ist, dass hier von den wenigsten Franchisesystemen besondere Branchenkenntnisse gefragt sind. Viel wichtiger sind hier Verkaufstalent und ein freundlicher, selbstbewusster Umgang mit Menschen. Town & Country Haus bietet Ihnen den Einstieg in ein Unternehmen, das sich in einem boomenden Wachstumsmarkt befindet. Quereinsteigern wird hier durch intensive Fortbildungsmöglichkeiten die Unterstützung der Kunden bei ihrer Suche nach dem perfekten Traumhaus ermöglicht.

5. Studienkreis

Auch die Bildungsbranche bietet den unterschiedlichsten Franchisepartnern diverse Möglichkeiten. Studienkreis ist ein Unternehmen, dass Schülern Nachhilfe und Förderunterricht anbietet. Dabei steht der Lernerfolg sowie das Erlernen eigenverantwortlicher Lernstrategien der Kinder im Vordergrund. Eine pädagogische Ausbildung ist hier nicht zwingend notwendig. Viel wichtiger ist dem Franchisegeber die verantwortungsbewusste Leitung der Franchisestandorte, sowie ein guter Umgang sowohl mit den Kindern als auch deren Eltern.

Mit 40 neu durchstarten

Wie Sie sehen, muss die Karriere mit 40 noch lange nicht stillstehen. Es gibt in der modernen Geschäftswelt so viele Möglichkeiten, sich mit einem erfolgreichen Franchisekonzept selbstständig zu machen. Sind auch Sie unzufrieden mit Ihrem derzeitigen Job? Haben Sie Fähigkeiten, die Sie gerne als Ihr eigener Chef einsetzten würden? Suchen Sie nach neuen spannenden Herausforderungen? Dann könnte der Einstieg in die Franchisewirtschaft genau das Richtige für Sie sein!

Andere aktuelle Artikel

Selbstständig machen: Ideen finden

Sie würden sich gerne selbstständig machen, Ihnen fehlt aber die zündende Idee? [...]


Sushi Meister aufgepasst: 4 Gründe für ein eigenes Franchise-Unternehmen

Heutzutage achten immer mehr Menschen auf ihre Gesundheit und Fitness. Dies spiegelt [...]


Ruff's Burger: Gründen Sie Ihr eignes Burger-Restaurant

Das Franchise-Unternehmen Ruff’s Burger hat seinen Ursprung in der mobilen Gastronomie [...]


Gewerbeimmobilien München: Finden Sie einen passenden Franchise-Standort

München ist ein sehr attraktiver Standort für eine Existenzgründung. Es handelt [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Lead Scoring Was ist das genau

Wer im Unternehmen von einem „Lead“ spricht, der hat wahrscheinlich nicht gerade [...]


HILFE & UNTERSTÜTZUNG IM FRANCHISING

Sanierung: aus alt mach neu – Franchise-Ideen im Überblick

Schaut man sich in Deutschlands Städten und Dörfern um, fällt auf, dass viele unserer [...]


BRANCHEN IM FOKUS
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (3.33/5), 3 Bewertungen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250