Unternehmer werden mit Franchising

27.03.2018 08:10 | Ein Unternehmen grnden

unternehmer werden mit franchising

Wer Unternehmer werden will, hat sich viel vorgenommen. Er soll Weltmeister in verschiedenen Disziplinen sein und muss oft an allen Fronten gleichzeitig kmpfen. Dafr braucht er nicht nur eine Geschftsidee; sie muss sich allen anderen gegenber durchsetzen, die bereits erfolgreich umgesetzt sind. Er hat zudem einen Platz zu erobern, an dem er langfristig bestehen und Vergleichbares in einen mglichst tiefen Schatten stellen kann. Das erfordert umfassende Kenntnisse und zhen Durchhaltewillen. Und wer kann schon alles auf ein Mal bewltigen?

Wer Unternehmer werden will, braucht Untersttzung

Dem einen mangelt es nicht an guten Einfllen fr lohnende Projekte, ein anderer wei, wie daraus Kapital zu schlagen ist. Der Unternehmer ist auf sich allein gestellt oftmals berfordert, er muss Behrdengnge absolvieren, berlebensfhige Konditionen aushandeln und den geeigneten Standort fr sein Business finden knnen. Vieles davon wird ihm abgenommen, wenn er sich fr das Franchising entscheidet. Zwar muss er dafr auf einen Teil seiner Freiheit zur Entscheidung verzichten, doch das muss kein Nachteil sein. Es erffnet ihm den Weg zur Entfaltung seiner Schaffenskraft. Was ihn sonst arg hemmen knnte, wird auf die Seite geschafft, damit er freie Bahn hat. Noch dazu kann er sich sein knftiges Bettigungsfeld so zusammenstellen, wie es ihm beliebt.

Zum Unternehmer werden unter hilfreicher Anleitung

Da wre es doch dumm, einen Kampf gegen Windmhlenflgel aufnehmen zu wollen. Ganz aus eigener Kraft und Herrlichkeit wird kaum noch jemand ressieren knnen, die Genialitt ist ausgestorben und an der Spitze nur noch fr wenige Raum genug. Stattdessen lsst es sich kontrolliert aufsteigen im Bereich des Franchisings; wer erst einmal Fu gefasst hat und sich mit den Prinzipien des Hauses vollstndig identifizieren kann, der kommt auch weiter mit der Zeit und braucht einen Absturz nicht zu befrchten. Davor bewahrt ihn die Wirksamkeit des Systems, das auf kontinuierliches Wachstum programmiert ist und nicht darauf, alles auf eine Karte zu setzen, indem man unkalkulierbare Risiken eingeht und damit auch empfindlich scheitern kann.

Flottes Schuhwerk statt lauter Mhlsteinen am Hals

Machen Sie es sich nicht unntig schwerer, als es sein muss, verordnen Sie sich selbst eine Form der Starthilfe, die Sie ber kurz oder lang zu Hhenflgen ansetzen lsst. Das Franchising bietet:

  • eine gesunde Grundlage, auf der man konsequent aufbauen kann,
  • die Chance, Fhigkeiten zu entdecken, von denen man nicht zu trumen wagte,
  • zahlreiche Aussichten auf ein gedeihliches Auskommen ohne Bruchlandungen.

Diese Gefahr besteht durchaus, wenn Sie gegen alle antreten wollen, die es bereits geschafft haben, um ihnen ihr Verdienst streitig zu machen. Einer, der so gro auftrumpft, wird massive Widerstnde zu spren bekommen. Jemand dagegen, der in ein gemachtes Nest schlpft, muss nur darauf achten, dass er es nicht beschmutzt.

