Wie die Corona-Krise unser Leben nachhaltig beeinflussen wird

Veröffentlicht am

Die Corona-Pandemie hat die Welt fest im Griff und fordert kreative Lösungen – in unseren eigenen vier Wänden aber auch im Geschäftsalltag. Eines ist sicher: Corona wird nachhaltige Auswirkungen auf unser Leben haben. Je eher Sie sich und Ihr Franchise-Unternehmen darauf vorbereiten desto besser!

wie veraendert das coronavirus unser leben


Inhaltsverzeichnis:

Auch wenn die Corona-Pandemie uns in Atem hält, so ist es wichtig, einen klaren Blick zu behalten, das Beste aus der Situation zu machen und es als Chance zu sehen die Arbeitsweise zu erneuern und zu verbessern. Nutzen Sie den Moment des Innehaltens, um Ihr Franchise-Unternehmen besser für die neue Zukunft post-Corona aufzustellen. Was sind die Learnings und Erkenntnisse der aktuellen Krise? Und wie können Sie sich und Ihr Franchise-Business besser für zukünftige Pandemien aufstellen und die globale Rezession bestmöglich durchstehen?

Was sind die Folgen von Covid-19?

Während der aktuellen Krise zeichnen sich gewisse Trends ab, die unser Leben zukünftig verändern werden: Die Art, wie wir mit unseren Mitmenschen zusammenkommen, miteinander arbeiten und kommunizieren, unser Konsumverhalten sowie die Art und Weise wie wir dank digitaler Technologien lernen und arbeiten können. Die Digitalisierung sowie digitales Marketing rücken dabei weiter in den Fokus. Nutzen Sie diese Veränderungen für Ihr Franchise-Business und Ihr Privatleben!

Lesen Sie hier weitere Artikel zum Thema Corona:


Die Bedeutung von Telekommunikation

Der wohl spürbarste Effekt von der Corona-Pandemie ist, dass wir nun stärker auf die Telekommunikation, IT und Videokonferenzen setzen. Unternehmen müssen zur gezielten Eindämmung des Virus den herkömmlichen Betrieb einstellen, Mitarbeiter werden vorsorglich ins Home Office geschickt. Dank Internet und Digitalisierung kann der Geschäftsbetrieb bei vielen Unternehmen weitestgehend aufrechterhalten werden. Anstatt dass Aufgaben im Büro erledigt werden, geht das in Zeiten von Social Distancing nun auch via Videokonferenz, Anruf oder Mail. Smarte Programme und Apps wie Zoom und Slack machen die Kommunikation und die digitale Kollaboration möglich.

Viele Unternehmen waren lange Zeit negativ gegenüber Home Office eingestellt, da sie einen Kontrollverlust über die Mitarbeiter fürchteten. In Zeiten von Corona stellt Tele-Working, die Arbeit von zu Hause, für viele Unternehmen die einzige Option dar! Der Vorteil für die Arbeitnehmer ist klar: Man spart Zeit, da der Weg zur Arbeit wegfällt und der Wohnort der Mitarbeiter ist letztlich egal. Sollte sich das Home Office als neues Geschäftsmodell für Ihr Franchise-Unternehmen durchsetzen, so könnten Sie zukünftig noch die Miete für Bürogebäude sparen.


Die Zunahme von Online Lernangeboten

Während immer häufiger zusätzliche Ausbildungsprogramme komplett online angeboten werden, so wurde immer noch am Präsenzunterricht in Schulen und Universitäten festgehalten. Da nun die Schulen und Unis geschlossen sind, wurde bis auf weiteres spontan Online-Unterricht eingeführt.

Diese Entwicklung kann sich auch zukünftig auf unsere Art des Lernens auswirken. So können Nachhilfe-Institute verstärkt auf Online-Unterstützung setzen. Allerdings sollte klar sein, dass nicht alle Fächer so problemlos in die digitale Sphäre verschoben werden können: Gerade bei vielen Naturwissenschaften, wo Experimente durchgeführt werden müssen, ist Präsenzunterricht die bessere Wahl. Sobald die Krise überstanden ist, werden die Schulen und Universitäten wie gehabt ihre Lehre aufnehmen. Es bleibt dann nur die Frage, ob es sich beim Online-Unterricht nur um einen Corona-Hype gehandelt hat oder ob hier das neue Business-Modell der Bildungsbranche der Zukunft liegt.

