Unternehmertum im Jahr 2020: Was steht an?

Veröffentlicht am

Das neue Jahr ist noch jung! Vor kurzem starteten wir in die neue Dekade! 2020 – ein Jahr, was lange Zeit noch als sehr weit entfernt galt, ist nun Realität geworden! Viele Unternehmen und auch die Politik hatten 2020 stets als ein magisches Jahr formuliert, bis wann ambitionierte Pläne und Visionen realisiert werden sollten. Nun ist 2020 hier. Zeit also, dass Sie als Franchise-Unternehmer Inventur machen: Haben Sie die unternehmerischen Ziele erreicht, die sich bis 2020 gesetzt hatten? Und an welchen Visionen und Strategien möchten Sie in Zukunft arbeiten? Gerade für Franchisegeber ist dieser Artikel daher relevant, damit Sie Ihre Franchisemarke sicher und wettbewerbsfähig gen Zukunft führen können.

2020 ist hier: Eine neue Dekade, neue Ziele und neues Wachstum!

Die Politik und Wirtschaft hatten 2020 stets als wichtigen Horizont für sich und ihre Ziele definiert. So galt es, sich bis zur magischen Marke von 2020 gewissen gesellschaftlichen Herausforderungen vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit, Umwelt und sozialen Gerechtigkeit zu stellen. Bei uns in Deutschland spielen sicherlich die Klimaziele und CO2-Emissionen eine wichtige Rolle. Bestimmte nationale Reduktionsziele konnten nicht erreicht werden, so dass nun bis 2030 doppelt so viel getan werden muss. Auf der globalen Ebene zeigten Fortschrittsberichte, dass immer mehr Menschen Hunger leiden, verschmutzte Luft einatmen und mit den Konsequenzen des Klimawandels leben müssen. Zeitgleich konnte allerdings mehr Menschen der Zugang zur Elektrizität verschafft werden und mehr Menschen erhalten diese Tage einen existenzsichernden Lohn.

Konkrete Ziele für eine nachhaltige Zukunft:

Auch wenn die Politik meist die Rahmenbedingungen setzt, wenn es um Nachhaltigkeit geht, so sind es die Unternehmen, die auf der praktischen Ebene durch innovative Produkte und Services eine wichtige Rolle einnehmen, um die negativen Auswirkungen auf unsere Umwelt zu reduzieren. Oft sind es auch die Produktionsprozesse von Unternehmen, die überarbeitet werden müssen, damit Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit auch wirklich eine Zukunft haben. So gilt es auch für Sie in Ihrem Franchisebetrieb, dass Sie sich im Unternehmertum für mehr Nachhaltigkeit einsetzen!

Die Schwierigkeit bei der Formulierung von Zielen:

Wenn Unternehmen sich heute strategische Ziele setzen, dann ist es zum einen natürlich schwierig, sich zukunftsgerecht in einer sich ständig ändernden Welt aufzustellen. Wie kann das Heute im Unternehmertum so gestaltet werden, dass es auch Morgen noch Relevanz hat? Zeitgleich sind eine klare unternehmerische Positionierung sowie ambitionierte Ziele notwendig, um überhaupt in der Zukunft einen positiven Wandel herbeiführen zu können! Doch wie entwickelt man in 2020 eine angemessene Strategie für das eigene Franchise-Unternehmen? Wie kann man das Unternehmertum strategischer aufstellen?

Nachhaltigkeit im Franchising 2020: So entwickeln Sie eine nachhaltige Strategie in Ihrem Unternehmen!

Wenn auch Sie in Ihrem Franchise-Unternehmen mehr Nachhaltigkeit leben möchten, dann sollten Sie eine Unternehmensstrategie entwickeln, wo Sie den Unternehmenszweck, die Vision und das Ziel holistisch miteinander verknüpfen.

Wie entwickelt man eine nachhaltige Strategie?

Damit Sie Ihr Franchise-Unternehmen zukunfts- und wettbewerbsfähig aufstellen, muss in jedem Fall eine Strategieentwickelung her, damit das Unternehmen nachhaltig florieren kann. Hierzu sollte zunächst einmal ein Zweck formuliert werden. Was ist der Purpose beziehungsweise das Warum Ihrer Franchisemarke? Wodurch machen Sie das Leben Ihrer Kunden besser? Welche positiven Auswirkungen hat Ihr Franchise-Unternehmen auf die Welt? Sie sehen, bei einer Strategieentwicklung haben wir es mit einer sehr komplexen Angelegenheit zu tun!

Bei der Vision kommt es auf das Zeitfenster an:

Neben dem Warum Ihres Unternehmens sollten Sie sich aber darüber hinaus auch ein klares Zeitfenster setzen: Bis wann möchten Sie Ihre Vision umgesetzt haben? Was möchten Sie mit Ihrer Franchisemarke bis zu einem bestimmten Zeitpunkt erreichen? Erst wenn der Zeitraum eingegrenzt ist, kann man in unternehmerischer Hinsicht tätig werden, sich gewisse Meilensteine setzen und motivierter mit klarem Weitblick zur Tat schreiten.

Oft werden hier neue Dekaden zur Zielerreichung als Zeitfenster gesetzt.