Sich mglichst nicht gleich auf das Erstbeste strzen

Und wenn Sie das fr geschmeichelt halten, dann sehen Sie sich mal die Abbruchquoten derer an, die es darauf angelegt haben. Auch im Franchising hat nicht jeder den gleichen Erfolg, was aber daran liegen kann, dass er nicht das Richtige fr sich erwhlt hat. Darauf sollte man den grten Wert legen und sich absolut sicher sein, denn: Wer scheitert, hat es schwer, neu anzufangen. Deshalb empfiehlt es sich, mehr Zeit im Vorfeld zu verbringen, als hinterher lange warten zu mssen. Dauerhaft bindende Entscheidungen werden nicht ad hoc getroffen, einen solchen Fehler braucht man nicht zu wiederholen. Dennoch darf ein Feuer, das am Anfang brennt, nicht verlschen, solange es zu nhren ist. Klug geschichtet lodert es ordentlich auf, fr gengend Zndstoff muss gesorgt sein.

Ein tragfhiges Markenimage ist lngst aufgestellt

Hlt aber jemand einen Deckel drauf, fngt es trotzdem an zu qualmen. Als Unternehmer in eigener Regie mssen Sie zunchst einmal dafr sorgen, dass sich herumspricht, was Sie anzubieten haben. Das kann mehr kosten als es ntzt, beim Franchising ist fr eine ausreichende Bekanntheit schon gesorgt. Sie brauchen nur darauf zu achten, dass es dabei bleibt und bestenfalls erheblich weiter um sich greift. Oft ist der Sttigungsgrad in dieser Hinsicht jedoch bereits erreicht, sodass die einzige Aufgabe darin besteht, Imageschden zu vermeiden. Das sollte ungleich angenehmer sein, als sich im Dschungel der Werbetreibenden unverkennbar nicht nur zu positionieren, sondern daraufhin auch zu behaupten.

Goldgruben auftun, anstatt blindlings zu schrfen

Bevor Sie daran zu verzweifeln drohen, dass kaum jemand die Qualitten Ihrer selbstgemachten Kreation zu schtzen wei, verlassen Sie sich lieber auf die mhsam aufgebaute Strahlkraft einer Marke, die Sie freimtig besttigen knnen. Es muss nicht etwas sein, das Sie fr unersetzlich halten, es kommt eher darauf an, dass viele andere es tun. Vergessen Sie Ihre ethischen Grundstze fr den Moment, denken Sie an das, was Ihnen eine eintrgliche Zukunft bescheren mge. Und wenn Sie erst wissen, wie gut das klappt, werden Sie sich auch mit dem anfreunden knnen, das Ihnen anfangs nicht allzu sehr behagte. Die beste Idee ntzt wenig, wenn sich niemand findet, der Gebrauch davon machen mchte.

Einzelkmpfer sind seltener anzutreffen

Die Zeit der umwlzenden Erfindungen scheint allgemein vorbei zu sein, heutzutage geht es eher darum, mit systematischem Einsatz zu erreichen, was sonst nur auf der Strecke bleiben wrde. Vertrauen Sie auf die Schlagkraft einer bewhrten Organisation, die Ihnen ihr gesamtes Wissen zur Verfgung stellt, damit Sie davon profitieren knnen. hnliches selbst aufzubauen, knnte Ihnen leicht smtliche Energien rauben, bevor Sie in die Gewinnzone gelangen. Am Ende sitzen Sie auf einem Berg von Schulden, was gar nicht ntig wre, wenn Sie lngst auf die Beine Gestelltes nicht ignoriert htten. Unternehmer werden das macht man nicht mehr aus dem Bauch heraus, sondern mithilfe des vorhandenen Kalkls.

Kritisch hinter die Kulissen schauen

Gleichwohl ist es zu berprfen, anstatt es nur zu adaptieren und auf Versprechungen zu bauen. Damit machen Sie sich zu Eigen, was auch auf Ihrem eigenen Mist htte wachsen knnen, wenn Sie nicht anderweitig beschftigt gewesen wren. Entdecken Sie die inneren Zusammenhnge, machen Sie Ursachen und Wirkungen zu Ihrem Gedankengut, als htten Sie es selbst entwickelt. Wenn Sie sich mit einer fr gut befundenen Geschftsidee rckhaltlos identifizieren knnen, ist es beinahe so, als wren Sie von selbst darauf gekommen. Von nun an knnen Sie das verinnerlichte Prinzip jedem gegenber vertreten.

Andere aktuelle Artikel

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

brige Zeichen: 250