Die Bedeutung von Telemedizin

Auch in der Medizin und Gesundheitsversorgung könnte dies der Moment sein, wo sich die Telemedizin als moderne und innovative Lösung durchsetzen kann, um die herkömmliche Gesundheitswirtschaft zu entlasten. Während wir vor COVID-19 vor allem an unserem konventionellen Gesundheitssystem festgehalten haben, rückt die Telemedizin nun mehr denn je in den Vordergrund. So ist das Wartezimmer frei für diejenigen, die ernsthaft Hilfe brauchen. Es wird sich zeigen, wie auch nach Corona Informations- und Kommunikationstechnologien für medizinische Leistungen im Bereich von eHealth eingesetzt werden.

Streaming ist das Mittel des Konsums

Online Streaming hat sich in den letzten Jahren zum Format der Wahl entwickelt, um Inhalte im Netz zu konsumieren. Aus diesem Grund hatten Netflix, YouTube und Amazon starke Umsätze verzeichnen können. Das wird auch sicherlich in der nächsten Zeit so bleiben, da Kinos, Theater und Opern vorerst noch geschlossen bleiben. Aufgrund der immensen Internet-Nachfrage mussten die Streaming-Dienste allerdings ihre Qualität vorerst drosseln.
Aktuell geben sogar Künstler kleine Konzerte oder Autoren halten Lesungen via Streaming, um so die Leute in Ausgangssperre bei Laune zu halten. Es bleibt abzuwarten, wie sich andere Live-Events in unserem post-COVID-19 Alltag entwickeln werden.


Der Delivery-Boom wächst weiter

Bereits vor der Corona-Pandemie erfreute sich der Delivery-Service einer großen Nachfrage. Da Restaurants nun geschlossen wurden, bieten immer mehr Gastronomiebetriebe spontan einen Delivery-Service an, damit die Kunden trotz Pandemie noch ihre liebsten Gerichte zu sich nehmen können – so bleibt trotz Sorgen und Ängsten ein Stückchen Vertrautes! Wer als Gastronomie-Betrieb erst einmal einen Delivery-Service aufgebaut hat, der wird auch sicherlich post-COVID-19 an diesem gefragten Service festhalten!

Auch der Online-Versandhandel boomt. Amazon kündigte an mehr als 100.000 neue Mitarbeiter einzustellen, da das Unternehmen in der Corona-Krise die aktuelle Nachfrage im Onlineshopping ansonsten nicht bewältigt kann. Auch andere Onlineshop-Plattformen verzeichnen einen Aufwärtstrend in Zeiten von Corona und Ausgangssperren. Ein Beispiel: Fahrräder dürfen aktuell nicht mehr im Geschäft verkauft werden, deshalb kaufen Menschen vermehrt online. Wer sich ein Online-Business nebenbei aufgebaut hat, wird in der aktuellen Krise sehr davon profitieren, um etwaige Verluste im physischen Geschäft auszugleichen. Während der physische Einzelhandel zu kämpfen hat, boomt der Onlinehandel.

Massenkonsum wird in Frage gestellt

Aufgrund der Corona-Krise kam es zu Panikkäufen und massenhafter Vorratshaltung in zahlreichen Haushalten. Damit alle von uns Zugang zu essentiellen Nahrungs- und Lebensmitteln haben, sollten wir als Gesellschaft zusammenhalten und an einem Strang ziehen. Schließlich stellt die aktuelle Krise unseren kopflosen Konsum und unser maßloses Verhalten in Frage.