Aber warum sollten Sie bis 2030 zur Erreichung eines Zieles warten, wenn Sie es auch schon früher wie beispielsweise zu 2025 umsetzen könnten? Das ist insofern clever, da ein kürzerer Zeithorizont sich bei den ständigen Veränderungen und der Schnelllebigkeit heutzutage anbietet, um eine sinnvolle und realistische Vision zu formulieren.

Brechen Sie daraufhin Ihre Vision in konkrete Ziele runter:

Um den unternehmerischen Purpose und die Vision messbar und umsetzbar zu machen, spielen Ambitionen und Ziele eine wichtige Rolle. Damit Sie Ihre inspirierende Vision in konkrete Ziele umwandeln können, sollten Sie einen Blick auf aktuelle Ist-Situation bei Ihrer Franchisemarke werfen. Wo stehen Sie jetzt und wo möchten Sie Ihr Unternehmen in drei bis fünf Jahren sehen? Lauschen Sie ein wenig Ihrer eigenen Zukunftsmusik im Kopf! Möchten Sie als Franchisegeber einen höheren Umsatz Ihres Systems durch den Vertrieb nachhaltiger Produkte erzielen, so sollten Sie verständlicherweise ein messbares und überprüfbares Ziel wie beispielsweise einen Output Key Performance Indicator nutzen. Diese Messgröße macht es möglich, dass Sie die Erreichung Ihrer Zielsetzung besser beurteilen können.

Flankieren Sie final Ihre Ziele mit entsprechenden Maßnahmen!

Und schließlich geht es darum, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie Ihre Vision und Ziele erreichen möchten. Aus diesem Grund müssen Aktivitäten überlegt werden, mit Hilfe derer sich Ihre Ziele erreichen lassen. Diese Aktivitäten können auch als Treiber oder aber kritische Erfolgsfaktoren bezeichnet werden. Es handelt sich dabei um Aktivitäten, die Sie als Franchise-Unternehmer steuern können. Und hier beginnt die Arbeit in der Tiefe, wo Aktivitäten formuliert werden müssen, die sämtliche Prozesse und Abläufe im Unternehmen selbst beeinflussen. Seien Sie sich also bewusst, dass Änderungen in einem Unternehmensbereich durchaus auch Geschäftsabläufe in anderen Bereichen beeinflussen können. Hier gilt es also im Detail zu schauen!

Diese Treiber spielen eine wichtige Rolle, um die Nachhaltigkeitsstrategie in Ihrem Franchise-Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Mithilfe einer Strategie-Roadmap können Sie so auch visuell gesehen an der erfolgreichen Umsetzung der nachhaltigen Strategie arbeiten und Ihre Fortschritte besser einsehen und einordnen.

Deshalb sind Ziele im Unternehmertum wichtig!

Das Setzen von unternehmerischen Zielen ist von fundamentaler Bedeutung, um Zukunft zu gestalten. Sollten Sie als Franchise-Unternehmen das Gefühl haben, dass Sie 2020 dazu nutzen möchten, um Ihren Zweck und eine sinnvolle Vision mit Zielen und Treibern zu definieren, dann wagen Sie mutig und voller Ehrgeiz neue Wege, um das Unternehmertum erfolgreich Richtung Zukunft zu führen. Bedienen Sie Ihre Zielgruppe passgenau und leben Sie in Ihrem Franchise-Unternehmen die Nachhaltigkeit, um auch in Zukunft an einem Morgen zu arbeiten.

Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr. Auf ein arbeitsreiches 2020, indem wir gemeinsam neue, sinnvolle Ziele verwirklichen und an einem nachhaltigen, zukunftsfähigen Unternehmertum arbeiten!

Andere aktuelle Artikel

Selbständigkeit Ideen: Top 10 Franchise-Unternehmen

InhaltsverzeichnisTop 10 Franchise-Unternehmen Warum selbständig machen? [...]


Personalmanagement im Franchising: Wie funktioniert das?

Inhaltsverzeichnis:Verschiedene Arten von Personalmanagement Warum [...]


Nebenverdienst Franchising?

InhaltsverzeichnisDefinition Nebenerwerb Nebenerwerb: Was gilt es zu [...]


CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Bewerten Sie diesen Artikel als Erste/r
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
FiltaFry franchise

FiltaFry

Saubere Fritteusen, einwandfreies Öl, nachhaltiger frittieren.

Filtafry hat sich seit seiner Gründung 1996 in Großbritannien auf das Fritteusen Management spezialisiert und [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
Kochlöffel franchise

Kochlöffel

Seit 1961 lecker

Träumen Sie von einem eigenen Restaurant? Mit Unternehmergeist und starkem Partner können Sie im Wachstumsmarkt [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Mail Boxes Etc. franchise

Mail Boxes Etc.

#PeoplePossible - MBE

Das weltweit größte Franchisesystem im Bereich Versand, Logistik, Grafik und Druck.

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
20.000€
Mehr Infos
anfragen
Stava Logo

Stava

Stava ist ein B2B-Service. Unsere Kunden sind Restaurantketten und unabhängige Restaurantbesitzer, die Lieferungen [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
25.000€
Mehr Infos
anfragen
KFC Franchise Logo Client

KFC - Kentucky Fried Chicken

…Legendär leckeres Hähnchen

Seit über 70 Jahren steht KFC für „good food, fast“ – aus hochwertigen Zutaten, handmade frisch vor Ort, nach [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
250.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250