Veränderte politische Debatten

Die Regierungen Europas schnüren aktuell Krisenpakete, um Unternehmern zu helfen und die Wirtschaft weiterhin am Leben zu halten. Auch unsere Bundesregierung hat ein Corona-Wirtschaftspaket erstellt. Das staatliche Rettungsprogramm soll mit Milliardenhilfen Freiberufler und Solo-Selbstständige bis hin zu Konzernen durch die Corona-Krise helfen. Es handelt sich dabei um ein Notpaket, was die COVID-19-Folgen lindern soll. Außerdem sehen wir gerade eine Abnahme an rechtspopulistischen Ideen, die bis vor der Corona-Krise stärker an Boden gewonnen hatten. In Zeiten einer Pandemie laufen die üblichen Feindbilder nun einmal ins Leere.


Fazit: Die Veränderungen durch COVID-19

Momentan befinden wir uns in einem historischen Moment: Unser Lifestyle des 21. Jahrhunderts, der ein schneller, weiter, besser propangiert, wird von einem Virus nahezu komplett lahmgelegt. Im Zuge dessen wird in der Businesswelt nach neuen Lösungen gesucht und Franchise-Unternehmen bereiten sich auf eine krisensichere Zukunft vor.



_______

Wir hoffen, wir können Sie mit hilfreichen Informationen rund um COVID-19 versorgen, damit Sie mit Ihrem Unternehmen gestärkt aus der globalen Corona-Pandemie herauskommen. Wir wünschen allen Unternehmern viel Kraft und vor allem Gesundheit! Gemeinsam schaffen wir es! Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auch weiterhin informiert.


Andere aktuelle Artikel

Die vier Seiten einer Nachricht: Kommunikationsmodelle für Ihren Erfolg im Franchising

Kommunikation ist im Leben das A und O. Das gilt für das Privatleben, aber auch [...]


Handbuch, um gestärkt aus der Corona-Krise herauszukommen

Gestärkt aus der Corona-Krise herauskommen Dieses Krisenhandbuch richtet sich an [...]


Kostenloses E-Book: ERFOLG MIT SYSTEM

Holen Sie sich die besten Tipps für nachhaltigen Erfolg als FRANCHISE-(Unter)Nehmer [...]


CocktailChef – Ein erfolgversprechendes Konzept

Ob in der Bar, beim Mädelsabend oder im Urlaub, eins darf auf jeden Fall nicht [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN

Videoverleih – Franchisekonzepte am Rande einer neuen Ära

In den späten 90er Jahren erreichte die Branche den Höhepunkt ihrer Beliebtheit. [...]


DIVERSE THEMEN - TRENDS

Unternehmer werden – wie geht das?

  InhaltsverzeichnisUnternehmen gründen: die Voraussetzungen [...]


EIN UNTERNEHMEN GRÜNDEN
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Durchschnittsnote (4/5), 1 Bewertung
Diese Franchise-Unternehmen könnten Sie interessieren
fit+ franchise

fit+

Alles, was du brauchst!

fit+ ist der Pionier und Marktführer Personalloser Fitnessclubs. Mit mehr als 70 eröffneten Anlagen in nur drei [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
5.000€
Mehr Infos
anfragen
BusinessCompact+ franchise

BusinessCompact+

Lukratives Homeoffice Geschäftsmodell - Existenzgründung im Bereich Marketing, Sport und Personalmanagement

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
9.900€
Mehr Infos
anfragen
Herr von Schwaben Logo

Herr von Schwaben

der Food-Truck mit schwäbischen Spezialitäten

Traditionelle schwäbische Küche über ein Food-Truck Konzept

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
10.000€
Mehr Infos
anfragen
Subway Logo

Subway

Make it what you want!

Subway® ist bekannt für seine Sandwiches, Salate und Wraps, die stets frisch und individuell zubereitet werden. [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
15.000€
Mehr Infos
anfragen
Otacos Franchise Logo

O’Tacos

Original French Tacos

O'TACOS® ist Marktführer in Frankreich und BENELUX und bietet eine überarbeitete Version von Tacos! Diese verbindet [...]

Mehr erfahren ›
Erfdl. Eigenkapital
80.000€
Mehr Infos
anfragen

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Übrige Zeichen: 250